Zuckertüten selber basteln

Im August und September kommt die Zeit des Schulanfanges. Ob nun Erstklässler, Berufsschüler oder Studenten, all diese Kleinen und Großen beginnen in dieser Zeit einen neuen Lebensabschnitt. Das passende Geschenk, was da nicht fehlen darf, ist die Zuckertüte. Hier haben wir zwei Bastelanleitungen für Sie detailliert beschrieben, mit denen Sie selber eine Mini Schultüte basteln können. Die Anleitungen sind inklusive Bilder und einer Bastelvorlage für die Tütenform.

Zum Schulanfang, zum Beginn eines neuen Bildungsabschnittes oder auch für berufliche Veränderungen sind Zuckertüten perfekte Geschenke und Dekorationselemente. Oftmals eignen sich die kleinen Tüten auch als Elemente einer Tischdekoration, weshalb Sie auch gern mal etwas kleiner ausfallen können. Natürlich kann man diese Schultüten auch befüllen und verschenken. Große Geschenke sollten Sie dann aber eher in einer großen Zuckertüte unterbringen.

Mini Schultüte basteln mit Bastelvorlage

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie eine klassische Zuckertüte basteln. Die kleinen Schultüten werden am Ende mit Krepp verschlossen und eignen sich daher perfekt zum Verschenken.

Sie benötigen:

  • Bastelvorlage
  • Tonpapier
  • Krepppapier
  • Schere, Leim und Stift
  • Geschenkband und Dekorationsmaterial
  • eventuelle Füllung

Schritt 1: Zu Beginn benötigen Sie für die runde Form einer Schultüte unsere Bastelvorlage. Diese drucken und schneiden Sie einmal aus.

Hier klicken: Zum Download der Bastelvorlage

Schritt 2: Legen Sie die Vorlage auf ein ausreichend großes Stück Tonpapier und umranden Sie dieses mit einem Stift. Schneiden Sie die Form aus dem Tonpapier aus.

Schritt 3: Formen Sie nun aus dem Tonpapier eine Tüte. Die Enden sollten sich etwas überlappen. Kleben Sie die Zuckertüte dort mit genügend Leim zusammen.

Schritt 4: Nun nehmen Sie das Krepppapier zur Hand. Schneiden Sie ein etwa 30 cm x 30 cm großes Stück vom Krepppapier ab. Bestreichen Sie jetzt den Rand der Schultüte außen 1 cm breit mit Leim ein. Dort wird nun rundherum das Krepppapier befestigt.

Schritt 5: Die Mini Zuckertüte ist nun fertig und kann befüllt werden. Möchten Sie diese lediglich als Dekoration verwenden, muss Sie nun nur noch mit Geschenkband verschlossen werden.

Schritt 6: Wenn Sie möchten, können Sie die Schultüte jetzt noch schmücken oder dekorieren. Glitzersteine, Aufkleber oder auch Washi-Tape werden Ihnen dabei gute Dienste leisten.

Bastelanleitung für dreieckige Zuckertüte

Diese Papiertüte wird gefaltet und hat am Ende keinen Verschluss. Dennoch können auch in dieser gebastelten Mini Schultüte Süßigkeiten, kleine Spielsachen oder Schreibwaren verschenkt werden. Viel Spaß mit dieser Bastelanleitung!

Sie benötigen:

  • quadratischen Tonkarton
  • doppelseitige Klebestreifen
  • Falzbein, Schere
  • Dekorationsmaterial
  • Füllung

Schritt 1: Nehmen Sie das quadratische Tonpapier zur Hand. Dickeren Bastelkarton gibt es meistens im A4 Format zu kaufen. Also schneiden Sie sich aus diesem einfach passende Quadrate zurecht. Unsere Schultüte entsteht aus einem Tonkarton mit den Maßen 20 cm x 20 cm.

Schritt 2: Falten Sie jetzt eine der beiden Diagonalen, sodass ein Dreieck entsteht.

Schritt 3: Nun klappen Sie die beiden Ecken, die bisher noch nicht gefaltet wurden, nach innen entlang des Falzes aus Schritt 2. Es entsteht eine Drachenform. Klappen Sie diese Faltungen wieder auf.

Schritt 4: Falten Sie die Spitze, die hier nach oben zeigt, runter bis hin zum Anfangspunkt der beiden Falze aus Schritt 3.

Schritt 5: Jetzt klappen Sie das Konstrukt zusammen. Heben Sie das Papier an und klappen Sie es an der Diagonalen aus Schritt 2 nach hinten zusammen. Die Spitze aus Schritt 4 befindet sich außerhalb.

Schritt 6: Um die Schultüte zu verschließen, befestigen Sie jetzt ein Stück doppelseitiges Klebeband an der Stelle wie im Bild. Legen Sie die andere Seite der Tüte auf dieses Klebeband – rutschen Sie mit der Seite bis hin zur gegenüberliegenden Außenkante, dann ist die die Tüte fest verschlossen.

Fertig ist die selbstgebastelte Schultüte!

Schritt 7: Lassen Sie Ihrer Kreativität nun freien Lauf und dekorieren Sie drauf los. Sticker, bunte Steine, Bastelfilz oder auch gemustertes Klebeband peppen die Zuckertüte noch etwas auf. Ebenso können Sie diese auch mit dem Namen des Empfängers beschriften.

Befüllen Sie im Anschluss die Tüte mit kleinen Leckereien und Überraschungen. Geldgeschenke zum Schulanfang lassen sich mit dieser Zuckertüte ebenfalls gut verpacken. Jedes Schulkind wird sich garantiert darüber freuen! Dieses Geschenk ist kreativ und gleichzeitig persönlich, da Sie selbst daran gebastelt haben.

Tipps für Schnellleser:

Runde Mini-Schultüte

  • Bastelvorlage ausdrucken und auf Tonpapier übertragen
  • Tonpapier ausschneiden und zusammenrollen
  • Mit Leim verschließen
  • Krepppapier einkleben
  • Zuckertüte befüllen und mit Geschenkband verschließen
  • Schultüte nach Belieben dekorieren und beschriften

Dreieckige Schultüte

  • quadratisches Tonpapier nach Anleitung zu einem Drachen falten
  • mit Klebeband verschließen
  • dekorieren und verzieren der Schultüte
  • Schultüte befüllen und beschriften

Schultüte selber basteln: So geht’s

Ratgeberübersicht zu Büro und Schulbedarf

Eine Schultüte selber zu basteln ist nicht schwer. Hier klicken und zu erfahren, wie es geht.

Jedes Jahr nach den Sommerferien steht den kleinen ABC-Schützen ein aufregender und ereignisreicher Tag bevor – die Einschulung. Da darf die Schultüte natürlich nicht fehlen. Wenn diese dann noch mit ganz viel Liebe, Kreativität und etwas Fantasie selbst gebastelt wird, freut sich das Kind umso mehr auf seinen großen Tag. Die klassische Schultüte ist ein langgestreckter Kegel mit einer runden Öffnung, in Teilen Ostdeutschlands waren auch häufig sechseckige Zuckertüten gebräuchlich. Doch wie lässt sich eine Schultüte selber basteln? Hier findest Du kreative Anregungen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Zuckertüte: Geschichte und Herkunft
  2. Die Grundform
  3. Anleitung für runde Schultüte
  4. Anleitung für eckige Zuckertüte
  5. Richtige Manschette
  6. Individuelle Gestaltung
  7. Inhalt der Zuckertüte
  8. Bastelideen zum Schulanfang
  9. Ideen für eine Party zum Schulanfang

Zuckertüte: Geschichte und Herkunft

Unsere Malbilder können auch auf die Schultüte geklebt werden. Einfach anklicken und herunterladen.

Schultüten werden mittlerweile seit beinahe zwei Jahrhunderten den einzuschulenden Kindern für den ersten Schultag oder die Einschulung mit auf den Weg gegeben. Ausgehend von Sachsen und Thüringen entwickelte sich der Brauch über die Jahrzehnte weiter und breitete sich in nahezu ganz Deutschland aus. Selbst in der Schweiz und in Österreich wird die Sitte gepflegt, dass die Eltern oder ein Pate dem künftigen Schulkind eine solche mit Süßigkeiten und anderen Speisen gefüllte Zuckertüte überreichen. Auch wenn es zahlreiche Hersteller gibt, die mit fertigen Schultüten ihr Geld verdienen, sind es doch vor allem die mit eigener Hand gebastelten Tüten, die Kinder heute große Freude bereiten.

Die Grundform der Schultüte

Um die ganz individuelle und persönliche Zuckertüte selber zu basteln, brauchst Du nicht viele Materialien. Starte einfach mit dem Grundmodell, dass Du dann anschließend ganz nach den Vorlieben Deines Kindes verzieren und gestalten kannst. Für die Grundform benötigst Du:

  • Tonpapier oder Tonkarton (stabil) im DIN-A3-Format für eine kleinere Tüte oder einen DIN-A1-Bogen für ein stattlicheres Modell
  • Bindfaden oder Schnur
  • Bleistift
  • Klebestreifen, Flüssigkleber
  • Lineal
  • Schere
  • Krepppapier, Stoff oder Filz in der Wunschfarbe
  • Als Hilfsmittel Gummiband und eventuell Heftklammern

Schritt für Schritt den runden Rohling gestalten

Es gibt sie in 100 Farben, doch wer eine wirklich individuelle Schultüte haben möchte, bastelt sie in wenigen Schritten selber.

  1. Im ersten Schritt wird das Tonpapier ausgebreitet und eine Schnur um den Bleistift gebunden. Im Idealfall entspricht die Schnurlänge der Breite des Papiers. Fixiere die Schnur mit den Fingern an einer Ecke des Tonkartons und beginne an der gegenüberliegenden Ecke einen Kreisbogen zu zeichnen. Achte darauf, dass die Schnur gespannt ist. Du benötigst etwas mehr als einen Viertelkreis, damit noch Klebefläche übrig bleibt.
  2. Die Kreisenden und die Stelle, an der die Schnur fixiert wurde, werden mit einer gezogenen Linie verbunden.
  3. Nun schneidest Du die Tüte entlang der gezogenen Linien sorgfältig aus.
  4. Entsprechend der Form wird der Karton zu einer Tüte gerollt, wobei an der Spitze keine Öffnung verbleiben sollte. Rolle den oberen Teil nicht zu eng, sonst wird die Zuckertüte recht schmal und klein an der oberen Öffnung.
  5. Anschließend wird die Klebefläche mit einem Flüssigkleber bestrichen. Lass den Kleber kurz einwirken, bevor die Papierseiten zusammengeklebt werden. Hier kann eine helfende Hand sinnvoll sein. Ist dies nicht möglich, wird die Klebestelle mit Gummibändern oder Heftklammern fixiert.
  6. Die Klebefläche muss jetzt trocknen. Lege den Rohling mit der Klebefläche nach unten auf den Tisch und beschwere die Klebefläche im Inneren der Tüte mit Gegenständen.

Tipp: Wenn Dir zum Schultüte selber basteln nur dünner Tonkarton zur Verfügung steht, fertige einfach zwei Rohlinge mit gleicher Größe an und stecke sie ineinander.

Zuckertüte in eckiger Form

Unsere Bastelanleitung für eine eckige oder runde Schultüte. Einfach anklicken und herunterladen.

Neben einem runden Design ist auch die eckige Form bei vielen Kindern beliebt. Für die eckige Form werden zunächst die ersten drei oberen Schritte durchgeführt. Danach sind folgende Schritte notwendig:

  1. Zuerst faltest Du das Werkstück der Länge nach in der Mitte. Anschließend wieder die äußeren Ränder aufeinanderlegen und falzen. Das Werkstück muss dreimal gefaltet werden, damit sieben Falten entstehen.
  2. Den Karton komplett auseinanderklappen, die Falten nach Bedarf nachfalzen.
  3. Die beiden äußeren Ränder werden nun aufeinandergelegt und zusammengeklebt. Die Tüte zum Trocknen beiseitelegen.

Die richtige Manschette für die Zuckertüte

Die Grundform der Zuckertüte ist nun fast fertig. Es fehlt nur noch der „Kragen“ an der oberen Öffnung, damit der Inhalt auch in der Tüte bleibt. Dazu kannst Du Krepppapier, Filz oder Baumwollstoff in der Lieblingsfarbe deines Kindes nutzen.

  1. Je nachdem was Du wählst, legst Du das Material locker um die obere Öffnung und schneidest es zurecht. Die Enden des Materials sollten sich etwas überlappen.
  2. Nun hast Du zwei Möglichkeiten, um das Material an dem Rohling anzubringen. Du kannst einerseits die untere Längsseite des „Kragens“ am inneren Rand der Tüte festkleben. Oder Du legst die Manschette Kante auf Kante um die Tüte und fixierst die obere Längsseite der Manschette mit Heftklammern am oberen Rand der Tüte.
  3. Zum Schluss wird die Manschette vorsichtig nach oben umgeschlagen. Der Übergang von der Tüte zur Manschette kann mit einem Schleifenband verdeckt werden. Alternativ lassen sich die Heftklammern auch mit Stoffschleifen oder Filzblüten kaschieren.
  4. Für den Rand der Klebefläche auf der Zuckertüte eignet sich ebenso Geschenkband, um ihn zu verdecken.

Die individuelle Gestaltung der Tüte

Bastelt man eine Schultüte, kann man speziell auf die Vorlieben und Wünsche des Kindes eingehen.

Dem Kind muss es gefallen

Die weitere Gestaltung hängt nun ganz von den Wünschen, Vorlieben und vom Geschmack ab. So bevorzugen einige Kinder Fantasiefiguren wie Elfen, Drachen oder Einhörner, andere sind ganz und gar Prinzessin oder Ritter. Auch Tiere, Rennwagen, Piraten oder Motive aus dem Bereich Fußball sind ganz beliebt. Alternativ kannst Du Dich auch für Motive entscheiden, die zum Thema Schule passen, wie Zahlen, Buchstaben, kleine Zuckertüten oder Stifte, Lineal und Dreieck. Die Zuckertüte für Dein Kind wird durch ein Namensschild unverwechselbar. Dies kann entweder auf die Tüte geklebt oder am Verschluss mit einem Band befestigt werden.

Zuckertüte kreativ verzieren

Um die Tüte selber zu basteln und letztlich mit der Verzierung der Tüte die ganz individuelle Note zu verleihen, solltest Du Dir beim Aussuchen der passenden Motive viel Zeit lassen. Hast Du alles zusammen, kannst Du die Zuckertüte mit Stoffmotiven, Aufkleber, Bügelbildern oder selbst gemalten Motiven verschönern. Wackelaugen, Sticker, Schleifenband und Glitzer geben jeder Tüte das gewisse Etwas. Farblich passend zur großen Tüte kannst Du auch noch eine kleine Tüte anfertigen, die über die Spitze der großen Tüte gestülpt wird. Zackig oder wellig ausgeschnitten zaubern die kleinen Tüten eine gelungene Meeres- oder Wiesenlandschaft auf die Tüte.

Die Schätze in der Zuckertüte

Der Inhalt einer Schultüte sollte dem Kind Freude machen, es aber auch gleichzeitig zum Lernen animieren.

Traditionell wird die Zuckertüte natürlich mit Naschereien und kleineren Spielsachen befüllt. Passend sind aber auch nützliche Dinge, die Dein Kind für den Schulalltag benötigt. Neben Gummibären, Bonbons, Kartenspiel und Plüschtier eignen sich beispielsweise auch folgende Dinge:

  • Brotdose mit Trinkflasche
  • Schlüsselband, Glücksbringer
  • Klebestift, Radiergummi
  • Bleistift, Lineal, Dreieck
  • Schmuck
  • Füller mit eingraviertem Namen
  • Uhr oder Wecker
  • Gefüllte Federtasche
  • Knete
  • Badeschaum
  • CD, DVD

Zum Schluss wird die Zuckertüte mit einem Schleifenband nach Wahl verschlossen.

Weitere Bastelideen zum Schulanfang

Mit der Einschulung hören die Möglichkeiten der Unterstützung aber beileibe nicht auf. Auch während der Schulzeit kann ihr Kind praktische, aber durchaus auch selbst gebastelte Dinge gebrauchen.

Eine Schultüte kann man leicht selber basteln.

Schlüsselanhänger aus Salzteig als Glücksbringer

Wenn das eigene Kind in die Schule kommt, wachsen auch mit ihr die Verantwortung und Selbstständigkeit des Erstklässlers. Oft gehört dazu auch der Besitz eines eigenen Schlüssels für Zuhause, vor allem für die wenigen Ausnahmefälle, wenn Mama oder Papa das Kind nicht abholen können. Mit einem ganz persönlichen Glücksbringer am Schlüssel ist somit auch ohne die Eltern moralische Unterstützung immer dabei.

Salzteig lässt sich dabei sehr einfach herstellen: Man nimmt ungefähr zwei Tassen Mehl, dazu anderthalb Tassen Salz und mindestens eine Tasse Wasser als Grundbasis, sowie einen Teelöffel Öl und gegebenenfalls Lebensmittelfarbe zum Färben des Teigs. Dies vermengt man alles zu einer soliden Masse, die man dann nach eigenen Vorlieben modellieren kann. Für mehr kreative Freiheit bleibt der Teig besser farblos, um später mit Malfarben selber zu Werke gehen zu können. Wichtig ist aber vor allem – wenn man es als Schlüsselanhänger nutzen will, dass entweder ein Metallring in den Teig mit hinein gearbeitet wird oder ein kleines Loch für einen Faden hinterlassen wird.

Der Teig sollte nach dem Modellieren über Nacht trocknen, bevor man am nächsten Tag die Figur bei knapp 80 Grad Celsius ungefähr zwei Stunden für jeden Zentimeter Teigdicke in den Backofen stellt. Dadurch erhärtet der Teig und wirft im Gegensatz zu höheren Temperaturen keine Bläschen. Gegebenenfalls sollte man die Temperatur auf 50 Grad reduzieren, sollte die Oberfläche braun werden. Sobald die Figur ausgehärtet ist, kann man dann mit Farben die Oberfläche der Figur bemalen.

Lernuhr aus Papier

Mit Basteln kann man die Kinder auf die Schulzeit einstimmen.

Damit ihr Kind auch stets weiß, wie viel Uhr es ist, sollte es alsbald lernen die Uhr zu lesen. Idealerweise bastelt man zu diesem Zweck eine Lernuhr aus Papier. Vorlagen für eine solche Uhr lassen sich zahlreiche im Internet finden, je nachdem welches Motiv man bevorzugt, aber auch hier sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist auf jeden Fall, dass man zusätzlich zum Ziffernblatt zwei Zeiger hat, die mithilfe einer Klammer, die man auch für Büchersendungen verwendet, auf dem Mittelpunkt des Ziffernblattes angebracht sind. Dadurch kann ihr Kind flexibel mit den Zeigern Uhrzeiten einstellen und dabei durch eigenes Handeln das Ablesen der Uhr lernen.

Stifthalter aus recycelbaren Dingen

Alte Tetrapak-Kartons oder Plastikflaschen lassen sich leicht in den Grenzen der eigenen Kreativität zu individuellen Stifthalter für den Schreibtisch ihres Kindes umfunktionieren. Dafür braucht man oftmals nur Acrylfarbe, um die vorhandene Oberfläche zu übermalen und mit eigenen Motiven auszustatten, sowie eine Schere. Technische Spielereien wie LEDs und schwarze Acrylfarbe können leicht eine Skyline aus dem Stifthalter ihres Kindes entstehen lassen. Mit zeichnerischem Geschick sind auch die Lieblingsmotive ihrer Kinder keine großen Schwierigkeiten.

Ideen für eine Party in kleiner Runde

Freunde kreativ einladen

Für viele Kinder ist der Schritt in die Schule aus vielerlei Gründen schwer. Viele ihrer ehemaligen Kindergartenfreunde dürften sicher an andere Schulen gewechselt sein oder sich etliche neue Kinder in der neuen Schulklasse befinden. Als Eltern kann man allerdings beim Finden neuer Freunde helfen, indem man eine kleine Feier zur Einschulung organisiert. Mit selbst gebastelten Einladungen, die euer Kind bei der Einschulung an Freunde und künftige Schulkameraden verteilt. Aus den Resten des Kartons und des Krepppapiers, das man beim Basteln der Zuckertüte übrig hat, kann man so eventuell Minischultüten basteln, die als Einladung zu dieser Feier dienen können.

Mit nur wenigen Utensilien kann man coole Sachen basteln.

Dekoration zum Schulanfang

Zuhause warten dann an Fäden angebrachte Spruchbänder, die zum Schulanfang beglückwünschen. Diese können ebenfalls aus eventuellen Resten der Schultüte oder mit neuem, farbigen Papier gebastelt werden. Vielleicht lässt man aber auch einen Minizuckertüten-Baum auf die Kinder warten. Angeblich stammt der Brauch von Schultüten von der Legende ab, Lehrer hätten in ihren Büros eben solche Bäume, an denen Zuckertüten wachsen. Es muss dabei nicht einmal ein echter Baum genutzt werden, es reichen mit Farbe bemalte Stöcke und Äste, von denen an einem Faden die kleinen Zuckertüten hängen und mit einer Überraschung für die Abc-Schützen aufwartet.

Sollte die Freude über die Einschulung noch nicht groß genug sein, könnten auch thematisch passende Kuchen, Torten oder Kekse gebacken werden, die auf den kommenden Lebensabschnitt einstimmen sollen. So nimmt man seinem Kind nicht nur die Zweifel über die kommenden Jahre, sondern unterstützt es beim Knüpfen von Freundschaften mit den künftigen Klassenkameraden.

Schultüte selber basteln ist nicht schwer

Es ist ganz einfach, aus farbigem Tonpapier und einigen Materialien, eine zuckersüße Tüte zu kreieren. Bei der Gestaltung sind der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt. Berücksichtige einfach die Wünsche Deines Kindes. Ebenso sollte der Inhalt nach den Vorlieben des Kindes ausgewählt werden. Wie Du die Zuckertüte auch gestaltest, sie wird in jedem Fall besonders und ganz persönlich.

Jetzt Schulmaterialien finden

Twittern

Verwandte Ratgeber

  • Der passende Schulranzen für den Schulstart
  • Der perfekte Schulstart mit Ranzen von 4You
  • Was sollte man am ersten Schultag beachten?
  • Was kommt in die Schultüte??
  • Passende Geschenke zum Schulanfang
  • Was man über den ersten Schultag wissen sollte?

Kleinanzeigen zum Thema Schulanfang

Schulranzen „Looney Tunes“ von Herlitz

Schulranzen von Herlitz – Looney Tunes
33 x 34 x 10 cm – Gewicht 1070 g
PP-Korpus aus Hostalen – TÜV geprüft
Außen ist der Ranzen top erhalten, innen sind Gebrauchsspuren vorhanden
Versand möglich

12 €

34119 Kassel

Gestern, 15:55

Moll Kinderschreibtisch Jugendschreibtisch mit Schubladen

Moll Schreibtisch 115 x 60 cm
absolut robust und mitwachsend
Tischplatte: 115 x 60 cm kunststoffbeschichtet, Buchenachbildung, stufenlos verstellbar bis 60°
graue Metallfüße: Tischhöhe verstellbar in…

95 € VB

47799 Krefeld

Gestern, 10:40

Schultornister / Schulrucksack / Tornister 4You rot mit Sonnenblume / Margeriten

Schulrucksack: Classic „Daisies on Red“
Blumen sind gedruckt und aufgestickt
1 großes Hauptfach mit Heftfach (mit Klett verschließbar) und stabilem Boden
1 Nebenfach
vorne 3 Fächer
1 Fach in der…

25 € VB

47799 Krefeld

Gestern, 10:40

NEU*Duden Prüfungstrainer Mathematik

Informationen zur Reihe:
Duden-Prüfungstrainer Mathematik – die clevere Art der Vorbereitung
Aneignen von Lösungsstrategien
Üben und Festigen mathematischer Sachverhalte beim Lösen von Standardaufgabe…

5 €

41516 Grevenbroich

Gestern, 09:42

Lineale Sammlung

Lineale Sammlung, günstig abzugeben

15 €

70839 Gerlingen

Gestern, 09:07

„4 You Schulrucksack Classic plus Asia Girl“

4 You Schulrucksack Classic plus Asia Girl + Regenschutz Regenhülle, gut erhalten, 23,00 Euro VB

Zuckertüten mit Pony- und Auto-Motiv basteln

Mit unseren Zuckertüten-Anleitungen können Sie Step-by-Step Auto- oder Pony-Zuckertüte ganz einfach nachbasteln. Hier kommen die Step-by-Step-Bastelanleitungen.

Auto-Schultüte selbst gebastelt

Material:
● Schultütenrohling in Gelb, 70 cm
● Krepppapier in Blau, 40 x 250 cm
● Tonkarton in Weiß, Gelb, Rot, Blau, Silber, Grau, Schwarz
● Satinkordel in Schwarz, 2 mm Ø, 1 m
● Filzstift in Schwarz
● Buntstifte in Rot, Blau
Vorlage

Pony-Zuckertüte selbst gebastelt

Material:
● Schultütenzuschnitt aus 3D-Wellpappe in Hellblau, 68cm
● Krepppapier: in Weiß, 10 x 250 cm, in Flieder, 40 x 250cm
● Tonkarton in Chamois, Gelb, Terrakotta, Hellbraun, Hellrosa, Pink, Maigrün
● Wellpappe in Hellgrün
● Organzaband in Hellblau, 4 cm breit, 75 cm
● Glitter-Liner in Rot, Filzstift in Schwarz
Vorlage

Aus: Der erste Schultag

von Marion Dawidwoski und Angelika Kipp

Ob für coole Jungs, für freche Mädchen, für Fußballfans oder für kleine Tierfreunde: Der Schulanfang ist für alle ein besonderes Erlebnis. In diesem Buch findet sich alles, was zu diesem besonderen Tag dazugehört: Schultüten, Einladungskarten und Tischdeko fürs kleine Fest, lustige Spiele sowie Nützliches und Praktisches, wie ein Stiftehalter, ein Hausaufgabenheft und ein Sorgen-Teddy.
>> Buch hier bestellen
© Christophorus Verlag GmbH & Co. KG/Freiburg

Geschenketipps: Das muss in die Schultüte

Bilderstrecke starten (20 Bilder)

ALLE Größen Unbekannt BASTELSET Schultüte Zuckertüte Roth mit Holzspitze 50 cm Formel 1 Rennwagen 6 eckig Auto Fahrzeug Jungen Autos Sportwagen Schulanfang ..

viele Einzelteile aus hochwertigem Moosgummi, Unbekannt BASTELSET Schultüte – Formel 1 Rennwagen – 50 cm – mit Holzspitze – Zuckertüte Roth – ALLE Größen – 6 eckig Auto Fahrzeug Jungen Autos Sportwagen Schulanfang, Fertigen Sie eine selbst, Pappbox, 6 eckig Auto Fahrzeug Jungen Autos Sportwagen Schulanfang .. 50 cm Zuckertüte Roth Unbekannt BASTELSET Schultüte Formel 1 Rennwagen ALLE Größen mit Holzspitze, bei | Günstiger Preis | Kostenloser Versand ab 29€ für ausgewählte Artikel, viele Einzelteile aus hochwertigem Moosgummi, Unbekannt BASTELSET Schultüte – Formel 1 Rennwagen – 50 cm – mit Holzspitze – Zuckertüte Roth – ALLE Größen – 6 eckig Auto Fahrzeug Jungen Autos Sportwagen Schulanfang .., sie benötigen nur noch Bastelkleber oder eine Heißklebepistole, Flaggen und Pokal, Inhalt des Sets: Komplettpackung

Fertigen Sie eine Schultüte selbst, : Spielzeug, mit Holzspitze 50 cm 6 eckig Auto Fahrzeug Jungen Autos Sportwagen Schulanfang .. ALLE Größen Zuckertüte Roth Unbekannt BASTELSET Schultüte Formel 1 Rennwagen, Pappbox, Flaggen und Pokal, Inhalt des Sets: Komplettpackung, Papierkorb, dieses Bastelset gibt es auch als fertig gebastelte 85 cm Schultüte, sowie Stundenplan, transparente und feste Kunststoffspitze zum Aufstecken ( damit wird die spitze sehr stabil und fest ) —- ( dieser Artikel muß EXTRA zu der bestellt werden ), ALLE Größen Unbekannt BASTELSET Schultüte Zuckertüte Roth mit Holzspitze 50 cm Formel 1 Rennwagen 6 eckig Auto Fahrzeug Jungen Autos Sportwagen Schulanfang .., eine Bastelanleitung – OPTIONAL dazu erhältlich ist eine passende, Papierkorb

der Name wird dann passend angefertigt, DIE individuelle Schultüte mit Ihrem WUNSCHvorNAMEN – einfach den Artikel „Wunschname“ als Extra in den Einkaufswagen legen, mit Holzspitze ALLE Größen 6 eckig Auto Fahrzeug Jungen Autos Sportwagen Schulanfang .. Unbekannt BASTELSET Schultüte Zuckertüte Roth 50 cm Formel 1 Rennwagen, dieses Bastelset gibt es auch als fertig gebastelte 85 cm, sowie Stundenplan, DIE individuelle mit Ihrem WUNSCHvorNAMEN – einfach den Artikel „Wunschname“ als Extra in den Einkaufswagen legen, transparente und feste Kunststoffspitze zum Aufstecken ( damit wird die Schultütenspitze sehr stabil und fest ) —- ( dieser Artikel muß EXTRA zu der Schultüte bestellt werden ), Unbekannt BASTELSET Schultüte – Formel 1 Rennwagen – 50 cm – mit Holzspitze – Zuckertüte Roth – ALLE Größen – 6 eckig Auto Fahrzeug Jungen Autos Sportwagen Schulanfang, und eine Mappe, sie benötigen nur noch Bastelkleber oder eine Heißklebepistole, Grundkörper aus stabiler 3-D-Wellpappe 40 cm, Grundkörper aus stabiler 3-D-Wellpappe 40 cm, der Name wird dann passend angefertigt, und eine Mappe, ___ Größe der Pappe circa 40 cm – ist aber fertig wie eine normale von 50 cm – Motiv: Formel 1 Rennwagen, eine Bastelanleitung – OPTIONAL dazu erhältlich ist eine passende, ___ Größe der Pappe circa 40 cm – ist aber fertig wie eine normale Schultüte von 50 cm – Motiv: Formel 1 Rennwagen

Schultüte selber basteln? So geht’s!

Am ersten Schultag sitzt jedes Kind mit einer Mischung aus Stolz und Aufregung gemeinsam mit der Familie und den zukünftigen Klassenkameraden im noch unbekannten Klassenzimmer. Ein unvergesslicher Tag im Leben der ganzen Familie, den vor allem Eltern ihren Kindern so schön wie möglich gestalten wollen. Mit einer selbst gebastelten Schultüte versüßt Ihr Eurem i-Dötzchen den Schulstart mit einem ganz individuellen Geschenk.

Eine alte Tradition

Schul- oder auch Zuckertüten tauchen im deutschsprachigen Raum das erste Mal Mitte des 19. Jahrhunderts auf. Besonders im heutigen Thüringen und Sachsen finden sich schon frühe Belege für diese Tradition. Zu Kaufen gab es Schultüten zu dieser Zeit natürlich noch nicht, weswegen die Eltern einfach selber kreativ wurden. Ihrer Form ist die Schultüte treu geblieben, aber die Füllung hat sich über die Jahre verändert. Brachten im 19. und frühen 20. Jahrhundert vor allem Nüsse, Äpfel, Bonbons und Kekse Kinderaugen zum Leuchten, erfreuen heute Schulutensilien, Spielzeug oder Stofftiere die kleinen Schulstarter.

Selber kreativ werden

Die Auswahl an Schultüten im Einzelhandel ist riesig und trotzdem ist es nicht immer leicht, das richtige Modell für sein Kind auszusuchen. Selber kreativ zu werden, vielleicht sogar gemeinsam mit Eurem Schulstarter, macht nicht nur Spaß, sondern ist eine gute Alternative. Bei eigener Bastelinitiative lassen sich Lieblingsfarbe und – motiv besser berücksichtigen, die selbst gemachte Schultüte ist ein echtes Unikat und sticht aus der Reihe vieler anderer Tüten mit Sicherheit heraus. Keine Panik: Auch Bastelmuffeln kann geholfen werden. Es gibt Bastelsets mit einem sogenannten Schultüten-Rohling und Schnittmustern für die Verzierungen. Im Internet könnt Ihr zahlreiche solcher Sets finden, die das selber Basteln enorm vereinfachen. Ob Bastelprofi oder Einsteiger, folgende Fragen solltet Ihr vorab klären: Welche Farben sollen es sein? Welche Motive gefallen Eurem ABC-Schützen am besten? Gibt es besondere Hobbies oder Vorlieben, die sich auf der Schultüte unterbringen lassen? Mit ein bisschen farbigem Karton, Krepppapier, Schleifen und Dekomaterial entstehen auf wundersame Weise echte Schultüten-Unikate. Ob eine grüne Fußballtüte oder ein glitzernder Märchenwald in Tütenform – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

So geht’s

Besorgt Euch farbigen Karton (oder Wellpappe) mit einer Kantenlänge von mindestens 50-90 cm. Befestigt dann einen Faden in Länge der späteren Größe der Schultüte an einem Bleistift und drückt das lose Fadenende mit einem Reißzwecken in einer Ecke des Kartons fest. Zeichnet nun mit dem gespannten Faden einen Viertelkreis von Kante zu Kante. Jetzt nur noch ausschneiden, fest einrollen und zusammenkleben: Fertig ist die Grundform! Sobald der Kleber getrocknet ist, kann es weitergehen. Klebt ein Stück Krepppapier von innen an der offenen Seite der Schultüte fest. Seid dabei nicht zu sparsam: Ihr benötigt so viel Krepp, dass Ihr daraus am Ende eine Schleife binden könnt.

Und jetzt: Nach Herzenslust dekorieren!

Auf selbstgebastelten Schultüten ist alles möglich: Dinosaurier, Pferde, Motive aus dem Lieblingsbuch – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch hier könnt Ihr selber aktiv werden und eigene Motive basteln oder aber im Dekoladen Motivpapier, Schleifchen oder Schmetterlinge kaufen und daraus etwas Schönes gestalten. ergobag-Tipp: Wenn sich die Deko nicht mit normalem Bastelkleber anbringen lässt, ist die Heißklebepistole eine sinnvolle Alternative.

Spitzen Idee!

Es ist in jedem Fall eine tolle Idee, die Zuckertüte zum Schulstart nicht nur selbst zu befüllen, sondern sie gleich selber zu basteln. Ein mit Liebe gebasteltes Schultüten-Unikat erfüllt ABC-Schützen mit Stolz und wird so schnell bestimmt nicht vergessen! An die Bastelschere… fertig… los!

DIY: Schultüte basteln – so geht’s

Sowohl für kleine ABC-Schützen als auch für deren Eltern ist der Tag der Einschulung ein aufregendes und unvergessliches Ereignis. Ganz besonders wichtig dabei: Die Schultüte! Gefüllt mit kleinen Geschenken, Süßigkeiten und Obst gehört sie zum ersten Schultag wie der Schulranzen. Dieses Jahr ist meine Nichte an der Reihe und da mein Faible für Selbstgebasteltes in der Familie bekannt ist, habe ich ihr versprochen selbst eine Schultüte zu kreieren. „Etwas mit Meerjungfrauen“, lautete die Anweisung der Kleinen. Und so habe ich letztes Wochenende meine erste Schultüte selbst gebastelt. Schultüte basteln leicht gemacht: Hier erfährst Du wie es geht und was Du vermeiden solltest.

Schultüte basteln – das brauchst Du

In einem Geschäft für Bastelbedarf habe ich mich von den Farben und Produkten inspirieren lassen und mich für passenden Utensilien für mein Meerjungfrau-Thema entschieden. Dabei habe ich natürlich auch geschaut, welche Farben am besten zu einer Meerjungfrau passen. Damit Deine Schultüte eine gute Größe hat, sollte der Bastelkarton, den Du dafür brauchst, nicht kleiner als DIN A1 sein. Neben Bastelkarton brauchst Du noch buntes Bastelpapier für den Körper und den Fischschwanz der Meerjungfrau sowie Kleber, Schere, Tüll, Krepppapier oder Washi-Tape und einen Filzstift. Als Kleber eignet sich am besten Heißkleber, da dieser schnell trocknet und das Papier gut zusammenhält.

Selbstverständlich gibt es noch zahlreiche andere Motive, die sich leicht umsetzen lassen: Superhelden, Einhörner, Autos, Dinos, Pferde… Den Möglichkeiten und Themenbereichen sind keine Grenzen gesetzt.

Und so geht das Schultüte Basteln:

1. Als Erstes habe ich den Karton in Form gebracht, sodass ich eine Tüte daraus formen konnte. An diese Technik kann sich sicherlich noch jeder aus seiner Kindheit erinnern: Der Karton wird waagerecht vor sich auf den Tisch gelegt und mit Hilfe eines Bleistifts und eines straff gezogenen Bandes wird eine Rundung eingezeichnet. Danach muss man den Viertelkreis ausschneiden und zu einer Tüte zusammenrollen und verkleben. Benutze dafür am besten den Heißkleber. Da es ein Weilchen dauert, bis der Kleber den Karton zusammenhält, empfiehlt es sich die Klebestellen für einige Zeit zusammenzudrücken oder mit ein paar Wäscheklammern zu fixieren. Was in der Theorie ganz einfach klang, war in der Umsetzung gar nicht so leicht. Weniger geübten Bastelfreunden würde ich daher raten, einen Schultüten-Rohling im Bastelgeschäft oder online zu kaufen. Denn eine stabile Karton-Tüte ist das wichtigste Element für die Meerjungfrau-Schultüte.

2. Als nächstes kann die Deko für die Tüte vorbereitet werden. Dafür kannst Du den Körper einer Meerjungfrau vorzeichnen. Wenn Du nicht selbst zeichnen möchtest, habe ich für Dich eine gratis Vorlage für Deine Meerjungfrau – einfach herunterladen und ausschneiden. Diese Vorlage besteht aus folgenden Einzelteilen: Körper mit Kopf, Arme, Muschel-BH, Mund, Seestern, Flosse und Haare. Die ausgeschnittenen Formen legst Du auf das farblich passende Bastelpapier, zeichnest die Formen nach und schneidest sie anschließend aus. Ganz einfach!

Kostenlose Vorlage herunterladen:

3. Klebe nun den Meerjungfrauen-Oberkörper zusammen. Hierfür klebst Du die Haare, Arme sowie den Muschel-BH und den Seestern an den restlichen Körper. Male nun mit Filzstiften die Augen auf das Gesicht der Meerjungfrau.

4. Der komplette Körper kann auf der Tüte befestigt werden. Vergiss dabei nicht genügend Platz für den Schwanz der Meerjungfrau zu lassen. Dieser wird anschließend in Form von einzelnen Schuppen erstellt.

5. Schneide nun unterschiedlich große Fischschuppen aus, die den Fischschwanz der Meerjungfrau bilden. Die verschiedenen Größen lockern das Design auf. Schimmerndes Papier verleiht der Meerjungfrau den nötigen Glamour. Klebe diese nun nach und nach auf die Tüte und fange dabei unten an. Lass die jeweiligen darüber liegenden Schuppen immer leicht über die unteren überlappen – so sieht es natürlicher aus.

6. An das untere Ende der Tüte kommt der Fischschwanz. Dazu einfach die 2 Formen am Ende der Tüte übereinander legen und jeweils an der Spitze zusammenkleben.

7. Zum Schließen der Tüte habe ich Tüll verwendet. Diesen von innen oben an der Tüte festkleben und mit einer großen Schleife schließen. Nimm den Tüll am besten doppelt, sonst ist er zu durchsichtig.

8. Zuletzt verschönerst Du den Rand der Tüte mit etwas Kreppband. Alternativ eignet sich auch ein Washi-Tape oder auch Tortenspitze. Fertig ist Dein wunderschönes Unikat!

Jetzt kann die Schultüte gefüllt werden – denn was wäre eine Schultüte ohne süße Überraschungen und Geschenke? Zum Thema „Das gehört in die Schultüte“ habe ich noch ein paar Ideen für Dich auf Lager.

Wenn Du zudem noch auf der Suche nach einem schicken bist, schau doch mal im Artikel vorbei. 2 tolle Motive liegen für Dich zur Auswahl bereit.

In unserer Kita fand in dieser Woche das große Sommerfest statt und die Vorschulkinder aka Schuwidus (Schulkind wirst du) mussten durch ein Regenbogen-Tor schreiten (sie sind nun ab heute keine Kindergartenkinder mehr) und bekamen dann eine kleine Zuckertüte überreicht. Noch 7 Wochen, dann sind auch sie richtige Schulkinder. Steht bei euch in diesem Sommer auch eine Einschulung bevor oder seid ihr zu einer Einschulungsfeier eingeladen? Diese kleinen Schultüten eigenen sich nämlich nicht nur wunderbar als Deko (z.B. hängt ihr sie an einer schönen Schnur über dem Geschenketisch oder dem Buffet auf), sondern man kann sie auch super mit ein paar Süßigkeiten oder kleinen Geschenke befüllen und auch dem Geschwisterkind eine Freude machen. Wie einfach ihr die Mini Schultüten selber basteln könnt, zeigen wir euch jetzt:

Easy peasy: Mini Schultüten selber basteln

Und das braucht ihr für eure Zuckertüten:

  • Geschenkpapier
  • Krepppapier
  • Bleistift mit Schnur (oder zirkel)
  • Kleber
  • Tape
  • Schere
  • Geschenkband

Und so geht´s:

1. Befestigt die Schnur an dem Bleistift und haltet das Schnurende an die Ecke des Geschenkpapiers. Malt dann mit dem Bleistift einen Bogen auf das Papier und schneidet diesen aus.

2. Nun könnt ihr das Papier zu einer Tüte zusammen rollen und das Ende festkleben.

3. Schneidet nun ein großes Stück Krepppapier aus, streicht den inneren Rand der Zuckertüte mit Kleber ein und klebt das Papier daran fest.

4. Nun könnt ihr die Kante ringsherum noch mit Tape bekleben. Befüllt die Schultüte mit Inhalt und schnürt sie oben mit einem schönen Band zu. Fertig!

Falls ihr noch Ideen braucht, womit ihr die Schultüte befüllen könnt, dann schaut euch doch mal unseren Artikel „Geschenke zur Einschulung“ an.

Wir wünschen euch eine tolle und unvergessliche Einschulung!

Diesen Artikel teilen

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.