Weihnachtsdeko basteln fenster

Inhalte

Damenkostüm – Kostüm Trends 2020

Welche Kostüme sind 2020 so richtig im Trend bei den Damen? Wir verraten es Dir! Sweet, Sugar, Candylady. Wer diesen Style nicht liebt, ist im Karneval falsch. Bunt, süß und glitzernd. Das Kostüm Thema ist genau wie das Einhorn fröhlich, frech und ausgefallen und damit perfekt für Fasching geeignet. Dazu ist das Damenkostüm schön anzusehen und für den Träger einfach ein riesen Spaß. Die Meerjungfrau, auch dieses Kostüm überzeugt mit Farben, Glitzer und einer großen Auswahl an Accessoires und Artikeln zum Kombinieren und Verschönern. Märchenfiguren wie die Meerjungfrau sind als Kostüm gerade bei Kindern sehr angesagt und gehören bei den Damen definitiv zu den beliebtesten Kindheitsvorbildern.

Wie auch in den letzten Jahren ist der klassische Superheld als Karnevalskostüm nicht nur bei den Herren sehr beliebt. Denn auch die Frauen zeigen gern Ihre Power mit einem starken Kostüm. Dabei muss es nicht nur der Superheld aus dem Comic sein, gerade die Kinder stehen wie jedes Jahr total auf Märchen Helden. Prinzessinnen, Feen und Meerjungfrauen Kostüme begeistern uns alle Jahre wieder an den Kleinen. Und nun zu den Tierkostümen: Reh ist so 2020, der nächste Hit sind Qualle, Pfau und Giraffe! Genauso süß und gleichzeitig farbenfroh. Und last but not least die Zirkusdirektorin. Ein Kostüm, das uns schon 2019 sehr begeistert hat und sich auch ganz fantastisch für ein Gruppen- oder Paarkostüm eignet. Entdecke unsere trendigen Faschingskostüme!

Karnevalskostüme für Damen – sei, wer Du willst!

Sexy Piratin, zauberhafte Krankenschwester oder Mittelalter Magd – die Karnevalskostüme für Damen im Deiters-Online-Shop erfüllen Dir jeden Wunsch! Verwandle Dich mit deinem Kostüm in einen coolen Hippie, einen starken Superhelden oder einen Indianer-Häuptling – unsere Kostüme und Zubehör für Frauen machen es möglich.

Zeitreise gefälligst? Mit deinem Kostüm kannst Du die Vergangenheit wieder aufleben lassen. Zurück in die 80er Jahre, mit einem pinken Jogginganzug und Schweißband. Werde zum Flower-Power Hippie der 70er Jahre, mit Paisley Muster Kostüm und Peace Kette. Lasse mit einem sexy Charleston Kostüm die wilden 20er Jahre wiederaufleben oder feiere im knielangen Rock mit knallroten Lippen den Rock ’n’ Roll der 50er Jahre. Auch im Märchen- und Mittelalter Kostüm wirst Du ganz schnell zur schelmischen Jungfrau, zur stürmischen Wikingerin oder zum süßen Rotkäppchen – fehlt nur noch der Wolf an Deiner Seite. Ob Karneval, Halloween Party oder Mottoparty, die Damenkostüme von Deiters halten für fast jeden Geschmack und jeden Anlass etwas bereit.

Monstermäßige Damenkostüme

Wenn Du zu Karneval als sexy Cowgirl mit Lasso und Pferd die Straßen unsicher machen möchtest, ist dies dank unserer Kostüm Artikel ganz einfach möglich. Oder willst Du lieber als Disco Queen im 80er Jahre Kostüm die Party rocken? Unsere Faschingskostüme für Damen halten aber auch Drachen- und Einhorn Kostüme parat. Doch wenn es um fantastische Gestalten geht, führen wir nicht nur Faschingskostüme für Frauen.

Auch in der Nacht von Halloween tummeln sich mehr und mehr verrückte Party Gestalten in ihrem Kostüm in Deutschland – Halloween wird bei uns immer beliebter. Wenn Du als „Schwarze Witwe“, Vampirdame oder teuflische Lady losziehen möchtest, findest Du unter unseren Halloween-Kostümen für Damen die entsprechenden Kostüme. Oder mach mit Deinen Freundinnen, als Hexen verkleidet, die Stadt unsicher. Doch ein Kostüm alleine macht noch keine waschechte Horror-Figur aus Dir. Unsere Halloween-Schmink-Tutorials erklären Dir Schritt für Schritt, wie Du Deinem Gesicht eine gruselige Camouflage verpasst und somit Deinen Kostüm Look perfektionierst.

Faschingskostüme im Angebote: Im Sale werden die Kostüme richtig günstig

Du hast Dich schon in allen unseren Kategorien umgesehen und noch immer hat es bei keinem Kostüm klick gemacht? Vielleicht magst Du aber auch einfach Deinen Geldbeutel an Karneval etwas schonen, genau dann haben wir in unserem Sale-Bereich unschlagbare Kostüm Angebote für Dich. Hier findest Du Kostüme für jeden Anlass mit einem Preisnachlass von bis zu 50 %.

Noch immer unentschlossen? Dann schau Dir unsere Kostüm Neuheiten an. Hier findest Du Ideen und Inspirationen für Dein nächstes Kostüm. Wir wissen selbst, dass bei der großen Auswahl eine Entscheidung für das perfekte Kostüm nicht immer direkt über das Knie gebrochen werden kann. Denn das Karnevalskstüm soll doch perfekt sein. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Shoppen der Kostüme.

Beliebte Kostüme:

  • Meerjungfrau Kostüm
  • Space Kostüm
  • Reh Kostüm
  • Pantomime Kostüm
  • Pfau Kostüm
  • 80er Jahre Kostüm

Weihnachtsdeko: 6 tolle Ideen, die auch am Dachfenster funktionieren

Die Herausforderung bei Weihnachtsdeko für schräge Fenster

Sind Sie schon durch die unterschiedlichsten Geschäfte gestreift und mussten feststellen, dass Sie nicht die passende Weihnachtsdeko für Ihr Dachgeschoss und die schrägen Fenster finden konnten? Vielleicht sind Sie etwas ratlos und wissen nicht, wie Sie Ihre Dachfenster passend zur weihnachtlichen Zeit schmücken können. Doch keine Sorge, denn Weihnachtsdeko für schräge Fenster lässt sich ganz einfach finden und selbst basteln – und das am besten zusammen mit der ganzen Familie. Hierbei können Sie Naturmaterialien nutzen oder auf Lichterketten und Basteleien aus Papier zurückgreifen. Die Möglichkeiten sind sehr vielseitig.

Tipps zu Material & Farbauswahl

Das grundsätzliche Problem bei der Dekoration von Dachfenstern ist, dass durch deren Neigung klassische Dekoartikel oft nicht angebracht werden können. Daher müssen Sie beim Basteln Ihrer eigenen Fensterdeko einiges beachten: Verwenden Sie leichte Materialien wie beispielsweise Papier und arbeiten Sie mit selbstklebenden Elementen. Bei winterlicher Fensterdeko können Sie auch hervorragend mit künstlichem Sprühschnee arbeiten, welcher direkt auf die Scheibe aufgetragen wird und hier einen wirklich ansprechenden, festlichen und gemütlichen Eindruck hinterlässt.

Das gehört zu einer Weihnachtsdeko für Dachfenster:

  • Weihnachtliche Farben wie Rot, Weiß, Grün und auch Gold und Silber
  • Viele leuchtende Elemente wie Lichterketten
  • Sterne, Weihnachtskugeln und weitere bekannte Formen
  • Naturmaterialien wie Tannenzweige und Tannenzapfen
  • Leichte Materialien, die an dem Fenster gut zu befestigen sind

Die passenden Farben für die Weihnachtsdekoration

Zur Weihnachtszeit können Sie bei der Deko gerne auf glitzernde und glänzende Elemente aus Gold und Silber zurückgreifen. Natürlich sind auch die festlichen Farbtöne wie Rot und Grün, vor allem in Kombination, passend für eine Weihnachtsdeko für Fenster zum selber basteln. Wenn Sie es gerne etwas dezenter haben, dann setzen Sie doch auf eine einfarbige Deko. komplett in Weiß gehalten, kann eine Fensterdekoration für Weihnachten sehr edel aussehen. Bei der Auswahl der Farben sollten Sie darauf achten, dass diese zu dem Zimmer passen, indem sich das Fenster befindet. Denn gerade bei Dachschrägen und Farbwirkungen gibt es einiges zu beachten.

Top 6 Weihnachtsdeko-Ideen für Ihre schrägen Fenster – zum selber basteln

Die Ideen für weihnachtliche Dekorationen sind sehr vielseitig und genau aus diesem Grund finden Sie nun sechs Beispiele, welche auch Ihr Dachfenster zum Strahlen bringen.

Bastel-Anleitungen
Weihnachtsdeko basteln

Weihnachten – Warum dekorieren?

Weihnachtsschmuck macht glücklich: Laut Psychologen pusht die Dekoration unsere Laune gewaltig nach oben. Je früher, desto besser!

Denn Tannengrün, Engel, Kerzen und Nussknacker versetzen uns sofort in Weihnachtsstimmung. Diese ist bei vielen von uns mit tiefen Kindheitserinnerungen verbunden – glückliche, besinnliche Tage mit der Familie, Geschenken und Aufregung. Das versetzt uns auch zig Jahre später noch in Entspannung. Vor allem in der heutigen stressigen Welt genießen wir das heimelige Gefühl von Geborgenheit, das die Weihnachtsdeko hervorruft, besonders. Also nichts wie ran an die schönen, weihnachtlichen Details in Haus, Wohnung und Garten!

Weihnachtsdeko selber basteln

Natürlich gibt es eine riesige Auswahl an fertiger Weihnachtsdekoration. Allerdings besteht auch die Möglichkeit, sich selbst mal am Basteln zu versuchen. Warum? Dabei stehen Ihnen alle Türen offen und Sie können Ihrer Fantasie komplett freien Lauf lassen. Das Ergebnis wird komplett individuell und entspricht sicher Ihrem Geschmack. Außerdem ist selbstgemachter Schmuck etwas ganz persönliches und eignet sich so auch ideal zum Verschenken – oder macht das gewisse Extra bei Ihrem Weihnachtsdinner aus, etwa als Menükarte.
Ein weiterer Bonuspunkt: Upcycling! In Zeiten des Klimawandels ist es toll, auch beim Basteln einen kleinen Beitrag gegen Verschwendung leisten zu können. Verwenden Sie zum Basteln einfach Alltagsgegenstände wie Verpackungen, leere Flaschen, Kronkorken, Schmierpapier etc. Das vermeidet nicht nur Müll, sondern verwandelt Ihre Wohnung zusätzlich in ein wohlig weihnachtliches Winterparadies.
Wer möchte, kann die Bastelzeit auch nutzen, um sich schöne Stunden mit Freunden oder der Familie zu machen, indem zusammen gehandwerkelt wird.

Weihnachtsdeko selber basteln: Materialien

Papier ist der Allrounder für die eigene Weihnachtsdeko. Dabei kommen alle möglichen Varianten infrage. Reines, weißes Zeichenpapier wirkt filigran und dezent. Es lässt sich gut für Schneeflocken verwenden. Pappe ist super geeignet für stabilere, größere Motive – sie können sogar hingestellt werden. Geschenkpapier bringt Farbe ins Spiel, Folienpapier in Gold oder Silber wirkten total edel.
Verwenden lässt sich aber für selbst gemachte Dekoration eigentlich alles – der Fantasie ist keine Grenzen gesetzt. Sogar alte Gläser können beispielsweise zum Adventskranzbasteln verwendet werden. Schauen Sie sich einfach Zuhause um – es gibt sicher eine Menge, aus dem Sie etwas machen können. Die Verwertung von Verpackungen und anderen Alltagsgegenständen ist eine tolle Möglichkeit, Müll einzusparen – zum Beispiel beim Upcyclen von Kronkorken zu niedlichen Schneemännern. Ansonsten bieten viele Shops lokal oder online eine riesige Auswahl an hübschen Bastel-Materialien an, etwa bei Idee im Webstore.

Was für Weihnachtsschmuck basteln?

Die Möglichkeiten sind grenzenlos: Vom Papierstern über den Adventskranz bis hin zu Christbaumschmuck oder gar einem ganzen Weihnachtsbaum ist alles machbar. Stellen Sie sich zuerst die Frage, wie viel Zeit und Aufwand Sie investieren möchten oder können. Je nachdem bieten sich schnelle DIY-Projekte, wie schicke Wunschzettel, oder auch anspruchsvollere Vorhaben, wie selbstgemachte Lichterketten, an. Egal, für welche Variante Sie sich entscheiden – beide bescheren Ihnen das gewünschte Weihnachtsglück.

Beliebte Objekte zum Selbermachen

Weihnachtssterne: Sterne sind wohl die angesagtesten Formen in der Weihnachtszeit. Ob als Anhänger, Girlande oder zum Hinstellen, in bunt oder golden, klein oder groß – der Klassiker passt in jede Wohnung. Anleitungen zum Sterne selber falten gibt es sehr viele, von einfach bis knifflig. Der traditionelle Fröbelstern ist besonders beliebt! Übrigens muss nicht zwingend mit Papier gebastelt werden, es eignet sich zum Beispiel auch Bast oder Metallfolie.

Schneeflocken: Lassen sich hervorragend aus weißem Papier fertigen. Sie müssen nicht einmal mehr bemalt werden. Basteln Sie einfach eine Schablone aus Pappe und schneiden dann einige Flocken aus. Diese an die Fenster anbringen – fertig ist die weiße Weihnacht.

Lampions: In der dunklen Jahreszeit machen Kerzen eine wunderbar gemütliche Stimmung. Ihr Licht wirkt friedlich und entspannend. Wer das gewisse Extra möchte, kann sich ganz einfach drum herum ein Windlicht basteln. Dazu brauchen Sie einfach nur eine Papiertüte, zum Beispiel aus Butterbrotpapier. Sie können die diese auch bemalen oder dekorative Muster hinenschneiden. Geben Sie dann etwas Sand für die Stabilität und ein Teelicht hinein. ACHTUNG: Wer eine echte Kerze verwendet, sollte diese unbedingt in ein Glas oder auf einen anderen nicht brennbaren Untersatz stellen, damit die Tüte nicht in Flammen aufgeht.

Tannenbaum: Ein Weihnachtsbaum gehört einfach zu den Feiertagen dazu. Wem das Konzept des Tannenfällens nicht zusagt, oder wer einfach keinen Platz in seiner kleinen Wohnung hat, der hat großartige Alternativen. Zum Beispiel lässt sich der Christbaum ganz einfach an die Wand verlegen: Mit einer Lichterkette, die in Tannenform zweidimensional angebracht wird. Diese Variante vermeidet auch die kleinen lästigen Tannennadeln, die sich über den ganzen Fußboden verteilen.
Selbiges gilt für einen Weihnachtsbaum aus Holz. Bei einem langen Waldspaziergang ein paar schöne, unterschiedliche lange Äste suchen. Diese dann wie eine Pyramide der Länge nach sortiert übereinanderstapeln (am besten zusammenbinden). Klappt auch mit Brettern aus dem Baumarkt. Dekoriert werden kann dann nach Herzenslust: Äste oder Bretter bemalen oder Schmuck daranbinden. Ein weiterer Vorteil: Die Bastelzeit lohnt sich richtig, denn diese Tannenbäume können nächstes Jahr wiederverwendet werden.

Weihnachtskarten: Wer zu Weihnachten an liebe Freunde und Verwandte denkt, kann einen schönen Gruß via Postkarte verschicken. Auch diese lassen sich ganz einfach selber machen und werden damit wunderbar persönlich! Etliche Ideen haben wir in unserer Galerie gesammelt. Von einfach bis verziert ist alles dabei. Grundlegend wird miest bunte Tonpappe benötigt, je nach Dekoration zusätzlich ein paar Knöpfe, Stifte oder Faden.

Keine Zeit? Schnelle Bastelideen im Überblick

Gold aus der Sprühdose: schenkt allem schnell einen weihnachtlichen Touch. Zum Beispiel ein alter Platzteller, der danach den perfekten bunten Teller hergibt oder einen gesammelten Tannenzapfen aus dem Wald, der in ein funkelndes Accessoire verwandelt wird.

Anhänger aus Papier: Sie gehen schnell und sind total unkompliziert. Einfach etwas Papier nehmen und daraus hübsche, weihnachtliche Formen schneiden. Damit kann der Weihnachtsbaum geschmückt, ein Geschenk verziert oder die Wand verschönert werden.

Dekoglas: Sie haben noch leere Einmachgläser herumstehen? Für diese kostenfreie Deko-Idee füllen Sie das leere Glas einfach mit etwas Tannengrün und Tannenzapfen und streuen etwas Mehl als Schneeersatz drüber. Wer hat, kann auch eine kurze Lichterkette mit hineingeben oder eine Kerze auf die Öffnung stecken.

Klicken Sie nun durch unsere Galerie für die ausführlichen Anleitungen zu unserern weihnachtlichen Bastelideen. Viel Spaß!

4 einfache Weihnachtsdeko-Ideen zum Selbermachen

Es gibt zahlreiche tolle Möglichkeiten, Weihnachtsdeko selber zu machen. Zum einen sind die DIY-Varianten zumeist viel kostengünstiger als die gekauften, zum anderen versprühen sie einen individuellen Charme. Vier tolle Ideen findest du hier.

Duftende Dekoration im Handumdrehen

Mit Nelken gespickte Orangen kennt sicher jeder zur Weihnachtszeit – sie verbreiten einen herrlichen Duft und sehen auch noch schön aus. Ein bisschen außergewöhnlicher ist jedoch diese Weihnachtsdeko-Idee, die du kinderleicht selber machen kannst: Sterne aus Orangenschale. Alles, was du brauchst, ist die Frucht beziehungsweise ihre Schale und einen sternförmigen Keksausstecher. Lege die Schale nun mit der Innenseite nach oben auf ein Holzbrett und presse das Förmchen hindurch. Wenn die Sterne schließlich trocknen, wellen sich die Außenkanten leicht nach innen – das ist sehr hübsch anzusehen und ein Hingucker auf der Fensterbank oder dem Esstisch.

Lichtfreude aus dem Weckglas

Lichterketten gehören zur Weihnachtsdeko für die meisten einfach dazu. Du kannst sie an verschiedenen Stellen deiner Wohnung anbringen, zum Beispiel an deiner Gardinenstange. Sie bieten sich aber auch dazu an, Weihnachtsdeko selber zu machen – mit funkelnden Highlights. Nimm ein großes Glasbehältnis und fülle es mit allerhand natürlichen und weihnachtlichen Materialien: Tannenzapfen, Zimtstangen, getrocknete Orangenscheiben – erlaubt ist, was gefällt. Zum Schluss die Lichterkette dazwischen verteilen und einschalten. Wohlfühlambiente garantiert!

Ein Beitrag geteilt von miaVILLA (@miavilla_de) am 6. Nov 2017 um 7:26 Uhr

Weihnachtsdeko für Mensch und Tier

Aber auch der Außenbereich soll ein weihnachtliches Make-over bekommen. Dafür kannst du einen Ring aus Erdnüssen gestalten. Nimm einen festen Draht und steche ihn durch die Mitte der Hülsenfrüchte. Zwanzig Nüsse genügen für einen kleinen Ring, soll er größer werden, piekse mehr auf. Anschließend nimmst du den Draht, biegst ihn zu einem hübschen Kreis und verdrehst die Enden oben miteinander. Mit einer süßen roten Schleife verziert, kannst du ihn in deinem Garten befestigen. Diese selbst gemachte Weihnachtsdeko sieht nicht nur bezaubernd aus, sondern erfreut auch die übrigen Gartenbewohner. Spatzen, Meisen und Co. werden sicher schnell ihren Gefallen an der Leckerei finden – und du kannst sie aus dem Warmen heraus beobachten.

Wirklich außergewöhnlich, leider aber nur an besonders frostigen Tagen umsetzbar, ist diese Weihnachtsdeko-Idee für außen: Schnapp dir eine große Sternform, fülle Wasser sowie ein paar Hagebuttenzweige hinein, lege ein Band in die obere Spitze des Sterns und stelle alles zusammen in den Frost. Draußen sollten zu diesem Zeitpunkt wirklich eisige Temperaturen herrschen, denn: Sobald der kleine und dekorative Eisstern gefroren ist, kannst du ihn an deinem Haus anbringen – am besten auf der Seite, wo keine Sonne deine Gemäuer erwärmt. Diese Weihnachtsdeko sieht wirklich bezaubernd aus und ist ein echtes Highlight in der Winterzeit.

Die schönste Weihnachtsdeko selber basteln

Wenn wir das Wort Weihnachten hören kommt uns sofort auch das Wort Weihnachtsdeko in den Sinn. Denn es gibt wahrscheinlich keine schönere Jahreszeit um das ganze Haus von unten bis oben zu dekorieren. Aber irgendwie wollen wir jedes Jahr neues Weihnachtsdeko haben, oder? Wieso also nicht die schönste Weihnachtsdeko selber basteln? Wir haben die schönsten Ideen der letzten Jahr für euch gesammelt und stellen euch heute alle vor. Die genauen Anleitungen für jede Weihnachtsdeko findet ihr natürlich in den einzelnen Beiträgen.

Weihnachtsdekoration für eine besinnliche Weihnachtszeit

Die Weihnachtszeit soll ja schließlich besinnlich sein und neben all dem Kekse backen, Weihnachtsgeschenke kaufen und Glühwein trinken, darf die Weihnachtsdekoration natürlich nicht fehlen. Aber wir wollen keine klassische Weihnachtsdeko die ihr in jedem Geschäft findet, wir wollen Weihnachtsdeko, die zu euch und eurem Zuhause passt und ganz viel Gemütlichkeit in eure vier Wänder bringt. Also, überzeugt euch selbst und bastelt was das Zeug hält.

1. Dekoknöpfe mit Namen

Das Festmahl an Weihnachten darf natürlich nicht fehlen und die perfekte Weihnachtsdeko dafür auch nicht. Also einfach Namens-Knöpfe aus Fimo Selbermachen.

2. Zuckerstangen aus Fimo als Weihnachtsdeko

Zuckerstangen an Weihnachten – ein muss! Aber damit du die leckeren Stangen auch selber verspeisen kannst, kannst du als Weihnachtsdeko einfach welche aus Fimo herstellen.

3. Bemalte Porzellan-Äpfel als Weihnachtsdekoration

Diese wunderschönen Porzellan-Äpfel kannst du einfach selbst mit deinem Muster verzieren. Eine super schnelle und einfache Winterdekoration.

4. Weihnachtssterne aus Papier

Die perfekte Weihnachtsdeko die du ganz einfach mit Kinder basteln kannst. Dabei schöne Weihnachtsmusik hören und tolle Weihnachtssterne basteln.

5. Weihnachtsdekoration im Glas

Vorbei mit langweiligen Schneekugeln und her mit der DIY Weihnachtsdeko im Glas. Auch super als Weihnachtsgeschenk für deine Liebsten.

6. Twinkle little Christmas lights

Schlichte Weihnachtsdeko die gleichzeitig Adventskranz sein kann. Was man aus Tierchen, Glitzer und Teller schönes zaubern kann.

7. Konfetti-Baum als Wanddeko zu Weihnachten

Keinen Platz oder keine Lust auf einen klassischen Weihnachtsbaum? Wir liefern euch die coolste Alternative für richtig originelle Weihnachten!

8. DIY Adventskranz aus Glühbirnen

Upcycling! Der wahrscheinlich coolste Adventskranz aus Glühbirnen und mit bunten Kerzen für eine frohe Adventszeit!

9. Christbaumschmuck für alle Serien-Fans

YES! Endlich alles andere als langweilige Christbaumdeko. Für alle Serien-Fans ein Must-Have. Egal ob Breaking Bad, Star Wars, Star Trek oder Game of Thrones.

10. Tierische Platzkarten

Deine Gäste kommen zu Weihnachten und du willst sie mit coolen Platzkarten überraschen, die zu ihrem Charakter passen? Kein Problem mit diesen tierischen Platzkarten.

11. DIY Weihnachtsbilder mit Lettering

Die Sommerbilder vom letzten Urlaub passen nicht ganz zur Weihnachtsstimmung? Dann ganz einfach dein DIY Weihnachtsbild machen und Zuhause in ein Wunderland verwandeln.

12. Weihnachtsbaumgirlande

Lametta war gestern! Jetzt kannst du ganz einfach deine eigene Girlande für den schönsten Weihnachtsbaum machen. Egal welche Form und Farben – jetzt eigene Girlande basteln.

13. Papier Origami falten als Weihnachtsdeko

Wenn du Origami falten hörst, denkst du wahrscheinlich an Kraniche, richtig? Aber diese Origami Diamanten machen sich nicht nur wunderschön als Weihnachtsdekoration am Fenster, sondern sind auch perfekt als Christbaumanhänger am Weihnachtsbaum.

Zum Beitrag

Wir hoffen unsere Weihnachtsdeko zum selber basteln hat euch gefallen und ihr könnt euer Zuhause jetzt in ein Winterwunderland verwandeln. Ihr solltet euch aber auf keinen Fall diese tollen Beiträge zu Weihnachten entgehen lassen:

– Die schönsten Weihnachtsgeschenke aus der Küche – inkl. Rezepte

– Die besten Rezepte für leckere Weihnachtskekse

– Die coolsten Printables zu Weihnachten für dich!

– Schöne Geschenkverpackungen zu Weihnachten Selbermachen

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.