Test kinderwagen 2018

Inhalte

Wie haben wir darauf gewartet: Die Stiftung Warentest hat erstmals seit 2017 wieder Kinderwagen getestet. Das Ergebnis kam auch für uns überraschend: Der Testsieger im Kinderwagen Test 2019 ist einer der preisgünstigsten Wagen auf dem Markt. Welches Modell gewonnen hat – und wie alle weiteren 13 Kinderwagen abgeschnitten haben, verraten wir Dir hier.

Inhalt

Was genau hat die Stiftung Warentest getestet?

Im Kinderwagen Test 2019 wurden 14 Kombi-Kinderwagen geprüft, drei davon sind Geschwisterwagen.

Bewertet haben die Tester folgende Kriterien:

  • Kindgerechte Gestaltung: Wie bequem ist der Kinderwagen? Wie lange passt das Baby in die Wanne – und ist der Sportsitz rückenschonend genug?
  • Handhabung: Wie praktisch sind die Kinderwagen im Alltag? Lassen sie sich gut schieben? Wie gut funktionieren die Bremsen und der Faltmechnanismus?
  • Haltbarkeit: Wie belastbar ist das Material?
  • Sicherheit: Bestehen Risiken für das Baby?
  • Schadstoffe: Sind gesundheitsschädliche Substanzen in Bezügen oder Griffen enthalten?
  • Ausstattung: Wie schwer ist der Kinderwagen, und lässt sich der Schiebegriff verstellen? Wie groß ist das Klappmaß?

Kinderwagen Test 2019 der Stiftung Warentest: Der Testsieger

Mit der Testnote GUT (2,3) belegt der Hauck Saturn R Duoset den ersten Platz im Kinderwagen Test 2019. Die Test-Experten der Stiftung Warentest lobten das geringe Gewicht und das kompakte Klappmaß des vergleichsweise günstigen Kombi-Kinderwagens. Er ließ sich im Test – Zitat – “flott und intuitiv” montieren.

Testsieger im Kinderwagen Test 2019: Der Saturn R von Hauck

Auch die große Babywanne, die bis zu 8 Monate alten Babys Platz bietet, bewerteten die Tester positiv.

Lediglich beim Schiebekomfort erhielt der Hauck Saturn das Teilergebnis “befriedigend”. Hier schnitt der zweitplatzierte ABC Design Salsa 4 besser ab.

Diese 6 Kinderwagen sind empfehlenswert

Neben dem Testsieger von Hauck vergab die Stiftung Warentest gute Ergebnisse an 5 weitere Kinderwagen. Der Großteil ist im Vergleich zum Kinderwagen Testsieger allerdings deutlich hochpreisiger.

Platzierung Name Note Preis
1 Hauck Saturn R Duoset 2,3 ca. 399 Euro
2 ABC Design Salsa 4 2,4 ca. 700 Euro
3 Bugaboo Fox 2,4 ca. 1150 Euro
4 Joolz Day3 2,4 ca. 900 Euro
5 Joolz Geo2 2,5 ca. 1000 Euro
6 Kinderkraft Moov 2,5 ca. 260 Euro

Kinderwagen Test 2019: Platz 2

Mit der Endnote 2,4 liegt der ABC Design Salsa 4 im Kinderwagen Test 2019 knapp hinter dem Testsieger. Er ließ sich im Test sogar noch besser schieben als der Gewinner, und auch auf unterschiedlichen Untergründen zeigte er ein gutes Fahrverhalten. Darüber hinaus gefiel den Test-Profis der Stiftung Warentest die intuitive Handhabung sowie der gute Sonnen- und Regenschutz.

Auf Platz 2: Der ABC Design Salsa 4

Kleine Punktabzüge erhielt der ABC Design Salsa 4 aufgrund seines vergleichsweise hohen Gewichts und des etwas höheren Platzbedarfs im Kofferraum.

Auch wir bei Babyartikel.de haben den Salsa 4 bereits ausgiebig getestet – unseren detaillierten Testbericht kannst Du hier nachlesen.

Luxus-Kinderwagen auf Platz 3 bis 5

Drei chice Kinderwagen der Hersteller Bugaboo und Joolz belegen im Kinderwagen-Test die Ränge 3, 4 und 5. Die drei hochpreisigen Modelle beurteilte die Stiftung Warentest in puncto Handhabung gut bis befriedigend, allerdings gab es kleine Punktabzüge bei der Erstmontage.

Der drittplatzierte Bugaboo Fox – mit stolzen 1150 Euro der teuerste getestete Kinderwagen – überzeugte mit seinem guten Gurtsystem, einer guten Federung und einem überdurchschnittlich großen Sonnenverdeck. Ein Nachteil sei laut Stiftung Warentest allerdings, dass sich der Sportsitz erst für Babys über 9 Monate eignet.

Guter Kinderwagen unter 300 Euro

Auf Platz 6 des Kinderwagen Tests 2019 landete der Kinderkraft Moov. Mit einer Gesamtnote von 2,5 weicht auch er nur knapp von den Top 5 ab. Und das, obwohl er sich etwas schlechter schieben, zusammenfalten und transportieren lässt als die Erstplatzierten.

Sehr gute Ergebnisse bekam der nur rund 260 Euro günstige Kinderkraft Moov für seine große Babywanne, die später zum Sportsitz umgebaut wird. Auch für die Federung vergaben die Tester sogar ein “sehr gut”.

Kinderwagen Test 2019: Ein Modell enthielt Schadstoffe

Vor einem Kinderwagen warnen die Experten der Stiftung Warentest eindringlich: In den Griffen des “B.O. Startklar T-Light”, einem Exklusiv-Modell von Babyone, fanden die Tester den Giftstoff Benzoperylen. Trotz mittelmäßiger Qualität kam dieser Kinderwagen nur mit einem “Mangelhaft” davon.

Nur ein Geschwisterwagen im Test befriedigend

Unter den drei Geschwisterwagen im Test schnitt das günstigste Modell, der ABC Design Zoom, immerhin mit einem befriedigenden Endergebnis ab – während die weit über 1000 Euro teuren Doppel-Wagen von Bugaboo und Joolz nur mit Note 4 bewertet wurden.

Immerhin ein “Befriedigend”: Der Geschwisterwagen “Zoom” von ABC Design

Beim ABC Design Zoom benoteten die Tester die einfache Montage und das unkomplizierte Aufklappen sowie Zusammenfalten positiv, wenngleich das Fahrverhalten nicht an die Single-Modelle heranreicht. Auch der Komfort für die Kinder sowohl in der Babywanne als auch im Sportsitz befanden sie deutlich besser als bei den Konkurrenz-Modellen.

Der Kinderwagen Test 2019 der Stiftung Warentest ist erschienen in der Zeitschrift “Test”, Ausgabe 8/2019. Den detaillierten Testbericht mit allen Ergebnissen kannst Du (kostenpflichtig) unter test.de herunterladen.

10 € Rabatt*

×

Gib folgenden Code beim Bezahlen im Shop ein:

WILL10

* Der Code ist nur heute gültig und gilt ab einem Bestellwert von 99,90 €

Schließen Zum Shop

Auch wir bei Babyartikel.de testen regelmäßig neue Kinderwagen auf Komfort für Baby und Eltern, Funktionalität und Alltagstauglichkeit. Schau Dir hier unsere Kinderwagen-Bestenliste an!

Hauck Kombi-Kinderwagen Saturn R Duoset – inkl. Sportwagen und Babywanne für Neugeborene – Caviar Stone

Praktische Set für die Nutzung ab der Geburt

429,99 € zum Shop

Wer einen geeigneten Kinderwagen sucht und noch nicht weiß, welches Modell überzeugt, der kann sich über den Kinderwagen-Modell Vergleich wertvolle Informationen einholen. Die Vielzahl der Kinderwagenmodelle macht eine Auswahl nicht besonders einfach. Lesen Sie deshalb diesen Testbericht!

Stiftung Warentest empfiehlt die Kinderwagen der Firma Hauck

Die Stiftung Warentest prüft jedes Jahr viele Produkte und bewertet diese an Hand ausgesuchter Bewertungskriterien. Welches Modell punktet in Thema Sicherheit? Welcher Wagen kann mit einer umfangreichen Ausstattung Punkte sammeln? All diese Fragen beantwortet der Kinderwagen Vergleich, daher sollte man sich vor dem Kauf hinreichend informieren.

Gibt es neue Kinderwagensysteme auf dem Markt? Wurden die Modelle nochmals optimiert? Gibt es Neuerungen und Neuerscheinungen, die vielleicht überzeugen können. Der Wagen begleitet Eltern und Erziehungsberechtigte eine ganze Zeit lang und sollte daher gut gewählt werden. Wer sich jedoch über den Test Vergleich informiert, der kann seinen Favoriten ganz einfach ausfindig machen und den passenden Anbieter wählen. Die Stiftung Warentest hat, auch dieses Jahr wieder Kinderwagenmodelle der unterschiedlichsten Hersteller geprüft und bewertet. In diesem Bericht wurden die besten vier Kinderwagen der Firma Hauck genauer betrachtet und ausgewertet.

Kriterien Warentest – Das macht einen guten Kombi-Kinderwagen aus!

Die Stiftung prüft jedes Jahr viele Produktneuerscheinungen und bereits vermarktete Produkte und zeichnet diese mit einem Bewertungssiegel aus. Das Qualitätsmerkmal „Sieger Stiftung Warentest“ zeichnet besonders gute Hersteller aus und motiviert viele Kunden zum Kauf. Folgende Kriterien sind den Kunden besonders wichtig und werden durch den Test bewertet:

Ausstattungsmerkmale

Die Prüfer des Warentestinstituts achten bei der Bewertung der Wagen auf Ausstattungskriterien, die den Umgang und die Handhabung erleichtern. Zum Beispiel werden ausklappbare Elemente geprüft und die Gesamtgröße und das Gesamtgewicht spielen eine große Rolle.

Gestaltung/Design

Dieses Kriterium beinhaltet Bewertungspunkte bezüglich der kindgerechten Gestaltung. Es wird untersucht, ob die Auflagen des Babywagens bequem genug sind und ob die Sitze rückenschonend und ergonomisch geformt sind.

Handhabung/ Bedienbarkeit

Hier wird untersucht, wie einfach sich der Wagen bedienen lässt. Wie gut sind die Bremsen, wie leicht lässt sich der Wagen zusammenklappen und verstauen?

Langlebigkeit/Robustheit

Welchen Belastungen kann der Kinderwagen standhalten? Wie stark kann man das Material belasten? Wie strapazierfähig sind die Stoffbezüge?

Schadstoffbelastung

Welche gesundheitlichen, bedenklichen Stoffe im Endprodukt vorkommen und welche Materialien verarbeitet wurden, kann die Stiftung im umfangreichen Test ausfindig machen.

Sicherheit

  • Sind die Babygurte sicher? Hält der Bremsmechanismus? Wie leicht kippt der Wagen um?
  • Die Sicherheitskriterien werden besonders genau geprüft.
  • Eigene Kaufkriterien beachten

Es ist wichtig, sich eine Checkliste zu machen, um den perfekten Wagen ausfindig zu machen. Diese eigenen Kriterienliste sollte man sich vor dem Kauf zusammenstellen.

  • Wo wird der Wagen bevorzugt angewendet? In der Stadt, auf dem Land, müssen öffentliche Verkehrsmittel benutzt werden. Schwenkbarkeit, Wendigkeit und Leichtläufigkeit müssen berücksichtigt werden.
  • Benötigt man ein Kombimodell oder hat man die Babysitzschale oder Tragschale bereits separat gekauft.
  • Wie wichtig ist es, den Wagen zu einem anderen Modell umzufunktionieren?
  • Erledigt man auch Einkäufe oder greift man auf andere Transportmittel zurück?
  • Sicherheitsaspekte beachten.

Welche Modelle werden getestet?

Im umfangreichen Kinder-Kombiwagen Test 2019 wurden verschiedenste Modellreihen der Firma Hauck getestet. Grundsätzlich unterscheidet man 5 verschiedene Wagenmodelle: Buggys, Doppelkinderwagen, Erstlingswagen, Kombikinderwagen und Sportkinderwagen. Alle möglichen Modellvarianten wurden im Kinder- und Kombiwagen Testvergleich genauer betrachtet und auf ihre Tauglichkeit geprüft. Im Vordergrund steht die Kundenzufriedenheit, denn die Erfahrung der Kunden fließt in die Bewertung mit ein.

Die Wagen Testsieger im Warentest 2019 (Stiftung Warentest)

Anhand der oben aufgeführten Bewertungskriterien wurde der beste Wagen für Babys und Kleinkinder ermittelt. Im Vergleich stehen die vier besten Kinderwagenmodelle der Firma Hauck. Die Firma Hauck steht seit Jahren für hochwertige Babyausstattung und produziert Babyartikel und Kleinkindzubehör mit höchsten Qualitätsanforderungen. Auch intern ist die Firma bemüht, die Sicherheits- und Qualitätsaspekte zu prüfen und zu verbessern. Wer einen Wagen der Firma Hauck ersteht, der kann von einer hochwertigen Verarbeitung ausgehen. Die Firma Hauck führt in eigenen Prüfungszentren chemische und technische Materialprüfungsverfahren durch und garantiert somit Produkte, für höchste Sicherheitsanforderungen.

Der 1. Platz von Stiftung Warentest geht an die Firma Hauck und das Kinderwagenmodell Saturn R Duoset

Der Testsieger punktet vor Allem im Preis-Leistungsverhältnis, denn der Saturn R Duoset von Hauck ist eine preisgünstiges aber dennoch qualitativ, hochwertiges Kinderwagenmodell. Der Hauck Saturn R Duoset beeindruckt durch ein sauberes Fahrverhalten und eine einfache Handhabung. Das ultraleichte Alugestell, die gute Federung und die große All-Terrain-Bereifung, macht den Wagen stadt- und geländetauglich zugleich.

Ausstattung des Kinderwagenmodells:

Für die ersten Lebensmonate des Babys, eignet sich die Babywanne mit der weichen und kuscheligen Innenausstattung bestens. Die Babywanne ist mit einer bequemen Matratze ausgestattet. Die Schale wird ohne Adapter einfach auf das Kinderwagengestell aufgesetzt. Später kann der Kombiwagen, mit wenigen Handgriffen zum Buggy umgerüstet werden. Der Sitz ist mit einer weichen Polsterung versehen und bietet dem Kleinkind höchsten Sitzkomfort. Die Sitzrichtung ist individuell verstellbar. Kinder können bis zu einem Gewicht von 25 kg, im Kombiwagen platznehmen.

Besonderheiten des Kinderkombiwagens:

Der Kombikinderwagen überzeugt durch eine ausgeprägte Beinfreiheit und hat verstellbare Fußstützen integriert. Für kältere Tage liefert die Firma Hauck eine wärmende Beindecke mit dazu. Der Schieber ist höhenverstellbar und an für viele Körpergrößen geeignet. Zur Getränkeaufbewahrung ist ein Getränkehalter angebracht. Für längere Einkäufe und Shoppingtouren liefert der Hersteller einen Einkaufskorb mit.

Eine Besonderheit ist die exklusive Ausstattung des Saturn R Duoset. Diese überzeugt durch das umfangreiche Zamboo Zubehörpaket. Das Paket beinhaltet einen Regenschutz für die Babywanne und einen Babyregenschutz für den Buggy. Das Modell Saturn R Duoset wird mit Insektenschutz und mit einem Sonnensegel geliefert. Die Erfahrung der brgeisterten Kunden zeigt, ausgedehnten Spaziergängen, bei jedem Wetter, steht nun nichts mehr entgegen.

Darum konnte das Modell im Warentest überzeugen:

Der Kombiwagen Saturn R Duoset von Hauck hat die Juri vor Allem durch sein Preis-Leistungsverhältnis überzeugt. Für relativ wenig Geld erhält man einen Wagen, der sich gut gegen höherpreisige Modelle behaupten kann. Das flexible Fahrwerk und die hohen Sicherheitsvorkehrungen haben die Juri nachhaltig überzeugt. Zudem ist es von Vorteil, wenn der Kombikinderwagen mit vielen unterschiedlichen Schalen kompatibel ist, indem ein passender Adapter verwendet wird. Das Gesamtpaket Preisgestaltung und Leistungskonzept hat dem Saturn R Duoset von Hauck, zu Recht den ersten Platz beschert.

Bestseller Nr. 1Hauck 10-teiliges Kinderwagen-Set 2in1 – Saturn R Duoset – inkl. Babywanne, Buggy und Zubehörpaket, Kombikinderwagen ab Geburt bis 25 kg – Lunar Stone

  • TESTSIEGER STIFTUNG WARENTEST – Das Saturn R Duoset wurde als bester Kombi-Kinderwagen…
  • 10-TEILIGES KOMPLETTSET – leichtes Aluminium Gestell, große Babywanne, Buggyaufsatz, weiche…
  • AB DER GEBURT NUTZBAR – Babywanne für neugeborene Babys / Buggy für Kinder bis 5 Jahre (bis zu 25…

449,99 EUR Bei Amazon prüfen

2. Platz Preis- Leistungssieger Hauck 3in1 Shopper SLX Trio

Der Kombikinderwagen der Marke Hauck eignet sich für Babys und Kleinkinder von der Geburt bis zum 5. Lebensjahr. Kombiniert wurden Shopper, Sportkinderwagen und Autositzschale, mit integrierten Seitenaufprallschutzsystem, in einem Gefährt. Die Sitzrichtung des Shopper ist individuell einstellbar und kann nach vorne gerichtet oder nach hinten ausgeklappt werden. Der Kombiwagen verfügt über einen Regenschutz und einen 5-Punkt Gurt. Kundenbewertungen und Erfahrungen zeigen, dass der Hauck 3in1 mit seiner besonderen Wendigkeit punkten kann.

Er lässt sich einfach zusammenfalten und in kleinen Nischen platzsparend verstauen. Das Gestell ist gefedert und hat eine um 360° schwenk- und feststellbare Vorderberreifung. Die Ausstattung des Hauck 3in1 ist sicherheitsbewusst und komfortabel zugleich und konnte die Juri nachhaltig überzeugen. Wer schon immer einen Sportwagen lenken wollte, der kann den Wagen mit wenigen Handgriffen umfunktionieren und den Kombikinderwagen in einen Sportkinderwagen verwandeln. An Details hat der Hersteller auch gedacht, denn neben einem Fläschchen- oder Getränkehalter befindet sich auch ein großer Einkaufskorb im Set.

Die Ausführung des Sportwagens:

Die Ausführungsdetails haben die Juri beeindruckt, denn im Lieferumfang sind eine EASYFIX Trage- und Babywanne enthalten, sowie ein Funktionssportsitz mit integriertem 5-Punkt Gurtsystem. Das Fußteil des Sportwagens ist 4-fach einstellbar und auch die Rückenlehne kann an die bevorzugte Sitzposition des Kindes angepasst werden.

Besonderheiten des Modells SLX Trio:

Der Wagen ist mit 15,3 kg ein eher schweres Modell, hat aber durchaus viele Vorteile, weshalb der zweite Platz durchaus gerechtfertigt ist. Eine Besonderheit des Kinderwagenmodells SXL Trio, ist der gepolsterte Seitenaufprallschutz mit Antischock-PU-Schaum. Die verwendeten Materialien sind besonders atmungsaktiv und kindgerecht.

Darum konnte das Produkt beim Warentest überzeugen:

Das besonders leichte und wendige Fahrverhalten, kombiniert mit den robusten Materialien, haben die Tester überzeugt. Der Wagen wächst mit dem Kind mit und ist bis zum 5. Lebensjahr oder bis zu einer Gewichtsbelastung von 25 kg anwendbar. Die Sicherheitsvorkehrungen am Modell haben zudem dazu beigetragen, dass der SLX Trio den zweiten Rang des Test belegt.

Bestseller Nr. 173 Bewertungen Hauck Shopper SLX Trio Set/Kombi 3 in 1 Kinderwagen/Babyschale/Sportwagen, Gr. 0, Babywanne mit Matratze, bis 25 kg, Liegefunktion, Getränkehalter, leicht, klein faltbar, Stein/Grau

  • 3 in 1 KINDERWAGENSET – für Neugeborene / inkl. Babyautositz, der ab Geburt bis 13 kg verwendet…
  • DER BUGGY IST LÄNGER NUTZBAR – Der Shopper SLX ist länger nutzbar, als vergleichbare Kinderbuggys,…
  • EXTRA LEICHT UND WENDIG UND KLEIN FALTBAR- und somit der perfekte Buggy für die Reise oder den…

ab 183,99 EUR Bei Amazon prüfen

3. Platz Hauck 4in1 Kombikinderwagen-Set Rapid 4S Plus

Im Kombikinderwagen-Set befindet sich ein integriertes 11-teiliges Komplettset, dass keine Wünsche offen lässt. Der Kombiwagen verfügt über einen ISOFIX Basis Gurt und hat 5 Nutzungsmöglichkeiten zur Auswahl. Das Modell eignet sich für Babys und Kleinkinder bis zum 5. Lebensjahr und hat folgende Ausstattung inbegriffen: Autositz mit ISOFIX, Babyschale mit Comfort Fix, Babywanne, Buggy. Der 4in1-Kinderwagen überzeugt durch seine hervorragende Wendigkeit und lässt sich mit wenigen Handgriffen zum Sportkinderwagen umrüsten. Der Hersteller bewirbt das Produkt mit einer ausgesprochenen Belastungsfähigkeit und empfiehlt das Modell für ausgedehnte Wald- und Feldspaziergänge.

Die Ausstattung der Babyschale:

Die Schale verfügt über einen umfangreichen Seitenaufprallschutz (Side-Protection) und einen Kopfschutz für Neugeborene. Das Baby kann mit einem 3-Punkt-Gurtesystem im Auto fixiert werden.

Die Ausführung des Kombiwagens:

Der Wagen ist mit einer Babywanne und einer komfortablen Matratze ausgestattet. Der Sportwagenaufsatz hat eine verstellbare Rückenlehne, für eine rückengerechte Sitzposition. Das Baby wird mit einem 5-Punkt-Gurt Sicherheitssystem gesichert und wird zudem durch den angebrachten Schutzbügel gehalten. Die ausgezeichnete Federung des Sportwagens kann auch auf unwegsamen Geländen zum Einsatz kommen. Der Kombikinderwagen punktet zudem mit einem Insekten- und Regenschutz sowie mit einem Getränkehalter und einem Einkaufskorb.

Besonderheiten des Modells Rapid 4S Plus

Der Schiebegriff lässt sich um bis zu 30cm in der Höhe verstellen und optimal auf jede Körpergröße einstellen. Der Sportkinderwagen überzeugt durch eine einfache Falttechnik, die mit einer Hand ausgeführt werden kann. Der Wagen ist leicht verstaubar und platzsparend unterzubringen.

Bestseller Nr. 13 Bewertungen Hauck 11-teiliges Kinderwagen Set 3in1 – Rapid 4S Plus Trio Set – inkl. Babyschale & Isofix-Basis fürs Auto + Zubehörpaket/Kombikinderwagen ab Geburt bis ca. 25 kg – Caviar Silver

  • 11-TEILIGES KOMPLETTSET – leichtes Aluminium Gestell, große Babywanne, Buggyaufsatz, Babyschale…
  • AB DER GEBURT NUTZBAR – Babywanne für neugeborene Babys / Buggy für Kinder bis 5 Jahre (bis zu 25…
  • INKL. TESTSIEGER – Die enthaltene Babyschale Comfort Fix wurde in Verbindung mit der Isofix Basis…

429,99 EUR Bei Amazon prüfen unsere Bewertung lesen!

4. Platz Hauck Sport Buggy Caviar Tango mit Liegefunktion

Der Buggy eignet sich für Babys ab dem 6. Lebensmonat und ist für Kinder bis 15 kg nutzbar. Sobald das Kind eigenständig sitzen kann, ist der Sportbuggy Caviar Tango der optimale Begleiter. Der besonders handliche Buggy bietet ein hohes Maß an Komfort und punktet durch ein ansprechendes Design. Der mit 6 kg, sehr leichte Kinderbuggy Caviar Tango von Hauck, eignet sich vor Allem im Stadtverkehr. Den Buggy kann man leicht heben und somit einfach in Bus und Bahn einsteigen. Der wendige Buggy lässt sich gut manövrieren und lenken.

Die Ausführung des Sport-Buggy Tango

Der günstige Sportbuggy bietet eine gute Alternative zum Kinderwagen. Die Erfahrung und Berichte der Kunden zeigt, dass auch günstige Modelle der Firma Hauck, durch Qualität überzeugen können. Der Sportbuggy wird mit einem sicheren 5-Punkt Gurtsystem geliefert und hat einen Schutzbügel für einen sicheren Halt. Die Räder sind schwenkbar und feststellbar. Das Modell eignet sich hervorragend für den Stadtgebrauch oder auf Reisen.

Die Besonderheiten des Hauck Sport-Buggys Tango

Die Rückenlehne des Buggys lässt sich mit wenigen Handgriffen in eine komfortable Liegeposition einstellen. Dank der komfortablen Matratze und den Polsterungen hat das Kind einen hohen Liegekomfort. Den Buggy gibt es in unterschiedlichen Farben zu kaufen.

Deshalb konnte der Sportbuggy bei der Juri der Stiftung Warentest punkten:

Der Buggy bringt alle Vorzüge mit sich, die ein Kompaktkinderwagen mitbringen sollte. An Sicherheit und Komfort wurde gleichermaßen gedacht. Der besonders leichtläufige Buggy eignet sich bestens für unterwegs und ist die kompakte Alternative zum herkömmlichen Kindertransportwagen.

AngebotBestseller Nr. 1435 Bewertungen Hauck Buggy Sport / mit Liegefunktion, klein zusammenfaltbar / für Kinder ab Geburt bis 15 kg, Caviar Tango/Rot

  • Leichtgewicht – Der Sportwagen ist sehr leicht und wendig, so können Sie ihn auch mit einer Hand…
  • Komfortabler Liegebuggy – Liegeposition und Fußstütze mehrfach einstellbar, Sonnenverdeck mit…
  • Reisebegleiter – Der Reisebuggy ist ideal für den Urlaub, er überzeugt durch sein kleines Faltmaß…

49,66 EUR – 3,67 EUR ab 45,99 EUR Bei Amazon prüfen

Fazit:

Egal, ob man in der Stadt- oder auf dem Land zu Hause ist, die Erfahrung zeigt, ein Kinderwagen ist unverzichtbar, wenn man längere Wegstrecken mit Baby zurücklegen muss. Das Kindertransportgefährt begleitet Familien eine lange Zeit und sollte daher bewusst gewählt werden. Es gilt, sich vor dem Kauf umfangreiche Gedanken zu machen und das Für und Wider der Modellreihen abzuwägen, damit man lange Freude an dem ausgesuchten Modell hat. Stiftung Warentest bietet hierzu gute Anhaltspunkte. So wird die Anschaffung eine Kinderwagens nicht zu einer Enttäuschung.

Weitere Kinderwagen Testberichte:

  • Hartan
  • Quinny
  • teutonia
  • Bergsteiger
  • ABC Design
  • Moon
  • Maxi Cosi
  • Hauck
  • Gesslein
  • Cybex
  • knorr-baby
  • Joie
  • Hot Mom

Kombikinderwagen-Vergleich 2020

2. Die wichtigsten Kaufkriterien für Kombikinderwagen

2.1. Umso geringer das Eigengewicht des Wagens, umso leichter der Transport

Nicht immer werden Sie als Eltern zu zweit sein. Egal, ob Sie alleinerziehend sind oder nicht, gelegentlich kommt die Situation, in der Sie Kinderwagen und Baby alleine transportieren müssen. Deswegen ist es sinnvoll, vor dem Kauf eines Kombikinderwagens, auf dessen Gewicht zu achten.

In den meisten Kombikinderwagen-Tests, die Sie online finden, wiegen die kleinen Transportmittel zwischen ca. neun und 17 Kilogramm- ohne Kind darin. Vorausgesetzt, Sie sind nicht besonders kräftig, sollten Sie einen Kombikinderwagen kaufen, der maximal 14 Kilogramm wiegt.

Leichte Kinderwagen mit bis zu maximal 12 Kilogramm Eigengewicht sind besonders einfach und angenehm zu transportieren und lassen sich, insofern Sie nicht zu sperrig sind auch über kurze Distanzen alleine tragen.

Keine Sorge: Sie sind nicht alleine. Haben Sie z. B. an Treppenstufen Probleme, den Wagen zu tragen, scheuen Sie sich nicht, andere Menschen um Hilfe zu bitten. Riskieren Sie keinesfalls, den Wagen zu tragen, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ihn tragen können, um Ihren Nachwuchs nicht zu gefährden.

2.2. Das vorgegebene maximal tragbare Körpergewicht des Wagens sollte nicht überschritten werden

In unserer Vergleichstabelle können Sie sehen, wie viel Gewicht Ihr Kind maximal haben sollte, damit der Kombikinderwagen es problemlos trägt. Die meisten Kinderwagen-Arten halten ohne Probleme neun bis 17 Kilogramm.

Der durchschnittliche Dreijährige wiegt in Deutschland 15 bis 17 Kilogramm, weswegen diese Vorgaben durchaus Sinn ergeben. Ab dem dritten Lebensjahr sollten Sie Ihr Kind langsam das „Gefahren werden“ im Kinderwagen abgewöhnen und es ans Laufen gewöhnen.

Achtung: Schieben Sie Ihr Kind zu lange im Kinderwagen herum, entwickeln sich dessen motorische und koordinative Fähigkeiten langsamer und schlechter. Auf Dauer kann das einen schwer einzuholenden Rückstand in diesem Bereich bedeuten.

2.3. Besonders in der Stadt sollte der Kinderwagen schmal sein

Normalerweise geben Hersteller an, welche Maße der Kinderwagen im ausgeklapptem und im zusammengefaltetem Zustand hat und wie viel Platz er somit einnimmt. Diese Maße haben wir bei jedem Modell in unserer Vergleichstabelle zusammengefasst.

Diese Maße sollten so sein, dass Sie den Kinderwagen immer mitnehmen können. Er sollte z. B. in die Bahn, den Bus, das eigene Auto, in den Hausflur oder in die eigenen vier Wände passen. Erfüllt der Kinderwagen diese Kriterien in beiden Zuständen, können Sie diesen getrost kaufen.

Ist dem nicht so, sollten Sie abwägen, ob er Sie beim täglichen Weg, den Sie zurücklegen, behindern würde oder nicht. Bedenken Sie: In der Stadt ist es oft voller und enger als z. B. auf dem Dorf. Wohnen Sie in einer belebten Gegend, sollten Sie darauf Acht geben, dass Ihr Kinderwagen möglichst schmal und wendig ist.

Haben Sie das Glück, Zwillinge zu bekommen, gibt es für Sie auch Geschwisterkinderwägen, in die beide Babys passen. Natürlich sind diese Wägen deutlich breiter als „einfache“ Kinderwägen. Dennoch gibt es auch bei Geschwisterwägen unterschiedlich breite Modelle. Achten Sie darauf, dass die Kinder genug Platz haben, der Wagen jedoch nicht so breit ist, dass er Sie im täglichen Leben zu sehr behindert.

2.4. Verstellbare Sitzrichtungen sind etwas für jedes Kind

In welche Richtung sollte mein Kind sitzen?

Ob Kinder beim Fahren im Wagen nach vorne oder nach hinten gedreht sitzen bzw. liegen sollten, ist keine pauschal zu beantwortende Frage. Schauen die Kinder während der Fahrt nach vorne, nehmen Sie sehr viel war und entdecken neues, können aber auch eine Reizüberflutung bekommen. Sind die Augen der Babys währenddessen auf das schiebende Elternteil gerichtet, spüren Sie mehr Sicherheit, sehen aber auch weniger von der Welt.

Es ist nicht immer einfach ein Kleinkind zu sein. Eigentlich möchten kleine Mädchen und Jungen so viel, wie möglich entdecken, andererseits ist auch immer wieder der Kontakt zu Mama oder Papa nötig, um keine Angst zu bekommen.

Deswegen ergibt es Sinn, einen Kombikinderwagen mit verstellbarer Sitzrichtung zu kaufen. In diesem Wagen können Sie Ihren Nachwuchs mit wenigen Handgriffen nach vorne oder nach hinten drehen. So werden Sie sowohl der Neugierde, als auch dem Bedarf nach Geborgenheit Ihres Kindes gerecht.

Kinder durchlaufen verschiedene Phasen in Ihrer Entwicklung. Mal brauchen Sie sehr viele neue Eindrücke, mal fremdeln Sie etwas mehr mit Ihrer Umwelt und möchten am liebsten nur ihre Eltern sehen. Damit Sie Ihr Baby in jeder Phase seines noch jungen Lebens beruhigt und ohne Tränen von einem anderen Ort zum anderen bringen können, sollte die Sitzrichtung des Kombikinderwagens verstellbar sein.

2.5. Das Rahmenmaterial der Wahl ist Aluminium

Leicht, stabil, widerstandsfähig und rostfrei ist Aluminium und damit perfekt geeignet für einen Kinderwagen. Ein anderes, oft verwendetes Material für die Rahmen von Kinderwägen ist Stahl, das ähnlich gute Grundlagen bietet. Aufgrund des höheren Gewichtes sind Kinderwagen aus Stahl aber meist weniger praktikabel als günstigere Kombikinderwagen-Rahmen aus Aluminium.

2.6. Umso rauer der Untergrund, umso wichtiger die Bereifung

Laut verschiedener Kombikinderwagen-Tests sind die meisten 3-in-1-Kinderwägen entweder mit Luft- ,Voll-, Hart- oder Plastikreifen ausgestattet.

Plastikreifen bei Kinderwägen sind nicht zu empfehlen. Sie bieten kaum Federung oder Halt und sind meist so klein, dass sie hängenbleiben können.

Luftreifen federn sehr gut und rollen leicht über fast jeden Untergrund (mit Ausnahme von Sand), sind aber etwas weniger robust als Voll- oder Hartgummireifen, die kaum kaputtgehen können. Im Gegensatz zu Luftreifen federn Gummireifen jedoch etwas weniger gut Stöße auf unebenen Untergründen ab.

Gerade, wenn Sie öfters auf mangelhaft asphaltierten Straßen oder in der Natur unterwegs sind, bietet sich der Kauf eines 3-in-1-Kombikinderwagens mit Luftreifen an.

2.7. Ein 5-Punkt-Gurtsystem ist das Sicherste

Um Ihr Kind stets sicher von einem an den anderen Ort zu transportieren, ist es sehr wichtig, ein funktionierendes Gurtsystem am Kinderwagen installiert zu haben. Es gibt drei unterschiedliche Gurtsysteme an Kinderwagen.

Der 3-Punkt-Gurt ist an drei Punkten am Kinderwagen befestigt und sieht ähnlich aus wie ein Autogurt. Er fixiert die Brust und das Becken mit zwei Schulter- und einem Beckengurt.

An vier Punkten im Kombikinderwagen verankert ist, wie der Name schon sagt, der 4-Punkt-Gurt. Der einzige Unterschied dieses Gurtsystems im Vergleich zu 3-Punkt-Gurten ist, dass der Beckengurt gleich doppelt verankert ist.

Ein 5-Punkt-Gurt ergänzt dieses System mit einem Schrittgurt, der das Kind auch nach unten sichert.

Fazit: Je kleiner Ihr Kind, desto sicherer sollte es sitzen. Besonders Babys, die jünger als neun Monate sind und kaum Körperspannung haben, sollten in einer Babyschale mit 5-Gurt-System sitzen. Bei älteren Kindern reichen aber definitiv auch 3- oder 4-Punkt-Gurtsysteme.

2.8. Zubehör und Extras erleichtern Ihr Leben

3-in-1-Kombikinderwägen sind an sich schon flexibel einsetzbar. Doch um mit dem Kinderwagen jeder Wetterlage zu trotzen, gibt es viele Kinderwägen, die mit Komplettsets an Zubehör aufwarten können. Nützliches Zubehör für einen Kinderwagen ist zum Beispiel:

    1. Ein Verdeck, das Ihr Kind vor Wind und Wetter schützt.
    2. Ein verstellbarer Griff, damit Jeder, der den Wagen schiebt, dies gemütlich tun kann.
    3. Eine Feststellbremse, damit der Wagen nicht wegrollt, wenn Sie ihn kurz abstellen.
    4. Waschbare Bezüge, besonders für Kinder, die sich oft übergeben.
    5. Eine Plane oder ein Regenschutz für schlechtes Wetter.
    6. Ein Moskitonetz für laue Sommerabende.
    7. Einen Wetterfußsack, der die Füße Ihres Kindes stets warm hält.
    8. Eine Isofix-Verbindung an der Babyschale, mit der diese besonders einfach im Auto installierbar ist.

Überprüfen Sie in unserer Vergleichstabelle, welche Kombikinderwägen diese Extras besitzen, um zusätzlichen Kosten aus dem Weg zu gehen.

ABC Design Salsa 4 review

Tested by

Angelita and her 12-month-old daughter Arya live in rural Pembrokeshire and they tested the Salsa 4 at the beach and on countryside walks.

What were your first impressions of the ABC Design Salsa 4?

Once set up, the Salsa 4 looked like a tower against my 5’3 height. I felt a bit intimidated by it and instantly thought it would be challenging to use every day. Luckily, I was wrong! My 1-year-old daughter Arya seemed to really like the look of the pushchair and was excited to sit in it.

How does the ABC Design Salsa 4 compare to other travel systems?

It’s more compact and robust than the City Jogger pushchair which I have used before, and I preferred the Salsa 4 for this reason. I found it quite similar to the UppaBaby Vista (£1029.25 on Amazon), although the Vista has the option to attach a second seat in order to accommodate 2 little ones, which can be really useful depending on the age of your children.

What age is the ABC Design Salsa 4 suitable for?

The Salsa 4 can be used from birth and the carrycot comes included at no extra cost, which is a major bonus. ABC says it can be used for a child with a maximum weight of 25kg, which means it should last until your little one doesn’t need a stroller anymore.

Does the ABC Design Salsa 4 come with a carrycot for newborns?

Yes. The carrycot is a good size at 80cm x 35cm. It not only seems comfortable for young babies but also spacious which is great if your little one loves having a good stretch.

Because of its unique air ventilation design, ABC Design says the carrycot can be used for overnight sleeping, although I personally wouldn’t use it in this way as the cot would be too high for me to easily check the baby while in bed.

What did you think about the ABC Design Salsa 4’s seat unit?

The seat is a generous size at 20cm long by 30cm wide, which gave Arya the space she needed to feel comfortable in. There are 3 recline options in the adjustable backrest and Arya definitely preferred to be upright.

The next level down is quite low and was ideal for when she was sleeping. The footrest can easily be adjusted depending on whether your baby is sitting upright or napping too. Changing over from the carrycot to seat is as easy as 1-2-3!

How is interacting with your child when in the ABC Design Salsa 4?

Good ­– I only used the stroller forward-facing but I found that allowed me to talk and sing with Arya and I could easily adjust the hood to keep the sun and wind from her face too.

What do you think of the ABC Design Salsa 4’s hood?

I really like the hood on the pushchair as it offers the perfect amount of sunshade. Also, I once forgot the rain cover and the hood did a brilliant job of keeping my baby dry. If the seat is forward-facing there is a flap in the hood to check on the baby, which is really useful too.

How easy is the Salsa 4 to fold?

Folding the Salsa 4 is really straightforward and happens in 2 stages – first, you remove the carrycot or seat. Then, you pull up 2 levers on either side of the frame in order to fold it down. The lock then clicks into place. Just bear in mind that when folding you need to ensure the wheels are aligned with the frame to completely close.

To unfold, you unclick the autolock with one hand and pull the frame up. This action does require 2 hands, as you have to hold the bar with one hand and push the frame down with the other. Once the chassis is up, you then place the carrycot or seat back on top.

How compact is the ABC Design Salsa 4 when folded?

When folded the pushchair measures 81cm x 62.5cm x 31cm. The large rear wheels may be an issue for some when trying to store it away but these are easy to remove as they’re quick-release.

Does it fit in the boot of your car?

The pushchair fitted easily in the boot of my Kia Jeep even when I was travelling with 2 medium sized suitcases. If you have a really small car you could easily remove the rear wheels to ensure it fits.

Is the Salsa 4 compatible with other car seats?

With the adaptors, the stroller can be used with a variety of car seats, as well as ABC’s own versions. Compatible car seats include the Cybex Aton, the Kiddy Evolution pro, the Maxi Cosi and Pebble and the Britax Römer.

How lightweight is the ABC Design Salsa 4?

At 12.9kg (with the seat unit), the stroller feels lightweight and comfortable to push but once the shopping basket is full, walking around town with it seems like a mini workout!

How easy is it to push the ABC Design Salsa 4?

I found the pushchair really easy to push – it simply glides along smooth surfaces, ensuring a smooth ride for the baby, and the large wheels and heavy-duty suspension make it ideal for countryside walks.

I did find it a bit more difficult to take up and down kerbs when the shopping basket was full though.

How did you find the Salsa 4 on public transport?

I personally found it quite difficult to get on and off the bus with the Salsa 4. To get it down onto the pavement, you have to have a really firm hold of the handle bars and lean too far forward for my liking.

How effective are the ABC Design Salsa 4’s wheels?

The large wheels are brilliant – they make pushing the stroller simple and make it nice and sturdy, which gives you extra reassurance especially when pushing a newborn. The wheels are also super easy to remove with their quick-release feature.

Does the frame seem strong and long-lasting?

The frame is expertly designed, and feels really strong and durable.

What do you think of the handlebar on the Salsa 4?

The handlebar is leatherette, which has a smooth feel to touch. The handle height is adjustable from 100 to 109cm, which is really useful if you and your partner are different heights.

Do the brakes feel effective?

The brake is below by the right wheel. You can turn it on by pressing your foot down and release it with a flick up. It’s quite small and so my foot slipped off a few times, but it worked well aside from that.

What’s the ABC Design Salsa 4’s basket like?

The basket is a really decent size, but unfortunately the chassis bar runs across it, making it a bit of a tug-and-pull-game trying to get bags in or out.

How did you like the look of the Salsa 4?

Overall this is a luxury unit with plush, thickly-woven fabric. The material is also water repellent and SPF 50 which means it is ready for all weathers which is really handy.

The leatherette details on the handlebar and bumper bar are nice, and the cup holder can be easily clicked on the side bar. As well as being stylish, it also has a stable and robust feel, which parents will love.

What’s in the box?

  • Chassis
  • Wheels
  • Seat unit
  • Carrycot
  • Bumper bar
  • Raincover
  • Cupholder
  • Car seat adapters
  • Mosquito net

Are there any additional extras that you need to or can buy?

ABC offers plenty of accessories for its pushchairs and strollers, including the following:

  • Changing bag
  • Organiser
  • Comfort seat liner
  • Footmuff
  • Reflective kit
  • Sunny parasol
  • Blanket
  • Car seat

Is it easy to build the Salsa 4?

Yes. My partner put the unit together easily in just 10 mins. He found the instructions useful and simple to follow.

Is the ABC Design Salsa 4 good value?

It is a bit pricey but I think the Salsa 4 is worth it considering what you get with the pushchair. I would recommend it more for mums who drive, rather than those who take public transport.

Where can I buy the ABC Design Salsa 4?

It’s available from Amazon, Precious Little One and Pramworld.

MadeForMums verdict

This is a sturdy stroller and Arya was comfortable in it, but for no longer than an hour. The straps seemed to become uncomfortable for her after a while and if I loosened them a little Arya’s lower back would instantly arch. I wouldn’t recommend the stroller for babies who are heavy and tall for their age like Arya as even with the 3-level strap adjusted they didn’t seem to be right for her.

That said, I really liked a number of features – the hood gave spot on protection, the large wheels made it very easy to push and the extendable handlebar is really handy.

I also found the 5-point harness system is nice and nifty and it’s also compatible with plenty of big-brand car seats as well as ABC’s own brand.

Advertisement

Read More…

  • Best travel systems for newborn babies
  • Joie Mytrax Flex Signature travel system review
  • Mamas and Papas Ocarro review

ABC Design Kombi Kinderwagen Salsa 4, piano

Der Kombikinderwagen Salsa 4 von ABC Design überzeugt mit seiner modernen Optik. Durch das Kugellager ist der Salsa 4 leicht und extrem wendig. Zusätzlichen Komfort schenkt die integrierte Radfederung, die eine individuelle Anpassung an Gelände und Untergrund ermöglicht. Neugeborene finden in der Tragewanne, ausgestattet mit einer atmungsaktiven und kuscheligen Bodeneinlage, Geborgenheit. Die Tragewanne kann mit wenigen Handgriffen am leichten Aluminiumgestell des Salsa 4 fixiert werden.
Für einen optimalen Komfort sorgen die mehrfach verstellbare Rückenlehne und die verstellbare Fußstütze. Zudem ist der Sportwagenaufsatz umsetzbar. Somit können Sie entscheiden, ob Ihr Kind in Fahrtrichtung sitzt oder Sie es lieber im Blick haben wollen.
Mit den separat erhältlichen Adaptern können Sie ebenfalls die separat erhältliche Tragewanne Doozy und die Babyschale Hazel von ABC Design, sowie die separat erhältlichen Babyschalen von Maxi Cosi (Citi , CabrioFix, Pebble), Cybex (Aton Basic, Aton, Aton 4, Aton 5, Aton Q, Cloud Q) oder Kiddy (Evolution pro, Evolution pro 2, Evolunafix) auf dem Kombikinderwagen Salsa 4 befestigen.
Besonderheiten:
– sehr klein faltbar
– Transportsicherung
– schwenk- und feststellbare Vorderräder
– großes Verdeck
– integrierte Federung
– inkl. Sportwagenaufsatz und Tragewanne
– Stiftung Warentest 08/2019: „gut“, Lizenznummer 19BP03
Details:
– Maße aufgebaut (L/B/H): 97 x 63 x 104 cm
– Maße zusammengeklappt ohne Aufsatz (L/B/H): 76 x 63 x 32 cm
– Maße Liegefläche (L/B): 97,5 x 31 cm
– Länge der Rückenlehne: 50 cm
– Schieberhöhe: 96 – 104,5 cm
– Sitzeinheit: umsetzbar
– Raddurchmesser: vorn 20,5 cm, hinten 28,5 cm
– Radart: EVA Räder
– Verstellung der Rückenlehne: 3-fach per Raster
– Federung: Hinterräder
– Bremsen: Feststellbremse
– Gurtsystem: 5-Punkt-Sicherheitsgurt
– Verdeck: abnehmbar mit Sichtfenster
Kinderwagenaufsatz:
– Maße (L/B/H): 86 x 46 x 67 cm
– Maße Liegefläche (L/B): 80 x 36 cm
– Gewicht: 4,5 kg
Pflegehinweise:
– Handwäsche
Zugelassen bis zu einem Gewicht des Kindes von 15 kg.
+++BITTE BEACHTEN+++
Die abgebildete Babyschale und die Tragewanne Doozy gehört nicht zum Lieferumfang und müssen separat bestellt werden.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.