Test harry potter haus

Dieser Artikel oder Abschnitt ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.

Hogwartshäuser
Hausinformation
Gründer
  • Godric Gryffindor
  • Helga Hufflepuff
  • Rowena Ravenclaw
  • Salazar Slytherin
Tier
  • Löwe
  • Dachs
  • Adler
  • Schlange
Hauslehrer
  • Horace Slughorn
    (? – 1981, 1997 – ?)
  • Minerva McGonagall
    (? – 1998)
  • Pomona Sprout
    (? – vor 2017)
  • Filius Flitwick
    (? – ?)
  • Severus Snape
    (? – 1997)
Geist
  • Der Fast Kopflose Nick
  • Der Fette Mönch
  • Die Graue Dame
  • Der Blutige Baron
Gemeinschaftsraum
  • Gryffindor-Turm
  • Hufflepuff-
    Untergeschoss
  • Ravenclaw-Turm
  • Slytherin-Keller

Geschichte

Die Häuser wurden von den Erbauern von Hogwarts erschaffen. Jeder der vier Erbauer besaß sein eigenes Haus, welches seinen Namen trug.

Die Häuser wurden geschaffen, weil jeder der vier Erbauer andere Qualitäten bevorzugte und sie in seinem Haus an seine Schüler weitergeben konnte. Die Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei ist unterteilt in vier Häuser, die mit dem Nachnamen des jeweiligen Gründers bezeichnet wurden: Godric Gryffindor, Helga Hufflepuff, Rowena Ravenclaw und Salazar Slytherin.

Haussystem

Die Häuser in Hogwarts sind die Wohn-und Lerngemeinschaften für ihre Studenten. Jedes Jahr teilt eine Gruppe von einem bestimmten Haus den gleichen Schlafsaal und die gleichen Klassen. Die Häuser konkurrieren während des gesamten Schuljahres miteinander, indem sie für verschiedene Aktivitäten Punkte verdienen und verlieren. Das Haus mit den meisten Punkten gewinnt den Hauspokal. Jedes Haus hat auch seine eigene Quidditch-Mannschaft, die um den Quidditchpokal kämpft. Diese beiden Wettbewerbe führen zu Rivalitäten zwischen den Häusern, die größte davon ist die zwischen Gryffindor und Slytherin.

Liste der Häuser

  • Gryffindor
  • Hufflepuff
  • Ravenclaw
  • Slytherin

Harry Potter – Hogwarts: Die vier Häuser

Rowena Ravenclaw, Helga Hufflepuff, Godric Gryffindor und Salazar Slytherin zählten vor über tausend Jahren zu den mächtigsten und bedeutendsten Zauberern ihre Zeit. Gemeinsam gründeten sie Hogwarts – Schule für Hexerei und Zauberei. Doch jeder von ihnen gründete auch ein eigenes Haus innerhalb dieser Schule, das Schüler beherbergte, die genau den Vorstellungen der einzelnen Gründern entsprachen.

Das Haus Gryffindor

Gründer des Hauses ist Godric Gryffindor, der für sein Haus vorallem Schüler bevorzugte, die Mut und Tapferkeit besaßen. Das Wappen des Hauses ist ein goldener Löwe auf rotem Grund und demnach sind die Hausfarben auch Gold und Rot. Der persönliche Hausgeist ist Sir Nicholas de Mimsy-Porpington, der von allen nur der „Fast Kopflose Nick“ genannt wird.
Bekannte Absolventen des Hauses waren zum einen Harrys Eltern James Potter und Lily Evans, sowie sein Patenonkel Sirius Black und dessen Freund Remus Lupin. Auch die Weasley-Familie waren alle Mitglieder von Gryffindor. Minerva McGonagall, die jetzige Leiterin des Hauses, war auch einst Schülerin, genauso wie Peter Pettigrew, der später die Seiten wechselte und für Lord Voldemort arbeitete.

Partnerlinks zu

Das Haus Hufflepuff

Gründerin des Hauses ist Helga Hufflepuff, die eigentlich keine wirklichen Vorstellungen hatte, wie ihre Schüler sein sollten. Deswegen gilt dieses Haus auch ein wenig als das, wo man nicht wirklich etwas können muss, um aufgenommen zu werden. Jedoch werden eigentlich Gerechtigkeit, Treue und Fleiß als wichtige Eigenschaften eines Hufflepuffs angesehen. Das Wappen des Hauses ist ein schwarzer Dachs auf gelben Grund und demnach sind die Hausfarben auch Schwarz und Gelb. Der persönliche Hausgeist ist der Fette Mönch.
Bekannte Absolventen des Hauses sind vor allem Pomona Sprout, die jetzige Leiterin des Hauses und Amos Diggory, der Vater von Cedric.

Partnerlinks zu

Das Haus Ravenclaw

Gründer des Hauses ist Rowena Ravenclaw, für die Intelligenz, Gelehrsamkeit und Weisheit die wichtigsten Eigenschaften der Schüler sind, die ins Haus aufgenommen werden. Das Wappen des Hauses ist ein bronzener Adler auf blauem Grund und demnach sind die Hausfarben auch Bronze und Blau. Der persönliche Hausgeist ist die Graue Dame.
Bekannte Absolventen des Hauses waren Filius Flitwick, der jetztige Leiter des Hauses und Cho Chang, in die Harry kurzzeitig verliebt war.

Partnerlinks zu

Das Haus Slytherin

Gründer des Hauses ist Salazar Slytherin, der für sein Haus vor allem Schüler bevorzugte, die zielstrebig und ehrgeizig waren. Am aller wichtigsten war jedoch, dass es reinblütige Schüler waren und diese zum Erreichen ihrer Ziele auch nicht unbedingt davor zurückschrecken sollten unlautere Mittel einzusetzen. Das Wappen des Hauses ist eine silberne Schlange auf grünem Grund und demnach sind die Hausfarben auch Silber und Grün. Der persönliche Hausgeist ist der „Blutige Baron“ und das Haus befindet sich im hintersten Teil des dunklen Kerkers.
Bekannte Absolventen des Hauses waren allen voran natürlich Lord Voldemort, Severus Snape, Lucius Malfoy, Bellatrix Lestrange und Regulus Black. Aber auch Horance Slughorn, Narzisse Malfoy, Walden Macnair und Marcus Flint waren Schüler von Slytherin.
Slytherin ist dafür bekannt, dass die meisten der dunklen Zauberer und Hexen aus diesem Haus kommen. Obwohl es eigentlich nur reinblütige Schüler im Hause Slytherins gibt, gab es auch immer mal wieder Ausnahmen, in denen Halbblüter aufgenommen wurden. So auch bei Lord Voldemort und Severus Snape. Harry Potter sollte auch zuerst nach Slytherin, doch er selbst wollte es nicht und so entschied sich der sprechende Hut um.

Partnerlinks zu

Annika Leichner – myFanbase

Zum Special-Teil „Hogwarts: Das Schloss und die Schule“
Zur „Harry Potter“-Übersicht

Vor ein paar Jahren hat irgendeine junge, „coole“Person entschieden, dass Harry Potter für kleine Kinder, völlig uncool und Schnee von gestern wäre. Wie die sich irrte! Für die, die die beliebte Franchise um den Jungen, der überlebte, nicht kennen: Sofort schauen! Es lohnt sich!

Obwohl es tatsächlich Jugendbücher sind, werden sie trotzdem von unzähligen Erwachsenen immer noch verschlungen. Auch die Verfilmungen sind (Gott sei Dank) den Büchern relativ treu geblieben. Aus der Geschichte kann man unzähliges lernen, über Moral und Freundschaft, und ich habe sogar durch diese Bücher Rechtschreibung gelernt! (Kein Witz!)

Nun stellte sich alle Fans die Frage: In welches der 4 Häuser in Hogwarts würde ich gesteckt werden? Bin ich ein mutiger Gryffindor, ein kluger Ravenclaw, ein gütiger Hufflepuff oder ein gerissener Slytherin? Im Internet gibt es unzählige Tests, fanmade, die teilweise doch sehr primitiv sind. So in der Art: Ist deine Lieblingsfarbe Rot, Blau, Gelb oder Grün? Magst du lieber Schlangen, Dachse, Löwen oder Adler?

Tatsächlich gibt es eine offizielle Harry Potter-Fan-Website.

Die heisst: pottermore.com!

Für einige unter euch sind das „old news“, aber ich musste in letzter Zeit immer wieder feststellen, dass viele Fans keine Ahnung haben, dass diese Seite existiert! Deshalb geht doch auf den Link, registriert euch, und findet heraus, in welches Haus ihr gehört. Wieso?

  1. Es ist der offizielle Test, der ein Vorwort von J.K. Rowling hat.
  2. Die Fragen sind extrem interessant. Anstatt den einfachen, typischen Fragen, hat es spezielle, die mehr als vier Antworten haben!
  3. Nachdem du weisst, in welchem Haus du bist, kannst du den Test machen, was dein Zauberstab ist!
  4. Ist es nicht ein tolles Gefühl, definitiv zu wissen, in welchen Teil dieser Geschichte du gehörst? Du kannst stolz verkünden: Ich bin ein Slytherin! (ICH bin ein Slytherin!) oder ich bin ein Hufflepuff und stolz darauf, oder was auch immer.

Are you Gryffindor? Are you Hufflepuff? Are you Slytherin? Are you Ravenclaw?

Find out with the Hogwarts Sorting Experience created by J.K. Rowling.

Now, we’re assuming you’re more than familiar with the four houses of Hogwarts, but here’s a quick refresher, just in case.

Hogwarts was founded over a thousand years ago by four powerful wizards: Godric Gryffindor, Salazar Slytherin, Rowena Ravenclaw and Helga Hufflepuff. They chose to split the students into four ‘houses’, each bearing their surnames and featuring young wizards and witches who displayed abilities and personalities they wanted to nurture.

To do this, Godric Gryffindor used his magical hat – henceforward known as the Sorting Hat – to decide which children should go into which house, and so it has been ever since with a yearly Sorting Ceremony that places each new pupil into their own new home.

The four houses have different entry requirements, and nobody summed them up better than the old Sorting Hat itself in its welcoming song…

Gryffindor

Notable members include (of course) Harry Potter, Hermione Granger and Ron Weasley.

‘You might belong in Gryffindor,
Where dwell the brave at heart,
Their daring, nerve and chivalry
Set Gryffindors apart.’
Harry Potter and the Philosopher’s Stone

Hufflepuff

Notable members include Newt Scamander, Cedric Diggory and Nymphadora Tonks.

‘You might belong in Hufflepuff
Where they are just and loyal
Those patient Hufflepuffs are true
And unafraid of toil.’
Harry Potter and the Philosopher’s Stone

Ravenclaw

Notable members include Luna Lovegood, Gilderoy Lockhart and Filius Flitwick.

‘Or yet in wise old Ravenclaw
If you’ve a ready mind
Where those of wit and learning
Will always find their kind.’
Harry Potter and the Philosopher’s Stone

Slytherin

Notable members include Severus Snape, Draco Malfoy and (rather unfortunately) Lord Voldemort.

‘Or perhaps in Slytherin
You’ll make your real friends
Those cunning folk use any means
To achieve their ends.’
Harry Potter and the Philosopher’s Stone

Once you’ve tried the Hogwarts Sorting Experience, you can find out more about your house, and how the houses came to be in the first place.

You can read more about the founders of Hogwarts or the wily old Sorting Hat and even your house ghost.

Quiz: Zu welchem Harry Potter Haus gehörst du?

Viele von uns sind mit Harry Potter aufgewachsen und können sich ein Leben ohne die Bücher und Filme nicht vorstellen. Die Welt der Zauberer hat uns gefesselt und mitgenommen und wir konnten uns stundenlang in ihr verlieren. Wolltet ihr auch schon immer mal wissen in welches Harry Potter Haus ihr gehören würdet? Wenn ja, dann macht das Quiz und findet es heraus.

Hier das Quiz machen

0%

Teile das Quiz um deine Ergebnisse zu sehen!

Quiz: Zu welchem Harry Potter Haus gehörst du? Ich bin %%personality%%

Teile deine Ergebnisse

  • Teilen
  • Teilen

Diesen Beitrag Teilen

  • Auf Whatsapp Teilen
  • Im Messenger Teilen
  • Auf Pinterest Teilen
  • Auf Facebook Teilen

Du kannst es besser?

  • Quiz wiederholen

Langeweile?

Hier mehr über Harry Potter erfahren

Die Romanreihe Harry Potter ist ein Phänomen, das uns durch die Jahre unserer Kindheit begleitet hat. Viele von uns sind mit den Büchern und den Filmen aufgewachsen. Eine Welt ohne Harry Potter, wäre für uns gar nicht mehr vorstellbar. Erzählt wird die Geschichte eines Schülers des Zauberinternats Hogwarts und seinen zahlreichen Abenteuern und Konfrontationen mit dem bösen Magier Lord Voldemort. Vom ersten Band gab es 1997 zunächst nur 500 Exemplare, die der britische Verlag Bloomsbury veröffentlichte. ‚Harry Potter und der Stein der Weisen‘ entwickelte sich aber schnell zu einem Verkaufserfolg. Im Jahr 1998 und 1999 folgten zwei weitere Teile, die den Erfolg des vorherigen Buches übertrafen. Doch erst nach dem vierten Band, gelang der Reihe der weltweite Durchbruch. Parallel zu den Büchern entstanden in den Jahren zwischen 2001 und 2011 acht Filme, die insgesamt 7, 7 Milliarden Dollar eingenommen haben. Die Harry Potter Filme sind bis heute die zweiterfolgreichste kommerzielle Filmreihe. Es entstand sogar ein Theaterstück über Harry Potter. Die Prämiere des Stückes fand 2016 im Londoner Palace-Theatre statt. In der Hauptrolle war Jamie Parker als Harry Potter zu sehen. Das Stück heißt ‚Harry Potter und das verwunschene Kind‘ und soll die Welt von Harry Potter nach ‚Harry Potter und die Heiligtümer des Todes‘ erzählen.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.