Schultüte basteln vorlage

Inhalte

Eine Schultüte selber basteln ist mit dieser Anleitung ein Kinderspiel. Bald ist es wieder soweit und kleine ABC-Schützen starten in das große Abenteuer Schule. Fiebert ihr Kind seinem ersten Schultag vielleicht auch schon entgegen?

Wenn der Schulranzen gekauft und das Mäppchen gefüllt ist, steht der große Tag schon fast vor der Tür. Doch was wäre eine Einschulung ohne Schultüte?

Zu einem besonderen Highlight wird die Schultüte natürlich, wenn ihr Kind die Schultüte selber basteln durfte.

Schultüten für Mädchen selber basteln

Selbst gebastelte Schultüte mit Schmetterlingen

Eine individuelle Schultüte für Ihre kleine ABC-Schützin zu basteln ist leichter als gedacht. Mit etwas Kreativität und Spaß und folgenden Materialien entsteht im Handumdrehen ein kleines Meisterwerk zum Schulanfang.

Schultüte basteln – so gelingt die Form

Um den rechteckigen Bastelkarton in die richtige Schultüten-Form zu bringen, wird ein Bleistift an ein Stück Garn mit einer Länge von etwa 50 cm gebunden.

Während Sie das andere Ende des Fadens an der einer Ecke festhalten, kann ihr Kind einen großen Bogen zeichnen, der später für die schöne Rundung der Tüte sorgt.

Geschickt gerollt

Anhand des gerade gezeichneten Bogens wird nun der Viertelkreis ausgeschnitten. Für kleine Kinderhände kann dies ein wenig kompliziert sein, hier sollte Mama behilflich sein.

Anschließend rollt man den Karton mit der Rundung voraus zu seiner späteren Schultüten-Form zusammen, so dass der obere Rand schön bündig ist, während sich die Tütenspitze wie von selbst verschließt.

Besonders hübsch sieht die selbst gebastelte Schultüte aus, wenn man ihrer Spitze eine kleine Manschette verpasst. Ein kleiner Viertelkreis aus Silber- oder Alufolie gibt ihr das gewisse Etwas.

Zuckertüte mit Blümchen und Klammern


Nun können die Enden großzügig mit Klebstoff versehen und zusammengedrückt werden.

Für besonders guten Halt sorgen zusätzlich einige Musterbeutel-Klammern. Stechen sie in gleichmäßigen Abständen einige Löcher in den Schnittkanten der beiden Papp-Enden.

Das Einsetzen der Klammern macht den Kleinen bestimmt noch mehr Spaß, wenn sie vorher mit ein paar Blüten verziert wurden. Wie wäre es, wenn ihr Kind seinen Blümchen direkt selbst auf dünnes Tonpapier zeichnet und ausschneidet?

Schultüte mit Krepp-Paier schließen

Mit Krepp-Papier wird die selbst gebastelte Schultüte verschlossen. Was würde besser zu dem bunten Blumentreiben passen, als ein schönes saftiges Grün? Das Anbringen des Krepp-Papiers erfordert etwas Fingerspitzengefühl.

Nachdem der komplette innere Rand der Schultüte mit Klebstoff versehen wurde, bringen sie das Krepp nach und nach einmal rundherum an. Achten sie darauf, es nicht zu sehr zu spannen, da es leicht einreißt. Schneiden sie lieber ein großzügiges Stück von der Rolle ab und legen es beim Kleben etwas in Falten. So bekommt der Verschluss mehr Volumen und die Schultüte wirkt insgesamt fülliger.

Die gebastelte Schultüte wird dekoriert

Startklar wäre die selbst gebastelte Schultüte nun, doch ein wenig mehr Dekoration fehlt noch. Ihr Kind könnte noch weitere Blümchen malen und sie rundherum in die Tüte stecken.

Zwei Schmetterlinge sollen die Schultüte am Ende zieren. Zeichnen sie einen großen und einen kleinen Falter auf Tonpapier (Schablone)

Mit einer kleinen Schere können wie bei einem Fensterbild einzelne Flächen innerhalb der Flügel ausgeschnitten werden. Vielleicht möchte ihr Kind den Schmetterling aber auch selbst ausmalen und ganz nach seinen eignen Vorstellungen gestalten? Der Phantasie sind definitiv keine Grenzen gesetzt.

Unser Schmetterling wird bunt

Besonders schön sehen die zarten Falter aber aus, wenn die ausgeschnittenen Flügelchen mit transparentem Laternenpapier hinterklebt werden. Die passenden Stücke sind schnell zugeschnitten und auch hier kann ihre kleine ABC-Schützin ihrer Kreativität freien Lauf lassen.Je bunter desto besser ist das Motto und das muntere Kleben und Gestalten kann beginnen.

Und fertig! Schultüte mit Schmetterling

Mit Hilfe von einigen Streifen doppelseitigem Klebeband finden die Falter schließlich ihren Platz mitten auf der Schultüte.

Versehen sie dabei nur den Körper der Schmetterlinge mit den Klebestreifen und drücken sie abschließend die Flügel vorsichtig ein wenig nach oben, so wirkt die Schultüte insgesamt plastischer.

Wenn ihr Kind schon flechten kann, lassen sie es aus farblich passender Wolle ein Verschlussband für seine selbst gebastelte Schultüte flechten.

Ein schönes Geschenkband macht sich aber ebenso gut als Verschluss. Picke-packe gefüllt versüßt diese individuelle Schultüte ihrer Tochter garantiert den Start in das Abenteuer Schule.

Für diese Schmetterlings-Schultüte benötigen Sie:

  • Bastelkarton – Pink (50 x 70 cm)
  • buntes Tonpapier
  • Laternenpapier Silber-/Alufolie
  • Musterbeutel-Klammern
  • Krepp-Papier
  • Garn, Wolle oder Schleifenband
  • Klebeband und Klebstoff
  • Schere, Bleistift, Filzstift

Nicht nur für Mädchen sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt, denn auch kleine Cowboys, Piraten oder Raumfahrer basteln gerne. Wie wäre es also mit einer selbst gebastelten Schultüte im coolen Rakten-Look?

Schultüte mit Rakete für Jungen basteln

Selbstgebastelte Schultüte für Jungen

Basteln mit Schultüten-Rohling

Ein einfacherer, aber nicht weniger kreativer Weg eine Schultüte nach ganz individuellen Vorstellen selbst zu basteln, bietet sich mit Schultüten-Rohlingen. Diese Pappen sind vorgeschnitten und müssen nur noch zu einer Tüte gerollt und zusammen geklebt werden. Damit sparen sie einige Arbeitsschritte und können sich direkt mit Spaß der kreativen Gestaltung der Schultüte widmen.

Die Ränder des Schultüten-Rohlings werden schnell und einfach mit ausreichend Klebstoff bestrichen. Rollen sie die Pappe ebenfalls mit der Rundung voran so zusammen, dass der obere Rand bündig ist und die Tütenspitze sich selbständig schließt. Besonderen Halt geben erneut einige Musterbeutel-Klammern. In einer Reihe entlang der Schnittkante beider Enden aufgesteckt, sorgen sie für zusätzliche Stabilität der Schultüte. Eine kleine Manschette um die Tütenspitze macht sich auch in dieser Variante sehr gut. Legen sie dazu einfach einen Viertelkreis aus Silber- oder Alufolie um das Ende der Schultüte.

Schicke Schultüte in Blautönen

Krepp-Papier in einem schönen hellen Blauton soll die Raketen-Schultüte nach oben hin verschließen. Schneiden sie ein großzügiges Stück

ab, und legen sie es von innen einmal um den Rand der Schultüte herum. Der Rand sollte vorher mit ausreichend Kleber versehen werden, dies erleichtert das Anbringen. Achten sie darauf, dass das Krepp-Papier nicht zu sehr gespannt wird, da es leicht reißen kann. Ein paar Falten mehr lassen die Schultüte im Ergebnis auch üppiger wirken.

Coole Rakete selber basteln

Auf grünes Tonpapier wird im nächsten Schritt ein Raumschiff gezeichnet und ausgeschnitten, es bildet die Basis für das Raketen-Motiv der gebastelten Schultüte.

Oder möchte der kleine Astronaut sein Space Shuttle vielleicht selbst malen oder gestalten? Ausgedruckt auf festem Tonpapier kann unsere Schablone natürlich auch toll als Ausmalbild verwendet und auf die Schultüte geklebt werden.

Die grüne Basis der Rakete bekommt andernfalls noch einige farbige Details wie Turbinen, goldenen Luken und Co.

Sie erleichtern sich die Arbeit, wenn die Schablone mehrfach ausdrucken und in ihre Einzelelement zerlegen. So haben sie Vorlagen für jedes einzelne Details direkt zur Hand.

Mit Laternenpapier in rot, orange und gelb können sie wilde Flammen aus dem Antrieb der Rakete schlagen lassen. Dieses schöne Detail gibt der Schultüte im Space-Look das gewisse Etwas.

Fertig: Schultüte mit Weltraum-Optik

Auch zum Befestigen der Rakete ist doppelseitiges Klebeband hilfreich. Positionieren sie die Rakete mittig auf der Schultüte und drücken sie sie gut fest.

Um die Weltraum-Optik komplett zu machen, eignen sich kleine Goldsternchen rund um die Rakete herum. Fertige Stern-Aufkleber erleichtern die Arbeit.

Alternativ können Sterne auch einfach und schnell aus Goldfolie ausgestanzt oder ausgeschnitten werden. Vielleicht möchte ihr Kind auch hier seine Kreativität spielen lassen?

Für diese Schultüte im Raketen-Look benötigen sie:

  • Schultüten-Rohling – Blau
  • buntes Tonpapier
  • Laternenpapier
  • Silber-/Alufolie
  • Goldpapier oder Klebesterne
  • Musterbeutel-Klammern
  • Krepp-Papier
  • Garn, Wolle oder Schleifenband
  • Klebeband und Klebstoff
  • Schere, Bleistift, Filzstift

Egal ob mit oder ohne vorgefertigtem Rohling, selbst gebastelte Schultüten haben einfach etwas ganz besonderes. Ein echter Hingucker, mit dem der Start in den Schulalltag gleich doppelt Spaß macht.

10 Tipps zum Schultüte basteln

Anzeige

1. Material zum Schultüte basteln

Um eine Schultüte selbst zu basteln, solltest Du am besten hochwertige Materialien verwenden, denn dadurch wird die Schultüte stabiler und Du kannst Dir das Basteln erleichtern. Folgende Materialien sind notwendig, um eine Schultüte zu basteln:

  • 1 großer Bogen Tonkarton DIN A1
  • Buntes Papier oder Pappe in verschiedenen Farben
  • 1 Meter Krepppapier
  • Eventuell Krepppapier in einer zweiten Farbe
  • 2 Meter Schleifenband
  • Dekorationsmaterial wie Glitzerfolie, Sticker, Wackelaugen
  • 1 Meter Kordel
  • Pappe zum Schablonen zeichnen
  • Schere
  • Lineal
  • Tacker
  • Gut klebender Flüssigkleber
  • Durchsichtiges Klebeband
  • 2 Wäscheklammern
  • Bleistift
  • Wasserfester schwarzer Filzstift

Anzeige

2. Tonkarton für die Schultüte vorbereiten

Um die Schultüte zu basteln, brauchst Du zuerst den Bogen Tonkarton, die Kordel und den Bleistift. Der Stift wird an der Kordel befestigt. Halte nun die Kordel am losen Ende mit dem Daumen in einer Ecke des Tonkartonbogens fest und zeichne, wie mit einem Zirkel, eine Kreislinie auf den Tonkarton. Du brauchst etwas mehr als einen Viertelkreis, damit du noch ausreichend Klebefläche hast. Mit dem Lineal kannst Du zwei gerade Linien von der Kreislinie aus ziehen, die etwa 45 Zentimeter lang sein sollten.

3. Rohling für die Schultüte sorgfältig ausschneiden und kleben

Nun schneidest Du die vorgezeichnete Form entlang der Linien sorgfältig aus. Bestreiche die Klebefläche großzügig mit Flüssigkleber und lasse den Kleber kurz antrocknen. Dann kannst Du den Tonkartonbogen zu einer festen Schultüte zusammenrollen und die Klebefläche fest andrücken. Achte darauf, dass auch die Spitze unten fest zusammengerollt ist und kein Loch entsteht. Bevor Du weiter an der Schultüte basteln kannst, sollte der Klebstoff eine Stunde trocknen. In der Zeit kannst Du die Schultüte mit den Wäscheklammern fixieren.

Anzeige

4. Schultüte basteln: Klebefalte verstecken

Wenn Du die Klebefalte außen ein wenig verstecken möchtest, kannst Du sie mit einem schönen Schleifenband oder einigen Stickern überkleben. Um sicher zu gehen, dass sich der Kleber nicht löst, kannst Du die Klebenaht von innen zusätzlich mit durchsichtigem Klebeband verstärken. Nun hast Du den Rohling für die Schultüte fertig. Übrigens: Solche Rohlinge aus bunter Pappe gibt es in der Zeit vor der Einschulung auch in Schreibwaren- oder Spielzeuggeschäften zu kaufen, wenn Du Dir das Schultüte basteln erleichtern möchtest.

5. Krepppapiermanschette für die Schultüte basteln

Nun kannst Du die Krepppapier-Manschette für die Schultüte basteln. Dazu wird das Krepppapier außen um die Schultüte herumgelegt – Kante an Kante mit der Öffnung der Schultüte. Mit dem Tacker kannst Du das Krepppapier rundherum befestigen. Damit keine Risse entstehen, solltest Du auch hier eine Lage durchsichtiges Klebeband als Verstärkung verwenden. Dann wird das Krepppapier vorsichtig nach oben umgeschlagen. Statt Krepppapier kannst Du auch Tüllstoff oder Filz verwenden.

6. Alternative Krepppapierverzierung für die Zuckertüte

Wenn Du der Schultüte eine ganz besondere Note verleihen möchtest, kannst Du auch zwei Lagen Krepppapier verwenden. Zuerst schneidest Du die Schultüte oben wellig ein. Dann bereitest Du die beiden Lagen Krepppapier in verschiedenen Farben vor. Beide Lagen werden oben zackig eingeschnitten, die eine Lage ist nur halb so groß, wie die andere. Du befestigst zuerst die kürzere Krepppapierlage mit Flüssigkleber innen in der Schultüte. Danach folgt die längere. Auch hier kannst Du wieder durchsichtiges Klebeband verwenden, um die Krepppapier-Manschette sicherer zu befestigen.

7. Motiv für die Schultüte wählen

Jetzt kannst Du Dich daran machen, die Verzierungen für die Schultüte zu basteln. Am besten wählst Du ein Motiv, das Deinem Kind gut gefällt, zum Beispiel Schmetterlinge, Piraten, Blumen, Feen, Autos, Schlangen, Raumschiffe, Marienkäfer oder Pferde. Alternativ kannst Du Dich aber auch für ein Motiv entscheiden, dass gut zur Einschulung passt, wie Buchstaben, Zahlen, Schulkinder, Stifte oder kleine Schultüten. Aus Pappe kannst Du Dir selbst Schablonen basteln, mit denen Du aus buntem Papier Figuren ausschneiden kannst. Diese Figuren werden dann auf die Schultüte geklebt, so wie in unseren beiden Vorschlägen.

“ Lade Dir hier die Bastelvorlagen für die Schmetterlingsschultüte und die Piratenschultüte als PDF runter.

8. Kreativ sein beim Schultüte basteln

Sei beim Schultüte basteln kreativ und verwende lustige Sticker, Wackelaugen, Schleifenband oder Glitzer, um die Schultüte und die Figuren zu verschönern. Aus farbiger Pappe oder einem Rest Tonkarton in einer anderen Farbe kannst Du auch noch mal eine kleine Schultüte basteln, die unten über die große Schultüte gestülpt wird. Wenn Du sie oben zackig, oder wellig einschneidest, kannst Du eine Gras- oder Meereslandschaft auf die Schultüte zaubern. Wenn Du möchtest kannst Du auch Geschenkpapier mit einem hübschen Muster verwenden und die Schultüte von außen damit ummanteln.

9. Namensschild für die Schultüte basteln

Um der Schultüte eine besonders persönliche Note zu verleihen, kannst Du ein Namensschild für die Schultüte basteln. Darauf schreibst Du gut lesbar den Namen Deines Kindes, den Du auch mit Stickern oder Glitzer verzieren kannst. Das Namensschild wird entweder direkt auf die Schultüte geklebt oder als Schild am Verschluss der Schultüte befestigt.

10. Verschluss für die Schultüte basteln

Wenn Du möchtest, kannst Du auch noch einen besonderen Verschluss für die Schultüte basteln. Dazu schneidest Du eine schöne Form aus bunter Pappe aus, zum Beispiel einen Stern, eine Blume oder ein Herz. Dann schneidest Du ein größeres Loch in die Mitte der Form, sodass Du das Krepppapier an der Schultüte hindurch stecken kannst. Die Form darf je nach Geschmack auch noch bemalt oder beklebt werden. Alternativ kannst Du auch ein schönes Schleifenband benutzen, um die Schultüte zu verschließen. Binde einfach eine große Schleife um das Krepppapier.

Eine Schultüte gehört am ersten Schultag einfach dazu. In diesem Beitrag findest Du Anregungen, womit Du die Schultüte befüllen kannst, wie Du den Inhalt am besten verstaust, damit nichts kaputt geht und woher dieser schöne Brauch eigentlich kommt.

Dir fehlen Zeit und Erfahrung, um eine Schultüte komplett selbst zu basteln? Kein Problem! In diesem Beitrag findest Du praktische Schultüten-Bastelsets, die Dir das Leben erleichtern.

So sparst Du ganz einfach beim Kauf von Bastelmaterial
Gutschein für ButinetteAnzeige

Schultüte basteln – So wird der erste Schultag perfekt

Mit einer selbstgebastelten Schultüte freut sich Ihr Kind noch mehr auf den Start in die Schullaufbahn! Sie haben die Wahl zwischen unseren Komplett-Bastelsets für Schultüten und neutralen Schultüten-Rohlingen, die Sie nach Herzenslust verzieren können. Mehrere bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen finden Sie übrigens auf unserem Blog unter Schultüten basteln. Auch eine große Auswahl an Wellpappe und Krepppapier für eine individuelle Schultüte finden Sie bei uns im Shop.

30 Artikel lieferbar (9) € 9,50 € 7,99

  • %

lieferbar (17) € 11,95 lieferbar (3) € 12,50lieferbar (35) € 9,95lieferbar (1) € 12,50 lieferbar (18) € 11,95 lieferbar (7) € 11,95 lieferbar (12) € 11,50 solange Vorrat reicht (2) € 11,95 solange Vorrat reicht (23) € 11,50 solange Vorrat reicht (8) € 11,50 lieferbar (6) € 11,50 solange Vorrat reicht (37) € 11,50 solange Vorrat reicht (17) € 11,50 lieferbar (15) € 18,95 lieferbar (21) € 18,95 lieferbar (19) € 1,99 lieferbar (23) € 1,99 solange Vorrat reicht € 1,99 lieferbar (34) € 1,99

  • 1
  • 2

Schultüten für Jungs

Schultüten mit Fußball, Raketen, Piraten oder Rennautos sind seit Jahren der Renner bei den Jungs. Bei der Realisierung unterstützen wir Sie mit wunderbaren Bastelsets für Schultüten, die alles enthalten, was Sie für das jeweilige Modell benötigen. Einfach Motive vom Vorlagebogen übertragen, ausschneiden und aufkleben – fertig! Sie möchten es ganz individuell? Dann ist ein Schultüten-Rohling das Richtige für Sie, den Sie nach Herzenslust mit Bastelpapier, Moosgummi, Stoff uvm. verzieren können.

Schultüten für Mädchen

Auch Mädchen haben meistens eine sehr genaue Vorstellung, wie ihre Zuckertüte aussehen soll. Hören Sie auf Ihre Tochter, damit es am ersten Schultag kein enttäuschtes Gesicht gibt. Vielleicht möchte Ihre kleine ABC-Schützin eine Schultüte in Rosa, Pink oder Lila, vielleicht sind diese Farben bei ihr gerade nicht so gefragt und es soll z.B. eine blaue oder türkisfarbene Schultüte werden. Bei den Motiven für Mädchen-Schultüten rangiert das Einhorn derzeit ganz weit oben, aber auch Schultüten mit Schmetterlingen, Blumen, Prinzessinnen, Meerjungfrauen oder Pferden sind äußerst beliebt. Wie auch immer Sie sich entscheiden – wir wünschen Ihnen viel Freude beim Basteln der Schultüte und Ihrem Kind einen guten Start in die Schullaufbahn!

Bastelidee: Fußball-Schultüte

Hurra! Bald werden aus unseren Vorschülern Erstklässler! Gehört Ihr Kind auch dazu? Dann darf die Schultüte nicht fehlen. Sie wollen eine kostengünstige Variante für Fußballfans? Unser Tipp: basteln Sie die Schultüte selbst. Das sieht nicht nur gut aus, sondern geht auch ganz leicht.

Sie brauchen:

  • Ein Stück Kunstrasen (70 x 100 cm)
  • 10 kleine Styroporkugeln
  • Hellgrünes Krepppapier
  • Tapetenkleister, Zeitung, Luftballon
  • Acrylfarbe in schwarz und weiß
  • Schwarzen Filzstift
  • Scharfes Messer, Teppichklebeband, Schere, Kleber

Anleitung:

1. Schneiden Sie aus dem Kunstrasen eine Tütenform aus. Rühren Sie nach Anleitung wenig Tapetenkleister an, blasen Sie einen Luftballon auf und lassen Sie diesen Ihr Kind mit vier bis fünf Lagen Zeitungsschnipseln bekleben.

2. An einem warmen Ort am besten über Nacht trocknen lassen! Wenn der Papierball getrocknet ist, kann Ihr Kind ihn zuerst weiß grundieren…

… und anschließend mit Sechsecken, wie einen Fußball bemalen.

3. Halbieren Sie die Styroporbälle vorsichtig mit einem erhitzten Messer, dann krümelt nichts!

4. Auch die kleinen Ballhälften werden nun wie Fußbälle mit Filzstift bemalt und auf die Tüte aufgeklebt.

5. Wenden Sie die Tüte und kleben…

… an den oberen Rand einen schmalen Krepppapierstreifen,…

… der vorher wie Gras in spitzen Zacken eingeschnitten wurde.

6. Jetzt müssen Sie nur noch an einer Seite der Tüte einen Streifen Teppichklebeband anbringen und die Tüte zusammenkleben. Das geht am besten zu zweit! Der Pappfußball wird einfach nach dem Befüllen oben in die Tüte als Verschluss hineingelegt!

Eine Schultüte basteln

So leicht kannst du eine Schultüte basteln, die garantiert niemand anders hat. Da passt auch jede Menge rein 😉
Hilfreiche Tipps findest du weiter unten in den Kommentaren (zum Zusammenkleben der Tüte).

Du benötigst dafür:

  • Tonpapier oder Tonkarton
  • Krepp-Papier
  • Geschenkband
  • Oblaten oder anderes zum Bekleben
  • Schere und Klebstoff
  • Bleistift und Band

Bastelanleitung für eine Schultüte (Zuckertüte)

  • Lege den Bogen Tonpapier waagerecht vor dich.
  • Befestige einen ca. 50 cm langen Faden an dem Bleistift.
  • Setze die Bleistiftspitze auf die obere linke Ecke.
  • Ziehe den Faden straff…
  • … zur unteren Ecke und fixiere ihn dort mit einem Finger.
  • Jetzt kannst du einen großen Viertelkreis zeichnen.
  • Schneide den Kreisabschnitt dann aus.
  • Rolle den Viertelkreis dann zu einer Tüte zusammen.
  • Versuche dabei, möglichst eng zu rollen.
  • Klebe die Tüte dann zusammen.
  • Schneide ein großes Stück aus dem Krepp-Papier aus.
  • Streiche den inneren Rand der Tüte mit Klebstoff ein.
  • Klebe das Krepp-Papier daran fest.
  • Fülle die Schultüte mit Inhalt und binde sie dann zusammen.
  • Jetzt (oder auch vor dem Füllen) kannst du die Schultüte noch beliebig bekleben.
  • Fertig ist die Schultüte!

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Du findest viele Ideen, wie du die Tüte am besten zusammen klebst, in den Kommentaren. Hilfreich ist auf jeden Fall, die Spitze zunächst mithilfe eines Gummirings zusammenzuhalten und die „Naht“ dann zusätzlich von innen mit einem Klebeband abzukleben.
Eine Nummer kleiner (Fadenlänge von ca.25 cm) macht sich die Schultüte auch sehr gut. Das könnte etwas für die älteren Geschwister von Einschulkindern sein (oder für eine Umschulung oder Einschulung in weiterführende Schulen). Dafür gibt es aber auch noch eine andere Idee: eine kleine Geld-Schultüte. Sehr viel aufwändiger (und kostspieliger) ist dieser Geld-Schulranzen.

Schultüte basteln

Verschiedene schöne Ideen wie ihr ganz einfach eine Schultüte selber basteln könnt.

Was auf keinen Fall an der Einschulung fehlen darf, ist die Schultüte.
Auf diese freut sich jedes Kind am Tag des Schulanfangs ganz besonders.
Später wird sie natürlich noch toll gefüllt z.B. mit kleinen Spielsachen, Schulutensilien, Süßigkeiten oder ähnlichem.
Daher heißen die Schultüten in machen Regionen auch Zuckertüten.
Einfach wäre es, eine zu kaufen, aber eine selbst gebastelte Schultüte ist schon etwas ganz Besonderes.

Hier findet ihr eine Menge toller Anregungen zum Schultüten basteln bzw. Zuckertüten basteln.
Natürlich haben wir auch für die jeweilige Schultüte eine Bastelanleitung.

Schultüten selber basteln: Grundanleitung

Material:

farbiger Fotokarton oder Motivpapier
Krepppapier
ein Stift
Wolle
ein Band

Bastelanleitung:

Nehmt einen Bogen Fotokarton in der gewünschten Farbe oder einen Bogen Motivpapier eurer Wahl.
Umwickelt einen Stift mit einer Wollschnur und bindet diese gut am Stift fest (Stiftspitze nach oben schauend).
Messt die gewünschte Länge der Wollschnur -entsprechend der späteren Schultütengröße- ab
(Maße findet ihr unten bei den Bastelanleitungen der einzelnen Schultüten)
und knotet am Ende einen weiteren Stift gut fest (Stiftspitze nach unten schauend).
Setzt den Stift, dessen Spitze nach oben schaut, auf eine Ecke des Fotokarton-Papierbogens und haltet ihn mit einer Hand gut fest.
Nehmt den anderen Stift mit der Spitze nach unten in die zweite Hand und malt wie auf unserem Foto unten einen Bogen.

Schultüte basteln

Legt die umwickelten Stifte zur Seite.
Eventuell müsst die die Linie auf dem Papier noch etwas gerade nachzeichnen.
Schneidet die Schultüte mit einer Schere aus.
An einer der geraden Seiten messt ihr nun entsprechend der unten angegebenen Maße den Klebestreifen ab und zieht mit dem Lineal eine Linie (siehe Foto unten).

Schultüte basteln

Schneidet das Ende des Klebestreifens an der Schultütenspitze schräg ab (siehe Foto unten).

Schultüte basteln

Rollt den Schultütenrohling zu einer Schultüte zusammen und schneidet, falls notwendig, noch etwas den oberen Rand gerade nach.
Schneidet nun das Krepppapier in den unten angegebenen Maßen zurecht.
Klebt es leicht gerafft oben an den Rand der offenen Schultüte (siehe Foto unten).

Schultüte basteln

Faltet den Klebestreifen entlang der Linie nach oben.
Klebt die Schultüte im Anschluss am Klebestreifen zusammen.
Jetzt noch ein schönes Band zurechtschneiden.
Zubinden könnt ihr es, sobald ihr die Schultüte gefüllt habt.

Viele tolle Anregungen zum Füllen der Schultüte findet ihr unter:
Was kommt in die Schultüte

Schultüte mit Buchstaben basteln

Schultüte basteln

ein Bogen Fotokarton in der Farbe eurer Wahl
eine Rolle Krepppapier
buntes Tonpapier oder bunten Fotokarton
ein Stift
Wolle
ein Band

Für diese Schultüte benötigt ihr einen Bogen Fotokarton in der Farbe eurer Wahl und eine Rolle Krepppapier, deren Farbe ihr ebenfalls selbst ausssuchen könnt.
Den Rohling für die Schultüte fertigt ihr wie oben in der Grundanleitung beschrieben.

Maße für diese Schultüte (Größe einer Einschulungs-Schultüte):

Länge der Wollschnur bzw. die Höhe der Schultüte (ohne Krepppapier):
50,00 cm

Breite des Klebestreifens:
2,00 cm

Höhe des Kreppapiers:
25,00 cm

Breite des Krepppapier:
ca. 120 cm (je nach Raffung des Papiers)

Schablonen für die Buchstaben A, B und C als PDF

Schablonen für die Buchstaben A-I als PDF

Schablonen für die Buchstaben J-Q als PDF

Schablonen für die Buchstaben R-Z als PDF

Schablonen für die Zahlen 1-9 als PDF

Übertragt danach die Buchstaben oder Zahlen eurer Wahl mit Hilfe der Schablonen auf buntes Tonpapier oder bunten Fotokarton.
Schneidet sie aus.
Klebt sie auf die Schultüte.

Schultüte basteln

Nun noch ein schönes Band zurechtschneiden.
Schultüte füllen und zubinden.

Schon kann die Einschulung kommen!!!

Schultüte mit gemustertem Papier bzw. Motivpapier basteln

Schultüte basteln

Fotokarton in der Farbe eurer Wahl oder Motivpapier
Krepppapier
ein Stift
Wolle
ein Band

Diese Schultüte könnt ihr entweder als Schultüte in Einschulungs-Größe oder als kleine Schultüten als Deko zur Einschulung oder als Geschenk für den Schulanfang basteln.

Maße für diese Schultüte (Größe einer Einschulungs-Schultüte):

Länge der Wollschnur bzw. die Höhe der Schultüte (ohne Krepppapier):
50,00 cm

Breite des Klebestreifens:
2,00 cm

Höhe des Kreppapiers:
25,00 cm

Breite des Krepppapier:
ca. 120 cm (je nach Raffung des Papiers)

Maße für diese Schultüte zur Deko oder als kleines Geschenk:

Länge der Wollschnur bzw. die Höhe der Schultüte (ohne Krepppapier):
16,00 cm

Breite des Klebestreifens:
1,00 cm

Höhe des Kreppapiers:
18,00 cm

Breite des Krepppapier:
ca. 46,00 cm (je nach Raffung des Papiers)

Bastelt die Schultüte in den gewünschten Maßen nach der Grundanleitung wie oben beschrieben.
Als Papier verwendet ihr gemusterten Fotokarton bzw. Motivpapier.
Klebt ebenfalls das Kreppapier an und klebt die Schultüte zusammen.
Das passende Band zurechtschneiden und schon ist die Schultüte zum Füllen bereit.

Schultüte basteln

Kleine Schultüte basteln

Schultüte basteln

Fotokarton in der Farbe eurer Wahl oder Motivpapier
Krepppapier
ein Stift
Wolle
ein Band

Die kleinen Schultüten sind ein schönes Geschenk zur Einschulung.
Die Größe bzw. Maße könnt ihr dabei frei vaiieren.

Z.B.

als kleine Geschenke-Schultüte für Kleinigkeiten wie kleine Süßigkeiten oder kleine Geschenk-Utensilien:

Länge der Wollschnur bzw. die Höhe der Schultüte (ohne Krepppapier):
16,00 cm

Breite des Klebestreifens:
1,00 cm

Höhe des Kreppapiers:
18,00 cm

Breite des Krepppapier:
ca. 46,00 cm (je nach Raffung des Papiers)

als größere Geschenke-Schultüte für Süßigkeiten, Geschenke oder Schulutensilien:

Länge der Wollschnur bzw. die Höhe der Schultüte (ohne Krepppapier):
30,00 cm

Breite des Klebestreifens:
1,50 cm

Höhe des Kreppapiers:
25,00 cm

Breite des Krepppapier:
ca. 90,00 cm (je nach Raffung des Papiers)

Die Bastelanleitung für die kleinen Schultüten findet ihr oben bei der Grundanleitung.
Ihr könnt sie aus dem Papier eurer Wahl anfertigen.

Motiv-Schultüten basteln

Schultüte

Motiv-Schultüten gibt es mittlerweile in allen Designs, die man sich nur vorstellen kann.
Da findet man Ritter-Schultüten, Wikinger-Schultüten, Fußball-Schultüten, Prinzessinen-Schultüten, Elfen-Schultüten, Pippi-Langstrumpf-Schultüten, unterschiedliche Tier-Schultüten, Piraten-Schultüten und vieles weitere mehr.

Entsprechende Vorlagen für diese Schultüten findet ihr Im Internet, Buchhandel oder Bastelgeschäft in tollen Bastelheften mit Bastelanleitungen für Motiv-Schultüten.

Auf diese unterschiedlichen Weisen könnt ihr eure Schultüten selber basteln.
Viel Freude dabei!!!

Schultüte basteln

Schultüten: Zuckertüten basteln zur Einschulung

Die Schultüte ist für viele Kinder noch wichtiger als ein Geschenk zu Weihnachten oder zum Kindergeburtstag. Ohne eine Schultüte kann der Schulanfang nicht perfekt gelingen, denn die Zuckertüte ist gewissermaßen das Symbol für die Einschulung. Vollgepackt mit vielen kleinen und großen Geschenken, sorgt die Schultüte für große Augen und viel Freude bei den frischgebackenen Abc-Schützen. Interessant ist für die Kids aber nicht nur, was in der Schultüte drin ist, sondern auch wie die Zuckertüte von außen aussieht. Sie möchten einem Schulanfänger eine ganz besondere Freude bereiten? Wie wäre es, wenn Sie selbst eine Schultüte basteln? Mit den richtigen Materialien ist das gar nicht schwer und Sie können sichergehen, dass Sie eine Schultüte basteln, die dem gerade frisch eingeschulten Erstklässler optimal gefällt. Die passenden Materialien und Artikel, mit denen Sie eine Schultüte selber basteln können, ebenso wie die dazugehörigen Inspirationen und Anleitungen gibt es bei uns. Entdecken Sie gleich Schultüten aus Papier und Pappe mit den besten Motiven für Jungen und Mädchen.

Schultüte für Kinder: Warum verschenkt man eine Schultüte?

Bevor es ans sprichwörtliche Eingemachte geht und Sie damit beginnen eine Schultüte zu basteln, lohnt es sich kurz einen Blick darauf zu werfen, warum wir den kleinen Erstklässlern überhaupt mit einer solchen Zuckertüte eine Freude bereiten. Ursprünglich stammt der Brauch mit großer Wahrscheinlichkeit aus dem ostdeutschen Raum: Dort wurden die ersten Schultüten bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts an die neuen Schulkinder verteilt. Sie sollten ihnen den Schulanfang versüßen und enthielten deshalb neben frischem Obst oftmals auch Kekse und Bonbons. Früher waren die Schultüten ein Geschenk der Pateneltern, heutzutage sind meist Mama und Papa verantwortlich für die Beschaffung und Befüllung der Tüte. Nach vielen Jahren, in denen Schultüten meist nur im Geschäft gekauft wurden, lässt sich mittlerweile ein neuer Trend erkennen: Immer mehr Menschen entschließen sich dagegen eine Schultüte zu kaufen und wollen stattdessen lieber selbst eine Zuckertüte basteln. Vom Schultüten-Set bis hin zum einfachen Schultütenrohling gibt es dafür bei uns alle benötigten Materialien.

Schultüte basteln: Wie kann man eine Schultüte basteln?

Wer eine Schultüte basteln möchte, kann zwischen unzähligen Möglichkeiten wählen. Etliche Bastelprofis haben mittlerweile sogar ganze Bücher geschrieben, in denen sie unterschiedliche Kreationen von Schultüten präsentieren. Dabei sind Schultüten für Mädchen genauso vertreten wie Schultüten für Jungs. Wer eine kleine Schultüte oder eine große Zuckertüte basteln will, greift oft zu einem Schultüten-Set, in welchem bereits alle benötigten Materialien inklusive Anleitung enthalten sind. Alternativ können Sie bei uns auch einen Schultüten-Rohling bestellen und diesen eigenhändig mit verschiedenen Bastelmaterialien bekleben. In Frage kommen zum Beispiel Moosgummi und Bastelfilz aber auch Krepppapier oder Sticker. Vergessen Sie nicht den passenden Bastelkleber gleich dazu zu bestellen, damit Sie zuhause direkt loslegen und eine eigene Schultüte basteln können.

Schultüte für Mädchen: Welche Zuckertüten mögen Mädchen gern?

Bevor Sie die Materialien für eine Schultüte bestellen, sollten Sie sich zunächst Gedanken um das passende Motiv bzw. die richtige Gestaltung machen. In den meisten Fällen gibt es einen deutlichen Unterschied, ob Sie eine Schultüte für Mädchen oder eine Schultüte für Jungs basteln. Bei Schultüten für Mädchen liegen knallige Farben mit viel Rosa, Gelb, Lila, Grün und Pink, ebenso wie tierische Motive voll im Trend. Pferde, Hunde und Katzen sind als Motive auf Schultüten für Mädchen besonders gefragt. Dasselbe gilt für Prinzessinnen und Feen sowie weibliche Heldinnen aus den Lieblingsserien der Mädchen. Je nach Schwierigkeitsgrad kann es sich lohnen beim Schultüte Basteln eine Vorlage zu verwenden. Diese bekommen Sie unter anderem in unseren Anleitungen und Inspirationen. Übrigens: Selbstverständlich sind nicht alle Kinder gleich. Auch Fußball, Raumfahrer oder Actionhelden können auf der Schultüte der jungen Schülerinnen Platz finden. Ob Sie nun eine Schultüte kaufen oder eine Zuckertüte basteln – wichtig ist, dass sie den Kleinen gefällt.

Schultüte für Jungs: Welche Zuckertüten mögen Jungs gern?

Jungs im Grundschulalter haben verschiedenste Interessen. Viele von diesen lassen sich als Motiv auswählen, um eine Schultüte selbst gestalten zu können. Sportwagen und schnelle Rennautos, Fahrzeuge aus der Landwirtschaft, Fußball- und Basketballmotive, Comichelden und wilde Tiere – die Liste der Themen, die Jungs beschäftigen, ist lang. Suchen Sie sich einfach die passende Vorlage für Schultüten für Jungs aus und fragen Sie gegebenenfalls bei Ihren Kleinen nach, wie ihre Lieblingsschultüte aussehen sollte. Lassen Sie sich inspirieren und erfüllen Sie den zukünftigen Abc-Schützen einen großen Wunsch zur Einschulung – mit einer selbstgebastelten Schultüte.

Schultüte befüllen: Was kommt in die Schultüte?

Der Schulanfang ist für die Kleinsten eine aufregende Sache: Wenn sie das erste Mal gemeinsam mit ihrer Lehrerin und ihren neuen Schulkameraden in der Klasse verschwinden, ist das für die Kids genauso wie für Sie als Eltern meist sehr spannend. Und nicht immer läuft der erste Schultag so rund, wie Eltern und Kinder sich das vorstellen. Umso besser, wenn die Schultüte über einen Großteil der Aufregung hinwegtröstet. Ob Sie sich für eine große Schultüte oder eine kleine Schultüte entscheiden, ist dabei fast schon nebensächlich. Heutzutage haben Sie viele Möglichkeiten, um eine selbst gebastelte Schultasche zu befüllen. Süßigkeiten in allen Variationen gehören bis heute zu den absoluten Dauerbrennern. Doch ein bisschen Obst oder ein paar Nüsse dürfen ebenfalls als Nervennahrung für die erste Schulwoche in der Zuckertüte landen. Ebenso gern gesehen: Kleine Geschenke, wie zum Beispiel ein neuer Stempel oder Kinderschmuck. Auch neue Stifte und Marker können als Zubehör für die beginnende Schulzeit nützliche Wegbegleiter werden. Vergessen Sie nicht das dazu passende Federmäppchen gleich mit in die Schultüte zu legen. Dann sorgen Sie bei den Abc-Schützen schnell dafür, dass die Aufregung des ersten Schultags vergessen wird.

Schultüte selber basteln: Bestellen Sie das Material bei uns

Sie möchten gern eine Schultüte selber basteln oder eine fertige Schultüte kaufen? Bei uns bestellen Sie Schultüten in verschiedenen Variationen. Entdecken Sie schlichte Schultüten für Mädchen sowie Rohlinge für Schultüten für Jungs. Diese können Sie in Eigenregie bekleben oder bemalen und so bei Ihren Kindern mit einer selbst gebastelten Schultüte für viel Freude sorgen. Sie haben beim Basteln gern eine Anleitung vorliegen? In diesem Fall könnten unsere Schultüte-Sets genau das Richtige für Sie sein: Wenn Sie eine solche Schultüte kaufen, profitieren Sie von einem kompletten Set, das alle Anleitungen und benötigten Materialien enthält. Für welche Variante Sie sich auch entscheiden – Schultüte selbst kaufen oder Zuckertüte basteln – Ihr Kind wird sich garantiert über das Geschenk zur Einschulung freuen.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.