Schleifen binden lernen

Das Schuhe binden ist für viele Kinder eine richtige Herausforderung. Die Schnürsenkel werden zu richtigen Feinden und Schuhe mit Klettverschluss werden dann bevorzugt getragen. Auch die Eltern neigen gern dazu, eher wieder zu dem einfachen Schuhwerk zu greifen – weil es einfach schneller geht. Doch wir zeigen in dieser Anleitung, wie Ihre Kinder eine Schleife binden lernen. Das geht im Handumdrehen und zwar mit diesem kinderleichten Trick.

Anleitung – Schleife binden

Es gibt zwei gängige Varianten, Techniken für das Binden von Schnürsenkeln. Wir zeigen Ihnen beide Möglichkeiten. Doch vorher möchten wir Ihnen eine kreative Idee vorstellen, mit der ihre Kinder blitzschnell lernen, eine Schleife zu binden.

Schleifentrainer basteln

Mit diesem schnell gebastelten Übungsgerät, einem sogenannten Schleifentrainer, können Ihre Kinder das Schnürsenkel binden jederzeit üben, auch ohne ständig die Schuhe anziehen zu müssen.

Sie brauchen lediglich eine leere Eierverpackung, eine Schere und zwei verschiedenfarbige Schnürsenkel. Stechen sie mit der Schere Löcher in die einzelnen Eierkuhlen und ziehen sie die Schnürsenkel hindurch. Befestigen Sie die Schnüre innen mit zwei Knoten, dass diese nicht herausrutschen. Am Ende der Schnürsenkel kann nun das Schleife binden geübt werden.

Technik 1 – klassische Methode

Die erste Methode ist die Standardmethode, die am weitesten verbreitet ist. Sie erfordert etwas mehr Geschick, ist aber weitaus schneller und stabiler. Am einfachsten ist es, das Binden der Schleife mit einem Reim oder einem Spruch zu verdeutlichen. Diese Art und Weise vermittelt Ihrem Kind spielerisch, wie die einzelnen Schritte durchzuführen sind.

Für diese Technik gibt es zwei niedliche Sprüche:

  • „Ein großer dicker Baum, da kommt Schlange, welch ein Traum. Schlängelt sich um den Stamm und kriecht in eine Höhle dann.“
  • „Die Maus baut ein Haus, geht ums Haus und kommt vorne wieder raus.“

Oder Sie werden selbst kreativ und denken sich gemeinsam mit Ihrem Kind einen eigenen Spruch aus, den kann man sich dann noch besser merken.

Erläuterung der Technik:

Auf dem Bild ist genau zu sehen, wie die Schleife gebunden wird.

Zuerst macht man einen Knoten. Der orangefarbene Schnürsenkel wird zu einer Schlaufe geformt und mit Zeigefinger und Daumen der rechten Hand gehalten („Baum“).

Anschließend legt man den blauen Schnürsenkel um diese Schlaufe, über Zeigefinger und Daumen. („Schlange“). Nun formt man eine zweite Schlaufe mit dem blauen Schnürsenkel. Diese wird unter dem rechten Daumen durch den entstandenen Bogen gezogen („Schlange kriecht in eine Höhle“).

Zum Schluss werden die beiden Schlaufen nur noch festgezogen.

Technik 2 – zwei Schlaufen

Die zweite Methode ist einfacher zu erlernen. Dabei werden zwei Schleifen ineinander verknotet.

Diese beiden Sprüche empfehlen wir für diese Technik:

  • „Hasenohr, Hasenohr, einmal rum, dann durchs Tor.“
  • „Ein Hasenohr, noch ein Hasenohr. Kuscheln sich ein, bring einen Knoten hinein.“

Auch hier können Sie selbst einen Reim kreieren. Sie werden sehen, ihre Kinder werden begeistert sein.

Erläuterung der Technik:

Die einzelnen Bilder zeigen jeden Schritt ganz genau.

Für den Anfang macht man wieder einen einfachen Knoten. Danach formt man rechts mit orangefarbenen Schnürsenkel eine Schlaue (erstes Hasenohr). Anschließend macht man dasselbe auch auf der anderen Seite mit dem Blauen (zweites Hasenohr).

Nun werden die beiden Schlaufen in dieser Form einfach miteinander verknotet („einmal rum, dann durchs Tor“). Fertig!

Schuhe binden lernen – so geht’s!

Kinder möchten immer wieder neue Dinge kennenlernen und insbesondere das Binden der Schuhe erfüllt die Kleinen in der Regel mit ganz viel Stolz. Doch ab wann sollten Eltern damit anfangen, dem Nachwuchs das Schleifebinden beizubringen? Wir zeigen dir , wie du dein Kind beim Erlernen der Schleife unterstützen kannst.

Anzeige

Schleife binden: Ab welchem Alter?

Man kann davon ausgehen, dass die feinmotorischen Fähigkeiten eines Kindes mit etwa vier Jahren soweit ausgebildet sind, um die Schnürsenkel selbst zu einer Schleife binden zu können. Natürlich lässt sich dies – wie in den meisten Bereichen der kindlichen Entwicklung – nicht pauschalisieren, denn einige Kinder lernen es auch schon früher, während andere wiederum noch nicht genügend Feinmotorik besitzen, um diese schwere Aufgabe meistern zu können.

Schleife binden: Wie du sie deinem Kind beibringen kannst

Sicherlich gibt es einige Kinder, die sich das Schuhe binden von den Erwachsenen abschauen und es einfach nachahmen, ohne dass dafür viel Übung notwendig ist. Allerdings ist dies keineswegs die Regel, denn Kinder brauchen zumeist die Unterstützung der Eltern. Du kannst grundsätzlich zwei verschiedene Methoden anwenden, um deinem Kind das Binden der Schuhe beizubringen. Probiere einfach beide Variante aus und beobachte währenddessen, welche sich dein Kind am schnellsten und besten merken kann.

1. Die Hasenohr-Methode – Zwei Schlaufen werden ineinander geknotet

Meist eignet sich die Hasenohr-Methode für kleine Kinder am besten. Binde hierfür zunächst einen normalen Knoten. Den linken Schnürsenkel legst du dann zu einer Schlaufe – das erste Hasenohr (oder Elefantenohr) für dein Kind. Mit derselben Hand hältst du die Schlaufe fest und mit dem rechten Schnürsenkel formst du anschliessend das zweite Hasenohr. Beide „Ohren“ legst du zum Schluss übereinander und verknotest sie.

2. Die Kreuzknoten-Methode – Eine Schlaufe, innerhalb des Knotens entsteht die zweite

Die Kreuzknoten-Methode erfordert von den Kindern etwas mehr Übung. Binde zunächst wieder einen
Knoten. Den linken Schnürsenkel legst du dann wieder zu einem Hasenohr und hältst es mit dem Daumen und Zeigefinger deiner linken Hand fest. Nun wird der rechte Schnürsenkel über das Hasenohr und deine beiden Finger gelegt. Der rechte Schnürsenkel wird nun doppelt über den „Knoten“ gelegt, sodass beim Festziehen eine das zweite Hasenohr automatisch entsteht.

Video-Anleitung:

Witzige, kindgerechte Sprüche für das Schleife binden

Du kannst zusätzlich lustige Sprüche einsetzen, um das Ganze kindgerecht und spielerisch zu gestalten. Dein Kind wird so sicherlich mit viel Spass die Übungen meistern. Folgende Gedichte kannst du unter anderem einsetzen:

Für die Hasenohr-Methode:
„Hasenohr – Hasenohr, einmal rum und dann durchs Tor.“

Für die Kreuzknoten-Methode:
„Die Maus baut ein Haus. Sie läuft um das Haus und schlüpft dann wieder raus.“

Schuhe binden lernen mit Lernspielzeug

Es stehen im Handel natürlich auch einige Lernspielzeuge zur Verfügung, mit denen du deinem Kind das Schuhe binden anschaulich erklären kannst. Der Schleifenrahmen wird beispielsweise in vielen Vorschulen gerne genutzt. An dem rechteckigen Holzrahmen sind links und rechts Stoffstücke angebracht, die sich mittig treffen. Am Stoff sind jeweils fünf Bänder angebracht, die in der Mitte zu einer Schleife gebunden werden sollen. Die Bänder sind nicht nur bunt, sondern auch breit, damit die Kinder diese gut fassen können. Durch die verschiedenen Farben können die Kinder auch deutlich besser sehen, wann welches Band angefasst und gelegt werden muss.

Fazit
Es ist wichtig, dass du deinem Kind zutraust, das es die Technik für das Schuhebinden lernen kann. Oft nehmen Eltern den Kindern viel zu viel ab. Weil sie es eilig haben, wird dem Nachwuchs die Jacke angezogen und die Schuhe gebunden. Doch wie soll ein Kind lernen, selbstständig zu werden, wenn Eltern ihm sogar noch in der dritten Klasse den Schulranzen hinterhertragen? Die Devise lautet: Einfach machen lassen! Und auch wenn es nicht schon im Vorschulalter klappen will: Keine Sorge, jeder von uns hat es irgendwann gelernt – die einen früher, die anderen später.

  • Mit etwa vier Jahren hat ein Kind die feinmotorischen Fähigkeiten, eine Schleife zu binden. Laut einer Umfrage können heutzutage jedoch nur noch knapp 14% der drei- bis sechsjährigen Kinder ihre Schnürsenkel selbst binden.
  • Es gibt zahlreiche Methoden, mit denen Kinder das Schuhe binden lernen können. Mit dem passenden Lied oder Spruch können sich Kinder die Technik am besten merken.
  • Das Schnürsenkel binden muss wie das Fahrradfahren regelmäßig geübt werden. Entsprechende Hilfsmaterialien können Sie zusammen mit Ihrem Kind basteln.

Dass Kinder ihre Schuhe binden können, ist heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich. Die meisten Kinder im Kindergarten oder in der Schule haben Schuhe an, die sich mit einem Klett- oder Reißverschluss öffnen und schließen lassen. Wenn Kinder das Schuhe binden lernen, werden jedoch wichtige Fähigkeiten geschult.

In diesem Artikel möchten wir Ihnen gerne erklären, warum es so wichtig ist, dass Kinder ihre Schuhe selbst binden können. Wir stellen Ihnen die gängigsten Methoden vor, mit denen das Schuhe binden ganz einfach und unkompliziert gelernt werden kann. Zudem geben wir Ihnen Tipps, welche Hilfsmittel für das Schleife binden besonders geeignet sind.

1. Schuhe binden benötigt eine gute Fingerfertigkeit

Für Babys und Kleinkinder sind Schuhe mit Klettverschluss am besten geeignet.

Schnürsenkel zu binden ist für viele Kinder am Anfang eine große Herausforderung. Um eine Schleife richtig binden zu können, ist viel Fingerfertigkeit gefragt. Dadurch, dass die linke und die rechte Hand einzeln koordiniert werden müssen, werden sowohl die feinmotorischen Fähigkeiten als auch die Augen-Finger-Koordination gefördert.

Leider bringen viele Eltern ihren Kindern das Schnürsenkel binden gar nicht mehr bei. In der Digital Diaries Studie von AVG wurden über 6000 Mütter in zehn verschiedenen Ländern befragt. Dabei kam heraus, dass zwar 34% der deutschen Kinder zwischen drei und fünf Jahren Computer spielen und 35% das Smartphone bedienen, aber lediglich 14% der Kinder ihre Schuhe binden können.

An diesen Ergebnissen kann man erkennen, dass das Erlernen praktischer Fähigkeiten immer mehr in den Hintergrund rückt. Auch wenn es heute aufgrund von Klett- und Reißverschlüssen nicht mehr unbedingt notwendig ist, Schnürsenkel zu binden, sollten Eltern ihrem Kind diese Fähigkeit ab einem Alter von vier bis fünf Jahren unbedingt beibringen. Spätestens wenn das Kind zur Schule geht, sollte es wissen, wie es seine Schuhe selbst zubindet.

2. Diese Methoden gibt es, um eine Schleife zu lernen

Babys schauen immer ganz fasziniert zu, wenn ältere Kinder im Kindergarten ihre Schnürsenkel binden. Was so schwer aussieht, ist im Grunde ganz einfach. Es ist nur wichtig, die richtige Technik zu erlernen und diese danach immer wieder zu üben.

Die Voraussetzung, um eine Schleife binden zu können, ist es, einen festen Knoten machen zu können. Die meisten Kinder lernen dies jedoch sehr schnell. Zum Üben sollten stets zwei verschiedene Enden geknotet werden.

Im Folgenden möchten wir Ihnen gerne die zwei beliebtesten Methoden zeigen, mit denen Kinder das Schnürsenkel binden lernen können.

Drei verschiedene Anleitungen sehen Sie auch in diesem YouTube-Video:

2.1. Schuhe binden lernen mit dem Baum

Das Bild von einer Schlange, die sich um einen Baum schlängelt, kann Kindern dabei helfen, das Schuhe binden leichter zu lernen.

Die folgende Methode gilt als Standardmethode und ist am weitesten verbreitet. Zu Anfang wird ein Knoten gebunden. Dies ist die Grundlage für alle Techniken, mit denen eine Schleife gebunden werden kann.

Darauf folgen diese Schritte:

  • Der rechte Schnürsenkel wird zu einer Schlaufe gelegt und mit dem Daumen und Zeigefinger festgehalten. Dies stellt den Baum dar.
  • Danach wird der linke Schnürsenkel um diese Schlaufe gelegt. Dies ist die Schlange.
  • Aus diesem linken Schnürsenkel wird nun auch eine Schlaufe gebildet, die unter dem linken Daumen durch den Bogen (die Höhle) kriecht.
  • Im letzten Schritt werden lediglich noch die beiden Schlaufenenden festgezogen.

Zu dieser Technik können sich Kinder den folgenden Reim merken:
„Ein großer dicker Baum, da kommt eine Schlange, welch ein Traum. Schlängelt sich um den Stamm und kriecht in eine Höhle dann.“

Alternativ können Sie auch diesen Reim nutzen, um Ihrem Kind das Schnürsenkel binden beizubringen:
„Die Maus baut ein Haus, geht ums Haus und kommt vorne wieder raus.“

Tipp: Linkshänder binden die Schleife oft andersherum. Das bedeutet, dass die erste Schlaufe mit der linken Hand geformt wird.

2.2. Aus den Schnürsenkeln Hasenohren bilden

Die zweite Methode findet zwar seltener Anwendung, ist jedoch für die meisten Kinder leichter zu erlernen. Auch hier bindet das Kind zunächst einen einfachen Knoten.

Die Schleife wird nun folgendermaßen gebunden:

  • Aus dem rechten Schnürsenkel wird eine Schlaufe gebildet. Diese wird mit dem Daumen und Zeigefinger der rechten Hand gehalten.
  • Nun wird auch aus dem zweiten, also dem linken Schnürsenkel eine Schlaufe gelegt, die auf die gleiche Weise gehalten wird. Dies sind die beiden Hasenohren.
  • Die beiden Ohren werden nun miteinander verknotet.

Zu dieser Technik bieten sich folgende zwei Reime an:
„Hasenohr, Hasenohr, einmal rum, dann durch das Tor.“
„Ein Hasenohr, noch ein Hasenohr. Kuscheln sich ein, bring einen Knoten hinein.“

3. Hilfsmittel zum Üben selber basteln

Spezielle Übungsgeräte können Sie auch käuflich erwerben.

Kindern bereitet das Schuhe binden lernen in den meisten Fällen viel Spaß. Noch spannender wird es jedoch, wenn Sie zusammen mit Ihrem Kind ein spezielles Übungsgerät basteln, an dem Sie das Schuhe binden lernen können.
Für den Schleifentrainer benötigen Sie lediglich einen stabilen Karton, eine Schere, ein Schuhband sowie Filzstifte. Eine kostenlose Vorlage finden Sie hier.

Schneiden Sie die Vorlage aus und übertragen Sie sie auf den Karton. Ihr Kind kann das Schuhpaar nun nach Lust und Laune anmalen. Benutzen Sie die Schere, um Löcher für die Schnürsenkel zu bilden. Fädeln Sie nun das Schuhband in die Löcher der Schuhe ein.

Tipp: Lassen Sie Ihr Kind die jeweiligen Enden in verschiedenen Farben anmalen. So ist das Erlernen der Techniken wesentlich einfacher.

Wenn Kinder das erste Mal eine Schleife binden, sind sie mächtig stolz und wollen diese Technik so oft wie möglich anwenden. Nutzen Sie diese Motivation, um das Gelernte zu festigen.

4. Hilfsmittel zum Schleifebinden

Bestseller Nr. 1Nanu, ein Schuh! Spielend leicht Schuhe binden: Mit Model-Schuh zum Basteln und tollen Bild-Anleitungen, inkl. Schnürsenkel

  • 10 Seiten – 15.09.2018 (Veröffentlichungsdatum) – Troetsch (Herausgeber)

7,95 EUR Bei Amazon kaufen Bestseller Nr. 2Luccase Holzschuhe Spielzeug Puzzle Simulation Lernen Sie Schuhe Binden Toy Schuh Binden Lernspielzeug Kinder Holz Schnürung Schuhe (B)

  • Lassen Sie das Kind seine Fertigkeit im Schnüren und Binden üben
  • Ermutigen zu Unabhängigkeit und feinmotorischen Fertigkeiten
  • Trainieren Sie die Übungsfähigkeit Ihres Babys, regen Sie die Fantasie Ihres Babys an.
  • Das Kind lernt seine Schuhe schnell zu binden, verschiedene Knoten, Doppelknoten und vieles mehr.
  • Das Lernspielzeug steigert das motorische Verständnis der Kinder.

6,92 EUR Bei Amazon kaufen Bestseller Nr. 3Auf und zu, das kann ich schon!: Mit Klettverschluss, Knöpfen und Schleife

  • 20 Seiten – 07.03.2018 (Veröffentlichungsdatum) – Arena (Herausgeber)

14,99 EUR Bei Amazon kaufen(50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading…

Schuhe binden – so bringt man’s Kindern bei

Kategorie(n): Erziehung

Gerade Kinder möchten immer wieder neue Sachen entdecken und versuchen schon früh Dinge nachzuahmen. Gerade das Thema Schuhe binden erfüllt Kinder mit Stolz, will aber anfangs oftmals nicht so schnell klappen. Allerdings sollte man ein Kind auch schlichtweg nicht zu früh damit überfordern, denn es genügt im Grunde wenn es mit 5 oder 6 Jahren, also zum Schulanfang, lernt eine Schleife zu binden.

Wie bringt man Kindern am Besten das Schuhe binden bei?

Um Kindern das Schleife binden beizubringen, kann man verschiedene Methoden anwenden. Dabei sollte man einfach danach schauen, welche sich das Kind am Besten merken kann.

  • „Hasenohr-Methode“ – Zwei Schlaufen ineinander knoten
    Für kleinere Kinder eignet sich die Hasenohren-Methode generell am Besten. Hierzu wird zunächst ein normaler Knoten gebunden. Aus dem linken Schnürsenkel wird dann eine Schlaufe gelegt (kann auch als Hasenohr, Elfantenohr, Wagenrad etc. bezeichnet werden). Die Schlaufe wird mit selbiger Hand festgehalten und mit dem rechten Schnürsenkel wird Ebenfalls eine Schlaufe gelegt und ebenfalls mit der jeweiligen Hand festgehalten. Beide Schlaufen werden nun übereinander gelegt und miteinander verknotet.
  • „Kreuzknoten“ – Eine Schlaufe, die zweite entsteht im Knoten
    Die zweite, aber auch schwierigere Variante, erfordert etwas mehr Übung. Hierfür wird zuerst wieder ein Knoten gebunden. Der linke Schnürsenkel wird dann zu einer Schlaufe (Hasenohr etc. eben wieder frei nach Fantasie) gebunden und mit Zeigefinger und Daumen der linken Hand festgehalten. Der rechte Schnürsenkel wird nun über die gelegte Schlaufe und die beiden Finger drüber gelegt. Aus dem rechten Schnürsenkel wird keine Schlaufe gebunden, sondern das Schuhband so doppelt den „Knoten“ geschoben, dass erst jetzt beim Festziehen eine zweite entsteht.
  • „Fingerfertig“ – Schuh zu in 2 Sekunden
    Diese Methode ist nur äußerst schwer zu erklären, muss einfach gesehen werden. Deshalb folgt jetzt erstmal ein Video mit allen drei Methoden.

Witzige Sprüche zum Thema Schuhe binden

Um das Ganze noch ein wenig spielerisch zu gestalten, kann man auch einfach bestimmte Sprüche oder Gedichte einsetzen, mit denen sich das Kind das Schleifen binden einfach besser merken kann. Kinder lernen am liebsten spielerisch und können sich durch bestimmte Eselsbrücken einfach vieles besser merken. Wenn das Kind am liebsten zwei Schlaufen ineinander verknotet könnte dieser Spruch sehr hilfreich sein:

  • Für die Hasenohrmethode
    „Hasenohr, Hasenohr, einmal rum und dann durchs Tor“
  • Für die Kreuzmethode
    „Die Maus baut ein Haus, läuft ums Haus und schlüpft vorne wieder raus.“
    oder
    „Kreuz die Arme schlupf unten vor, zieh ganz fest und leg ein Ohr. Den Ring drumrum zum Fenster raus,zieh die Ohren lang und jetzt ist’s aus.“

Natürlich sind der Fantasie hierbei keine Grenzen gesetzt und man kann Tieren oder Gebäuden auch einfach andere Namen geben oder sich einen völlig neuen Spruch ausdenken.

Gibt es Alternativen um das Schuhe binden zu überbrücken?

Bis das Kind das Binden von Schleifen gelernt hat, sollte man nicht unbedingt auf Schuhe ohne Schnürsenkel zurückgreifen. Wählt man gleich Schnürschuhe aus, kann sich das Kind beispielsweise schon von der Kindergärtnerin helfen lassen, die Schleife zu binden. So kann es schon immer dabei zuschauen und das Binden nach und nach lernen.

Wem das zu kompliziert ist, der kann natürlich auch auf Modelle mit Klettverschluss zurückgreifen. Auch Schnürschuhe, die bereits gebunden sind aber an der Seite mit einem Reißverschluss geschlossen werden sind eine gute Alternative.

Kleiner Insider-Tipp:

2 Schnürsenkel zusammen mit so genannten Klemmkugeln bzw. Kordelstoppern versehen. Statt die Schuhe zu binden, muss das Kind nur die Kugel hoch zum Schuh festziehen und bekommt auch ohne Schuhschleife einen guten Halt in Schnürschuhen.

SET edle Metall – Kordel-Stopper / Kordel-Klemme (Doppellochung) für Seile, Jacken uvm. Aus Metall, Marke: Ganzoo (5er SET, Silber)

7,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. auf ansehenBIG-SAM – 10 Stück Kordelstopper – 20×20 mm – verschiedene Farben zur Auswahl! (Hellgrün)

2,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. auf ansehenKordelstopper 10 Stk. 6mm Ø, 7 Farben #06, Farbe: 6

5,57 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. auf ansehen10er SET Kordelstopper / Kordelklemme (Tanka) Ø 18mm für Seile, Jacken uvm. aus Kunststoff, Farbe: Schwarz – Marke Ganzoo

Schuhe binden in 2 Sekunden

12. August 2013 |In Tutorial, Videoproduktion |By Tilo Hensel

Lebenszeit sparen! Mit diesem Trick könnt ihr eure Schuhe schneller binden und schafft es eine Schleife zu machen in unter zwei Sekunden. Jonathan erklärt’s euch!

Zuerst macht ihr einen einfachen Knoten. Dann nehmt ihr beide Schürsenkel in die Hand geht mit der rechten zuerst mit dem Zeigenfinger und dann mit dem Daumen unter das Bendel, in der linken Hand zuerst mit dem Daumen und dann mit dem Zeigefinger. Dann schnappt ihr euch beide Schnürsenkel und zeiht sie einfach untereinander durch. Fertig.

Erklärer: Jonathan Rieder
Kamera: Tilo Hensel
Schnitt: Jonathan Rieder & Tilo Hensel

redpec (Jugendmagazin der Sparkasse) berichtet über das Video:

“Klar, eine Schleife zu binden, haben wir schon im Kindergarten gelernt. Aber kiegt ihr eure Schnürsenkel in zwei Sekunden geknotet? Wenn nicht, dann erklären euch YouTuber und Medienmanagement-Student Tilo Hensel und sein “Model” Jonathan im Clip Schritt für Schritt, wie es geht. Das Geheimnis liegt in der Reihenfolge von Zeigefinger und Daumen … aber seht selbst! Laut Tilo könnt ihr mit seinem Trick zwei ganze Tage Lebenszeit dazugewinnen, die ihr ab jetzt nicht mehr mit Schuhe binden verbringen müsst.”

redpec Jugendmagazin der Sparkasse redpec Jugendmagazin der Sparkasse redpec Jugendmagazin der Sparkasse

Schleife binden – so geht’s

  1. Als erstes müssen Sie das Tüllband einmal um das Geschenk herum legen und auf der Oberseite einen Knoten machen. Dieses Band nutzen Sie später, um die Schleife am Geschenk zu befestigen. Achten Sie darauf, das Band gut zu verknoten, damit es am Geschenk nicht herumrutscht.
  2. Halten Sie nun den Tüllstoff in der Hand und machen Sie eine Schlaufe in der Größe, in der Sie später auch die Schleife haben möchten.
  3. Wiederholen Sie diesen Schritt für beide Seiten, so als würden Sie eine Schleife in Ihrer Hand formen. Machen Sie sechs Schlaufen auf jeder Seite, denn so wird die Schleife besonders voll und groß.
  4. Sobald Sie die Schlaufen fertiggestellt haben, schneiden Sie den Stoff von der Tüllrolle ab und befestigen die Schlaufen an dem Geschenk. Dafür nutzen Sie die die beiden losen Bänder des Tülls, den Sie in Schritt 1. auf dem Geschenk platziert haben.
  5. Da Tüll sehr gerne wieder auseinanderspringen will, halten Sie ihn in der Mitte gut fest, damit er nicht aus der Form gerät. Eventuell benötigen Sie für diesen Schritt eine zweite Person.
  6. Wenn Sie die Schleife festgeknotet haben, können Sie die Schlaufen nach und nach etwas fächern. So bekommt die Schleife ihre eigentliche Form und wird ein echter Hingucker auf dem Geschenk.
  7. Wenn Sie möchten, können Sie natürlich auch unterschiedliche Farben benutzen. Dafür machen Sie die einzelnen Schleifen nur kleiner und befestigen dann zwei individuelle Schleifen auf dem Geschenk.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.