Piratin kostüm selber machen

Piratenkostüme und Seeräuberkostüme

Piratenkostüme

Plündern Sie hier!

Zu den absolut klassischen Karnevalskostümen zählen natürlich Piratenkostüme. An Karneval oder der Mottoparty liegt man mit einem Piratkostüm niemals falsch. Seit es auch im Kino wieder Piraten in der Karibik ihr Unwesen trieben, sind Piratenkostüme wieder gefragter denn je. Schlüpfen Sie in einem Piraten Kostüm selbst in diese Rolle, denn Piraten sind wild, sexy und einfach reizvoll!
Wir bieten Piraten Kostüme und Piratinnen Kostüme in unserem Kostüm Shop in einer Riesenauswahl!
Wir bieten die unterschiedlichsten Piraten Kostüme für jeden Geschmack und Anlass an. Sie finden hier nicht nur das perfekte Piratin Kostüm und das authentischste Pirat Kostüm, sondern ebenfalls die sexy Piratenbraut. Ein absoluter Eye-Catcher ist jedes Pirat-Kostüm, mit dem Sie immer richtig liegen. Wir haben Sie alle, egal ob Piraten Kapitän Kostüm oder Piratinnen Kostüm!
Unsere Piratenkostüme ein Must-Have für die Piraten Party und Karneval und sind einfach ein Blickfang!
Ob sexy Piratin Kostüme, traditionelle Piratenkostüme oder moderne Piratenkostüme, wir haben sie in sämtlichen Variationen. Sie finden hier auch die Barock Piratin, Piraten Kapitänin und das Piratinnen Kostüme. Lassen Sie sich von unseren genialen Piratenkostümen begeistern!

Verwegene Piratenkostüme für Fasching

Die Faszination für Piraten ist zeitlos! Viele Leute verbinden mit dem Seeräuberleben eine raue Vorstellung von Romantik und Freiheit, die man vor allem an Karneval perfekt ausleben kann. Mit unseren genialen Piratenkostümen können Sie während der 5. Jahreszeit so richtig auf den Putz hauen und sich nehmen, was Ihnen gefällt. Wir haben tolle Seeräuberkostüme für Erwachsene und Kinder im Sortiment, die Sie vollkommen begeistern werden. Für Damen stellen wir eine riesige Bandbreite von Designs zur Verfügung: von der sexy Piratin bis hin zur eleganten Barock-Seeräuberin im langen Kleid ist alles möglich.
Mit einem Piratenkostüm ist Ihnen jede Menge Spaß an Fasching garantiert. Sobald Sie sich eine dieser Verkleidungen überstreifen, können Sie Ihre zivilisierte Ader ablegen und laut gröhlend über die Faschingsparty ziehen – einem Piraten nimmt eben niemand etwas krumm! Für Männer haben wir geniale Seeräuberkostüme im Angebot, die Sie vom Hocker hauen werden. Wollen Sie ein verwegener Leichtmatrose sein oder doch lieber ein gestandener Piratenkapitän? Unsere Piraten Kostüme für Mädchen und Jungen sind ebenfalls tolle Hingucker für Karneval – Ihre Sprösslinge werden tolle Nachwuchspiraten abgeben!

Geisterpiraten-Kostüme für Halloween

Piraten sorgen ganz klar für Angst und Schrecken und schon so manchem Handelsschiff-Kapitän ist das Herz in die Hose gerutscht, wenn der die typische Totenkopf-Flagge am Horizont erspäht hat und ihm klar wurde, dass es keinen Weg mehr zurück gibt. Noch eine Spur gruseliger sind jedoch untote Piraten und in genau einen solchen können Sie sich mit unseren schaurigen Geisterpiraten-Kostümen verwandeln, um die nächste Halloweenparty erfolgreich zu entern. Die Piraten-Kostüme für Halloween sind oftmals in Grau gehalten und passen damit perfekt zur fahlen Haut eines Zombies. Manche von ihnen sind mit Blutflecken bedacht oder entblößen Wunden und Knochen und schüchtern die anderen Gäste der Gruselparty so besonders ein. Neben diesen speziellen Halloween-Versionen können Sie aber selbstverständlich auch aus einem der vielen anderen Piratenkostüme in Kombination mit Make-up, Latex-Wunden und Kunstblut ein gruseliges Zombiepiraten-Kostüm gestalten, um als verfluchter Seeräuber auf Kaperfahrt zu gehen.

Ergänzen Sie Ihr Piraten-Kostüm!

Dass Sie in unserer riesigen Auswahl an Piraten-Kostümen, die von XS bis hin zu unseren großen Größen reichen und auch die unterschiedlichsten Preiskategorien abdecken, ganz sicher etwas finden werden, dass Ihren Vorstellungen einer Piratenverkleidung entspricht, wird Ihnen ganz schnell klar werden, wenn Sie durch die Seiten unseres großen Sortiments blättern und die vielseitigen Kostüme begutachten. Wenn Sie Ihr Kostüm jedoch erweitern und noch mehr Ihren Vorstellungen anpassen wollen, dann können wir Ihnen zudem auch einen Blick in unsere Piratenkostüm-Accessoires empfehlen, in denen Sie von der Augenklappe über den Piratenhut und Piratenperücken für Herren und Damen bis hin zu Säbeln und Pistolen, die Sie in der Unterrubrik der Piratenwaffen noch einmal gesammelt finden, alles entdecken können, was Sie sich vorstellen können.

Piratenkostüm & Seeräuber Kostüm

Jedes Jahr im Fasching wird auf Tortuga das berühmte Piratenfestival veranstaltet. Die Besucher sind auch diesen Karneval wieder in Massen auf die Karibikinsel geströmt. Alle tragen sie Piratenkostüme, mit denen sie den berühmtesten und furchteinflößendsten Piraten der sieben Weltmeere nacheifern. Seeräuber, Freibeuter und Piratenkapitäne zusammen mit ihrer Piratenfrau – sie alle verbindet eines: die Leidenschaft für die Piraterie!

52 Artikel lieferbar (4) ab € 59,95 lieferbar (2) € 36,95 lieferbar ab € 62,95lieferbar € 34,95lieferbar € 42,95lieferbar (1) € 34,95lieferbar (23) € 34,95lieferbar (41) € 29,95lieferbar (5) € 24,95lieferbar (9) € 24,95 lieferbar (5) € 16,95 lieferbar € 39,95 solange Vorrat reicht € 29,95 lieferbar € 43,95 solange Vorrat reicht (3) € 79,95 lieferbar (5) € 29,95 lieferbar (7) ab € 39,95 solange Vorrat reicht ab € 42,95 lieferbar (2) € 39,95 solange Vorrat reicht (8) € 29,95

Am Hafen bewundern die Besucher in Piratenkostümen die Nachbauten der größten und eindrucksvollsten Piratenschiffe aller Zeiten. Wer genau hinsieht, entdeckt unter ihnen auch die Schwarze Perle. Ihr schwarzes Segel flattert in anmutigen Wogen im Wind. Voller Tatendrang und Begeisterung blickt sie in Richtung Horizont. Fast so, als würde die offene See nach ihr rufen.

Piratenkostüme für Kinder

Die meisten Besucher in Piratenkostümen haben sich um die beeindruckenden Giganten der See geschart, die in den ersten Reihen des Hafens vertäut sind. Besonders die kleinen Piratenfans in Piratenkostümen für Kinder sind begeistert. Auch eine kleine Piratin in einem Piratenkostüm für Mädchen kann ich entdecken. Auf der Schwarzen Perle sind nur wenige Piraten zu sehen. Über eine mobile Treppe gelangt man über das Backbord an Bord des Schiffes. Das Achterdeck ist menschenleer. Sowohl auf der Steuerbord- wie auch der Backbordseite entdeckt man im schwarzen Holz der Reling oberflächliche Einkerbungen, die vermutlich von den unzähligen Enterversuchen stammen, die dieses Schiff schon erlebt hat.

Piratenkostüme für Damen

Jetzt tritt aus der Kapitänskajüte ein großgewachsener Mann in einem prachtvollen Piratenkostüm. Er trägt auf dem Kopf einen gewaltigen Hut mit einer schwarzen, buschigen Feder. Unter seinem kunstvoll bestickten Mantel blitzt ein funkelnder Piratensäbel hervor. Hinter ihm tritt jetzt auch eine Piratenbraut in das Sonnenlicht. Auch sie trägt ein originalgetreues Piratenkostüm für Damen. Zu ihrem knappen Piratenkleid trägt sie kniehohe Stiefel aus Leder. An ihrer Hüfte ist ebenfalls ein Säbel befestigt.

Piratenkostüme für Herren

Ich fühle ein mulmiges Gefühl in mir aufsteigen und beschließe lieber das Piratenschiff zu verlassen. Inzwischen hat sich der einsame Steg, an dem die Schwarze Perle vertäut ist, geleert. Die Besucher in den Piratenkostümen haben sich auf den Weg zum Markplatz gemacht, wo vor wenigen Minuten die prächtige Parade begonnen hat. Ich verweile noch ein paar Minuten in der Nähe des Piratenschiffs, um zu beobachten, was die Piratenbraut und der Pirat in den so faszinierend echt wirkenden Piratenkostümen vorhaben. Nahezu geräuschlos löst die Piratin im Piratenkostüm die Taue, zieht sie an Deck und setzt zusammen mit dem Pirat die Segel. Schon erhebt sich eine sanfte Brise, die das Schiff behutsam aus dem Hafen lenkt.

Kostüme Piraten – jetzt im buttinette Online-Shop kaufen

Die Schwarze Perle strotzt vor Kraft und Selbstbewusstsein. Es scheint, als hätte sie selbst nach den beiden Piraten in den, wie mir jetzt bewusst wird, wirklich echten Piratenkostümen aus einem vergangenen Zeitalter gerufen, um endlich wieder in See stechen zu können. Ich bleibe noch einige Minuten wie erstarrt stehen, bevor auch ich mich auf den Weg zum Marktplatz von Tortuga mache um die Parade zu bestaunen.

Die mutigen Piraten und Seeräuber mit all ihren Geschichten über das Entern von fremden Schiffen oder das Entdecken von geheimnisvollen Inseln faszinieren vor allem Jungen seit jeher. So ist es auch wenig verwunderlich, dass neben Indianern und Cowboys auch Piraten zu den Klassikern unter den Karnevalskostümen gehören und auf keiner Faschingsparty fehlen dürfen. Nun ist es natürlich möglich, sich sein Piratenkostüm fertig zu kaufen, sehr viel mehr Spaß macht es jedoch, das Piraten-Karnevalskostüm selber zu machen. Dies ist mit wenigen Handgriffen erledigt und auch ohne umfangreiche Näh- und Bastelkenntnisse überhaupt kein Problem. Hier nun also die Anleitung für ein Piratenkostüm zum Selbermachen.

Materialliste für das Piratenkostüm

  • 1 bequeme, weite Hose aus schwarzem oder braunen Stoff
  • 1 weißes Hemd oder ein anderes weites und helles Oberteil
  • 1 farbiger, dünner Schal
  • 1 farbiges Tuch als Kopftuch
  • etwas schwarzer, brauner oder dunkelroter Stoff für die Weste, z.B. Filz
  • Accessoires wie Augenklappe oder Säbel nach Wunsch

So wird das Piratenkostüm gemacht

1. Die Hose und das Oberteil in Form bringen

Zuerst werden die Hose und das Oberteil in den typischen Piratenlook gebracht. Dazu wird die Hose ein Stück weit abgeschnitten und an den Hosenbeinen entweder eingeschnitten oder eingerissen. Die ausgefransten Hosenbeine und eventuell einige Löcher und Flecken zeugen von den langen Schiffsreisen und den schweren Gefechten auf See. Insgesamt sollte die fertige Piratenhose dreivierteillang sein. In ähnlicher Form wird nun auch das Oberteil gestaltet. Auch hier können die Ärmel etwas abgeschnitten und ausgefranst werden, zudem können kleine Löcher eingearbeitet und das Oberteil mit Flecken versehen werden.

2. Die Weste anfertigen

Typischerweise trägt ein Pirat eine einfache Weste. Diese wird aus braunem, schwarzen oder dunkelroten Stoff angefertigt, sehr gut geeignet ist dabei Filz. Der feste und eher steife Filz hat nämlich den Vorteil, dass er einfach nur zugeschnitten werden kann, die Kanten aber nicht unbedingt umgenäht werden müssen. Für die Weste werden die Konturen auf den Stoff aufgezeichnet und die Weste wird dann in einem Stück ausgeschnitten. Für das Rückenteil wird ein Rechteck aufgezeichnet, das so hoch ist wie die gewünschte Höhe der Weste und so breit, dass es von einer Schulter zur anderen Schulter reicht. Für die beiden vorderen Hälften werden zwei etwas längere Rechtecke angesetzt, die spitz zulaufen. Die Weste muss dabei vorne nicht unbedingt schließen, sollte aber auf der Vorderseite länger sein als am Rücken. Dann werden noch zwei Ausschnitte für die Arme aufgezeichnet und danach kann die Weste auch schon ausgeschnitten werden.

Piratenkostüm Schnittmuster zum selber machen

3. Das Kostüm vervollständigen

Neben der Hose, dem Oberteil und der Weste trägt der Pirat eine Schärpe. Diese besteht aus einem bunten Schal, der locker um die Hüften gebunden wird. Außerdem braucht der Pirat eine Kopfbedeckung. Hierfür kann ein buntes Tuch als Kopftuch umgebunden werden, alternativ ist es aber auch möglich, einen Piratenhut aus Tonkarton oder schwarzem Filz zu basteln. Damit ist das Piratenkostüm eigentlich fertig. Wer möchte, kann es nun noch mit Accessoires aufpeppen, beispielsweise indem er einen Papagei oder einen Affen aus Plüsch auf seiner Schulter befestigt, ein Fernrohr umhängt, eine Augenklappe trägt oder einen Säbel anhängt. Zudem können ein Schnurbart und Narben aufgemalt werden.

Thema: Pirat Karneval Kostüme selber machen

Weiteres Piratenkostüm zum selber machen

  • 1 schwarze Hose
  • 1 großes, weißes Hemd oder ein weites, weißes Shirt
  • 1 dünner Schal
  • schwarzer, dickerer Filz für den Piratenhut

1. Den Piratenhut anfertigen

Der Piratenhut wird aus schwarzem, dickeren Filz angefertigt und setzt sich aus einem Deckel, einem Seitenteil und der Hutkrempe zusammen.

Um den Stoff richtig zuschneiden zu können, wird zunächst der Kopfumfang ermittelt. Dieses Maß entspricht der Länge des Seitenteils. Auf dem Filz wird nun also ein Rechteck aufgezeichnet, das so breit ist wie der ermittelte Kopfumfang. Die Höhe des Rechtecks kann frei gewählt werden und ergibt später die Höhe des Hutinnenteils. Das Rechteck wird anschließend mit etwas Nahtzugabe ausgeschnitten und so zusammengenäht, dass ein Ring entsteht. Dieser Ring ergibt nun die Schablone für den Deckel. Das bedeutet, der Ring wird auf den Stoff gestellt, der Umfang übertragen und der aufgezeichnete Kreis wieder mit etwas Nahtzugabe ausgeschnitten. Anschließend werden der Ring und der Deckel zusammengenäht. Damit ist der Innenteil des Piratenhutes fertig.

Für einen richten Piratenhut fehlt nun aber noch die Hutkrempe. Die Hutkrempe ist bogenförmig und wird zweimal benötigt. Am einfachsten lässt sich die Hutkrempe herstellen, indem ein großer Kreis aus dem Filz ausgeschnitten wird. Aus dem Kreis wird dann ein Innenkreis ausgeschnitten, so dass nur noch ein Ring übrigbleibt, der der Breite der Hutkrempe entspricht. Dieser Ring wird nun in zwei Hälften geschnitten. Eine Hälfte wird auf der Vorderseite des Hutinnenteils festgenäht, die andere Hälfte auf der Rückseite.

Damit ist der Piratenhut auch schon fertig. Wer möchte, kann den Hut nun noch verzieren, beispielsweise mit einem Totenkopf, einem Anker oder Federn.

Pirat Faschingskostüme selber machen

2. Die Piratenkleidung

Vervollständigt wird das Piratenkostüm durch eine schwarze Hose, ein weites, weißes Oberteil und einen bunten, dünnen Schal.

Während das Oberteil eigentlich nicht weiter bearbeitet werden muss, braucht die Hose noch den typischen Piratenlook. Dazu wird die Hose an den Enden zackenförmig eingeschnitten oder eingerissen, so dass sie fransig endet. Wer möchte, kann aber natürlich auch die Ärmel mit Fransen versehen. Der bunte Schal wird dann als Gürtel so um die Hüfte gebunden, dass die beiden Enden an einer Seite herunterhängen.

Passende Accessoires für das Piratenkostüm sind beispielsweise eine Augenklappe oder ein Säbel, möglich ist auch, eine Weste anzuziehen. Außerdem haben Piraten häufig einen Schnurbart und Narben im Gesicht, die mit Faschingsschminke aufgemalt werden können.

Thema: Pirat Faschingskostüme selber machen

Die Welt der Piratenkostüme für Kinder für Karneval und Fasching

Sie suchen nach einer richtig guten Auswahl für Piratenkostüme für Kinder, die gute Qualität bietet – und bezahlbar ist? Dann sind Sie hier auf der richtigen Seite gelandet. Und das Ergebnis sehen sie hier. Bevor Sie aber jetzt loslegen und Ihre Bestellung aufgeben, möchten wir Ihnen noch zwei, drei Tipps mit auf den Weg geben, die Ihnen die Auswahl erleichtern und den Einkauf in jedem Fall zu einem Erfolg werden lassen. Denn egal, ob man sich ein Auto, eine Jeans oder eines unserer Piraten Kostüme für Kinder kauft – man sollte sich vorher immer gut informieren.

Piratenkostüme für Kinder: die besten Tipps für Karneval und Fasching

Zunächst einmal sollten sie zusammen mit ihrem kleinen Schatz feststellen, welches der Piratenkostüme für Kinder ihm oder ihr am besten gefällt. Moment mal, werden jetzt einige denken: ihm oder ihr? Ja, sie haben richtig gelesen. In unserer Auswahl der besten Piraten Kostüme für Kinder zu Fasching oder Karneval gibt es neben den seit Jahren beliebten Kostümen für Jungen mittlerweile auch eine ziemlich breite Auswahl an Mädchen-Verkleidungen für Karneval und Fasching. Diese unterscheiden sich im Normalfall dadurch, dass die Farben und Formen ein bisschen weiblicher sind. Dazu haben Jungen Kostüme im Normalfall eine Hose während die Mädchenkostüme eher einen Rock oder ein Kleid beinhalten. Welches Art von Kostüm Sie benötigen, wird allerdings recht schnell zu klären sein, oder? 😉

Das passende Zubehör für Piratenkostüme auswählen

Ob an Karneval oder Fasching – Piratenkostüme für Kinder sind immer im Trend und dadurch immer wieder zu sehen. Unser Tipp lautet deshalb: Machen Sie das Kostüm Ihres Kindes zu etwas Besonderem, in dem Sie für kleines Geld noch ein paar kleinere Accessoires hinzufügen. Das kann zum Beispiel eine Augenklappe sein, oder ein Säbel, oder ein Schwert. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Spätestens seit dem großen Erfolg von „Fluch der Karibik“ gibt es zudem eine ganze Reihe von Kindern, die gerne aussehen wollen wie der große Jack Sparrow. Auch hier kann man natürlich mit einigen Accessoires für unsere Piratenkostüme für Kinder nachhelfen, die wir in unserem Shop haben.
Jetzt noch ein bisschen Make-up auftragen oder etwas Schminke – und Karneval oder Fasching können kommen. Und abschließend noch ein kleines Zusatztipp von uns: Malen Sie zusammen mit Ihrem kleinen Piraten oder Ihrer kleinen Piratin eine eigene Schatzkarte. Das passt nicht nur toll zum Kostüm. Es macht auch richtig Spaß.

Piratenkostüm für die Frau selber machen – so geht’s mit eigenem Kleiderfundus

Ein Piratenkostüm für die Frau anfertigen

Für ein Piratenkostüm müssen Sie als Frau nicht extra einkaufen – selber machen ist einfach und erfordert nicht viel Zubehör. Alles, was Sie benötigen, finden Sie in Ihrem eigenen Kleiderschrank.

  1. Suchen Sie für Ihr Piratenkostüm eine Bluse mit Puffärmeln oder ein Top. Ein Tank-Top oder ein einfarbiges Oberteil mit Spaghetti-Trägern funktioniert aber ebenso gut.
  2. Als Beinkleid können Sie einen weit fallenden Rock tragen, Sie können auch Pluderhosen wählen oder einen bereits aussortierten Rock zurechtschneiden. Schneiden Sie dafür ungleichmäßige Zacken aus dem unteren Bund, damit er ein wenig mitgenommen aussieht.
  3. Haben Sie einen breiten Gürtel, können Sie diesen als Verbindung einsetzen. Ebenso können Sie aber auch aus einem Schal oder Tuch einen Gürtel für Ihr Piratenkostüm für Frauen selber machen.
  4. Wählen Sie ein Paar passende, feste Schuhe und schon ist Ihr Piratinnenkostüm fertig. Fehlen noch die Details.
  5. Karneval ist es wichtig, mit einem auffälligen Kostüm zu punkten. Wie wäre es einmal …

Details für das Piratinnenkostüm selber machen

  • Verteilen Sie ein wenig Wachs in den Haaren und drehen Sie einzelne Partien in sich selbst. Dadurch entstehen kleine, unregelmäßige Zöpfe, die Ihnen einen verwegenen Look geben.
  • Binden Sie ein Kopftuch um, der Knoten sollte dabei am Hinterkopf sitzen.
  • Sparen Sie nicht mit Eyeliner, dunklem Lidschatten und Mascara.
  • Bewaffnen Sie sich. Wenn Sie kein Schwert oder einen Säbel aus Kunststoff haben, können Sie auch eine Waffe aus Pappe, Alufolie und schwarzer Farbe selber machen. Schneiden Sie dafür eine Messerform aus Pappe aus, bekleben Sie die Schneide mit Alufolie und färben Sie den Griff schwarz.
  • Als Piratin darf natürlich auch ein Geldbeutel mit Goldmünzen oder gleich ein ganzer Schatz nicht fehlen. Ein einfacher Stoffbeutel, am Gürtel befestigt und mit Schokoladen-Gold befüllt, erfüllt diesen Zweck.
  • Piraten waren nicht für gute Ernährung, Duschen und Dentalhygiene bekannt. Möchten Sie Ihr Piratenkostüm auch als Frau überzeugend selber machen, können Sie sich nun noch ein paar Zähne schwarz malen, mit Lidschatten ein wenig ungewaschen wirken, die Nägel in Grün oder Schwarz lackieren und vielleicht auch noch die eine oder andere Narbe aufmalen. Dafür benötigen Sie keine spezielle Faschingsschminke, das eigene Make-up reicht aus.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.