Osterhasen aus klorollen

DIY // Kressehasen aus Klopapierrollen für die Oster-Deko basteln

In den letzten Wochen waren wir hier wirklich viel krank und ich war dementsprechend viel Zuhause mit den zwei Jüngsten. Und wie das die meiste Zeit so ist mit kranken Kindern, sind diese selten krank genug um nur im Bett zu liegen. Und so haben wir täglich nach ruhigen Beschäftigungen gesucht: einen kleinen Spaziergang, im Garten Frühlingsblumen pflanzen und basteln! Da bald Ostern ist, standen die Osterbastelein natürlich im Vordergrund.

Und dann ist es natürlich auch auf unserem Tisch in der letzten Zeit etwas frühlingshafter geworden. Wir haben nämlich endlich mal wieder Kresse gesäht, die wir jetzt fast täglich essen. Mit Frischkäse und Paprika-Sticks oder einfach so auf unseren belegten Broten. Deswegen haben wir uns dann überlegt doch mal die Osterdeko und unsere Kresse-Liebe miteinander zu verbinden. Und so kamen dann unsere Kresse-Osterhasen heraus!

Für die Osterhasen braucht ihr:

  • eine Klopapierrolle (pro Hase)
  • kleine Folietütchen (ähnlich wie diese hier)
  • einen Tacker
  • Watte
  • Kressesamen
  • Stifte zum Bemalen

Kresse-Osterhasen aus Klopapierrollen

Zuerst habe ich die Umrisse des Osterhasen mit Bleistift auf die Klopapierrollen gezeichnet und anschließend die Mädels diese ausschneiden lassen. Das könnt ihr einfach frei Hand machen, ist wirklich ganz einfach! Danach haben die Beiden ihre Häschen erst einmal nach Lust und Laune angemalt. Das Gesicht hab ich dann zum Schluss mit einem Filzstift aufgezeichnet.

Danach haben wir dann die Folietütchen zurechtgeschnitten. Diese kommen in die Klopapierrolle mit der Öffnung nach oben herein. Sie dienen dazu die Pappe trocken zu halten, denn die Kresse braucht ja später ordentlich Wasser zum Wachsen.

Damit die Tütchen auch halten, habe ich diese an der Rückseite fest getackert. In die Tütchen kommt dann die Watte und darauf werden dann die Kressesamen gestreut. Zum Schluss brauchen diese dann nur noch etwas Wasser. Da solltet ihr natürlich trotzdem vorsichtig gießen, damit sich der kleine Osterhase nicht wieder auflöst.

Wenn ihr noch mehr Bastelideen für Ostern sucht, dann stöbert doch gern mal hier in unseren anderen Beiträgen rund um Ostern.

Ganz ehrlich, Basteln mit Klopapierrollen geht gar nicht. Es gibt so viele schöne Dinge, aus denen man was basteln kann, warum müssen es gerade diese hässlichen Papprollen sein? Selbst ein einfaches weißes Blatt Papier ist besser – das sieht nachher wenigstens nicht mehr aus, wie ein Blatt Papier, sondern wie etwas komplett Neues. Aber Klopapierrollen bleiben Klopapierrollen, egal was man mit ihnen macht, oder?

Denkste. Ich habe mich auf die Suche gemacht und so viele tolle Sachen gefunden, die man daraus basteln kann, dass ich euch das beim besten Willen nicht vorenthalten kann.

Die Top 10 Ideen zum Basteln mit Klopapierrollen

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Sind die nicht zuckersüß? Sogar mit Fahrern. Die Nummern an den Seiten finde ich cool – könnte man aber auch mit den Namen der Kids ersetzen.

2. Organizer für Stifte

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Eine leere Müslischachtel, viele bunt angemalte und beklebte Rollen – und schon habt ihr Ordnung auf dem Schreibtisch oder dem Maltisch eurer Kinder. Ja, das Basteln mit Klopapierrollen kann auch praktisch sein.

3. Tiere aus Rollen

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Beliebige Farben und Stifte, eine Schere und ein paar kleine Schnitte zaubern aus langweiligen Papprollen kleine tierische Kunstwerke. Die aufgeklebten Augen sind witzige Details, müssen aber nicht sein – ihr könnt sie auch einfach malen.

4. Stifteaufbewahrung

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Schnell gemacht und Dank des Videos auch einfach nachzubasteln: die handliche Stifteaufbewahrung für unterwegs.

5. Parkgarage

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Ein Schuhkarton, ein paar Papprollen, Aufkleber und Motivpapier: Ist das süß, wie der Papa für seine Kinder bastelt, oder was?

6. Organizer für Geschenkpapier

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Endlich Schluss mit Geschenkpapierrollen, die sich ewig öffnen. Einfach eine Klopapierrolle oder eine Geschenkpapierrolle der Länge nach aufschneiden und damit das Geschenkpapier fixieren und an seinem Platz halten.

7. Murmelbahn

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Basteln mit Klopapierrollen für Tüftler: Rollen mit Tape an die Tür kleben und dann Spaß dabei haben, mit einem Cutter verschiedene Öffnungen und Falltüren in die Rollen zu schneiden – fertig ist die Murmelbahn. Auch cool, was der Typ noch für unterschiedliche andere Dinge eingebaut hat, um die Bahn spannender zu machen. Unbedingt anschauen!

8. Ritterburg

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Take “Basteln mit Klopapierrollen” to the next level: Ein Königreich für diese Ritterburg!

9. Organizer Kabel

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Auch für dieses Ärgernis gibt es dank Klopapierrollen jetzt eine Lösung: Kabelsalat war gestern, Kabelaufbewahrung ist heute.

10. Barbie Stühle

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube immer entsperren

Wer hätte gedacht, dass Basteln mit Klopapierrollen sich sogar für Barbiemöbel eignet. Ich sicherlich nicht.

Ich hoffe, dass für euch eine Anregung dabei war – wenn nicht, schaut doch mal bei meinem Post über Basteln mit Papier vorbei – und dann gibt es ja auch immer noch meinen Post Basteln mit Klopapierrollen – Teil 2.

Alles Liebe

Eure Svenja

Merken

Merken

DIY Ideen mit Klopapierrollen – Osterhasen basteln mit Kleinkindern

Diese Situation kennst du sicherlich auch: Die Klopapierrolle ist aufgebraucht, doch die leere Papprolle ist irgendwie viel zu schade zum Wegschmeißen und damit hast du völlig Recht! Aus leeren Klo- und Küchenpapierrollen lässt sich Einiges basteln, allerdings fehlt dir noch die richtige Idee: etwas Einfaches soll es sein, bei dem dir deine Maus mithelfen kann, außerdem ist bald Ostern und dein kleiner Sohn würde so gerne Osterhasen basteln. Da ist mein Artikel DIY Ideen mit Klopapierrollen – Osterhasen basteln mit Kleinkindern genau das Richtige für dich.

Ostern – bei diesem Wort denkt man an blühende Frühlingsblumen, sattgrünes Gras, Schokolade und an süße Tierbabys, die mit großen Kulleraugen die Welt entdecken. Häschen, Küken und Lämmer bringen jedes noch so harte Herz zum Schmelzen und erfreuen besonders kleine Tierfreunde. Mein Artikel DIY Ideen mit Klopapierrollen – Osterhasen basteln mit Kleinkindern zeigt dir, wie du schon mit den Allerkleinsten süße Häschen und Küken aus Papprollen basteln kannst.

1. Materialien

Für die niedlichen Karotten, Osterhasen und Küken benötigst du folgende Materialien:

  • Papprollen, zum Beispiel von Klopapier oder Küchenpapier
  • eine gute Schere
  • gemusterten Bastelkarton
  • Wackelaugen
  • einen Klebestift
  • einen Zirkel
  • ein Lineal

2. Bastelkarton auswählen

Beim Gestalten der Osterhasen, Küken und Karotten muss man nicht unbedingt einfarbigen Bastelkarton verwenden, ich habe daher als Erstes bunten, etwas festeren Bastelkarton mit verschiedenen Streifen-, Pünktchen- und Karomuster im Bastelladen ausgewählt. Besonders gut gefiel mir gelbes Papier mit weißen Herzchen, dieses wollte ich für die Küken verwenden. Die Osterhasen wollte ich aus Bastelkarton mit rotem Karomuster basteln. Lass deine Kinder entscheiden, welches Muster die Osterhasen und Küken bekommen sollen! Deine süßen Mäuse werden dir gerne diese wirklich schwere Aufgabe abnehmen.

3. Karotten aus Bastelkarton fertigen

Für mein Bastelprojekt DIY Ideen mit Klopapierrollen – Osterhasen basteln mit Kleinkindern wollte ich nicht nur Tiere, sondern auch dekorative Karotten basteln. Als Erstes fertigte ich eine Schablone für die Karotten aus weißem Papier an. Mit einem Zirkel zeichnete ich einen Halbkreis über eine Ecke des Papier und schnitt diesen aus, dann schnitt ich ein kleines Dreieck von der Schablone ab.

Als Nächstes übertrug ich die Schablone auf die Rückseite des von mir ausgewählten Bastelkartons und schnitt den Halbkreis aus. Ich hatte oranges Bastelkarton mit weißen Pünktchenmuster ausgesucht, für das Karottengrün wollte ich Bastelkarton mit weißem und grünem Streifenmuster verwenden.

Nun trug ich Kleber auf den Rand des Bastelkartons auf und rollte die Karotte zusammen, dann drückte ich mit einem Finger das Bastelkarton innen fest. Dadurch, dass ich zuvor eine Ecke des Papiers abgeschnitten hatte, ließ sich die Spitze der Karotte besser formen.

Mein Bastelprojekt DIY Ideen mit Klopapierrollen – Osterhasen basteln mit Kleinkindern lässt sich leicht auch mit andersfarbigem Bastelkarton nachmachen, für die Karotten allerdings empfehle ich die typischen Farben Orange und Grün.

Als ich mit der Karotte aus Bastelkarton fertig war, fehlte nur noch das typische Karottengrün! Daher schnitt ich zum Schluss einen breiten Streifen von dem grün gemusterten Bastelkarton ab und schnitt spitze Zacken heraus als ob ich Gras basteln wollen würde, dann trug ich Kleber auf den Rand des Karottengrüns auf und drückte es an der Innenseite der Papierkarotte fest.

Schneemänner aus Klopapierrollen und Tetra Pak selber basteln

Die selbstgebastelten Schneemänner sind nicht nur einfach nach zu machen, sie verzieren auch das Wohnzimmer und bringen eine winterliche Stimmung in Ihr Heim. Und Klopapierrollen oder leere Tetra Pak haben Sie bestimmt zu Hause, oder?

Schneemänner basteln aus Klopapierrollen

Diese und andere tolle Bastelideen finden Sie auch in unserer Bildgalerie. Foto: Wunderbare Enkel

Für diese Schneemänner benötigen Sie ca. 6 WC-Rollen, weisses Papier, farbiges Tonpapier, diverse Pfeiffenputzer oder etwas Wolle, dazu noch Leim und eine Schere, um alles auszuschneiden und den Schneemann zu basteln.

Als erstes umwickeln Sie eine Klopapierrolle mit weissem Papier. Mit der Schere schneiden Sie oben an der Rolle zwei gegenüberliegende Schnitte hinein. Mit Hilfe der Schablone können Sie dem Schneemann nun ein Gesicht und Arme ausschneiden. Zeichnen Sie ihm dann ein fröhliches Gesicht auf. Es geht aber auch mit farbigem Tonpapier, zum Beispiel als Nase für den Schneemann. Wenn Sie möchten, können Sie dem Schneemann auch noch einen farbigen Hut aufsetzen oder einen Besen in die Hand drücken. Und vergessen Sie nicht, die Knöpfe aufzumalen. Zum Schluss binden Sie ihm den Pfeiffenputzer oder die Wolle um den Hals und fertig ist der putzige Schneemann aus WC-Rollen!

Bild: 1 von 8

Für diese Schneemänner benötigen Sie ca. 6 WC-Rollen, weisses Papier, farbiges Tonpapier, diverse Pfeiffenputzer oder etwas Wolle, dazu noch Leim und natürlich eine Schere. Die Bastelanleitung finden Sie weiter unten im Artikel „Schneemänner aus Klopapierrollen und Tetra Pak selber basteln“ oder hier in der Bildgalerie. Foto und Bastelidee: Wunderbare Enkel

Schneemänner basteln mit Klopapierrollen und Fruchtzwergebechern

Aus Wegwerfartikeln entstehen solch putzige Schneemänner. Foto: Wunderbare Enkel

Eine weitere lustige Variante, um Schneemänner zu basteln, ist die Folgende: Sie benötigen dafür Klopapierrollen, leere Fruchtzwergebecher, weisses Papier, farbiges Tonpapier, Bastelfilz, Filzstifte, Leim und eine Schere.

Zunächst das weisse Papier um die Klopapierrolle wickeln und auf die richtige Grösse zuschneiden. Dann das Blatt nochmals wegnehmen und ein Gesicht sowie schwarze Knöpfe aufmalen. Mit Hilfe der Schablone schneiden Sie dann einen farbigen Filzschal aus.

Das Papier auf die Klopapierrolle kleben, auch den Schal ungefähr in der Mitte anbringen. Den Fruchtzwergebecher setzen Sie jetzt ganz einfach auf den oberen Rand der Klopapierrolle. Tada – fertig ist der bunte Schneemann!

Schneemänner basteln aus Tetra Pak

Dieser Schneemann dient auch als Stiftebox oder Geschenkverpackung. Foto: Wunderbare Enkel

Für die praktischen Tetra Pak-Schneemänner brauchen Sie etwa 3-4 leere Tetra Paks, mehrere weisse Papierblätter, farbiges Tonpapier, verschiedene Malstifte und Filzstifte, Leim und eine Schere.

In einem ersten Schritt schneiden Sie den Tetra Pak auf einer Höhe von 12 cm ab. So lässt sich ein A4-Blatt genau um die Tüte legen. Schneiden Sie das restliche Papier oben ab und markieren Sie die Kanten mit einem Stift. Bemalen Sie dann gemeinsam mit Ihren Kindern die Körper der Schneemänner: Ein Gesicht, einen Schal und vielleicht auch noch Knöpfe.

Dann noch einen Hut oben drauf setzen, zwei Arme ankleben und das fertige Papier auf den Tetra Pak leimen. Am Ende können Sie Füsse aus Tonpapier ausschneiden und diese am Boden befestigen. Wussten Sie, dass dieser Schneemann nicht nur sehr dekorativ ist, sondern auch einen praktischen Nutzen mit sich bringt? Der gebastelte Schneemann kann nämlich sehr gut als Stifthalter oder Geschenkverpackung eingesetzt werden.

Wenn Sie jetzt noch nicht genug Schneemänner aus Klopapierrolle und Tetra Pak gebastelt haben, finden Sie in unserem Artikel „Lustige Schneemänner selber basteln: So geht’s!“ weitere winterliche Bastelanleitungen.

Osterhasen aus Toilettenpapierrollen basteln

Ostern rückt in grossen Schritten näher. In ihrer Vorfreude auf den süssen Eierlieferanten haben die Angelones schon ihre eigenen Osterhasen gebastelt. Diese sind kunterbunt, tragen grosse Hasenzähne und Schnurrhaare.

Die Osterhasen der Angelones strahlen in fröhlichen Farben und mit authentischen Hasenzähnen.

  • 1

Text und Fotos: Rita Angelone

Haben Sie gewusst, dass der Osterhase erst seit dem 17. Jahrhundert die Eier liefert? Damals wurde der Brauch zum ersten Mal im Elsass beobachtet. In den Jahren zuvor waren verschiedene Tiere fürs Eierliefern zuständig: der Fuchs, Kuckuck, Storch oder ein Ostervogel. Heute kann man den Osterhasen gar nicht mehr wegdenken!

Material

  • WC-Papierrollen
  • farbiges Bastelpapier
  • Schere
  • Leim

Anleitung

Damit auch die Kleinsten mitmachen können, schneidet man am besten im Vornherein all die folgenden Teile zu:

  • einen Streifen in der Breite der WC-Papierrolle für den Körper
  • zwei Streifen für die Pfoten
  • Augen
  • Zähne
  • Schnauzhaare
  • Nase
  • Ohren

Zuerst umwickelt man die Toilettenpapierrolle mit farbigem Papier und ergänzt den Hasenkörper mit Vorder- und Hinterpfoten, die man vom Rücken her auf den Körper klebt. Die Pfoten werden vorne nach aussen geklappt. Anschliessend klebt man die Augen und die Zähne auf und bemalt sie. Danach klebt man die Schnauzhaare auf und fixiert diese mit der Nase. Zum Schluss befestigt man die beiden Ohren.

Grössere Kinder können die Hasen alleine zuschneiden und kleben.

Weitere Bastelideen finden Sie unter der Rubrik Basteln und Dekorieren

Rita Angelone ist mit dem Familienoberhaupt verheiratet, hat zwei Kinder – der Grosse (5 1/2) und der Kleine (3 1/2) – und schreibt jede Woche im „Tagblatt der Stadt Zürich“ unter der Rubrik „Die Angelones“ über den ganz normalen Wahnsinn ihres Familienalltags. Sie führt zudem den gleichnamigen Familienblog und gibt unverblümt zu, dass das Schwangersein viel einfacher war als das Kinderhaben. Und nicht selten ärgert sie sich, dass niemand offen zugeben will, dass eine Familie zu haben wahrlich alles andere als ein Zuckerschlecken ist. Rita Angelone bloggt wöchentlich auch für den wir eltern-Blog. Mehr infos unter www.dieangelones.ch

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.