Ostergeschenk selber machen

Inhalte

Ostergeschenke selber machen

Ostern ist klassische Familienzeit, die wir mit unseren Lieben verbringen. Ostern ist zwar nicht Weihnachten, aber dennoch ideal für kleine Geschenkideen und kleine Mitbringsel für Familie und Freunde. Zum Beispiel als kleine Aufmerksamkeit für die Einladung zum Osterbraten. Nicht nur die Kinder freuen sich über kreative Geschenke zu Ostern! Neben der festlichen Osterdeko, gehören besondere Geschenkideen zu Ostern einfach dazu. Brauchen Sie noch Tipps und Ideen für das Osternest? Wir zeigen Ihnen Geschenkideen und Bastelideen, damit Sie die Ankunft des Frühlings ordentlich feiern können. Besonders schön sind selbstgemachte Ostergeschenke. An Ostern zeigen selbstgemachte Geschenke, dass sie von Herzen kommen, denn Zeit und Gedanken wurden ins Geschenke selbermachen investiert.

Es gibt zahlreiche DIY-Ideen (Do it yourself – Mach es selbst!), wie basteln, nähen oder backen. Wir zeigen Ihnen kreative und kleine Geschenke aus der Küche, wie zum Beispiel saftigen Osterkuchen, verschiedene Kuchen im Glas, kleine Osterkränze, einen Oster Hefezopf, kleine Brioche oder selbstgemachte Hasenohren sowie Aufstriche oder süße Konfitüre. Diese leckeren Rezept-Ideen eignen sich für den gesamten Frühling und hübschen neben der Deko jede Ostertafel auf! Im Rezept finden Sie die Schritt für Schritt Anleitung und Tipps für einen gelingsicheren Genuss zum Verschenken. Verschönern Sie das Geschenk noch weiter und basteln Sie Etiketten mit einem lieben Oster-Gruß auf Papier dazu: Dann ist das persönliche Ostergeschenk perfekt! Weitere Geschenk-Tipps: Verschenken Sie die tegut… Geschenkkarte oder tegut… Produkt-Ideen „vom Feinsten“, wie knackiges Gebäck für die Ostertafel oder feinsten Kaffee. Wir wünschen frohe Ostern und viel Spaß beim Ostergeschenke selbermachen!

Simone Schneider, Oecotrophologin, Herborn

Ostergeschenke zum Selbermachen

Schnelle, einfache und außergewöhnliche Ostergeschenke zum Selbermachen inkl. Geschenkanhänger.

Osterrezepte mit Etiketten

Osterrezepte zum Verschenken

Schnelle, einfache und außergewöhnliche Oster-Rezepte zum Verschenken.

Oster-Rezepte

Geschenkideen mit tegut… Eigenmarken

tegut… Eigenmarken Produkte passen zu jedem Anlass, und sind optimal für kleine Aufmerksamkeiten.

Zu den Produktideen

tegut… Geschenkkarte

Machen Sie Ihren Lieben und guten Freunden eine Freude mit den guten Lebensmittel von tegut…

tegut… Geschenkkarte

Es ist wieder soweit: Ostern steht vor der Tür. Und da das Osterfest ein fröhliches Fest ist, das mit Blumen, bunten Farben überall, bemalten Eiern und leckeren Süßigkeiten vor allem die Kleinsten von uns begeistert, ist Ostern auch die Zeit des Bastelns. Ostergeschenke selber machen ist gar nicht so schwer, wie man vielleicht meint, und das Basteln macht darüber hinaus viel zu viel Spaß, um alles einfach zu kaufen – oder es dem Osterhasen zu überlassen.

Bei Westwing dreht sich zwar alles um das Thema Wohnen, aber in unserem Ratgeber geben wir auch gerne Tipps und Hilfestellungen zu den verschiedensten Anlässen im Jahr. Wenn Sie darüber nachdenken, Ostergeschenke selber machen zu wollen, können Sie sich hier inspirieren lassen und vielleicht die eine oder andere Idee bekommen. Es muss ja nicht nur das traditionelle Eier-Bemalen sein – auch Osterhasen oder Osternester basteln ist ein Spaß für Groß und Klein, und außerdem auch immer ein tolles Mitbringsel, sollten Sie in der Osterzeit bei Freunden oder Kollegen eingeladen sein.

Ostergeschenke selber machen leicht gemacht

Nicht nur an Weihnachten werden Geschenke gerne gebastelt – auch Ostergeschenke selber machen ist ein Riesenspaß für die ganze Familie. Und darum geht es ja auch bei diesen Festen. Die Freude darüber, gemeinsam Zeit verbringen zu können (und an Ostern geht das meistens auch noch stressfreier als an Weihnachten), ist unbezahlbar. Ideen zum Selbermachen gibt es zahlreiche:

  • Osternester
  • Blumengestecke
  • Ostereier verzieren
  • Osterhasen selber basteln
  • Ostereier-Anhänger


Sie können sich auch schöne Rezepte heraussuchen und ein leckeres Ostermahl verschenken – den Leckermäulchen unter Ihren Freunden und Lieben macht das sicher eine große Freude. Ostergeschenke selber machen kann ja auch gemeinsames Kochen und Genießen bedeuten.

Ostereier schnell und einfach verzieren mit Wow-Effekt

Wenn Sie Ostergeschenke selber machen, gibt es viele Ideen, die das Einfärben und Verzieren von Ostereiern beinhalten. Hierbei gibt es sehr zeitaufwändige, aber auch schnelle Arten Ostereier einzufärben. Eine fixe und simple Idee zeigen wir Ihnen in diesem Video. Mit einer Farbspraydose können Sie wunderschöne Ergebnisse erzielen – angenehm einfach, aber mit Wow-Effekt!

Kinderleicht süße Ostergeschenke selber machen

Sie werden überrascht sein, wie einfach Ostergeschenke selber machen sein kann. Mit den richtigen Tipps und Tricks zaubern Sie garantiert ein Lächeln in jedes Gesicht. Ob für Männer oder Frauen, Freunde oder Partner, Alt oder Jung – Sie finden für jeden eine Kleinigkeit zu Ostern, die Sie basteln können. Ostergeschenke selber machen ist gar nicht so schwierig, wenn man sich nur ein wenig Anregungen und vielleicht Hilfestellungen holt.

Auf unseren Ratgeber-Seiten finden Sie zu diesem Thema immer wieder hilfreiche Ratschläge, so dass Ihrer Oster-Bastelei nichts mehr im Wege steht. Es muss ja nicht immer ein großes Geschenk sein – Sie werden feststellen: Alleine die Freude darüber, dass Sie Ostergeschenke selber machen, wird schon groß sein.

Ostergeschenke selber backen

Wenn Sie Ihre Ostergeschenke selber machen, können Sie auch gleich noch selber backen – wen freut es nicht, einen leckeren Kuchen überreicht zu bekommen. An Ostern kann das natürlich in Form des Osterlammes geschehen. Das darf beim Osterfrühstück schließlich nicht fehlen, also ran an den Teig.

Während die Kinder basteln und vielleicht für Oma und Opa kleine Ostergeschenke selber machen, können Sie nebenbei schon fleißig mit dem Backen beginnen. Mit dem richtigen Rezept ist das ein Kinderspiel. Auch ein Osterhase als Backform kommt bei Groß und Klein gut an – schmecken tun sie schließlich beide köstlich.

Vielleicht fällt ja für die fleißigen Bastler ein kleiner Extra-Kuchen als Belohnung dafür ab, dass sie die Ostergeschenke selber machen.

Ostergeschenke selber machen und Freude verschenken

Wenn Sie tatsächlich Ostergeschenke selber machen, werden Sie sehen, dass nicht nur das Basteln selber schon Spaß macht, sondern die wahre Freude beim Schenken kommt. Heutzutage ist es keine Selbstverständlichkeit mehr, etwas Selbstgemachtes überreicht zu bekommen.

Solche Geschenke kommen von Herzen, und das macht uns einfach glücklich. Wenn Sie ein paar Ideen brauchen, helfen wir Ihnen gerne aus. Lassen Sie sich bei Westwing zur Osterzeit von uns inspirieren und finden Sie tolle Tipps, wie Sie dem Osterhasen unter die Arme greifen und Ihre Ostergeschenke selber machen können.

Ostergeschenke selber machen: Praktisch und schön – ein DIY-Kerzenständer

Wenn Sie Ostergeschenke selber machen und Ihren Liebsten eine wahre Freude schenken wollen, gibt es zahlreiche kreative Bastelideen – mal einfacher, mal schwieriger – zu entdecken. Eine besonders charmante, etwas anspruchsvollere Idee, ist die Herstellung eines Kerzenständers mit Ostereiern.

Hierfür brauchen Sie einen Bohrer, eine größere (Fuß) sowie kleinere (Ablagefläche für die Kerze) Holzplatte, Kunststoff-Ostereier, einen stabilen Holzstab und Farbe zum Lackieren. In die Platten bohren Sie nun Löcher, die den Durchmesser des Holzstabes haben. Achten Sie darauf, die Platte, die oben aufgesetzt wird, nicht vollständig zu durchbohren, damit die Oberfläche eine glatte Gesamtfläche bleibt. Mit demselben Durchmesser bohren Sie vorsichtig die Plastikeier in der Mitte durch.

Nun können Sie auf den Holzstab die Eier ziehen (je nachdem, wie lang der Holzstab ist, sehen drei oder fünf Eier sehr gut aus) und die Platten, welche Sie in Ihren Wunschfarben lackiert haben, aufsetzen. Fertig ist der individuelle und wunderschöne Kerzenständer. Das Ostergeschenke selber machen kann so vielfältig sein, das für jeden etwas dabei ist. Für kleine Heimwerker und Bastel- sowie Strickfreunde gibt es zauberhafte DIY-Ideen! Bei dieser Idee können Sie außerdem auch die Ostereier, wenn Sie denn nicht schon bunt bemalt sind, verzieren und einfärben. So wird das Ostergeschenke selber machen noch persönlicher gestaltet.

Westwing wünscht frohe Ostern!

In den meisten Familien werden zu Ostern traditionell nur die Kinder beschenkt. Doch anstatt die Geschenke schlicht zu überreichen, müssen sie sich auf die Eiersuche begeben. Wer seine Geschenke nicht im Gras versteckt, sondern sie feierlich übergeben möchte, kann sie dennoch kreativ verpacken – oder gar komplett selber machen. Wir zeigen schöne Ideen für selbstgemachte Osterpräsente und hübsche Geschenkverpackungen.

Selbstgemachte Ostergeschenke für Erwachsene

Nicht nur die Kleinen freuen sich über Geschenke zu Ostern: Auch Erwachsene gehen gern auf die Osternest-Suche. Besonders, wenn eine selbstgemachte Leckerei dabei auf sie wartet. Wie wäre es zum Beispiel mit selbstgemachtem Eierlikör? Vier leckere Rezepte (von klassisch bis exotisch) finden Sie hier: Eierlikör – Rezepte zum Selbermachen

Außerdem interessant:

  • Kaffeelikör selber machen: So geht’s
  • Eisbonbon-Schnaps und Co.: Rezepte zum Selbermachen
  • Pflaumenlikör selber machen: So geht’s

Ostergeschenke aus der Küche zum Selbermachen

Es muss aber kein alkoholisches Getränk sein, das sie in der Küche zum Verschenken zaubern; auch ein selbstgemachtes Pesto, eine Backmischung im Glas oder Pralinen sind Ostergeschenke, über die Große sich freuen. Lesen Sie hier mehr dazu: Geschenke aus der Küche – Selbst gemachte Leckereien für die Lieben.

Auch toll: Osterkarten basteln – 5 einfache und niedliche Ideen

Dazu gehören vor allem auch Gewürzöle: ob extra scharfes Chili-Öl oder würziges Zitronen-Öl, das in Erinnerungen an den letzten Capri-Urlaub schwelgen lässt – hier finden Sie die Rezepte: Chiliöl und Co. – So stellen Sie Gewürzöle selber her.

Selbstgemachte Verpackung für Ihre Osterpräsente

Was wäre ein wohl überlegtes Ostergeschenk ohne die passende, hübsche Verpackung? Damit Ihre Geschenke auch auf den ersten Blick für ein Lächeln beim Beschenkten sorgen, muss die richtige Geschenkverpackung her. Passend zum Osterfest eignet sich da zum Beispiel eine niedliche Hasentüte – die Sie aus wenigen Utensilien nachbasteln können. Im Video zeigen wir, was Sie dafür brauchen und wie es Schritt für Schritt funktioniert (Artikel wird darunter fortgesetzt):

Geld zu Ostern verschenken und hübsch verpacken

Auch ein vermeintlich unkreatives Geldgeschenk lässt sich zum Osterfest hübsch verpacken – zum Beispiel in einem Osterei aus Wolle. Dafür stellen Sie aus Stickgarn, Serviettenkleber und einem kleinen Luftballon einen Käfig in Eierform her, in den Sie im Anschluss Geldscheine verschwinden lassen können. Im Video zeigen wir, wie Sie die Ostereier aus Garn basteln:

Ostergeschenke selber machen: 5 einfache, schnelle Ideen zum Basteln

Ostergeschenke selber machen muss nicht kompliziert sein. Hier fünf Ideen für Ostergeschenke, die du schnell und einfach selber machen kannst – und die jeden Beschenkten erfreuen.

Ideen für Ostergeschenke gibt es viele, aber nicht alle sind so schnell & einfach umsetzbar wie diese:

  1. Süßer Upcycling-Kresse-Hase
  2. Schnell bemalte Osterhasen-Tasse
  3. Veganer Eierlikör – lecker!
  4. Was Süßes im Recycling-Schraubglas
  5. Knaller: Osterhase aus alter Socke

1. Ostergeschenke selber machen: Upcycling-Kresse-Hase

Leere Klopapierrollen aufzubewahren lohnt sich immer, denn sie sind unglaublich vielseitig wiederverwendbar – vor allem, wenn man Kinder hat. Der Kresse-Osterhase ist ein gutes Beispiel: Dieses Ostergeschenk zum Selbermachen ist kinderleicht zu basteln, die Zutaten hat fast jeder schon im Haus – und die Freude bei den Beschenkten ist groß.

Ostergeschenke selber machen: Für den Osterhasen mit Kressehaaren reichen Klopapierrolle, Kressesamen, Erde und ein Stift. (Foto: © Katharina Bliem)

Ostergeschenke selber machen –
der Kresse-Hase:

  • Kressesamen
  • eine Klopapierrolle
  • etwas Erde, Watte oder Wattepads
  • einen Stift
  • falls zur Hand: Wackelaugen

Schneide den unteren Teil der Klopapierrolle einfach in vier etwa drei Zentimeter lange Streifen und klappe diese nach innen. Oben schneidest du die beiden Ohren aus und malst dem Hasen noch ein süßes Gesicht. Falls du Wackelaugen zuhause hast, klebe diese mit Klebstoff fest – wenn nicht, dann mal sie einfach auf.

Upcycling von Klopapierrollen: Osterhase mit Kresse-Haaren (Foto: © Katharina Bliem)

Fülle dann entweder die Rolle mit Erde auf oder stecke die Watte hinein, streue eine gute Prise Kressesamen darüber, befeuchte sie etwas – und in vier Tagen sollten die Kresse-Haare als Garnierung für ein Butterbrot zum Osterbrunch reichen!

Ostergeschenke-Tipp: Die Kressehasen machen sich auch gut als witzige Tischdekoration!

2. Selbstgemachte Ostergeschenke: Hasen-Tassen

Nicht jeder ist eine Naschkatze, aber gerade zu Ostern werden Osterkörbchen gerne mit Schokohasen, Zuckerkarotten und Gelee-Eiern befüllt. Eine nette Alternative zum Zuckerschock ist eine selbst bemalte Hasentasse, die man zum Beispiel mit dem Lieblingstee, Kakao oder Kaffee befüllen kann.

Du brauchst: eine weiße Tasse und einen Permanentmarker. (Foto: © Katharina Bliem)

Ostergeschenke basteln –
die Hasentasse:

  • eine weiße Tasse – am besten ohne Firmenlogo am Tassenboden
  • einen Permanentmarker oder Porzellanstifte, deren Farbe den Geschirrspüler überlebt

Die Tasse gründlich mit Spülmittel säubern, um sie von Fettresten (zum Beispiel von den Fingern) zu befreien. Mit dem Permanentmarker am Tassenboden zwei Augen und eine Nase aufmalen – siehe Foto – und kurz trocknen lassen. Anschließend stellst du die Tasse wieder aufrecht vor dich hin und zeichnest die beiden Hasenohren dazu.

Ostergeschenk zum Selber machen – für Kaffee-, Tee- oder Kakaoliebhaber (Foto: © Katharina Bliem)

Je nach Anweisung lässt du die Tasse nun für mehrere Stunden an der Luft oder im Ofen bei geringer Temperatur trocknen. Lies einfach die Gebrauchsanweisung zum Stift deiner Wahl. Anschließend kannst du sie mit Teebeuteln, einem Päckchen Lieblingskakao oder -kaffee befüllen – und fertig ist dein zuckerarmes, nützliches Ostergeschenk.

Ostergeschenke-Tipp: Natürlich kannst du die Hasentasse auch mit süßen Überraschungen füllen – so dient sie als hübsche, wiederverwendbare Alternative zum Wegwerfkörbchen!

3. DIY-Ostergeschenk für Veganer: Eierlikör ohne Eier

Zu Ostern haben Veganer nichts zu lachen: Eier, wohin das Auge blickt – ob als klassisches buntes Osterei oder im traditionellen Osterzopf verbacken. Dabei kann man bei den meisten Rezepten ganz gut auf Ei verzichten und auf alternative Produkte umsteigen. Ein sehr gutes Beispiel dafür ist Eierlikör.

Eierlikör ohne Eier? Das geht doch gar nicht!
Ha, geht doch!
Und macht sich auch ganz wunderbar als ausgefallenes Ostergeschenk – nicht nur für Veganer.

DIY-Ostergeschenk veganer Eierlikör: Vanillepudding, Rum, Rohrzucker, Cointreau und eine Prise Salz. (Foto: © Katharina Bliem)

DIY-Ostergeschenk – veganer Eierlikör:

  • 400 ml veganen Vanillepudding
  • 200 ml weißen Rum
  • 150 g Rohrzucker
  • 2 cl Cointreau
  • eine Prise Salz

Alle Zutaten mit einem Mixer oder Pürierstab solange vermischen, bis die Konsistenz schön cremig ist. Anschließend den veganen Eierlikör in hübsche Flaschen füllen und mit selbst gestalteten Etiketten versehen.

Über dieses DIY-Ostergeschenk freuen sich nicht nur Veganer. (Foto: © Katharina Bliem)

Fertig ist das originelle und mit viel Liebe zubereitete Ostergeschenk. Prost!

  • Lies auch: Ei-Ersatz: so geht das vegane Ei
  • Geschenke aus der Küche – 15 Ideen

4. Ostergeschenk aus Schraubgläsern selber machen

Jedes Jahr werden unzählige Osternester und Osterkörbchen versteckt – gefüllt mit Süßigkeiten und kleinen Ostergeschenken. Während die Süßigkeiten im Magen landen und die kleinen Aufmerksamkeiten dem Beschenkten hoffentlich viel Freude bereiten, landen Körbchen & Co. oft im Müll.

Das kannst du leicht vermeiden, indem du die Verpackung so originell gestaltest, dass sich der Beschenkte überhaupt nicht mehr davon trennen mag.

Aus alten Schraubgläsern lässt sich noch viel machen – zum Beispiel hübsche Ostergeschenke. (Foto: © Katharina Bliem)

Selbstgemachtes Oster-Schraubglas – das brauchst du:

  • ein hübsches Schraubglas
  • Klebstoff/ Heißklebepistole
  • Lack oder Sprühlack
  • Pinsel
  • Zeitungspapier zum Unterlegen

Säubere zunächst den Deckel des Schraubglases gründlich und lege ihn auf das ausgebreitete Zeitungspapier. Nehme dann den Lack oder Sprühlack deiner Wahl und bepinsle bzw. besprühe den Deckel sorgfältig, sodass keine freien Stellen mehr sichtbar sind. Lass ihn gut trocknen. Noch einmal gut trocknen lassen – und dein wiederverwendbares Osterglas ist vollendet!

Aus alt mach neu: Schraubgläser upcyceln und Ostergeschenke selber machen (Foto: © Katharina Bliem)

Lies auch:

  • 12 erstaunliche Ideen für eure leeren Schraubgläser

Doch womit befüllen? Zum Beispiel mit selbst gemachten Pralinen oder Bruchschokolade:

  • Bruchschokolade selber machen
  • Pralinen selber machen – so gelingt es auch Anfängern

5. Süßer Geschenk-Osterhase aus einsamen Socken

Waschmaschinen fressen Socken – das ist eine allgemein bekannte Tatsache. Die hinterbliebenen Zweitsocken werden verzweifelt gehortet und warten – meist vergeblich – auf eine erneute Zusammenführung. Dabei können Einzelsocken so vielseitig wiederverwendet werden, etwa als Socken-Osterhase: Er ist schnell und einfach zu basteln, und sieht einfach unglaublich süß aus.

Ostergeschenke selber machen: der Socken-Osterhase (Foto: © Katharina Bliem)

Eine genaue „Schritt-für-Schritt“15-Anleitung findest du in der Bildstrecke Osterhasen selber basteln: Upcycling-Anleitung für einsamen Socken:

Viel Spaß beim Basteln der Ostergeschenke! Wenn du noch auf der Suche nach Ideen zum Osterdeko, Osterkarten oder Ostergeschenke basteln bist, schau doch mal hier:

  • Osternest basteln: 3 einfache Ideen für Osterbasteleien mit Kindern
  • Osterkarten selber machen: ganz schnell mit der Fingerprint-Methode
  • Ostereier bemalen – 3 einfache und kreative Ideen
  • Ostergeschenke selber machen: 5 einfache, schnelle Ideen
  • Osterdeko selber basteln: Hasengirlande aus Recycling-Papier ღ
  • Ostereier natürlich färben: so geht’s mit Naturmaterial

Mal ehrlich: Die Liebe steckt nicht im Geldausgeben – Selbstgemachtes ist oft schöner, sinnvoller und individueller. An diesen kreativen Bastelideen…

Weiterlesen

Weiterlesen auf Utopia.de:

  • Bio-Eier, Freilandeier, Bodenhaltung – welche Eier soll ich kaufen?
  • 9 kreative Upcycling-Ideen, die jeder hinkriegt
  • 15 Dinge, die du nicht kaufen musst – sondern einfach selber machen kannst

Kleine Ostergeschenke selber machen – 33 originelle und kinderleichte Bastelideen

Ja, die farbenfrohe Osterzeit ist wieder da! Winter-Muffel können endlich aufatmen. Das Reich der Kälte ist endgültig vorbei. Osterhasen, Küken und Lämmchen sind auf dem Vormarsch. Da schmückt man Bäumchen und Sträucher mit bunten Ostereiern und bereitet sich für das stimmungsvolle Fest im Frühling vor. Obwohl Ostern kein zweites Weihnachten ist, freut sich doch Groß und Klein über kleine Ostergeschenke, besonders wenn diese selbst gebastelt sind. Denn nichts ist so wertvoll, wie die Zeit und die Aufmerksamkeit, die man einer geliebten Person schenken kann.

Ob als klassisches Ostergeschenk oder als nettes Mitbringsel zum Osterbrunch können Sie Ihren Freunden und Familienmitgliedern etwas Leckeres oder etwas Selbstgebasteltes bescheren und die festliche Atmosphäre noch heiterer gestaten.

Kleine Ostergeschenke liebevoll verpackt

Die Möglichkeiten sind dabei zum Glück zahlreich. Sie können reichlich aus den tollen Ideen in unserer Bildergalerie Inspiration und Anregung schöpfen und selbstverständlich auch selbst etwas Neues erschaffen. Sie werden überrascht sein, wie unbeschränkt Ihre Fantasie sein kann.

Kleine Ostergeschenke sind vor allem für die Kinder gemeint und zwar am häufigsten in Form von Süßigkeiten, aber auch Erwachsene wissen Ihre Aufmerksamkeit und nette Geste zu schätzen.

So ist ein frischer Blumenstrauß aus Frühlingsblumen oder ein kleines Ostergesteck einfach immer richtig. Als kleiner Tipp: Gestalten Sie das Gesteck am besten eher als Frühlingsdeko, um es auch nach Ostermontag frisch und immer noch aktuell zu halten.

Kleine Ostergeschenke bringen mehr festliche Stimmung mit sich

Leere Eierschalen und Eierkartons eignen sich perfekt für Ihre DIY Ostergestecke

Ein Osterkörbchen zählt ebenfalls ganz klar zu den Klassikern, wenn es um Geschenkideen zu Ostern geht. Osterkorb selber basteln ist natürlich optimal. Wenn Sie aber nicht über ausreichend Zeit dafür verfügen, dann besorgen Sie sich einen schönen, geflochtenen Korb und füllen Sie diesen mit allerlei Leckereien und Überraschungen nach Ihrem Geschmack.

Das Osterkörbchen schön mit durchsichtiger Folie und großer Schleife dekorieren

Selbst die ganz Kleinen können etwas vom Ostern mitkriegen. Wie wäre es zum Beispiel mit niedlichen, kuscheligen Rasseln in Form von Küken und Osterhasen?

Diese lassen sich ganz einfach basteln und mit Watte befüllen

Kleine Filz-Figuren mit Ostermotiven sind selbstverständlich auch eine willkommene Alternative

Ostereier sind zu Ostern natürlich immer gerne gesehen. Diese können Sie ganz einfach und originell gestalten und verschenken. Eine bunte Sammlung von Ostereier Dekoideen finden Sie natürlich hier bei Freshideen.

Spielerisch Ostereier dekorieren

Ostereier wie kleine Osterhäschen gestaltet

Sie können auch leckeres Ostergebäck selber backen und verschenken

Die geliebten Osterhasen lassen sich zum Glück aus fast allem anfertigen. Sie brauchen nur ein bisschen Zeit und Lust sowie auch frische Bastelideen, wie diese hier.

Aus dem alten Blumentopf werden im Nu süße Osterhasen

Pappteller eignen sich zum Basteln von Osterhasen auch einfach perfekt

Die Pappbecher erwachen mit ein bisschen Filz zu einem neuen Leben

Und wie finden Sie dieses Osterhase-Glas voller Bonbons?

Osterhasen mit älteren Kindern aus Holzperlen basteln

Die süßen Osterküken sind auch zu Ostern überall präsent, besonders als kleine Ostergeschenke. Sie können diese zum Beispiel aus Eierkartons anhand der Bild-Anleitung unten basteln. Dieses DIY Projekt ist auch fürs Basteln mit Kindern zu empfehlen.

Befüllen Sie anschließend die Küken mit leckeren Bonbons

Lustige, kreative DIY Idee für kleine Ostergeschenke mit Wäscheklammern

Ein wichtiger Teil eines Geschenks ist, wie Sie schon selbst raten können, die Verpackung selbst. Diese verstärkt nämlich den Überraschungs- und Ästhetik-Effekt beim Schenken.

Gefärbte oder originell dekorierte Eierkartons sind zu diesem Zweck ein echter Klassiker

Selbst nicht dekoriert eignen sich Eierkartons als Geschenkverpackungen

DIY Geschenkverpackungen für kleine Ostergeschenke lassen sich einfach aus vielen Materialien und zwar ganz schnell und originell basteln. Schauen Sie sich die tollen Bastelideen hier unten an und kreieren Sie Ihre eigenen Geschenkverpackungen zu Ostern.

Viel Bastelspaß und frohe Ostern!

Kleine Ostergeschenke originell verpacken

Geschenktüten als Osterhasen basteln

Mit kleinen Osterhasen-Stickern geht es natürlich auch

Ein Handtuch lässt sich auch ganz ohne Geschenkverpackung zu Ostern verschenken

Kleine Ostergeschenke basteln: Drei schöne Ideen

Bunter Osterstrauß mit Tulpen

Machen Sie Ihren Lieben eine Freude mit einem Osterstrauß frischer Frühlingsblumen. Besonders dekorativ wirkt ein fest gebundener Strauß, der in einer geraden, breiten Vasen von alleine steht – ganz so, als seien die Blumen dort erblüht.

Am besten eignen sich Tulpen mit ihren üppigen Blütenkelchen für diese ganz besondere Deko. Sie brauchen mindestens 20 bis 25 Tulpen, um den Osterstrauß ganz ohne Stütze stehen lassen zu können. Damit alles schön gerade bleibt, können Sie aber auch Bast in frühlingshaften Farben verwenden. Umwickeln Sie damit die Tulpenstiele möglichst straff. So hält sich die Blütenpracht noch länger. Tipp: Ein paar Ostereier als Deko neben der Vase runden das Bild ab.

Tulpen verjagen den grauen Winter und lassen den Frühling Einzug halten. Ein Osterstrauß mit bunten Tulpen ist das ideale Ostergeschenk.

Kleine Ostergeschenke basteln – kunstvolle Ostereier färben

Wer kleine Ostergeschenke basteln möchte, und keine Lust auf einen Osterstrauß hat, der ist mit dieser Überraschung gut beraten: kunstvoll bemalte Ostereier. Statt der normalen bunten Eier können Sie mithilfe von Acrylfarbe und Dremel-Bohrer auch richtige Meisterwerke erschaffen, die sich aufhängen, hinstellen oder sogar als Teelichthalter verwenden lassen. Verwenden Sie am besten Gänseeier, denn diese haben eine festere Schale und sind aufgrund ihrer Größe auch für Teelichter geeignet. Für diese Bastelanleitung benötigen Sie:

  • Hühner- oder Gänseeier
  • Chlorreiniger
  • Acrylfarbe
  • Drehmel-Bohrer
  • Bleistift
  • Garn

Ostereier lassen sich prima verschenken. An einem Zweig aufgehängt machen sie besonders gute Laune.

1. Ostereier ausblasen und danach mit einem Chlorreiniger befüllen, um die Eihaut zu entfernen und die Schale schön weiß zu grundieren. Sie können den Reiniger auch auf der Außenseite anwenden, um Verfärbungen zu neutralisieren.

2. Nach dem Trocknen können Sie das Ei von innen mit Acrylfarbe einfärben, indem Sie die Farbe ins Ei füllen, gut schütteln und die Farbe dann wieder hinauslaufen lassen. Gegen das Licht gehalten, entstehen so tolle Effekte.

3. Markieren Sie nach dem Trocknen Ihr persönliches Lochmuster mit einem Bleistift auf der Schale vor und bohren Sie anschließend mit dem Dremel-Bohrer die Löcher in gewünschter Größe in Ihre Ostereier. Hier können Sie sich kreativ austoben, wenn Sie kleine Ostergeschenke basteln wollen, die etwas ausgefallener als üblich sind.

4. Anschließend können Sie noch Garnfäden durch die Löcher fädeln und so die Eier besticken, beziehungsweise eine Halterung zum Aufhängen anbringen. Oder Sie trennen die obere Kappe der Ostereier ab und zaubern daraus einen dekorativen Teelichthalter. Aber Vorsicht: Kleben Sie ihn auf einem feuerfesten Untergrund fest, damit nichts umkippen kann.

Kleine Hängevasen selber machen – Ostereier als Basis

Aus Hühner- oder Gänseeiern können Sie auch kleine Hängevasen gestalten, in die sich niedliche Frühlingsblumen, wie etwa Krokusse, stellen lassen. Dazu die Risskante mit einer Nadel vorperforieren und das Ei aufschlagen. Nach dem Austrocknen können Sie die Eier nach Belieben bemalen. Zwei Bilderrahmenhalterungen von innen ins Ei kleben und Satinbändchen in frühlingshaften Farben durchziehen. Fertig sind die Ostereier-Hängevasen.

Aus Hühner- oder Gänseeiern können Sie auch kleine Hängevasen basteln, in die sich niedliche Frühlingsblumen wie etwa Krokusse stellen lassen. Für einen ganzen Osterstrauß ist die Vase natürlich zu klein, aber nicht immer ist die Größe entscheidend, wenn es um Geschenke geht. Für diese Bastelidee brauchen Sie:

  • Hühner- oder Gänseeiern
  • 1 Nadel
  • Acrylfarbe
  • 2 Bilderrahmenhalter pro Ei
  • Alleskleber
  • Satinband Aus Eierschalen lassen sich überraschende Ostergeschenke basteln.

1. Die Risskante mit einer Nadel vorperforieren und das Ei aufschlagen.

2. Nach dem Auswaschen und Trocknen können Sie die Eier nach Belieben bemalen.

3. Zwei Bilderrahmenhalterungen von innen ins Ei kleben und Satinbändchen in frühlingshaften Farben durchziehen. Fertig sind die Ostereier-Hängevasen. Kein Problem, oder? Wer kleine Ostergeschenke basteln möchte, der braucht nur etwas Zeit und ein paar gute Ideen.

Fazit: Kleine Ostergeschenke basteln? Ein Osterstrauß oder bunte Ostereier können Sie schnell selber machen. Mit ein wenig Farbe, bunten Bändern und Kleber haben Sie im Handumdrehen ausgefallene Präsente, die nicht viel kosten und trotzdem Freude bereiten.

Ostergeschenke selber machen – kleine, nette Geste zeigen

Ostergeschenke selber machen – einfacher kann es nicht gehen!

Was kann denn schon einfacher als Oster-Geschenke selber basteln sein? Was wäre denn einfacher, sagen Sie uns? Alles kommt darauf an, wie man die Sachen eigentlich sieht.

Der Geist von Ostern

Oft spricht man über den Geist von Weihnachten. Doch das Osterfest ist genauso wichtig für die Christen wie Weihnachten. Vielleicht liegt der große Unterschied unter Anderem auch in der Jahreszeit, in welcher beide Feste stattfinden. Im Winter empfindet man nicht viel Freude in der Kälte und Dunkelheit. Deswegen ist die Wärme im Familienkreis umso wichtiger. Große Geschenke erhellen zusätzlich die Stimmung. Ostern kommt zusammen mit der Vorfreude auf den wunderschönen Sommer. Das Fest ist nur ein weiterer Anlass, um glückselig zu sein, da gibt es überhaupt keine Ausnahme in dieser Hinsicht.

Kleine Geschenke, die eine große Freude bringen

Die Geschenke scheinen auch dementsprechend eine ganz andere Bedeutung zu haben. Sie müssen nicht so groß sein, sie haben nicht so eine zentrale Bedeutung. Denn man fühlt sich geistig sowieso besser zu dieser Zeit und braucht keine großen und teuren Geschenke, um sich glücklich fühlen zu können.

Deswegen ist es wohl auch so viel gewohnter und angebrachter, Ostergeschenke selber zu machen. Zudem fallen sie immer informeller aus.

Aus Tassen, Bechern und Gläsern Ostergeschenke selber machen

Die inkompletten Geschirr-Sets zu Hause sind einfach ein Schatz. Wir hatten in letzter Zeit so viele unterschiedliche Ideen gesammelt, wie man sie wiederbenutzten kann! Unter Anderem würden Sie daraus auch wunderschöne Ostergeschenke selber machen können. Das geht oft mit ziemlich wenig Mühe und Aufwand. Sie können ein Glas, einen Becher oder eine Tasse einfach bemalen. Das Motiv kann so unterschiedlich sein! Doch da es um Ostern geht, warum machen Sie nicht etwas mit Hasen darauf?

Marmeladenglas

Davon hat man doch auch immer viel zu viel zu Hause, oder? Dabei haben DIY Liebhaber ein echtes Problem damit, sich davon verabschieden zu können. Denn man kennt ja aus den Artikeln in DIY Magazinen deren Potenzial gut. Doch manchmal reicht die Zeit immer wieder nicht aus, um daraus etwas Tolles zu kreieren. Deswegen sammelt man irgendwann einfach zu viele davon und weiß nicht mehr genau, wie man sie anzuwenden kann.

Dabei kann man aus Marmeladengläsern wunderschöne Ostergeschenke selber machen.

Für die eitlen Damen

Ostern ist ein Fest der Farben und zwar der hellen, sanften Nuancen. Aus diesem Grund fallen die Geschenke irgendwie weiblicher und jungenhafter aus. Sie können den Damen ein Ostergeschenk selber machen und dabei eine Sammlung mit Nagellackflaschen in den modernsten Schattierungen anbieten.

Hier haben Sie zwei wunderbare Beispiele dafür. Sie könnten zugleich auch eine Zeit lang als Deko im Mädchenzimmer dienen.

Ein Geschenkkorb in Frühlingsstimmung

Niedliche Stofftüten als Kindergeschenk für Ostern

Ostergeschenke selber machen – eine Kaffeetasse in Osterstimmung bemalen

Das Geschenk selbst als Osterhase verpacken

Eine selbst gebastelte Osterkarte ist auch eine nette Geste

Lustige Leckereien

Ostergeschenke selber machen mit Frühlingsblumen

Ostergeschenkidee für die Back-Fans

Süße Plätzchen in der Eierschachtel platzieren

Hallo ihr Lieben!

Heute zeige ich ein paar kleine Ostergeschenkideen, die es u.a. im letzten Jahr gab. Kleinigkeiten, die man Freunden vor die Tür stellen oder zum Osterbrunch mitbringen kann. Obwohl ich es – ehrlich gesagt – übertrieben finde Ostern große Geschenke zu machen. Das passt für mich irgendwie nicht zusammen. Aber Kleinigkeiten dürfen es trotzdem sein 😉 Wie macht ihr das?

Los geht´s mit kleinen Vanilla-Mini-Cupcakes, die mit kleinen Marzipan-Eiern (z.B. von Arko) dekoriert und in Eierschachteln verschenkt werden. Das Rezept für die Cupcakes findet ihr hier. Die Eierschachteln habe ich aus dem Netz. Einfach mal nach Eierschachteln googeln. Hier habe ich auch noch eine Deko-Anleitung für das Aufhübschen der Eierschachteln für euch 😉

Baiser-Tupfs sind bei mir ein Alltime-Favorit. Sie gehören einfach in ein Vorratsglas. Einmal weil´s eine klasse Dekoidee ist und natürlich im Schraubglas super verschenkt werden kann. Richtig schön wird es, wenn ihr den Deckel im Farbton der Meringuekisses lackiert. Einfach mit Lacken aus dem Baumarkt besprühen oder anpinseln. Ich habe diese Gläser verwendet. Die Anhänger gab es im letzten Jahr bei Depot und das Rezept für die Meringue-Kisses findet ihr hier.

Mein diesjähriger Favorit sind Cadbury-Eier. Wieso habe ich mir die nicht schon viel eher bestellt?! Als kleines Mitbringsel könnt ihr die Eier in diese kleinen süßen Schachteln füllen, die gibt es hier. Mein Sohn hat mir direkt gesagt, dass ich bloß nicht alle verschenken solle. Hmm… das wird schwer. Aber unter uns: Er hat es auf die coolen Eier abgesehen. Seit Tagen schleicht er mit seiner kleinen Schwester um die kleinen Schachteln herum. Und ja, ab und zu gibt es dann ein Ei… *Hach*… die sind aber auch schön und noch schöner in diesen Herzchenschachteln 😉

Das Rezept für den Eierlikör-Gugel mit Blaubeeren gibt es übrigens hier. Sehen die Eier nicht klasse auf dem Gugel aus?

Und jetzt freue ich mich auf eure Oster-Geschenkideen. Schenkt ihr euch was? Gibt es selbstgemachte Kleinigkeiten? Oder findet ihr das Ganze drumherum übertrieben und überflüssig?

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.