Kranz aus papier basteln

Wanddeko: Kranz aus Stoff und Papier selber machen

Angesteckt von den aktuellen „Mietern der Woche“, sollte nun auch pünktlich zum 1. Advent ein Adventskranz bei mir einziehen. Ein unkomplizierter Kranz sollte es sein, mit Materialien, die nicht viel kosten und auch der Zeitaufwand sollte sich in Grenzen halten. Schon letztes Jahr hatte ich mich in den wundervollen Papierkranz von Philuko verguckt! So ein Exemplar als Dekoration wollte ich auch!

Die Grundlage dafür fand ich in meinem Kleiderschrank: Ein Drahtbügel aus der Reinigung dient als Rohling für den Adventskranz – bevor er allerdings zum Einsatz kommt, müsst ihr ihn mit Kraft und Muckis zu einem Kreis biegen. Das gestaltete sich bei mir nicht ganz so einfach – als erstes brach mir der Haken ab, an dem ich den Kranz eigentlich befestigen wollte. Rund habe ich ihn dann aber irgendwie doch bekommen …

Dann ging es ans Eingemachte: Ich bin keine Freundin von Genauigkeit, deshalb habe ich die „geforderten“ zugeschnittenen Papierstreifen, die man um den Rohling wickeln soll, einfach nur zurecht gerissen. Aus Blumenseide, die ich vorher mit einer Zackenschere angeschnitten habe, aus gräulichem Verpackungspapier, wie man es in Schuhkartons findet und aus Butterbrottüten, die letztes Jahr ein Adventskalender waren.

Zusätzlich habe ich meinen mit Tortenspitze besprühten Stoff von der Buchparty in Streifen gerissen – so fand er jetzt endlich seine Verwendung! Dazu noch Teile eines Kartoffelnetzes aus dem Supermarkt. Alle Streifen sind von unterschiedlicher Länge und Breite, was aber durchaus seinen Reiz hat! Die Papierstreifen werden dabei mittig am „nackten“ Kranz angelegt und dann in entgegengesetzter Richtung verdreht, so dass die beiden Enden jeweils nach innen und außen abstehen. Sie halten übrigens ohne fremde Hilfsmittel wie Klebstoff am Drahtrohling! Die Stoffstreifen und das Netz werden einfach einmal mittig festgeknotet. Ohne Reihenfolge, ohne System. Wichtig ist nur, dass ihr viele Streifen verwendet, damit der Adventskranz schön bauschig wird!

Herausgekommen ist ein sehr lichter, unkonventioneller Türkranz, der besonders auf einem flächigen und einfarbigen Hintergrund wie ein kleiner Naturwirbel aussieht. Bei mir hängt er mit einem Faden befestigt als Dekoration an der Tür und läutet jetzt die Adventszeit ein!

Herbstdeko basteln: Kürbis-Hänger aus Papier

Die abstrakten kleinen Papier-Kürbisse fürs Fenster oder als Anhänger sind schnell gebastelt und bringen Herbststimmung in jedes Zuhause.

Material für die Herbstdeko

• Fotokarton in Orange- und Gelbtönen, Grün und Hellgrün
• Japanseide in Orange- und Gelbtönen, Grün und Hellgrün
• Origami-Papier Grüne Blüten
• Faden, Klebstoff, Klammerhefter, Schere
• Cutter mit Schneideunterlage, Graphitpapier, Bleistift H, HB

Bastelanleitung für die Kürbis-Herbstdeko

➤ Aus den Papieren ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Mindestens 6 gleichfarbige Streifen übereinander legen und an einem Ende miteinander verkleben. Die Kanten dabei abrunden.
➤ Die Streifen zueinander so verschieben, dass eine schöne Form entsteht. Der mittlere Streifen sollte straff gespannt sein. Anschließend die Streifen miteinander verkleben. Alles mit einer Klammer zusammenheften und überstehende Streifen abschneiden.
➤ Grüne Streifen in gewünschter Länge zuschneiden. Nun die Enden der grünen Streifen spitz zuschneiden, auch mal spalten und über eine Kante ziehen, damit sie sich ein wenig kringeln. Drei Streifen ankleben und einen Faden zum Aufhängen durch den Kürbis fädeln.

Aus: Papierideen filigran – Herbst-Zeit, Ausgabe 19
Herbstliche Bastelideen zum Basteln mit Papier! Die schönen neuen Papiere, die es nun überall gibt und die tollen Herbst-Ideen machen Lust auf kreatives Basteln, Schneiden und Dekorieren. Zarter Wandschmuck, dekorative Anhänger, Türschilder, Deko für die Fensterbank, Fensterschmuck oder Bilder lassen das Bastlerherz höher schlagen. Mit den detaillierten Anleitungen und den Vorlagen im Heft ist das Nacharbeiten ganz einfach.
>> Zeitschrift hier bestellen

Noch eine schöne Bastelidee für den Herbst: Leuchtende Herbstdeko selber machen

Zahlreiche Bastelideen für den Herbst gibt es auch auf unserer Themenseite „Herbstdeko basteln“. Schauen Sie mal vorbei.

DIY

Herbstdeko selber machen: Bunter Herbstzauber

Weiterlesen DIY Weiterlesen

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.