Konfirmations einladungskarten selber machen

Karten zur Konfirmation und Kommunion

Tolle Konfirmationskarten basteln

Die persönlichen Glückwünsche an den Konfirmand kommen in einer herzlichen Karte besonders gut zur Geltung. Hierfür ist es eine schöne Idee, die Konfirmationskarten selber zu basteln. Auch deine Konfirmationsgeschenke kannst du mit einer tollen selbst gemachten Karte aufwerten. Auch für Anfänger gibt es im Internet oder in speziellen Bastelbüchern super leicht erklärte Anleitungen mit denen das Konfirmationskarten gestalten zum Kinderspiel wird. Schon mit wenig Material lassen sich einzigartige kleine Kunstwerke kreieren, die beim Öffnen des Briefumschlages definitiv einen guten Eindruck machen.

Einladungskarten zur Konfirmation selber gestalten

Bei einer Familienfeier im kleinen Kreise bietet es sich an, die Einladungskarten zur Konfirmation selber zu machen. Konfirmations Einladung Vorlagen gibt es auch als kostenlosen Download im Internet. Auch wir haben tolle Ideen für dich, mit denen du erfolgreich eine Konfirmations Einladung basteln kannst. Wer Einladungskarten zur Konfirmation gestalten möchte, kann auf christliche Symbole setzen. Friedenstaube, Fisch, Kreuz oder Kelch können auf der Vorderseite auf die evangelische Zeremonie hinweisen und den Gast auf den besonderen Tag einstimmen.

Danksagungen Konfirmation

Jeder Konfirmand sollte sich für das Erscheinen der Gäste, die Glückwünsche und die Geschenke bedanken. Das kann man natürlich mit einer Dankesrede an der Feier, jedoch erreicht man mit einer Rede nicht diejenigen, die an der Feier nicht anwesend sein können oder nicht eingeladen sind. Deshalb sind Dankeskarten eine wunderbare Möglichkeit seiner Freude über das rührende Ereignis kund zu tun. Seine Dankbarkeit kann man unter anderem schön in einem Konfirmationsgedicht zum Ausdruck bringen. Noch persönlicher wird die Dankeskarte zur Konfirmation, wenn man ihr ein Bild des Konfirmanden am am Tag der Konfirmation beifügt. Das Foto ist eine schöne Erinnerung für die Gäste an den einzigartigen Tag und bietet anderen Verwandten, die nicht anwesend waren, einen herzlichen Einblick an das tolle Ereignis.

Kommunionskarten selbst gestalten

Herzliche Glückwünsche an das Kommunionskind lassen sich perfekt in einer Karte zur Kommunion verpacken. Passend zum schönen Inhalt der Karte sollte auch die Hülle die lieben Worte widerspiegeln und zum einzigartigen Anlass passen. Mit christlichen Symbolen dekoriert, weiß der Empfänger sofort, um welches Ereignis es sich bei der Einladung handelt. Zur Kommunion eignen sich besonders Symbole des Abendmahls, wie der Kelch, die Weintrauben oder das Brot. Denn zur Kommunion empfängt das Kommunionskind nicht nur Kommunionsgeschenke, sondern auch seine erste geheiligte Hostie.

Kommunion Einladungskarten

Die Einladung zur Kommunion selbst zu machen bietet viele kreative Möglichkeiten aus einer einfachen Karte ein besonderes Unikat zu machen. Mit ein wenig Aufwand und Einfallsreichtum, oder einer gut erklärten Anleitung, können fertig gekaufte Versionen den selbstgemachten Einladungskarten kaum das Wasser reichen. Zusätzlich kannst du deiner Einladungskarte noch mit einem süßen Kommunionsspruch versehen. Einladungskarten zur Kommunion basteln lohnt sich vor allem, wenn man im kleinen Kreise feiert. Jedoch gibt es auch schon beeindruckende Kommunionseinladungen, die in wenigen Handgriffen gestaltet sind.

Dankeskarten Kommunion

Danksagungskarten zur Kommunion sind bei allen Gästen und Angehörigen gerne gesehen und sind ein absolutes Have-To, um sich höflich für das zahlreiche Erscheinen, die Glückwünsche und die Geldgeschenke zur Kommunion zu bedanken. Hierfür kann man neben einer persönlichen Danksagung zusätzlich ein Bild der Zeremonie beifügen. Das bietet allen Angehörigen eine schöne Erinnerung an die Heilige Erstkommunion.

Konfirmation

Einladungskarten zur Konfirmation mit individueller Note – selbst gestalten und Eindruck hinterlassen

Jedes Jahr im Frühjahr freuen sich Konfirmanden in ganz Deutschland auf eine Feier mit Verwandten und Freunden. Das christliche Ereignis ist ein ganz besonderer Tag und entlässt Jugendliche in die Religionsmündigkeit. Eltern unterstützen ihren Nachwuchs, wo sie können, sorgen für schicke Outfits und tolle Geschenke. Bei einem solch wichtigen Anlass dürfen natürlich die Gäste nicht fehlen. Eltern und Konfirmanden sollten sich deshalb rechtzeitig um die Versendung von Einladungskarten zur Konfirmation kümmern. Doch statt langweiliger Karten von einst, begeistern heute Kartenwerke mit Pepp in frischen Designs und mit individueller Note, die garantiert auffallen. Das Motto: Selbst gestalten und kreativ sein.

Persönlicher Style auf trendigen Konfirmationskarten

Konfirmanden wollen das Besondere und haben keine Lust auf triste Feiern ohne Schwung. Eine eigene, ganz persönliche Einladungskarte zur Konfirmation stehen schon früh auf der Hitliste. Wer im Internet nach Konfirmationskarten sucht, entdeckt moderne, klassische und originelle Kartenwerke zum Selbstgestalten. Trendige Motivkarten in knackigen Farben oder eher schlichten Looks bieten für jeden Geschmack das Passende und hinterlassen Eindruck. Moderne Karten-Styles unterstreichen die Individualität und lassen jede Menge Spielraum für kreative Gestaltung der Konfirmationseinladungen. Ob stilvoll mit eleganten Blüten-Designs, traditionell mit christlichen Symbolen oder knallbunt gestreift – jeder kann die Kartenwerke nach eigenen Vorstellungen personalisieren. Einfache Online-Werkzeuge ermöglichen die Gestaltung von einzigartigen Einladungskarten zur Konfirmation mit wenigen Klicks.

Unsere Konfirmationseinladungen: Das Rundum-Sorglos-Paket zum günstigen Preis

Einfacher geht es kaum: Konfirmationseinladung auswählen, mit individuell wählbaren Designs gestalten und in gewünschter Menge bestellen. Für alle Konfirmationskarten stehen passende Umschläge und Adressaufkleber zur Verfügung, auch große Auflagen sind in wenigen Tagen im Briefkasten. Interessierte können unter einer Vielzahl Schriftarten, Größen und Farben wählen. Ein Rundum-Sorglos-Paket für alle, die besondere Kartenwerke suchen, günstige Preise und schelle Lieferung bevorzugen. Konfirmanden, die ihre Verwandten und Freunde mit einem echten Highlight überraschen wollen, bedrucken die Einladungskarten zur Konfirmation mit Foto, individueller Botschaft oder einem selbst kreierten Gedicht. Kreativ designte Konfirmationseinladungen landen sicher nicht in der hintersten Schublade, sondern finden einen Ehrenplatz auf Tantes Klavier oder Opas Bauernschrank.

Sie suchen noch nach einer schönen Textidee für Ihre Konfirmationseinladungen? Dann legen wir Ihnen unsere Konfirmationssprüche für Ihre Konfirmationskarte ans Herz.

Einladungskarten zur Konfirmation

Einladungskarten zur Konfirmation online selbst gestalten

Nach Lust und Laune könnt Ihr unsere unterschiedlichen Motive der Einladungskarten zur Konfirmation Euren Bedürfnissen anpassen. Ihr wünscht Euch mehr Möglichkeiten und wollt zusätzlich zu der Konfirmation Einladung etwas basteln? DIY liegt total im Trend und sorgt für einen absoluten Hingucker. Bei uns im Shop findet Ihr zusätzlich zu den Konfirmationseinladungen auch Schleifenbänder, Jutebänder oder Spitzenbänder mit denen Ihr Eure Karte ganz toll aufpeppen könnt. Toll ist auch, wenn man der Konfirmationskarte einen kleinen Anhänger hinzufügt. Vielleicht ein christliches Symbol, wie den Fisch oder das Kreuz. Ein kleine Bastelaktion mit besonders viel Wirkung.

Viele der Designs unserer Einladungskarten zur Konfirmation orientieren sich an christlichen Themen und wurden stilvoll und modern interpretiert. Unsere klassischen Designs greifen christliche Symbole, wie das christliche Kreuz, einen Kelch oder den Fisch auf. Wenn Ihr im Bereich der Einladungen zur Konfirmation nicht fündig werdet, könnt Ihr auch unsere anderen Kategorien durchstöbern. Durch die Möglichkeit der Umgestaltung in unserem Gestaltungsmodus, könnt Ihr auch aus Hochzeitseinladungskarten, wunderschöne Konfirmationskarten basteln.

Das richtige Papier für die Konfirmationseinladung auswählen

Ihr habt Euch ein passendes Kartendesign ausgewählt und seid Euch unsicher, welches Papier Ihr für den Druck auswählen wollt. Bei uns könnt Ihr Eure Einladungen zur Konfirmation auf verschiedenen, hochwertigen Papiersorten drucken lassen. Ihr habt die Wahl zwischen edlen Feinstpapieren, rustikalen Naturpapieren, Strukturpapieren oder perlmuttschimmernden Glanzpapieren. Jedes Papier hat seine Besonderheiten und entfaltet seine Wirkung auf seine eigene Weise.

Um Euch von der Qualität der Karten zu überzeugen, bestellt Euch einfach eine kostenlose Musterkarte und lasst Euch die gestalteten Konfirmationskarten nach Hause schicken. Wir bieten Euch einmal im Monat einen Gutscheincode auf unserer Internetseite für die Bestellung einer kostenlose Musterkarte an. Legt einfach die Menge 1 in den Warenkorb und gebt den Gutscheincode im passenden Feld ein. Der Rabatt errechnet sich dann automatisch und Ihr erhaltet Eure gestaltete Konfirmationseinladung innerhalb weniger Werktage.

Die Vorbereitung für die große Feier

Bei den vielen Vorbereitungen, die für die Konfirmation zu treffen sind, sollten keinesfalls die Konfirmationseinladungskarten vergessen werden. Denn schließlich möchte Euer Kind, an diesem großartigen Tag sicher alle Paten, Freunde und Verwandte bei sich haben.

Um so eher Ihr die Einladungen zur Konfirmation gestaltet und versendet, um so sicherer könnt Ihr sein, dass der Termin der Konfirmation auch vorgemerkt und in den Kalender eingetragen wird. Wir empfehlen Euch die Einladungskarten zur Konfirmation gemeinsam mit Eurem Kind auszuwählen, denn letztendlich sollen die Karten auch Eurem Kind gefallen. Wir von carinokarten bieten Euch eine große Auswahl an tollen Motiven und unterschiedlichen Formaten für die Einladungskarte zur Konfirmation an.

Wen lädt man zur Konfirmation ein?

Wichtig ist, dass man sich mit seinem Kind zusammensetzt und hinterfragt wer alles eingeladen werden soll. Oftmals ist man überrascht, wenn man feststellt, dass der Nachbar oder die Nachbarin für den Jugendlichen wichtiger sind als Onkel oder Tante. Wenn Ihr Euch zwei Fragen stellt, kommt Ihr von allein auf die Antworten:

  • Wer ist wirklich wichtig im Leben meines Kindes?
  • Wer war in schwierigen Zeiten für Euer Kind da oder wer hat sich für Euer Kind eingesetzt?

Es geht bei der Konfirmation nicht darum, möglichst viele Menschen mit möglichst vielen Geschenken einzuladen. Hier zählt: Qualität vor Quantität. Konfirmationseinladungen erfolgen auch heute noch schriftlich und nicht per Email oder Telefon. Wenn Ihr die Eingeladenen spüren lasst, dass sie willkommen sind, habt Ihr mit Euren Konfirmationseinladungen alles richtig gemacht.

Was gehört in die Einladung zur Konfirmation

Um die Einladungen zur Konfirmation möglichst strukturiert zu gestalten, überlegt Euch welche Informationen für Euch wichtig und hilfreich sind. Habt Ihr vielleicht Gäste, die eine weitere Anreise haben und bereits am Vorabend anreisen? Denkt daran für diese Gäste eventuell eine Übernachtungsmöglichkeit bereit zu stellen. Wir finden, dass folgende Inhalte auf jeden Fall Platz in der Karte zur Konfirmation finden sollten.

  • Ablaufplan: Wann geht es los?
  • Treffpunkt: In der Kirche oder schon bei dem Konfirmanden Zuhause?
  • Wann sollten Eure Gäste spätestens anwesend sein?
  • Wann ist das Mittagessen geplant?
  • Wo wird gefeiert: Zuhause oder im Restaurant?
  • Rückantwort: Bis wann sollen Eure Gast zu- oder absagen?
  • Unser Tipp: Einladungskarten persönlich unterschreiben
  • Konfirmationsspruch – Familienspruch – Weisheit oder Bibelspruch

Mustertexte für die Einladungskarte Konfirmation

Ich lade Euch ganz herzlich zu meiner Konfirmation am 19. Mai 2020 um 10.30 Uhr ein. Ich würde mich freuen, wenn Ihr gemeinsam mit mir den Konfirmationsgottesdienst besucht und anschließend bei uns zu Hause mit uns feiert.

Unbekannt

Ich lade Euch recht herzlich zu meiner Konfirmation am 19. Mai 2020 ein. Der Gottesdienst in der Kirche beginnt um 10:30 Uhr. Nach dem Gottesdienst gehen wir zum Mittagessen zu uns nach Hause. Später möchte ich gern noch ein paar Fotos mit Euch machen und anschließend gibt es Kaffee und Kuchen. Ich freue mich auf Euch.

Unbekannt

Am 19. Mai 2020 werde ich konfirmiert. Hierzu lade ich Euch ganz herzlich ein. Ich freue mich, wenn Ihr mit mir zusammen den Konfirmationsgottesdienst um 10:30 Uhr besucht. Anschließend fahren wir in das Italienische Restaurant „Mio mein Mio“ und verbringen dort einige schöne Stunden. Um 18:00 Uhr ist ein Abendbrot bei uns zu Hause geplant. Bitte gebt mir bis zum 01. April Bescheid, ob Ihr kommen könnt.

Unbekannt

Ich möchte Dich herzlich zu meiner Konfirmation einladen. Der Gottestdienst findet am 19. Mai 2020 um 10:30 Uhr in der Kirche statt. Wir treffen uns um 9:45 Uhr bei uns zu Hause und gehen gemeinsam zur Kirche. Meine Eltern und ich freuen uns auf Dich. Damit ich besser planen kann, sagt bitte bis spätestens 1. April 2020 Bescheid, ob Ihr mit uns feiert.

Unbekannt

Die schönsten Bibelverse & Sprüche für die Einladung zur Konfirmation

Neben den notwendigen Angaben wie Anlass, Zeit und Ort bietet eine Einladungskarte zur Konfirmation auch viel Platz für besinnliche Worte. Im Innenbereich, aber auch auf der Rückseite der Konfirmationseinladungskarte kann ein Bibelvers oder Psalm abgedruckt werden. Zur Konfirmation passen viele Gedichte, Sprüche oder Gebete. Alle unsere Konfirmationskarten haben bereits einen Text im Innenbereich. Wer mag, übernimmt einfach diese Textvorlagen und ergänzt seine persönliche Daten. In unserem umfangreichen Gestaltungsmodus könnt Ihr allerdings auch ganz individuelle Einladungen zur Konfirmation gestalten, mit eigenen Worten, einem Foto und eurem persönlichen Konfirmationsspruch.

Ihr könnt beliebig viele Bilder und Texte hochzuladen. Position und Größe sind frei wählbar. Gerne könnt Ihr auch farbige Flächen einfügen, diese als Rahmen nutzen und unsere voreingestellten Hintergründe überdecken. Eure Fotos könnt Ihr von Farbe in Schwarz-Weiß oder Sepia umfärben. Für eine persönliche Note empfehlen wir Euch die Konfi Karten per Hand zu unterschreiben. Damit am Ende auch alles perfekt ist, könnt Ihr bei uns passend zum Format der gewünschten Konfirmationseinladung auch direkt farblich passende Briefumschläge mitbestellen.

Bibelsprüche für die Konfirmation

Die aber, die auf Gott vertrauen, kriegen neue Kraft, sie bekommen Flügel wie Adler. Sie laufen und werden nicht müde, sie gehen und werden nicht matt.

Jesaja 40, 31

Lass dich nicht erschrecken und verliere nie den Mut, denn ich dein Gott bin bei Dir Fürchte dich nicht, denn ich dein Gott bin bei Dir.

Josua 1,9

Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du mein Gott bist bei mir und tröstest mich.

Psalm 23,4

Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.

Psalm 139,5

Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.

1.Petrus 5,7

Inhaltsverzeichnis

Du suchst nach der perfekten Einladung zur Konfirmation? Kein Problem, denn wir haben hier all die Infos die es braucht, um die Konfirmation perfekt und unvergesslich werden zu lassen. Neben zahlreichen Tipps und Tricks rund um die Einladungen zur Konfirmation, findet sich hier auch eine kleine Checkliste für deine Besorgungen für die Konfirmation.

Die Einladung zur Konfirmation selbst gestalten

Die Konfirmation ist wohl eines der aufregendsten Ereignisse im Leben eines evangelischen Jugendlichen. Die Vorfreude, auf das gemeinsame Beisammensein mit der ganzen Familie und allen geliebten Personen macht den Tag der Konfirmation noch schöner. Gewiss bedeutet die Planung im Vorfeld sehr wohl auch Stress, doch dieser sollte sich in Luft auflösen, wenn man dann im Kreise der wichtigsten Menschen beisammen ist. Sicherlich werden sich auf der Checkliste zur Konfirmation einige Punkte finden und man ist froh, wenn man diese der Reihe nach abhaken kann. In diesem Sinne betrachten wir mit diesem Beitrag besonders den Punkt Einladungen zur Konfirmation. Dieser Beitrag ist für dich, wenn du perfekte Einladungskarten zur Konfirmation benötigst. Bevor wir uns den Karten widmen, werden wir jedoch zunächst noch einen Blick auf die Konfirmation selbst werfen. Was ist eigentlich die Konfirmation und worin unterscheidet sie sich von der Kommunion oder der Jugendweihe?

Was ist eigentlich eine Konfirmation?

Die Konfirmation, auch Befestigung genannt, ist eine feierlich-göttliche Segenshandlung in den meisten evangelischen Kirchen, der Apostolischen Gemeinschaft, in der Neuapostolischen Kirche und in der Gemeinschaft der Christen. Unter einer Segnung versteht man den Eintritt ins kirchliche Erwachsenenalter. Darum findet die Konfirmation für gewöhnlich immer nach dem Abschluss der obligatorischen Schulzeit statt. die Konfirmation ist nicht zu verwechseln mit der Kommunion, denn die Kommunion als großer Tag für Katholiken findet zumeist bereits mit 9 Jahren statt und bildet das zweite Sakrament nach der Taufe. Die Konfirmation wiederum wird von den Protestanten gefeiert, wobei man bei der Konfirmation, die erst im Alter von 14 Jahren stattfindet, den Eintritt in die christliche Erwachsenenwelt feiert. Somit wird sich zwar das Kind bzw. der oder die Jugendliche gewiss über zahlreiche Geschenke durch die Anwesenden freuen, der Anlass allerdings ist von unterschiedlicher Natur.

Für eine perfekte Konfirmation, benötigt man auch eine geeignete Einladungskarte und eine gut durchdachte Planung der Feierlichkeit. Hier bei Honeymoments bist du hier genau richtig! Wenn es um Einladungskarten geht, sind wir definitiv die richtigen Ansprechpartner für dich. Dabei spielt der Anlass der Feier überhaupt keine Rolle, dies kann der 70. Geburtstag oder eine Weihnachtsfeier sein. Mit den besten Tipps und Tricks, wird die bevorstehende Konfirmation, sicherlich ein riesiger Erfolg.

Einladungskarte finden – leicht gemacht!

Eine optisch ansehnliche und gut aufgebaute Einladungskarte zu entwerfen ist relativ schwer und die meisten, finden einfach keine Zeit dafür. Schließlich gibt es genug zum Planen bei einer Konfirmation. Da kommt Honeymoments ins Spiel. Danke Honeymoments brauchst du dir nicht stundenlang den Kopf, aufgrund einer Einladungskarte, zu zerbrechen. Mit diversen Vorlagen und Designs wird dir im Handumdrehen Abhilfe geschafft und du kannst bedachtsam an anderen Dingen, für die bevorstehende Konfirmation, arbeiten.

Vorlagen für Einladungen zur Konfirmation

Die erste wichtige Entscheidung, die es zu treffen gilt, ist sicherlich, die Frage, ob man die Einladungen selbst basteln möchte oder eher auf Vorlagen aus dem Internet setzt. Wer schöne Einladungen versenden möchte, aber den Aufwand möglichst gering halten möchte, wird auf Vorlagen setzen wollen, denn hier wählt man ein passendes Design für die Karten aus, um die Einladung nach eigenen Vorstellungen anzupassen. Eine gute Vorlage bietet natürlich auch die Möglichkeit, eigene Fotos hochzuladen, Farben zu verändern und bringt genügend Platz mit für persönliche Worte. Honeymoments ist nur ein Anbieter im Internet und selbstredend findet sich hier eine gigantische Auswahl für die Konfirmationskarten:

Die Karten selbst basteln

Die Einladung zur Konfirmation selbst basteln – Die Alternative zu den Vorlagen ist das Selbstgestalten der Einladungen. Mit ein wenig Kreativität und Geschick lassen sich Karten wunderbar im DIY Stil gestalten. Sicherlich ist dies die aufwendigere Option, doch wer Freude am Basteln hat und über ausreichend Zeit verfügt, dürfte sich für diese Variante entscheiden. Für ein wenig Inspiration, gibt es im Internet zahlreiche Möglichkeiten. Mit einem Blick auf DIY Blogs, ein paar Klicks auf Pinterest und Instagram, finden sich rasch zahlreiche Ideen. In jedem Fall ist auch Youtube eine Recherche wert. Hier wird man ideale Anleitungen für die Einladungen finden. Wie zum Beispiel in diesem Video:

Was darf auf einer Einladungskarte für die Konfirmation nicht fehlen?

Bei der Gestaltung deiner Einladungskarten werden dir natürlich alle Freiheiten gestellt. Egal ob Bilder, Zitate oder lustige Sprüche, dir stehen alle Türen offen. Jedoch sollte man ein paar Grundlegende Dingen definitiv nicht vergessen, so dürfen natürlich die folgenden Infos auf der Einladung zur Konfirmation nicht fehlen:

  • Datum der Feier
  • Anlass
  • Ort
  • Programm des Tages

Die richtige Anrede auf der Einladungskarte zur Konfimration

Eine der wohl häufigsten Fragen, rund um die Einladungskarte zur Konfirmation, ist wohl jene nach der richtigen Anrede auf der Karte. Auch wenn die Eltern es sind, die eventuell die Karte für den nachwuchs schreiben werden, so ist es dennoch die Feier des Kindes, die ansteht. In diesem Sinne schreibt man die Karte aus Sicht des Kindes. Die Karte könnte also so aussehen.

Lieber Onkel Michael,

es ist soweit, meine heilige Konfirmation steht bevor. Diesen besonderen Tag möchte ich gerne mit dir verbringen. Ich lade dich also herzlich zu meiner Konfirmationsfeier ein. Diese wird am 19. April 2020 stattfinden. Die heilige Messe beginnt um 10:30 in der Christuskirche in Heidelberg. Nach der Messe begeben wir uns in das Restaurant zum Schwarzen Peter, um dort gemeinsam Mittag zu essen. Ich freue mich auf dich und bitte dich, mir mitzuteilen, ob du diesen Tag mit mir feiern kannst.

Deine Anke

Konfirmationseinladung mit Foto oder ohne?

Eine weitere Frage, die häufig gestellt wird, ist jene, ob man ein Foto für die Einladung benötigt oder nicht. Wir finden ein Foto ehrlich gesagt durchaus wichtig, was nicht bedeutet, dass ein Foto auf der Einladungskarte zwingend notwendig ist. Ein Foto verleiht der Karte neben der persönlichen Anrede, nochmals eine persönlichere Note. Wir würden also nicht darauf verzichten. Viele verzichten allerdings auf das Foto und wählen eher ein feierliches, schlichtes Kartendesign. Hier setzen viele beim Gestalten der Karte auf christliche Symbole. Jene Symbole, so finden wir, stehen jedoch in keiner Konkurrenz zu einem Foto auf der Karte.

Wer die Einladungen zur Konfirmation selbst bastelt, wird das Foto wohl auf die Karte kleben oder eventuell auch drucken. Im ersteren Fall, steht man natürlich vor der Herausforderung, dass man das Foto sicherlich nicht in 15facher Ausführung parat haben wird. Wer auf einer Vorlage aus dem Internet setzt, lädt das Foto spielend leicht hoch und hat es somit sicherlich einfacher. Zumeist wird das Foto per Drag and Drop an der dafür vorgesehen Stelle auf der Karte platziert, nachdem man es vom Computer hochgeladen hat.

Welche Besorgungen zur Konfirmation stehen an?

Wie eingangs erwähnt, sind die Einladungen zur Konfirmation nur ein kleiner Teil auf der To Do Liste rund um die Feier. Diese sind bei weitem nicht die einzigen Erledigungen, die zu machen sind. Die Mädchen werden ein Kleid zur Konfirmation tragen wollen, das dem Anlass gerecht wird und auch die Jungs werden einen Konfirmationsanzug benötigen. In vielen Jahren wird man noch auf den Tag der Konfirmation zurückblicken. Ähnlich wie bei der Hochzeit, sollte also die Garderobe gut gewählt werden. Noch bevor es an die Gestaltung der Karten geht, sollte man sich ferner Gedanken machen, in welcher Location man gemeinsam mit der Familie feiern möchte, wieviel Gäste man einladen möchte, wen man einladen möchte und was man zum Essen anbieten möchte.

Tipp: Man sollte sich gut überlegen, ob man auf einen professionellen Fotografen setzen möchte, der diesen Tag des Konfirmanden fotografisch begleitet oder ob man selbst fotografieren möchte. Ein Fotograf zur Konfirmation ist zwar teurer, doch ermöglicht dieser, die volle Aufmerksamkeit auf die Konfirmanden an diesem so wichtigen Tag.

Fazit

Die Konfirmation gehört zu den großen Tage im Leben eines Protestanten. Wie bei jeder wichtigen Feierlichkeit, gilt auch bei der Konfirmation, dass frühe Planung viel Stress erspart. Wer sich früh um die Planung kümmert, kann dem Tag der Konfirmation entspannt entgegen sehen und die Feierlichkeit wirklich genießen. Es empfiehlt sich mit einer Checkliste zu arbeiten und Punkt für Punkt abzuarbeiten. Die wichtigen Punkte für die Checkliste zur Konfirmation finden sich hier nochmals kurz zusammengefasst:

  • Wann findet die Konfirmation statt?
  • In welcher Kirche wird sie statffinden?
  • Wen und wieviele Gäste möchte man zur Konfirmation einladen?
  • In welcher Location möchte man feiern?
  • Was bietet man zum Essen an? Muss ein Caterer beauftragt werden?
  • Wo können Gäste übernachten?
  • Die Einladungskarten gestalten und evtl. bestellen
  • Die Einladungen rechtzeitig verschicken
  • Konfirmationsanzug oder Konfirmationskleid kaufen
  • Fotografen beauftragen oder Kamera auf Tauglichkeit überprüfen
  • Nach der Feier zur Konfirmation: Dankeskarten gestalten und versenden

Mit den richtigen Tipps, Tricks und gewiss auch mi den Vorlagen von Honeymoments, wird die anstehende Konfirmation, mit hoher Wahrscheinlichkeit, ein voller Erfolg und vor allem ein denkwürdiges Ereignis im Leben des Konfirmanden. Wir hoffen, dass dieser Tag für alle Beteiligten großartig wird und noch lange in Erinnerung bleibt. Wir wünschen den Konfirmanden, den Eltern und all den Gästen eine unvergessliche Konfirmationsfeier und hoffen dazu beigetragen zu haben, dass man diesem Tag entspannt entgegen sehen kann.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.