Kinderjacke stricken gr. 98

Kinderjacken stricken

Jacke für Kinder stricken – Tipps und Tricks für dein Projekt

Ebenso, wie bei einer Strickjacke für Erwachsene, darfst du auch bei der Kinderstrickjacke die Maschenprobe keinesfalls vergessen. Dazu schlägst du je nach Fadenstärke zwischen 20 und 30 Maschen an und strickst zwischen zehn und 15 Reihen hoch. Dann misst du das erhaltene Strickstück und vergleichst es mit den Angaben in der Strickanleitung. Verhält sich deine Maschenprobe im Verhältnis so wie beschrieben, kannst du gleich mit dem Kinderjacke Stricken beginnen. Ist deine Strickprobe kleiner, musst du dickere Nadeln als angegeben verwenden. Ist sie größer, wählst du dünnere Stricknadeln. Strickst du die Jacke für ein größeres Kind, musst du relativ viele Maschen anschlagen und solltest daher eine Rundstricknadel verwenden. Bei kleinen Kindern und einem kleinen Jäckchen sind zwei einzelne Nadeln ausreichend. Übrigens wenn du mit zwei unterschiedlichen Nadelstärken arbeitest, ergibt sich ganz ohne Maschenzählen ein Muster. Dazu strickst du die Hinreihe mit einer dünnen Nadelstärke und die Rückreihe mit einer dicken.

Kinderjacke mit Taschen stricken

Auch wenn der kleine Wirbelwind noch nicht mit einem Handy spazierengeht, ist eine Tasche in der Kinderstrickjacke nie verkehrt. Papiertaschentücher, Kaugummi oder andere Naschereien finden darin Platz. Dort, wo der obere Taschenrand entstehen soll, legst du eine bestimmte Menge Maschen still. Dazu kannst du eine große Sicherheitsnadel verwenden, oder einen bunten Baumwollfaden, dessen Enden du zusammenbindest. Die Taschenbreite legst du mit der Anzahl der stillgelegten Maschen fest. Wenn du deinen angestrickten Taschenbeutel nach innen gezogen hast, fertigst du aus den stillgelegten Maschen die Taschenblende an. Achte beim Annähen des Beutels auf der linken Seite unbedingt darauf, zwei gerade Nähte zu erstellen, denn sie sind von außen sichtbar.

Kinderjacke mit Kapuze stricken

Eine Kapuze ist praktisch, denn sie lässt sich bei Wind schnell über den Kopf ziehen und ist bei Flaute genauso schnell wieder nach hinten abgestreift. Wenn du eine Jacke für Kinder strickst, kommt die Kapuze zum Schluss. Du fertigst dazu ein Rechteck an, dessen Länge über die Breite der beiden Vorderteile und des Rückenteils geht. Die Breite des Rechtecks richtet sich nach der Höhe, die deine Kapuze haben soll. Die obere Längsseite des Rechtecks faltest du in der Mitte und nähst sie zusammen. Die untere Längsseite befestigst du am oberen Rand deiner Kinderstrickjacke. Wenn du magst, kannst du die beiden Vorderteile und den Kapuzenrand anschließend mit einer hübschen Blende abschließen.

Kinderjacke mit Reißverschluss stricken

Wenn die Strickjacke für Kinder richtig gut schließen soll, ist es ratsam, statt Knöpfen einen Reißverschluss einzunähen. Dabei hast du zwei Möglichkeiten. Entweder, du nähst den Zippverschluss so ein, dass er sichtbar bleibt, oder du versteckst ihn hinter zwei Blenden. Möchtest du den Verschluss ganz professionell verdecken, strickst du deine beiden Blenden separat. Sie sollten immer etwas kürzer ausfallen, als die Vorderteile des Kinderjäckchens, damit sich anschließend beim Einnähen nichts wellt. Du erleichterst dir außerdem die Arbeit ungemein, wenn du den Reißverschluss zuerst mit Stecknadeln fixierst, bevor du zu Nadel und Faden greifst.

Strickjacke für Babys und Kinder – was ist wichtig?

Nicht nur Babys haben eine empfindliche Haut, auch Kleinkinder klagen oft über kratzende Strickoberteile. Damit deine selbst gestrickte Kinderjacke beim Schätzchen auch gut ankommt, solltest du keinesfalls reine Schurwolle verwenden. Die etwas teurere Merinowolle eignet sich auch für die sensible Babyhaut und ist außerdem leicht und dehnbar. Alternativ kannst du dich für Baumwolle, eine Mischfaser aus Baumwolle und Polyacryl oder 100-prozentiges Polyacryl entscheiden. Weil gerade kleine Kinder sehr schnell aus ihrer Kleidung herauswachsen, ist es sicherlich eine gute Idee, eine Strickjacke, die mitwachsen kann, anzufertigen. Damit du, wenn es notwendig wird, Ärmel und Bund mit der gleichen Farbe verlängern kannst, solltest du dir schon beim Stricken der Kinderjacke ein zusätzliches Wollquadrat herstellen. Wenn du dein Ersatzquadrat immer zusammen mit der Strickjacke in die Waschmaschine steckst, hast du bei Bedarf Wollgarn in genau dem richtigen Farbton.

Muster für Kinderjacken zum Stricken

Eine bunte Strickjacke für Kinder ist in Glattrechts oder Krausrechts hübsch anzusehen. Wenn du dich aber für eine eher gedeckte Farbe entscheidest, machst du das Jäckchen durch ein ausgefallenes Mustern zum Eyecatcher im Kindergarten. Für noch nicht so geübte Strickerinnen bietet sich das einfache, aber elegant wirkende Perlmuster an. Dazu musst du lediglich rechte und linke Maschen versetzt stricken. Der Strickprofi versucht sich mithilfe einer Zusatznadel am Zopfmuster oder am Wabenmuster. Auch das extravagante Fischgrätmuster eignet sich für ein kleines Winterstrickjäckchen.

Verkaufe deine eigenen Strickanleitungen für Kinderjacken

Wenn du selbst bereits ein Strickprofi bist, kannst du dich gerne mit Rat und Ideen auf unserer Facebook Seite oder im Forum einbringen. Besitzt du gar eigene Entwürfe zum Kinderjacke Stricken, hast du die Möglichkeit, deine Anleitungen leicht verständlich auszuformulieren, mit Fotos zu versehen und bei uns zu einem fairen Preis zu verkaufen. Wie du das am besten anstellst, bekommst du in unserem Guide zum Anleitungen verkaufen erklärt.

Übrigens dreht sich unser Portal nicht nur ums Stricken: Wer gerne näht, häkelt oder bastelt, ist bei uns ebenfalls ein gern gesehener Gast. Schau doch einfach mal vorbei!

Gestrickte Kinderweste

19.11.2018 Tags: Müggelsee, Strickanleitung, Weste

Jetzt wird es wieder kälter und die lieben Kleinen brauchen etwas warmes zum Anziehen. Die Idee für unsere neue Kinderweste “Baschti” kam bei einem Ausflug nach Salzburg:

“Na was gibt es denn hier alles schönes zu sehen?”, das fragen sich die beiden Damen als sie im Urlaub auf dieses nette Strick-Moden-Geschäft in Salzburg stoßen. Hier und auch in Oberbayern waren viele Strickstücke zu finden, die sich sehr schön mit der dort viel getragenen Trachtenkleidung kombinieren und ergänzen lassen. Das war für Katrin natürlich sehr inspirierend und sie kam auf die Idee, eine Kinderweste für unseren 1-jährigen Sohn zu stricken. Schließlich kommt nach dem laaaangen Sommer bestimmt doch auch irgendwann der Herbst. Und hier ist er nun: der Herbst – und die Weste ist auch fertig.

Gearbeitet aus unserer weichen Merinowolle „Müggelsee“ in der Farbe tinte mit passendem Reißverschluss und einer Verblendung aus blau-weißem Stoff – eben ganz bayerisch.

Müggelsee:
Material: 100% Schurwolle (Merino),
Lauflänge: 55 m/50g,
Nadelstärke: 6 – 7,
Maschenprobe: 13 M x 19 R,
Unsere Merinowolle ist waschmaschinenfest und filzfrei

Das Strick-Kit Kinderweste “Baschti” kannst du bei uns im schoenstricken-Shop bestellen. Es enthält die Wolle in der Menge für die Größe 86 – 98, die Stricknadel sowie den Reißverschluss in der passenden Farbe. Den Stoff/Schrägband für das kleine Detail am Reißverschluss – also die Verblendung – kannst du dir im Kurzwarenhandel selbst besorgen oder in deiner „Reste-Kiste“ mal nachschauen.

Unser Jüngster findet seine Weste übrigens toll und trägt sie gern.

Gib es das Strick-Kit für die Weste nur in der Farbe tinte? Natürlich nicht, da Katrin immer so viel Spaß am kombinieren mit Farben hat, hat sie gleich noch weitere Farbvarianten zusammengestellt. Schau selbst – Welche wird denn wohl deine Lieblingsfarbe sein?

Da es das Strick-Kit für die Weste zur Zeit nur in der Größe 86 – 98 gibt, hier noch ein paar Maße:
Umfang der Weste: 62 cm (Rückenteil 31 cm)
Länge der Weste: 33 cm

Strickanleitung Kinderjacke Fin & Finja, Gr.98-128, für Anfänger

Downloadanleitung zum Stricken einer tollen Kinderjacke in den Größen 98-128.

Unsere Kinderjacke Fin & Finja ist der ideale Begleiter für etwas kühlere Sommerabende, frische Frühlingsmorgende oder einfach für Jedentag im Kindergarten und in der Schule!
Wir mögen Fin & Finja auch deshalb so gern, weil sie viel aufwendiger wirkt, als sie eigentlich zu stricken ist. Jeden Arbeitsschritt haben wir mit Liebe zum Detail beschrieben und hierzu noch ein Anleitungsvideo erstellt, welches dir dabei hilft, problemlos die JAcke nachzustricken. Am Ende hast Du einen treuen Begleiter durch viele Kindheitstage geschaffen, der noch dazu umwerfend gut ausschaut!

Diese Anleitung bietet Dir:
– 3 Größenangaben für: 98/104 – 110/116 – 122/128
– Schritt für Schritt-Erklärung mit vielen Bildern
– kostenloses Youtube-Video „Kinderjacke einfach stricken“, in dem alles gezeigt wird

Das brauchst Du für eine Jacke:
– 1 Rundstricknadel 7 mm, 80 cm lang
– 5 Knäuel in der Grundfarbe und 3 (3/4) Knäuel in der Kontrastfarbe eines feinen Garns der Maße 135m/ 50g. Wir haben Fin & Finja mit unserem Merinogarn Melina gestrickt.
– 5 Knöpfe (Durchmesser 18-20mm)
– 1 Wollnadel

WICHTIG: Alles, was Du brauchst, um diese Jacke zu stricken findest Du bei uns unter „Wolle&Zubehör“!
Viel Freude beim Stricken wünscht Dir BellaLotta!

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.