Kinder brauchen freunde

Inhalte

Familie tattoos express die starke Bindung der Familie. Familien haben eine tiefere Liebe für einander. Eine Familie gilt als der größte Segen. Wir alle Wert (oder sollte) unsere Familie so viel. Wir danken Gott für den Segen, der uns mit wunderbaren Eltern, verwandten und Geschwister. Tattoos sind eine tolle Art und Weise, in der wir unsere Liebe zu unserer Familie. Sie sind auf der Suche für eine Familie tattoo-design, dann sind Sie an der richtigen Stelle. Wir haben 51 aussagekräftig Familie tattoos Ideen und Symbole, die Sie machen Ihre Familie stolz.

51 Aussagekräftige Familie Tattoos Ideen und Symbole

Zitat von slodive

Dieses ist eine entzückende Knöchel tattoo-Familie-orientierte Elefanten. Er vertritt die Einheit und die Liebe.

2. Eine Rührende Familien-Tattoo

Familie immer zusammen.

3. Schöne Tattoo

Dieser Mann drückt seine Liebe, indem er das Wort Familie mit Tinte auf seinen arm.

4. Inspirierende Tattoo-Familie

Diese einfache tattoo vermittelt die Liebe, die Sie für Ihre Familie.

5. Butterfly Tattoo-Familie

Was für eine bunte Tätowierung!

6. Familien-Zitat-Tattoo

Zitat von katyanovablog

Was für eine inspirierende tattoo-Familie!

7. Familie Tattoo Designs

Familie tattoos sind einzigartig und bedeutungsvoll zu.

8. Familie Fuß Tattoo

Sie können immer die Liebe und Unterstützung Ihrer Familie, wie Sie entlang gehen.

9. Einzigartige Familien-Tattoos

Dieses Bild symbolisiert, dass die Trägerin ist sehr beschützend seiner/Ihrer Familie.

10. Familie Zurück Tattoos

Dieser Kerl bekommt eine Familie tattoo auf seinem Rücken zu Ehren seiner Familie.

11. Rose und Anker — Tattoo-Familie

Dieses tattoo bedeutet treue, Liebe und Ehre.

12. Familie Zitat Tattoos

Eine Liebe für immer.

13. Familie Zitate

Sie sind mein Leben jetzt.

14. Anker und Infinity — Tattoo-Familie

Zitat von pinimg

Ich werde der Anker, der hält deine Füße auf dem Boden.

15. Familie Tattoo Designs

Die Türen, die wir öffnen und schließen sich jeden Tag entscheiden, das Leben, das wir Leben.

16. Familie Tattoo-Ideen Für Männer

“Familie ist für immer.”

17. Rose Tattoo-Familie

Eine Familie tattoo ist eine hervorragende Möglichkeit zu zeigen, Ihre Liebe und Dankbarkeit gegenüber Ihrer Familie.

18. Familie Tattoo Quotes

Dieser Kerl widmet diese tattoo zu seinem Kind.

19. Familie Tattoo Symbole

Dieser Zuchtmeister tattoo symbolisiert, dass die Trägerin ist heftig Schutz Ihrer Familie.

20. Nette Familie Tattoo

Das family tattoo ist schön platziert auf dem Rand der Handfläche.

21. Familie Tattoos

Eine Familie tattoo ist ein Ausdruck Ihrer tiefen Liebe und Verbundenheit zu Ihrer Familie.

22. Familie Tattoos Design-Ideen

Tattoos für eine Familie halten können Sie sich inspiriert, die ganze Zeit.

23. Familie Tattoos Designs

Die Familie kommt zuerst.

24. Familie Tattoos Designs Für Männer

Zitat von katyanovablog

Familie tattoos dienen als eine Erinnerung daran, wie viel Ihre Familie für Sie bedeutet.

25. Familie Tattoos Für Jungs

Ihre Familie wird immer für dich da sein.

26. Familie Tattoos Für Männer

Sie können erstellen Sie Ihre eigenen tattoo, die einzigartig für Sie und Ihre Familie.

27. Familie Tattoos Ideen

Dieser dunkel-Familie tattoo ist ein symbol der Liebe und stolz.

28. Familie Tattoos-Ideen Für Männer

Eine herzerwärmende Hommage für die Familie.

29. Familie Tattoo mit Rosen

Familie steht an Erster Stelle.

30. Familie Tattoos Symbole

Zitat von pinterest

Eine Familie tattoo auf der Innenseite des Ringfingers.

31. Familie, Freunde, Tattoos

Freunde sind nett, aber Familie ist für immer.

32. Family Tree Tattoos

Dies ist eine schöne Familie Baum mit dem Geburtsdatum von jedem Mitglied der Familie.

33. Familie Brust Tattoos

Dies ist ein sehr fesselndes Familien-tattoo-das zeigt die schöne Seele einer Familie.

34. Familie Wort Tattoo

Dies ist ein ambigram tattoo-Familie, die sieht so cool und kreativ.

35. Elefanten Familie Tattoos Ideen

Diese drei Elefanten tattoo bedeutet Einheit, Liebe und Unterstützung.

36. Familie Tattoo auf Unterarm

Das ist eine kühne Schriftzug der das Wort Familie geschieht in eine kursive Schrift.

37. Wunderschöne Familien-Tattoo

Zeigen Sie Respekt und Liebe für Ihre Familie durch das tragen dieser riesigen Familie zu sein tattoo.

38. Inspirierende Tattoos Für Depression

Dies ist eine schöne Familie Herz tattoo mit Blumen im inneren.

39. Inspirierende Tattoos Für Jungs

Ein schönes tattoo speziell für Väter.

40. Inspirierende Tattoos Für Männer

Dieser Kerl trägt eine große Familie tattoo mit Namen auf dem Rücken.

41. Inspirierende Tattoos Für Mütter

Dieses rote Herz tattoo steht für Ihre große Liebe für Ihre Mutter.

42. Kreative Schwester Tattoo

Dies ist eine schöne passende tattoo für Schwestern.

43. Inspirierende Zitate Tattoos

Wir haben vielleicht nicht alles zusammen, aber gemeinsam haben wir es alle.

44. Familie Kreuz Tattoo

Der Träger widmet sich in seinem Kreuz tattoo zu seinen lieben.

45. Awesome Tattoo-Familie

Dies ist eine schöne Typografie eine Familie tattoo.

46. Ärmel Familie Tattoo

Tha Rosen und die Familie-Schriftzug symbolisiert die Trägerin der Liebe zu seiner Familie.

47. Liebe Tattoos Ideen

Ein wunderschöner Schmetterling tattoo-Familie, stellt die Mitglieder der Familie.

48. Familie Kreuz Tattoos

Die Familie ist die grundlegende Darstellung von Kreuz tattoos.

49. Familie Infinity Tattoo

Dieses tattoo steht für die grenzenlose Liebe und Unterstützung, die Sie bekommen können von Ihrer Familie.

50. Familie Tattoo für Papa

Dieses Mädchen findet sein Vater.

51. Familie Zurück Tattoo

Die Vögel in dieser Familie infinity-tattoo zu machen es aussagekräftiger.

Ich hoffe, Sie sind inspiriert von dieser Familie tattoos. Natürlich, diese tattoos sind nur dazu gedacht, Sie zu inspirieren. Sie können Ihre Kreativität zeigen, indem er ein völlig einzigartiges tattoo für Sie und Ihre Familie.

The Kelly Family – Alle Kinder Brauchen Freunde Chords

Em

variations

2 3 3 fr

X X 2 4 1 7 fr

X 1 3 4 2 1 2 fr

X X 1 3 4 2 3 fr

X 3 2 4 1 4 fr

X 4 3 1 2 X
12 fr

1 3 4 1 1 1

C

variations

X 3 2 1 3 fr

X 1 2 3 4 1 8 fr

1 3 4 2 1 1 3 fr

X 1 X 3 4 1 5 fr

3 2 1 1 1 4 10 fr

X X 1 3 4 3
12 fr

X 4 3 1 2 1 3 fr

X

D

variations

X X 1 3 2 2 fr

X 4 3 1 2 1 5 fr

X 1 2 3 4 1 5 fr

X 1 4 4 4 X 7 fr

4 3 1 1 1 X 7 fr

3 2 1 1 1 4
10 fr

1 3 4 2 1 1 12 fr

X X 1 3 4 3 5 fr

X X No chord Standard guitar tuning: E A D G B E No capo EmIch stand vor einem sch?nen Haus CDa kam ein kleiner Junge raus DEr sagte komm doch rein und spiel mit Emmir Sein Zimmer war so gro? und sch?n CSo was hatte ich noch nie gesehen DEr sagte was ich hab‘ geh?rt auch dir Em Alle KiCnder brauchen Freunde Auch wer allDes hat ist doch nicht gern Emallein Alle KinCder brauchen Freunde Es macht traurig Dimmer ohne Freund Emzu sein Am n?chsten Morgen war er da CUnd als er meine Geschwister sah DWollte er gar nicht mehr nach hausEm Er blieb bei uns bis in die Nacht CMein Vater hat ihn heim gebracht DDa sah der kleine Junge traurig aus Em Alle KiCnder brauchen Freunde Auch wer allDes hat ist doch nicht gern Emallein Alle KinCder brauchen Freunde Es macht traurig Dimmer ohne Freund Emzu sein Da kam der Junge jeden Tag CAuf einmal traf’s ihn wie ein Schlag DAls ich ihm sagte heute fahrn wir fort Em Er hielt sich fest an meiner hand CSo stand er da am Stra?enrand DEr weinte nur und sagte nicht ein Wort Em DEr sagte nicht ein Wort Em Alle KiCnder brauchen Freunde Auch wer allDes hat ist doch nicht gern Emallein Alle KinCder brauchen Freunde Es macht traurig Dimmer ohne Freund Emzu sein Alle KiCnder brauchen Freunde Auch wer allDes hat ist doch nicht gern Emallein Alle KiCnder brauchen Freunde Auch wer allDes hat ist doch nicht gern Emallein

Eine emotionale Geschichte über Freundschaft und Vertrauen, unglaublich niedlich illustriert

Wir zwei sind Freunde fürs Leben
von Michael Engler

Bewertet mit 5 Sternen

Hase und Igel, zwei sehr unterschiedliche Gesellen, sind beste Freunde und machen alles gemeinsam. Eines Tage spielen sie Inselhüpfen (man hüpft von einem Ufer auf einen Stein im Bach und von da aus an das andere Ufer) und der Hase ist dem Igel natürlich haushoch überlegen. Während der Igel mit seinen kurzen Beinen oft im Wasser landet, springt der Hase mit Leichtigkeit an das andere Ufer. Da dieses einfache Gewinnen auf Dauer langweilig wird, möchte der Hase gern etwas anderes spielen. In diesem Moment taucht ein Eichhörnchen auf und bringt den Hasen auf ganz neue Spielideen. Und so ist der Igel bald vergessen. Traurig und einsam verbringt er den Tag. Als eine Stimme ihm einflüstert, dass Hase und Eichhörnchen so toll zusammenpassen, da sie ja beide so schönes weiches Fell haben und gut springen können, begibt er sich auf die Suche, kann den Hasen aber nirgendwo finden. Der kleine Igel fühlt sich einsam und verlassen, aber auch wütend. Aber ist immer alles so, wie es auf Anhieb erscheint?

Dieses Buch zeigt die emotionalen Seiten einer Freundschaft. Die allerbesten Freunde machen alles gemeinsam, aber was passiert, wenn einer mal etwas anderes machen möchte, allein oder mit jemanden anderen? Ist das immer ein Grund anzunehmen, dass man nicht mehr der beste Freund ist? Nicht mehr geliebt wird? Total überflüssig? Nein, natürlich nicht. Aber wohl jedes Kind, dass einen besten Freund hat, kennt die Gedanken und Gefühle mit denen sich der kleine Igel nun rumplagt. Die Kinder können sich mit dem kleinen Igel identifizieren und mit ihm fühlen. Um so schöner ist die anschließende Entdeckung, dass nicht immer alles so ist wie es scheint. Das ist das, was Freundschaft ausmacht: gegenseitiges Vertrauen, Verlässlichkeit, sich gegenseitig helfen und füreinander da sein. Für eine gute Freundschaft muss man sich auch nicht ähnlich sein, jeder ist wie er ist und zusammen hat man Spaß. Michael Engler ist es sehr gut gelungen, diese Botschaften in der Geschichte zu verpacken.

Illustrationsstil und Farbgebung lassen sofort auf die beliebte Illustratorin Joëlle Tourlonias schließen. Die Bilder sind auf das wesentliche beschränkt, in gedeckten Farben gehalten, die Tiere sehr niedlich gezeichnet. Ein Detail hat uns besonders gut gefallen: die Maus und das Rotkehlchen. Sie begleiten uns auf jeder Seite, sind wie wir Zuschauer des Geschehens und leiden mit dem kleinen Igel. Kinder lieben so kleine Feinheiten. Oft suchen sie dann auf jeder Seite erst einmal den kleinen Nebendarsteller. Liebe Joëlle , wieder ein sehr gelungenes Bilderbuch. Ich würde mir mal ein schönes Malbuch wünschen, um die schönen Pflanzen und die süßen Tiere selbst zu colorieren. Vielleicht wäre auch mal ein Bilderbuch zum Ausmalen eine Idee?

Fazit: Eine emotionale Geschichte über Freundschaft und Vertrauen, unglaublich niedlich illustriert.

Wie der kleine Haifisch Freunde fand – Eine Geschichte über Freundschaft, Mut, Tolzeranz, Mitgefühl und Vertrauen

// Wie der kleine Haifisch Freunde fand //

Eine Parabel über Freundschaft, Mut, Toleranz, Mitgefühl und Vertrauen – von Nancy McDonnell

Es war einst im Indischen Ozean, da verabschiedete sich ein kleiner Weißspitzenriffhai von seiner Mutter und zog ins weite Meer hinaus.

Er zog von Riff zu Riff und erfreute sich an den vielen bunten Korallen und den vielen bunten Fischen, die dort zu Hause waren.

Doch schon bald war es ihm zu langweilig so allein, und er beschloss, sich einen Freund zu suchen. Er fragte alle kleinen Riffhaie, denen er begegnete, doch die lachten nur über ihn und riefen: „Wir bleiben lieber allein, dann müssen wir die Beute auch nicht teilen!“

Das machte ihn sehr traurig und so zog er allein weiter, bis er einen Thunfisch traf. Warum sollte dieser nicht mein Freund sein, überlegte er und fragte ihn daraufhin. Doch der Thunfisch antwortete nur: „Deine Zähne sind schärfer als meine und wenn du Hunger hast, wirst du mich einfach fressen!“

Als Nächstes begegnete ihm ein Zackenbarsch und er fragte auch ihn, ob er sein Freund sein wolle. Aber dieser sagte: „Du bist viel größer als ich, und wenn du Hunger hast, wirst du mich einfach fressen!“

Daraufhin traf er einen Fledermausfisch und fragte wieder. Doch dieser antwortete: „Du schwimmst viel schneller als ich, und wenn du Hunger hast, wirst du mich einfach fressen!“

Der kleine Hai wurde noch trauriger, doch aufgeben wollte er noch nicht. Am nächsten Tag traf er einen Kugelfisch und fragte auch diesen: „Kugelfisch, willst du mein Freund sein?“ Aber der saugte sich sofort voller Wasser bis er rund wie ein Ball war und rief: „Wenn ich mit dir spiele, verliere ich all meine anderen Freunde!“

So schwamm der kleine Hai alleine weiter und begegnete einem Kofferfisch. „Kofferfisch, willst du mein Freund sein?“ „Nein, du bist zu klug. Gegen dich würde ich beim Spielen immer nur verlieren!“

Der kleine Weißspitzenriffhai verstand die Welt nicht mehr und als er einen kleinen Rotfeuerfisch auf einem Korallenblock sitzen sah, wollte er es ein letztes Mal versuchen. „Hallo Rotfeuerfisch, willst du mein Freund sein?“ Doch dieser stellte sofort seine giftigen Stacheln an den Rückenflossen auf und sagte: „Ich sitze lieber auf meinen Korallen, anstatt mit dir zu schwimmen!“

Nun hatte der kleine Hai endgültig genug und beschloss, nie wieder jemanden zu fragen.

Da kam eine Gold-Makrele vorbeigeschwommen. „Hey kleiner Hai, warum bist du so traurig?“, fragte sie ihn besorgt. Der kleine Hai schwamm etwas näher und antwortete: „Ich bin nur traurig, weil niemand mein Freund sein will. Sie haben Angst, weil sie glauben, ich sei in allem besser und stärker als sie. Doch anstatt von mir zu lernen, drehen sie mir lieber den Rücken zu.“

Die Gold-Makrele hatte Mitgefühl mit dem Hai. Sie war fast so groß wie er und eine der schnellsten Schwimmerinnen im Ozean. Sie hatte keine Angst vor ihm.

Und so kam es, dass der kleine Weißspitzenriffhai und die Gold-Makrele unzertrennliche Freunde wurden. Sie spielten zusammen im Sand, versteckten sich in Riffhöhlen und gingen gemeinsam auf Beutejagd, wobei sie viel voneinander lernten. Manchmal machten sie ein Wettschwimmen, und dann sah es oft so aus, als würde die Makrele den Hai verfolgen.

Wenn die anderen das sahen, schauten sie amüsiert zu und die Hälse der im Sand steckenden Röhrenaale wurden immer länger. Doch dann erkannten alle den kleinen Hai an der weißen Spitze seiner Rückenflosse und begriffen, dass er eine Freundin gefunden hatte.

Sie hörten auf zu lachen, bis die böse Moräne, die ihren langen, schlangenförmigen Körper in einer Höhle versteckt hielt und nur ihr spitzes Maul in die Höhe reckte, mit tiefer Stimme zu brüllen begann: „Die spielt nicht mit dem Hai, die spielt mit ihrem Leben!“

Ihr Gebrüll schallte durchs ganze Wasser und wurde von allen Meeresbewohnern gehört. Auf einmal begann ein riesengroßes Gelächter.

Die Fledermausfische lachten, bis sich ihre Flossen krümmten.

Die Kofferfische lachten, bis sie sich wie Hubschrauber aufgeregt um die eigene Achse drehten.

Die Kugelfische wurden immer runder und platzten fast vor Lachen.

Und die Rotfeuerfische färbten sich vor lauter lachen dunkelrot, bis sie fast wie kleine Teufel aussahen.

Doch was war das! Neugierig geworden durch das Geschrei kam plötzlich ein grauer Riffhai vorbei. Er war sehr hungrig und freute sich zu sehen, wie unaufmerksam all die anderen Meeresbewohner waren. Sie lachten so sehr über die Gold-Makrele und den kleinen Hai, dass sie nicht mehr daran dachten, vorsichtig zu sein. So leichte Beute hatte der graue Riffhai bei Tageslicht noch nie gehabt, und gerade, als er sich den Thunfisch schnappen wollte, rief der kleine Weißspitzenriffhai: „Passt auf!“

In letzter Sekunde konnten sich alle in kleine Höhlen in Sicherheit bringen, doch als der große Hai wieder verschwunden war, trauten sie sich nicht mehr heraus. Sie schämten sich für ihr Gelächter und dafür, dass sie mit dem kleinen Hai nie Freundschaft schließen wollten. Sie dachten immer nur daran, dass er sie fressen könne, und nun hatte er ihnen das Leben gerettet.

Die Gold-Makrele dagegen brauchte sich nicht zu verstecken, denn sie wusste, dass ihr großer Freund sie immer beschützen würde. Und als die beiden weiterziehen wollten, rief der Thunfisch zu dem kleinen Hai: „Ich weiß, wir waren ungerecht zu dir. In Zukunft wollen wir niemanden mehr verurteilen, bevor wir ihn nicht kennengelernt haben. Bitte bleibt hier und werdet unsere Freunde!“

Und so kam es, dass der kleine Hai am Ende nicht nur einen, sondern viele Freunde hatte. Ab diesem Tag war er nie mehr allein.

Ende

Freundschaften finden, schließen und behalten ist eine ständig begleitende Thematik in unserem Leben. Von klein auf bis ins hohe Alter. Freunde kommen und Freunde gehen. Das ist der natürliche Weg und ist den sich ständig veränderten Parametern geschuldet.

Freunde, die einen nicht mehr begleiten, haben wunderbare Erinnerungen hinterlassen. Dieser Aspekt ist viel wichtiger, als den Fragen nach dem Warum um den Bruch oder das Einschlafen einer Freundschaft hinterher zu jagen. Es war mal Freundschaft und darf einen warmen Platz behalten. Alles andere wäre schade. Deckel drauf, Schleife binden und nach vorne schauen. Neue Menschen warten!

Freunde, die da sind und einen begleiten, sind schlicht und ergreifend ein Teil des täglichen Glücks. Sie zu haben ist Herzwärme, Lebenslust, Vertrauen und Verlass. Sie bleiben, solange es sich gut anfühlt. Bleiben, wenn es richtig ist. Gehen, wenn die Veränderung es verlangt. Jeder Freund hinterlässt Spuren und ein Lächeln im Herzen. Menschen, die aufrichtig sind und Freundschaften mit Händen tragen, bleiben ein Leben lang – ohne Wenn und Aber!

Freundschaft ist wie Magie

die gute Zeiten noch besser macht

und schlechte Zeiten

vergessen lässt.

Weil das Thema der Geschichte gut passt, hab ich euch eine Galerie mit Bildern von meinen Tauchreisen zusammengestellt. Wunderbare Erinnerungen an tolle Tauchgänge in Ägypten, Tobago und Thailand.

Tauchen in Thailand

Tauchen in Thailand

Tauchen in Tobago

Tauchen in Thailand

Tauchen in 40 m Tiefe in Thailand

Tauchen in Tobago

Tauchen in Thailand

Tauchen in Thailand Tauchen in Thailand
Tauchen in Thailand Tauchen in Thailand Tauchen in Thailand
Tauchen in Thailand Tauchen in Tobago Tauchen in Ägypten
Tauchen in Thailand Tauchen in Thailand Tauchen in Tobago
Tauchen in Tobago Tauchen in Thailand Tauchen in Thailand
Rotes Meer Tauchen in Thailand Tauchen in Tobago

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.