Geschenke für die schultüte

Inhalte

Eltern

Schultüte kaufen oder selbst basteln?

Gemeinsam mit Deinem Kind kannst Du die Schultüte selbst basteln. Bei der Gestaltung der Schultüte sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Im Handel und Internet gibt es schöne vorgefertigte Schultüten-Bastelsets oder unifarbene Zuckertüten, die individuell verziert werden können. Viele Kinder basteln ihre Schultüten auch schon im Kindergarten. Dann musst Du sie nur noch befüllen. Im Schreibwarenladen oder in Kaufhäusern gibt es fertige Schultüten mit vielen verschiedenen Motiven, wenn Dein Kind einen bestimmten Wunsch hat.

Schultüte füllen

Etwas Süßes, etwas Praktisches und etwas zum Spielen – die Kombination macht es. Und Mama weiß am besten, was gefällt und strahlende Augen macht.

Süßigkeiten, natürlich wohl dosiert, sollten nicht fehlen, immerhin heißt es ja Zuckertüte. Auch mit kleinen Geschenken, die Dein Kind für die Schulzeit braucht, lässt sich die Schultüte gut bestücken. Und kleine Sachen zum Spielen machen Dein Kind bestimmt überglücklich. Nur sollten die Überraschungen nicht zu groß und nicht zu schwer sein, denn der Platz ist begrenzt. Die Schultüte sollte gut zu schließen sein, damit nichts rausguckt.

Anregungen für den Inhalt der Schultüte:

  • Brotdose und Trinkflasche
  • Regenschirm (Knirps) oder Schlamper-Mäppchen
  • Besondere Radiergummis, Stifte, Lineal oder Spitzer
  • Gummitwist (am Anfang eher zum Pferdchen spielen), Springseil oder Ball
  • Sticker (z.B. gibt es auch personalisierte Sticker mit dem Namen Deines Kindes, die dann auf Hefte, Bücher und andere Sachen geklebt werden können)
  • Freunde-Buch oder Poesiealbum
  • Geldbörse, Brustbeutel (als Schulkind könnte es das erste Taschengeld geben)
  • Buch für Leseanfänger
  • Bibliotheksausweis (denn bald eröffnet sich für Dein Kind die Welt des Lesens und in der Bibliothek ist das Angebot groß, Dein Kind kann sich aussuchen, was es gerade interessiert)
  • Abo für eine Kinderzeitschrift
  • Wecker (damit Dein Schulkind morgens aus dem Bett kommt)
  • T-Shirt und Hose für den Sportunterricht
  • Rechenmaus mit Holzperlen zum Abzählen oder klassisch ein Rechenrahmen (Abakus) für Mathe
  • Buchstabenmagnete, mit welchen Dein Kind erste Wörter legen kann
  • Bunte Taschentücher und Kinderpflaster (ist immer gut dabei zu haben)
  • Glücksbringer
  • Schutzengel
  • Sorgenpüppchen (Schulkind sein kann auch anstrengend sein, ein kleiner Freund unterm Kopfkissen kann da bestimmt helfen)
  • Gutschein für Kino, Schwimmen oder etwas, was Dein Kind gerne mit Dir macht
  • Ein Brief von der Familie an das Schulkind mit Glückwünschen zur Einschulung

Die Schultüte wird von Deinem Schulkind begeistert getragen. Vorausgesetzt sie ist nicht zu schwer und richtig gepackt. Denn meistens ist die Schultüte recht groß und Dein Kind noch klein. Damit die Schultüte nicht Schlagseite bekommt und Dein Kind ins Straucheln gerät, gilt es sie richtig zu packen. Sonst verliert das Schulkind schnell die Lust und Papa oder Mama darf dann Schultüte tragen.

So packst du die Schultüte richtig:

  • Gewicht: Bei der Auswahl der Geschenke solltest Du darauf achten, dass sie in Summe nicht zu schwer sind und Dein Kind die Schultüte gut tragen kann. Die Schultüte sollte nicht zu voll sein und schlimmstenfalls kaputtgehen – ein solches Drama sollte am Einschulungstag unbedingt vermieden werden. Also Qualität vor Quantität, beim Inhalt nicht übertreiben!

  • Platz in der Zuckertüte gut ausnutzen: Damit auch alles in die Schultüte passt, solltest Du den Raum, der Dir zur Verfügung steht, gut ausfüllen. Das fängt bei der Spitze der Schultüte an. Dort kannst Du kleinere Überraschungen verstauen, die sich der Form der Spitze gut anpassen. Achte darauf, dass die Geschenke unten nicht zu zerbrechlich sind, da das Gewicht von oben drückt.
  • Gewicht gut verteilen: Schwerere Geschenke nach unten oder in die Mitte packen. Packst Du zu viel Gewicht in den oberen Teil der Zuckertüte, kann Dein Kind die Schultüte nicht so gut tragen und die Schultüte kann nach vorne kippen und auf dem Boden landen. Mit der richtigen Gewichtsverteilung liegt die Schultüte gut im Arm.
  • Zwischenräume auspolstern: damit nichts verrutscht oder durch die Gegend fliegt, kannst du Zwischenräume mit Seidenpapier auspolstern. Das Papier hat nicht viel Gewicht und verhindert zudem, dass empfindlichere Gegenstände gedrückt werden.
  • Schultüte gut schließen: Achte darauf, dass die Schultüte nicht zu vollgepackt ist, so dass sie sich noch gut verschließen lässt. Wenn die Schultüte mit Krepppapier abschließt, solltest Du spitze Gegenstände nicht ganz nach oben packen, damit das Krepppapier nicht beschädigt wird. Ist die Schultüte fertig gepackt, kannst du oben zum Abschluss eine Lage Seidenpapier knüllen und darauf packen. Falls doch ein Loch in das Krepppapier kommt, sind die Überraschungen noch immer nicht zu sehen. Manche Schultüten schließen oben auch mit Filz ab, der ist stabiler. Dann Schleife binden und fertig!

Tipp: Zur Einschulung herrscht natürlich immer Sonnenschein. Wenn das Wetter doch nicht mitspielt, solltest du die Schultüte vor Regen schützen und in eine große Plastiktüte packen. Ist zwar nicht schön, aber erfüllt seinen Zweck. Das Papier weicht nicht auf und die Farben verlaufen nicht. In der Schule angekommen kann die Schultüte dann in voller Pracht erstrahlen.

Schulanfang – Was kommt in die Schultüte?

Aufregend für die Kids, Stolz pur bei den Eltern. Der erste Schultag ist für die meisten etwas ganz besonderes. Was da natürlich nicht fehlen darf, ist eine prall gefüllte Schultüte. Ich zeige Dir heute einige Ideen, wie Du den ersten Schultag des kleinen ABC-Schützen zu einem ganz besonderen Erlebnis machst. Schultüte füllen! Das muss auf jeden Fall rein.

Schultüte füllen: Was kommt in die Schultüte?

Neben den klassischen Geschenken wie Schokolade oder Stiften gibt es auch einige individuell gestaltbare Geschenke, die sich ideal zum Schulstart und zum Schultüte füllen eignen.

Wie wäre es beispielsweise mit einer Trinkflasche für den Schulsport, einem Lesezeichen für die ersten Bücher, einem kleinen Notizbuch für die Hausaufgaben oder einer Lunchbox für die Leckereien in der Pause – alles natürlich individuell verziert.

Was kommt in die Schultüte? Hier findest Du unsere Ideen:

  • Brotdose für den Pausensnack
  • ein ganz persönliches Kuscheltier oder Glücksbringer
  • Lesezeichen
  • Buchstabenkekse
  • Bastelsachen oder besondere Stifte
  • Schlüsselanhänger mit eigenem Haustürschlüssel
  • Bonbons, Nüsse, Studentenfutter, Trockenobst, Gummibärchen
  • für Mädchen: Haargummis

  • Trinkflascheim Sportunterricht
  • Reflektoren für den Schulranzen
  • Notizbuch
  • Mousepad
  • Lineal
  • Mäppchen
  • Radiergummi
  • Turnbeutel
  • Sticker

Das bestellen der Fotoprodukte ist kinderleicht. Gehe einfach in den Editor wähle Dein liebstes Foto und platziere es auf dem gewählten Produkt. Wenn Du es gern etwas aufwendiger magst, kannst Du Dein Produkt noch mit Cliparts, bunten Hintergründen oder Deinem Namen aufpeppen. Wie es genau funktioniert zeige ich Dir Step by Step anhand unserer Brotdose:

1. In der Vorauswahl ist Deine Brotdose immer blau

Die Brotdose zu Beginn

2. Unter „Mein Projekt“ und dann „Optionen“ kannst Du die Farbe ändern

Ändere die Farbe Deiner Brotbox

3. Hinter dem Begriff „Hintergründe“ kannst Du zwischen einer großen Anzahl an Motiven wählen. Unter dem Pfeil oben links kannst Du noch verschiedenen Kategorien einschränken.

Eine Vielzahl an Hintergründen stehen Dir zur Verfügung

4. Unter „Fotos“ und „Quelle wählen“ kannst Du dein persönliches Lieblingsfoto aussuchen.

Wähle Dein persönliches Foto aus

5. Ziehe das Foto auf die gewünschte Größe und wähle unter Effekte einen passenden Rahmen.

Jede Menge Rahmen stehen zur Auswahl

6. Die verschiedenen Cliparts peppen jedes Motiv aus. Auch hier kannst Du nach Kategorien Filtern. In der Kategorie „Einschulung“ finde ich passende Motive für die Brotdose.

Zu jedem Thema das passende Clipart

7. Unter „Start“ und „Text hinzufügen“ in der oberen Leiste kommst Du zum Textfeld. Wähle die passende Schriftart und Schriftgröße für Deinen Text.

Schrift „Edo“ erinnert an Kreide

8. Fertig ist Deine Brotdose! Und nun ab damit in den Warenkorb.

Fertig ist Deine Brotdose

Hier siehst Du das Ergebnis.

Bereit fürs Pausenbrot!

Du möchtest eine Schultüte selbst basteln? Hier gibt’s die Step-by-step Anleitung für eine Meerjungfrau-Schultüte. Außerdem habe ich zwei tolle Downloadmotive für einen Stundenplan für Dich erstellt.

Und nun wünsche ich Dir viel Spaß beim basteln und füllen!

Was kommt in die Schultüte? 10 Ideen

Schon seit dem 19. Jahrhundert ist es in Deutschland Brauch, einem Kind zur Einschulung ein besonderes Geschenk zu machen: die Schultüte. Gefüllt mit Leckereien wie Nüssen oder Trockenfrüchten sollte der Inhalt schon früher den Schulkindern im wahrsten Sinne des Wortes den Tag versüßen. Bis heute hält sich diese Tradition – allerdings ist es mittlerweile Usus, die Tüte nicht ausschließlich mit Süßigkeiten vollzustopfen, sondern auch mit allerhand Praktischem und Nützlichem oder auch Lustigem. Wenn Sie noch auf der Suche nach passenden Geschenkideen sind, helfen Ihnen die folgenden Tipps zum Befüllen sicher weiter.

1. Brotdose und Trinkflasche

Brotdose für Schulkinder Jetzt shoppen26,90 €

Für den kleinen Hunger zwischendurch ist eine Bento-Box für Schulkinder der richtige Begleiter: Ihre sechs abgedichteten Fächer haben den Vorteil, dass frische Lebensmittel zum einen nicht mehr in Folien verpackt werden müssen und jede Menge Abfall produzieren. Zum anderen können unterschiedliche Produkte (z.B. Brote, Obst und Gemüse, Quark, Kekse) nebeneinander platziert werden, ohne dass sich diese vermischen. Oder aber Sie verschenken gleich ein ganzes Set, bestehend aus einer personalisierten Brotdose und Trinkflasche im gleichen Design.
Das Set gibt es hier.

2. ABC-Poster und Stundenplan

Mein großes Schreibschrift-ABC Jetzt shoppen9,99 €

Eine kleine Lernhilfe für zu Hause: das Fragenbär-Lernposter. Darauf sind das Alphabet in Klein- und Großbuchstaben, die Zahlen eins bis zehn, Lernwörter und lustige Bilder zu sehen, mit deren Hilfe Erstklässler das Schreiben leichter lernen können sollen. Üben können sie ihre ersten Schreibversuche auch auf einem Stundenplan, auf dem sie ihre Fächer über 25 Seiten (falls sich zum Beispiel die Stunden ändern) verewigen dürfen.
Den Stundenplan gibt es hier.

3. Brustbeutel und Spardose

Nicht alle Kinder können von ihren Eltern persönlich zur Schule gebracht werden. Sie lernen schon in der ersten Klasse, selbstständig mit dem Bus zu fahren – und mit Geld richtig umzugehen. Damit sie ihre Münzen oder Scheine nicht lose in der Tasche mit sich führen, ist ein praktischer Brustbeutel das passende Geschenk. Alternativ passt auch eine kleine Spardose in die Schultüte, zum Beispiel von Lego. So können Erstklässler schon früh lernen, ihr Hab und Gut zu sparen. Obendrein können sie die Spardose selbstständig zusammenbauen.
Hier gibt es das Sparschwein.

4. Tuschkasten und Malschürze

Pelikan DIN 5023 Deckfarbkasten Jetzt shoppen7,99 €

In der ersten Klasse lernen die Kinder nicht nur rechnen und schreiben, sondern auch malen. Um ihre Kreativität zu fördern und ihre Augen zu schulen, wird Kunst unterrichtet. Das Fach macht den meisten Erstklässlern besonders viel Spaß, weil sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen können. Als Geschenk für die Schultüte bietet sich daher ein neuer Tuschkasten an oder auch eine passende Malschürze, um die Kleidung der Kinder vor möglichen Farbspritzern oder anderen Bastelutensilien zu schützen.
Die Schürze gibt es hier.

5. Buntstifte, Bleistifte und Füller

Stabilo Easy Start Jetzt shoppen12,74 €

Ein klassisches Geschenk zur Einschulung ist der Tintenfüller (zum Beispiel von Lamy), mit dem die Schüler ihre ersten Worte schreiben werden. Zum Rechnen oder Zeichnen werden meistens Bleistifte verwendet, zum Malen wiederum Buntstifte. Hier haben Sie also eine Vielzahl an Möglichkeiten, ein paar der genannten Schreibutensilien in der Schultüte zu verstauen.
Den Füller gibt es hier.

6. Anspitzer, Radiergummi und Lineal

Schul-Set (6-teilig) Jetzt shoppen8,48 €

Für andere Fächer wie Mathematik benötigen Erstklässler in jedem Fall gute Bleistifte sowie einen Radierer, für den Fall, dass sie sich verschrieben haben. Dazu passend wird auch ein Anspitzer benötigt, wenn die Miene stumpf wird, und ein Lineal, um zum Beispiel Bruchstriche zu zeichnen. Damit Sie nicht alles einzeln besorgen müssen, können Sie ein fertiges Set kaufen – oder aber nur ein Lineal von Lego (15 oder 30 Zentimeter), das erst zusammengebaut werden muss, bevor es zum Einsatz kommt.
Das Lineal gibt es hier.

7. Springseil, Gummitwist und Murmelm

-17% Springseil mit Anti-Rutsch-Griffen Jetzt shoppen9,99 €11,99 €

In den Pausen zwischen den Unterrichtsstunden verbringen Erstklässler viel Zeit auf dem Schulhof. Besonders beliebt sind hier alle Formen von Spielen, bei denen Kinder aktiv werden müssen – wie zum Beispiel mit dem Gummitwist. Besonders beliebt sind aber auch Springseile bei Mädchen oder Murmelspiele bei den Jungen. Die Spiele sind sehr gut geeignet, um sich auszupowern und neue Freundschaften zu knüpfen.
Die Murmeln gibt es hier.

8. Reflektoren und Speichenlichter

Auch das Fahrradfahren spielt in der Grundschule eine wichtige Rolle: Hier lernen Schulkinder die wichtigsten Verkehrsregeln. Dazu zählt auch, dass sie sich und ihr Fahrrad mit Reflektoren und Speichenlichtern ausstatten müssen, damit sie von anderen Verkehrsteilnehmern auch bei schlechter Sicht – wenn es zum Beispiel regnet oder schneit – gesehen werden.
Das Speichenlicht gibt es hier.

9. Poesiealbum und Freundebuch

Erinnerungsalbum zum Schulanfang Jetzt shoppen4,99 €

Die ersten Tage nach der Einschulung sind für Kinder besonders aufregend, wenn sie sich untereinander besser kennen lernen können und erste Freundschaften schließen. Um die Erinnerungen an die erste Zeit festzuhalten, zum Beispiel wie die neuen Klassenkameraden heißen oder was sich in der Schultüte befunden hat, gibt es spezielle Eintragebücher für Jungs und Mädchen. Alternativ dazu ist ein Freundebuch ein schönes Geschenk, damit sich die Klassenkameraden darin verewigen können.
Das Buch für Mädchen gibt es hier.
Das Buch für Jungen gibt es hier.

10. Schlüsselband

Schlüsselband mit Anhänger Jetzt shoppen5,99 €

Auch den Weg nach Hause müssen viele Schulkinder mit der Zeit alleine antreten. Da ihre Eltern nach Schulschluss oftmals noch nicht von der Arbeit zurück sind, bekommen viele Grundschulkinder ihren ersten Hausschlüssel. Damit sie diesen nicht gleich verlieren, bietet sich ein Schlüsselband als Geschenk für die Schultüte an. Am besten in Kombination mit einem Namensschild für den Fall, dass der Schlüssel verloren geht und von dem Finder an den Empfänger zurückgebracht werden soll.

So wird die Schultüte gepackt

Fullscreen

Beim Befüllen der Schultüte sollten Sie systematisch vorgehen

©AntiMartina Getty Images

Auch beim Packen der Schultüten gilt es einige Punkte zu bedenken, damit kein Geschenk unter der Last eines anderen versehentlich beschädigt wird. Hier gibt es ein altbewährtes Packsystem, an dem Sie sich orientieren können:

  1. Die Spitze der Schultüte ist sehr empfindlich und kann im schlimmsten Fall umknicken, wenn sie nicht richtig gefüllt wurde. Am besten stopfen Sie diese mit spitzen Geschenken aus, die stabil genug sind, um nicht von darüber liegenden Gegenständen zerdrückt zu werden. Kleinere Lücken in der Spitze lassen sich mit Süßigkeiten wie Bonbons füllen.

  2. Viele Schultüten sind heutzutage fast genauso groß wie die Kinder, die sie tragen. Umso wichtiger ist hier, das Gewicht gut auszubalancieren, damit die Tüte beim Tragen nicht aus den Armen fällt. Am besten packen Sie die schwersten Geschenke nach unten und die leichten oben drauf – dadurch liegt der Schwerpunkt in der Spitze.

  3. Damit die Lücken in der Schultüte nicht ausschließlich mit Süßigkeiten gefüllt werden, können Sie anderweitiges Füllmaterial wie etwa Zeitungs- oder Krepppapier verwenden. Dadurch ist es zudem möglich, spitze Gegenstände zu polstern, damit sie die anderen Geschenke nicht versehentlich aufspießen.

  4. Steigern Sie die Spannung, indem Sie die Geschenke für die Schultüte nochmal jeweils einzeln verpacken. Zum einen hat Ihr Kind dann noch mehr Freude daran, den Inhalt auszupacken, zum anderen sparen Sie dadurch auch an Füllmaterial. Die tollsten Geschenke sollten in jedem Fall nicht ganz oben liegen, dann ist die Überraschung noch größer.

  5. Die Schultüte sollte unbedingt so gefüllt werden, dass sie von Ihrem Kind alleine getragen werden kann. Wenn Sie zu viele schwere Geschenke darin verstauen, wird es ein Erstklässler schwer haben, diese zu halten – zudem könnte auch die Spitze aufgrund des zu hohen Gewichts reißen.

  6. Verschließen Sie die Schultüte nach dem Befüllen ganz vorsichtig – die meisten Modelle schließen mit dünnem Krepppapier ab, das sehr schnell einreißen kann, wenn Sie zu fest daran ziehen. Binden Sie die Tüte am besten mit einem dünnen Stoffband zu und machen eine Schleife, damit Ihr Kind das Band problemlos wieder öffnen kann.

  7. Sollte es am Tag der Einschulung regnen, ist die Gefahr besonders groß, dass die Schultüte nass wird und das Material aufweicht. Um dem entgegenzuwirken, können Sie die Tüte in einen transparenten Müllsack einhüllen, damit sie – bis zur Einschulung – in jedem Fall trocken bleibt und nicht droht zu reißen.

Das Thema könnte Sie auch interessieren

Was schenkt man zur Einschulung? 15 Geschenkideen für Erstklässler

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Geschenke zur Einschulung für Mädchen

Einschulungsgeschenke für Mädchen

Endlich ist es soweit. Der Kindergarten wurde wehmütig zurückgelassen und die aufregende Schulzeit steht vor der Tür. Neue Erfahrungen und neue Freundschaften warten auf die Schulanfänger. Nervosität und Neugierde mischen sich bei den Kleinen, aber auch die Eltern freuen sich mit ihren Kindern. Erstklässlerinnen kann man mit einem passenden Geschenk die Einschulung versüßen. Die Schultüte darf vor Süßigkeiten, kleinen Aufmerksamkeiten, oder auch liebevoll verpackten Geldgeschenken fast platzen.

Besonders praktische Geschenkideen zum Befüllen der Schultüten sind Schreibzubehör, sowie mit Stiften und Bastelwerkzeug befüllte Federmappen und Schlampermäppchen. Begehrte Farben unter Mädchen sind Rosa, Rot, Lila und Orange. Und glitzernde Elemente lassen die Augen der jungen Mädchen funkeln. Damit das Pausenbrot nicht im Schulranzen vergessen und jede Brotdose wiedergefunden wird, kann man Erstklässler mit einer ausgefallenen Brotdose und Trinkflasche ausstatten.

Neue Abenteuer

Ein Glücksbringerarmband oder ein Sorgenfresserchen kann den Schulbeginnerinnen Mut verleihen. Natürlich können beide Geschenkideen auch zu einem anderen Anlass verschenkt werden, etwa als Konfirmationsgeschenk für Mädchen. Auch ein Mutmacherbuch mit Schulgeschichten kann den Kindern die Angst vor dem Schulstart nehmen und die Texte müssen schon nach wenigen Monaten nicht mehr von den Eltern vorgelesen werden, sondern können von den Erstklässlern selbst gelesen werden.

Eine süße Armbanduhr ziert nicht nur das Handgelenk, sondern erleichtert auch das Erlernen der Uhrzeiten. Und mit einem Schulwecker ist jede Schülerin pünktlich im Klassenzimmer. Natürlich können nicht alle Wünsche auf einmal erfüllt werden, so dass später benötigte Dinge auch als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenke für Kinder verschenkt werden können.

Nachdem sich die Schüchternheit gelegt hat, werden neue Bekanntschaften geschlossen und neue Freundschaften geknüpft. In einem Freundebuch können sich die neuen Mitschüler verewigen. So lassen sich gleich auch die wichtigen Daten über die neuen Menschen im Leben der Kleinen sammeln, zum Beispiel, um mit einem liebevollen Geburtstagsgeschenk die neuen Freundschaften zu festigen.

Lernhilfen

Mit einem Globus macht jedem Schulanfänger das Erkunden der Welt im Erdkundeunterricht noch mehr Spaß und ein Rechenschieber bringt den Kleinen das Rechnen spielerisch näher. Auch ein Lerntablet macht das Lernen und Pauken zu einem aufregenden Erlebnis.

Ein richtiger Arbeitsplatz für Schulkinder ist das A&O. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch kann über die Schuljahre mit den Kindern mitwachsen und ein stabiler Schreibtischstuhl sorgt für eine gesunde Körperhaltung beim Lernen und beim Erledigen der Hausaufgaben. Um die Kreativität der kleinen Lady zu fördern, haben wir zudem die besten kreativen Geschenke zusammengestellt.

Geschenke zur Einschulung: Ideen für den großen Tag

Einschulung: Der große Tag

Die Einschulung ist ein ganz besonderes Erlebnis im Leben eines Kindes: Mit diesem großen Fest tritt es in einen komplett neuen Lebensabschnitt ein. Grund genug, den Tag ausgiebig zu feiern! Heiß ersehnt von den Jungen und Mädchen sind dabei natürlich auch die Schultüte und Geschenke, die zur Einschulung gerne von Familie und Bekannten überreicht werden. Dabei stellen sich aber oft die Fragen: Was kommt in die Schultüte? Worüber freut sich ein frisch gebackenes Schulkind denn eigentlich? Wir geben Tipps und Ideen, mit welchen Geschenken ihr zur Einschulung garantiert richtig liegt!

Geschenke zur Einschulung:

Kinder werden zum Schulanfang manchmal mit Geschenken überhäuft, die dann doch nur in der Ecke rumliegen. Daher ist es besser, sich vorher ein paar Gedanken zu machen, welche Geschenke anschließend Verwendung finden!

  • Geschenke mit Namen: Ob Turnbeutel, Tasse, Stifte oder Stempel – ist der eigene Name darauf, stellt das Kind meist einen ganz besonderen Bezug zu dem Gegenstand her. Außerdem sind Geschenke mit Namen auch einfach praktisch: So kann der Turnbeutel direkt zugeordnet werden, falls doch mal etwas in der Schule verloren geht!
  • Bücher zum Gestalten: Freundebücher und Poesiealben in der Schule herumzureichen und zu gestalten, macht einfach Spaß – und vor allem sind sie später eine wunderbare Erinnerung!
  • Lernspiele: Spielen ist für viele Kinder das Größte! Gerade Lernspiele sind daher sinnvolle Geschenke zur Einschulung. Mit Lernspielen lernt das Kind spielend dazu – ganz ohne Zwang.
  • Spardosen: Jedes Kind hat größere oder kleinere Träume. Besonders stolz macht es, wenn man sich die Träume selbst erfüllen kann! Mit einer Spardose zum Schulanfang gelingt das Sparen im Handumdrehen: So wird das Taschengeld direkt an einem Ort aufbewahrt.
  • Utensilien für den Schreibtisch: Am besten sind doch Geschenke, die das Schulkind auch wirklich gut gebrauchen kann! Dazu gehören unter anderem Stifte und Stiftebox, Schreibblöcke, Briefpapier, Füller, Brotdose und Trinkflasche, Schreibtischunterlage oder gar die erste eigene Armbanduhr.

Was kommt in die Schultüte?

Auf die Schultüte freuen sich die Kinder zur Einschulung ganz besonders! Hier kommt alles rein, was den Jungen und Mädchen den Schulanfang versüßt: Süßigkeiten, Snacks und kleine Geschenke.

Schöne Ideen zum Schultüte füllen, die bequem zwischen den Leckereien Platz finden, sind zum Beispiel:

  • Lustige Radierer
  • Gummitwist
  • Springseil
  • Lesezeichen
  • Stifte
  • ausgefallene Buttons
  • Buchstabenstempel

Hier findet ihr schöne Inspiration und Anleitungen rund um das Thema Schultüte basteln. Und hier haben wir noch mehr Ideen für den Schulstart für euch zusammengestellt – unter anderem zeigen wir, wie ihr eine Einschulungstorte backen könnt.

Ihr wollt euch mit anderen Eltern über Fragen, Probleme und Erfahrungen rund um Erziehung austauschen? Dann schaut doch mal in unsere Community!

Glücksbringer für Schulanfänger

Neben der Vorfreude auf das, was die Kleinen nun erwartet, können durchaus auch Ängste und Sorgen entstehen. Ist die Zeit des unbegrenzten Spielens nun doch vorbei. Auf die frisch gebackenen Schüler warten nun neue Kameraden, feste Schulzeiten und eine Menge Lernstoff. Doch auch für die Eltern der kleinen ABC-Schützen ist das jetzt eine spannende Zeit, gilt es doch bereits lange vor Schulbeginn eine ganze Reihe Besorgungen zu erledigen: Bereits im Vorfeld müssen

  • Schulutensilien besorgt werden
  • ein Schulranzen ausgesucht werden
  • und auch eine Schultüte (ein besonders beliebter Glücksbringer für Schulanfänger) darf nicht fehlen

Auf den Inhalt dieser Schultüte möchten wir heute etwas näher eingehen. Denn es müssen nicht immer ausschließlich Süßigkeiten sein, mit denen die kunterbunten Geschenktüten gefüllt werden. Wie wäre es, dein Kind mit einem Quäntchen Glück zu beschenken? Glück in Form eines Glücksbringers für Schulanfänger.

Ein Glücksbringer ist nämlich weit mehr als Hokuspokus für Esoterikfans. Ein Glücksbringer für Schulanfänger kann die oben beschriebenen Ängste der Kleinen eindämmen und zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen. Schließlich ist der Schutzengel zur Einschulung immer dabei, wenn Not am Mann ist. Als Handschmeichler kann der Glücksbringer für deinen Schulanfänger in der Hosentasche versteckt immense Kräfte verleihen. Als Schlüsselanhänger baumelt er vom Federmäppchen oder am Schlüsselbund und ist somit seinem Schützling immer ganz nahe. Gerade in den allerersten Prüfungssituationen kann das die Nervosität senken und gleichzeitig konzentrationssteigernd wirken.

Was macht einen Edelstein zum perfekten Glücksbringer für Schulanfänger?

Ja Edelsteine sind die perfekten Glücksbringer für Schulanfänger. Sie sind nicht nur wunderschön anzusehen, sondern überzeugen auch noch durch ihre Haptik. Streicht einmal sanft über einen Edelstein, ihr werdet sofort bemerken, wie glatt und angenehm sich deren Oberfläche anfühlt. Von daher halten viele Menschen Edelsteine einfach gerne in ihren Händen, als Handschmeichler. Und das ist lange noch nicht alles. Die funkelnden Kunstwerke sehen wunderschön aus, fühlen sich toll an und sie verbergen geheimnisvolle Kräfte. Edelsteine verstecken nämlich ein faszinierendes Geheimnis in ihrem Innersten, ein Geheimnis, das wir Menschen uns im Alltag zu Nutzen machen können. Edelsteine entstehen oft im tiefsten Inneren der Erde durch den flüssigen Erdkern, das sogenannte Magma. Steigt dieses druck bedingt hoch bis zur Erdoberfläche, entstehen diese faszinierenden Kunstwerke. Diese Entstehung kann mehrere hundert Jahre in Anspruch nehmen, eine lange Zeit, die der Heilstein dazu nützt, um immense Kräfte in sich zu sammeln. Heilende Kräfte die er danach an seinen zukünftigen Träger wieder abgibt.

Dieser Glücksbringer für Schulanfänger passt zu deinem Kind

Jedem Edelstein werden dabei andere Kräfte zugeschrieben. Der Achat zum Beispiel soll für mehr Harmonie und Energie sorgen. Somit wird jeder belastende Gedanke mühelos vertrieben und unsere Kleinen können sich voll und ganz auf Ihre Aufgabe konzentrieren. Unser Pebble 2 Go Achat „Purple Rain“ kann als personalisierter Schlüsselanhänger überall hin mitgenommen werden. Egal ob zur Matheklausur im Klassenzimmer oder dem Turnabzeichen am Sportplatz. Apropos Sport, ein ganz besonderer Glücksbringer für unsere Schulanfänger ist auch der Amazonas Achat. Bei Schmerzen in der Muskulatur und den Gelenken, verhilft er die beanspruchten Regionen wieder zu entkrampfen.

Welche Glücksbringer für Schulanfänger gibt es?

Glücksbringer begleiten die Menschheit seit Jahrhunderten. Bereits unsere Vorfahren statteten sich mit diversen Gegenständen aus, um das Böse von sich zu halten. Damals waren es meist Alltagsgegenstände oder christlich geprägte Elemente die als Glücksbringer getragen wurden. Hierzu zählte das:

  • Hufeisen
  • das vierblättrige Kleeblatt
  • oder auch das der Glückspfennig

Diese und weitere Glücksbringer sollten dazu dienen, Gesundheit, Wohlstand, Glück und ein langes Leben zu bescheren. Heutzutage gibt es auch individuelle Glücksbringer, die in Eigenregie zu einem Talisman gemacht werden. Unser Pebble zählt zu diesen individuellen Glücksbringern, denn er wird unter deiner Regie personalisiert und erhält eine ganz individuelle außergewöhnliche Note. So hast du die Möglichkeit deinen Edelstein mit einem Text deiner Wahl oder einem Foto zu verzieren. Gibt es vielleicht etwas ganz bestimmtes, das du deinem Schützling mitteilen möchtest? Dann nutze die Gelegenheit und lasse genau diese Nachricht auf Deinem Pebble gravieren. Alternativ oder zusätzlich dazu kannst du eine Seite des personalisierten Edelsteines auch mit einem Foto gravieren. So hat dein ABC-Schütze Mama und Papa immer mit dabei. Du benötigst nur wenige Minuten um deinen Pebble für deinen Schulanfänger zu kreieren. Bereits wenige Tage später bekommst du ihn nach Hause geliefert. In unserer Kategorie Geschenke zur Einschulung findest du schöne Gestaltungsideen.

In einigen deutschen Bundesländern ist es bereits am 5.8.2017 soweit, dann werden unsere Kleinsten ihren ersten Schultag erleben. Dieser Tag sollte ein großartiger Start in eine noch großartige Schulzeit sein. Mit einem Glücksbringer für Schulanfänger wird der erste Schultag ein Leben lang in guter Erinnerung bleiben. Er wird deinen Erstklässler nicht nur zum Start in die Schulzeit ein treuer Begleiter sein, sondern ihm ein ganzes Leben zur Seite stehen. Ein Glücksbringer zum Schulanfang ist nicht nur robust, mit ihm wird das Lernen zum Kinderspiel. Egal ob im Klassenzimmer, dem Pausenhof, am Sportplatz oder am Schulweg, ein Schutzengel ist ein Must-have für jeden Schulanfänger und daher die perfekte Geschenkidee für deinen ABC-Schützen.

Kleine Geschenke zur Einschulung – zum Schulanfang

Was schenkt man zum Schulanfang?

Solch große Tage benötigen natürlich auch die richtigen Geschenken. Die Schultüte wird meist mit leckeren Süßigkeiten, Schreibutensilien und kleinen Spielsachen gefüllt. Darüber hinaus bekommen die Kinder oft von Verwandten und Nachbarn sogenannte Einschulungsgeschenke. Wer auf der Suche nach den idealen Geschenken zur Einschulung ist sollte sich Gedanken machen, ob diese im Zusammenhang mit der Schulzeit stehen sollen.

Falls ja bieten sich zum Beispiel

  • ausgefallene witzige Lineale von Donkey Products, Atypyk oder Cedon

All das sind besonders geeignete Geschenke zur Einschulung. Aber natürlich sind alle anderen Geschenke welche Freude bereiten genauso perfekt.

So könnt ihr

  • Kuscheltiere,

Zu diesem erfreulichen Anlass ist wirklich alles erlaubt. Bei uns findet ihr eine wirklich große Auswahl an ganz unterschiedlichen Einschulungsgeschenken für Jungs wie für Mädels. Bei der Zusammenstellung unseres Sortiments legen wir großen Wert wirklich nur ausgefallene und besondere Geschenkideen zu präsentieren. Denn wir sind der Meinung, dass es das Alltägliche an jeder Ecke zu kaufen gibt. Wer bei uns durch den virtuellen Online-Shop schlendert soll überrascht und begeistert werden. Dies nicht nur im Bezug auf Geschenke zur Einschulung. Für alle die aber gerne ein Geldgeschenk machen wollen haben wir ganz tolle Spardosen zur Auswahl. Oder wie wäre es mit unserer FINANZSPRITZE? Die ist doch nun wirklich richtig witzig und man kann das Bare schon von aussen erahnen bzw. sehen.

Kein Schulanfang ohne ein Freundebuch!

Wir finden jeder Erstklässler muss ein schönes Freundebuch besitzen. Denn hierin können sich die ganzen Schulfreunde aus der Grundschule mit einem Porträtfoto und wichtigen Informationen verewigen. Die klassischen Fragen zum Lieblingsessen, Lieblingstier, der Lieblingsfarbe u. v. m. dürfen hierin natürlich nicht fehlen. Wir haben die aus unserer Sicht schönsten Freundebücher im Sortiment – z. B. das einzig Wahre – das Kinder Künstler Freundebuch aus dem Beltz-Verlag. Dieses Buch ist mit ganz viel Liebe zum Detail gestaltet und regt die Kreativität der Schulkinder in besonders gelungener Form an. Oder das Olchi-Freundebuch – ein wahrer Klassiker. Wir finden unsere Freundebücher einfach großartig und möchten euch eines dieser tollen Geschenkbücher als Einschulungsgeschenk ganz dringend ans Herz legen.

Für einen gelungenen Start ins Schulleben braucht man auch ganz viel Glück!

Das fängt nämlich schon damit an, welche Klassenlehrerin oder welchen Klassenlehrer das Kind in der 1. Klasse bekommt. Diese Personalentscheidung ist so unglaublich wichtig. Denn die Art und Weise wie die Lehrerin oder der Lehrer unterrichtet entscheidet zu einem großen Maße darüber, ob das Drücken der Schulbank von Anfang an Freude und Spaß bereitet. Denn nur dann wird das Kind zur Höchstform auflaufen und sich konzentriert und wissbegierig den neuen Aufgaben stellen. Aber natürlich kommt es auch auf die Klassenkameradinnen und Kameraden an. Hoffentlich ist der beste Freund oder die beste Freundin in der selben Klasse. Denn dies sorgt für Geborgenheit und Ruhe. Und für all diese Dinge benötigt der Schulanfänger auch das berühmte Quäntchen Glück. Um diesem Glück auf die Sprünge zu helfen empfehlen wir auch Glücksbringer als Geschenkidee für die Einschulung.

Sendet einen Schutzengel auf die Reise!

Nicht nur der Schulweg kann ein gefährliches Unterfangen sein. Auch auf dem Pausenhof, bei Ausflügen oder im Sportunterricht kann so einiges passieren. Gerade wenn sich die kleinen so richtig ausstoben ist schnell mal ein Unfall passiert. Gefahren lauern im Prinzip leider überall. Aus diesem Grund darf ein Schutzengel für den Schulanfang aus unserer Sicht nicht fehlen. Diesen gibt es bei uns für Mädchen in schönem rosa und für die Jungs in blau. Möge er immer über eurem Schulkind wachen und es beschützen.

Engel aus Metall mit geschliffenem Glasstein als Geschenkidee zum ersten Schultag und Schulanfang Schutzengel zur Einschulung emotions Schlüsselanhänger ART Glücksbringer für Schulkind

Der Schlüsselanhänger Schutzengel ist aus Metall und hat in der Mitte des Herzen einem 6 mm geschliffenen Glasstein mit dem Maß 5 x 3, Enkelkind, Freunde usw, um Glück, – liebevolles Geschenk und modisches Accessoire, Erfolg und Freude für die Schule mitzugeben, Talisman, ART + emotions Schlüsselanhänger – Schutzengel zur Einschulung – Glücksbringer für Schulkind – Engel aus Metall mit geschliffenem Glasstein als Geschenkidee zum ersten Schultag und Schulanfang: Küche & Haushalt, Glücksbringer, Erinnerungsgeschenk zum Geburtstag und sonstigen Gelegenheiten, – schöner Schlüsselanhänger-Engel im schlichten Design, geschliffenen Glasstein, Der Anhänger ist ideal als Talisman oder Beschützer und vor allem als Geschenk zur Einschulung, Patenkind oder das Nachbarkind, – für jeden Schlüssel und Schulrucksack geeignet, Glücksbringer für Schulkind Schutzengel zur Einschulung ART Engel aus Metall mit geschliffenem Glasstein als Geschenkidee zum ersten Schultag und Schulanfang emotions Schlüsselanhänger, Engel aus Metall mit geschliffenem Glasstein als Geschenkidee zum ersten Schultag und Schulanfang Schutzengel zur Einschulung emotions Schlüsselanhänger ART Glücksbringer für Schulkind, Der Schlüsselring ist aus Metall, – ideal für Mädchen und Jungen

Andenken, Produktbeschreibungen Der Schlüsselanhänger zur Einschulung ist ein Schutzengel Glücksbringer für Schulkinder und Schulanfänger mit einem hochwertigen, Bestellen Sie mit diesem Schlüsselanhänger Schutzengel zur Einschulung jetzt das perfekte Geschenk für Ihr Kind, – gute Qualität aus Deutschland, der leich zu öffen und wieder zu verschliesen ist, ART + emotions Schlüsselanhänger – Schutzengel zur Einschulung – Glücksbringer für Schulkind – Engel aus Metall mit geschliffenem Glasstein als Geschenkidee zum ersten Schultag und Schulanfang, Beschützer, der sowohl am Schlüssel als auch an der Schultasche angebracht werden kann, Schutzengel zur Einschulung Engel aus Metall mit geschliffenem Glasstein als Geschenkidee zum ersten Schultag und Schulanfang ART Glücksbringer für Schulkind emotions Schlüsselanhänger, ART + emotions Schlüsselanhänger – Schutzengel zur Einschulung – Glücksbringer für Schulkind – Engel aus Metall mit geschliffenem Glasstein als Geschenkidee zum ersten Schultag und Schulanfang günstig auf Kostenlose Lieferung an den Aufstellort sowie kostenlose Rückgabe für qualifizierte Artikel, Dieser Anhänger, Der Anhänger ist nicht zu schwer und ist somit als Schlüsselanhänger perfekt geeignet, ist ein toller Begleiter für den Alltag, Geschenkidee für deinen Lieblingsmenschen wie Mama

Schulanfang

Mit dem Schulanfang beginnt für die kleinen ABC-Schützen ein neuer spannender Lebensabschnitt. Dieser Tag will natürlich angemessen gefeiert werden. In der Schule oder in einem Gottesdienst werden feierlich die Zuckertüten überreicht. In vielen Familien findet danach noch ein gemütliches Beisammensein statt. Für dieses schöne Fest finden Sie hier viele schöne Buch- und Geschenkideen.
Die reich illustrierten Gebetbücher legen diesen wichtigen Tag in Gottes Hand. Sie helfen dabei, erste Gebete selber zu formulieren und bieten zahlreiche Vorlagen für Gebetsworte in verschiedenen Situationen. Die Sprache ist stets kindgerecht mit einfachen Worten und klarer Botschaft. Mit den bunten Lesebüchern kann man gar nicht schnell genug Lesen lernen. Die wunderbaren Geschichten erzählen von der Begegnung junger Menschen mit Jesus oder von dem persönlichen Schutzengel.
Zum langjährigen Begleiter werden die Erinnerungsalben zum Schulanfang. Sie bieten Platz für eigene Eintragungen oder Bilder. Bei der Gestaltung der Alben mit den Schulanfängern zusammen entstehen berührende Augenblicke der Nähe und Vertrautheit. Die herzlichsten Glück- und Segenswünsche lassen sich mit außergewöhnlichen Grußkarten übermitteln. Mit ihrem originellen Aussehen und den liebevollen Botschaften sind sie ein ganz persönliches Geschenk.
Natürlich darf an diesem besonderen Tag auch der Spass nicht fehlen. Lustige Geschichten für Kinder gibt es in den verschiedensten Formen. Die kreativen Praxisbücher laden zum Aktiv-Werden ein und sorgen für gute Laune auch bei Regentagen. Dazu halten die Geschenkbücher jede Menge Schülerwitze und heitere Erzählungen vom Glauben und der Kirche bereit. In den Erstlesebüchern können sich die kleinen Schulanfänger schrittweise ausprobieren und das gerade Erlernte festigen.
In dieser Kategorie finden Sie für jede Schultüte ein passendes Buch zum Schulanfang. Lustige Geschichten, herzliche Segenswünsche und knifflige Rätsel nehmen die Angst vor der Schule und machen den Schulanfang zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Weitere Geschenktipps für den Schulanfang bzw. die Einschulung gibt es u. a. hier im Blog: Geschenkideen zum Schulanfang. Nicht nur Bücher sind eine schöne Geschenkidee zur Einschulung. Stöbern Sie auch durch zahlreiche Spiele, Schmuckstücke, Dekorationen und sonstige Überraschungen für ABC-Schützen. Sie finden Sie bei den Einschulungsgeschenken.

Geschenke zur Einschulung

Geschenke zur Einschulung

Hier findet Ihr über 300 originelle Geschenke zur Einschulung. Der erste Schultag ist ein grosses Ereignis im Leben des Kindes und seiner Familie. Da möchte man natürlich eine Kleinigkeit schenken. Deshalb haben hier für Euch süße und ausgefallene Einschulungsgeschenke zusammengestellt.

Für die Kinder sind natürlich die süßen Geschenke in der Schultüte das Wichtigste beim Schulbeginn. „Was mag da wohl drin sein und was bekomme ich“, denken die kleinen Zwerge bestimmt, bis sie endlich nach dem ersten Schultag die Schultüte öffnen dürfen. Hier zeigen wir Euch einige schöne Geschenke zum Schulbeginn für Mädchen und Jungen.

Was schenkt man zur Einschulung?

Da gibt es natürlich coole Stifte, Radiergummis, und süße Magnetlesezeichen oder tolle Spiele, die in der Schultüte Platz finden können. Für den Pausenhof gibt es schöne Spiele wie Hüpfkästchen, ein Murmelspiel oder Gummitwist. Aber auch eine Spardose kann ein tolles Geschenk zum Schulanfang sein. Wenn die Großeltern zum Beispiel etwas Taschengeld schenken möchten, ist eine tolle Spardose, die wir auch individuell mit Namen anbieten, eine tolle ausgefallene Geschenkidee für Geldgeschenke.

Sinnvolle Geschenke zur Einschulung

Ein süßes Geschenk zum Schulstart ist auch ein toller Turnbeutel. Diese gibt es mit unterschiedlichen Motiven, aber auch sehr süß personalisiert mit Namen. Mit dem Turnbeutel mit Namen können die Sportsachen in der Schule auf keinen Fall verloren gehen und das Kind findet seine Sachen auf jeden Fall wieder.

Ein tolles Geschenk, das die Eltern oftmals dem Schulkind zur Einschulung schenken, ist ein Memoboard. Die Memoboards, die wir hier anbieten, gibt es entweder mit oder ohne besticktem Namen. Die Memoboards sind eine wundervolle Dekoration im Kinderzimmer und finden bestimmt einen schönen Platz neben oder über dem Schreibtisch.

Was natürlich bei der Einschulung auf keinen Fall fehlen darf, das sind die coolen Stiftehalter von Werkhaus. Diese sind im Design eines Feuerwehrautos, eines VW Bullis im Hippie Design, eines Polizeiautos oder eines amerikanischen Schulbusses. Stiftebecher im Tierdesign bieten wir auch an und diese sind auch wundervolle Geschenke zur Einschulung.

Geschenke zur Einschulung für das Patenkind

Wenn Ihr ein Einschulungsgeschenk für Euer Patenkind sucht, haben wir eine tolle Idee für Euch: Personalisierte Trinkflaschen und Butterbrotdosen mit Namen in vielen tollen Motiven für Jungen und Mädchen. Die neuen Schulkinder freuen sich besonders, wenn man also Motiv das Klassenmaskottchen wählt. Also versucht das Klassenmaskottchen herauszufinden, damit Ihr das optimale Motiv wählen könnt, wie zum Beispiel ein Einhorn.

Geschenke zur Einschulung: 5 Ideen für einen nachhaltigen Schulstart

Bald wartet auf viele Kinder wieder der erste Schultag. Mit diesen fünf Ideen für Geschenke zur Einschulung wird der Schulstart nicht nur aufregend und schön, sondern auch nachhaltig.

Idee Nr.1 für einen nachhaltigen Schulstart: Trinkflaschen & Brotdosen

Klean Kanteen-Flaschen sind aus Edelstahl und sehr robust
(Foto: Avocadostore)

Lernen, neue Freunde treffen, auf dem Schulhof spielen und im Sportunterricht toben. Für all das braucht man ein ordentliches Pausenbrot, das die nötige Energie für einen aufregenden Schultag liefert. Trinkflaschen und Brotdosen für das Pausenbrot sind daher ein unerlässliches Geschenk zur Einschulung.

Bei Trinkflaschen für Kinder solltest du unbedingt darauf achten, dass sie frei von Schadstoffen und robust sind. Viele Trinkflaschen enthalten schädliche Weichmacher wie Bisphenol-A (BPA) und landen viel zu schnell auf dem Müll.

Doch es gibt eine große Auswahl an Trinkflaschen für Kinder ohne Weichmacher und Schadstoffe. Diese nachhaltigen Alternativen setzen auf hochwertige Materialien wie Edelstahl und manche, wie die Klean Kanteen-Flaschen mit auswechselbaren Verschlüssen (erhältlich bei **Avocadostore), wachsen Dank Modulsystem sogar mit. Hier findest du weitere Trinkflaschen ohne BPA und andere bedenkliche Stoffe.

Auch langlebige Brotdosen sind ohne Plastik erhältlich. Es gibt sie in den verschiedensten Formen und Größen: groß und rechteckig für Pausenbrote und klein und rund für getrocknete Früchte und Nüsse. Empfehlenswerte Brotdosen findest du bei **Avocadostore oder **memolife.

Mal ehrlich: Die Liebe steckt nicht im Geldausgeben – Selbstgemachtes ist oft schöner, sinnvoller und individueller. An diesen kreativen Bastelideen…

Weiterlesen

Idee Nr. 2 für die Einschulung: Bücher

Bücher, die gleichzeitig Spaß machen und Wissen vermitteln, sind das perfekte Einschulungsgeschenk
(Foto: Utopia)

Lesen lernen gehört für Kinder zu den aufregendsten Dingen in der Schule. Damit sie sich gleich in neue Bücherwelten eintauchen können, sind Bücher ein schönes Geschenk zum Schulanfang. Umso mehr, wenn sie auf sensible, aber unterhaltsame Weise an Themen wie den Klimawandel oder Umweltschutz heranführen.

Wir haben dir bereits 5 empfehlenswerte Kinderbücher zu diesen Themen zusammengestellt. Ansonsten lohnt sich auch immer ein Besuch in deiner lokalen Buchhandlung oder in fairen online-Buchhandlungen für viele andere interessante Bücher, die auch für Grundschüler geeignet sind.

Idee Nr. 3: Nachhaltig kreativ

Mit Wasserfarben aus natürlichen Inhaltsstoffen macht das Malen noch mehr Spaß
(Foto: memolife)

Auf die Schulanfänger warten viele neue Bastelprojekte. Mit der Wahl nachhaltiger Materialien kannst du helfen, dass die Ergebnisse auch umweltschonend bleiben.

Bei **memolife ist ein Malkasten mit 12 Wasserfarben aus konzentrierten Pflanzenextrakten, Lebensmittelfarben und Zusatzstoffen erhältlich. Der Malkasten kommt dabei ohne Plastik aus und Ersatzfarben kannst du einfach einzeln nachkaufen. Die Farben sind sogar vegan.

Mit Knete können Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die bei **Avocadostore erhältliche Knete von Ökonorm ist an Nachhaltigkeit kaum zu überbieten: sie ist unbegrenzt haltbar, ungiftig, abwaschbar, zu 100 Prozent biologisch abbaubar. Außerdem ist sie in Deutschland aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt.

Besonders praktisch zum Üben von Buchstaben, Zahlen oder einfach nur zum Kritzeln ist eine selbstklebende Malrolle. Du kannst sie auf einer Tafel, dem Tisch oder anderen glatten Untergründen anbringen. Das Papier ist FSC-zertifiziert und der Kleber ausschließlich wasserbasiert. So entstehen keine Rückstände auf den Oberflächen. Erhältlich ist die Malrolle bei **memolife.

Idee Nr. 4: Geschenke mit Lerneffekt

Die Wandtafel ist zum Üben wie zum kreativen Malen da
(Foto: Avocadostore)

Zuhause nochmal das ABC wie in der Schule üben? Das geht mit der Wandtafel für das Kinderzimmer von klotzaufklotz. Das junge Unternehmen legt besonders großen Wert auf nachhaltige Materialien, Prozesse und eine hohe Qualität. Die Wandtafel mit Holzablage ist nicht nur magnetisch, sondern auch langlebig und in Deutschland hergestellt. Erhältlich ist sie bei **Avocadostore.

Idee Nr. 5: Gut gerüstet zum Sportunterricht

Kinder sollten sich nach der Schule viel bewegen – ein Fußball ist ideal dafür!
(Foto: memolife )

Nichts wie hin zum Sport- oder Schwimmunterricht! Turnbeutel aus Bio-Materialen und fairer Herstellung sind dabei die perfekten Begleiter. Es gibt sie aus farbenfrohen Stoffen und mit lustigen Motiven, wie zum Beispiel:

  • Turnbeutel mit umweltbewusster Botschaft, erhältlich auf **Avocadostore

Wenn sich die Kids nach der Schule dann noch zum Fußballspielen treffen, darf ein Fußball aus fairem Handel nicht fehlen. Du erhältst ihn bei **memolife. Er besteht unter anderem aus FSC-zertifiziertem Naturkautschuk und ist Fairtrade-zertifiziert. Warum du bei Fußbällen auf dieses Siegel achten solltest, erfährst du hier.

Weiterlesen auf Utopia.de:

  • Kinderkleidung ohne Gift: Diese 5 Marken empfehlen wir!
  • Geldscheine falten: 3 kreative Ideen für Geldgeschenke
  • Draußen spielen: 5 sinnvolle Spiele für draußen!
  • Hefte und Stifte für den Schulstart ohne Gift

Das gehört alles in die Schultüte

Anzeige

Schultüte am ersten Schultag

Etwa seit dem 19. Jahrhundert ist es in Deutschland Brauch, dem Schulkind am ersten Schultag eine Schultüte mitzugeben. Früher war sie traditionell mit Süßigkeiten, Trockenfrüchten, Nüssen und anderen Naschereien gefüllt. Heutzutage packen die Eltern ihrem Schulkind auch kleine Geschenke in die Schultüte, um ihnen ihren großen Tag noch schöner zu machen. Die Vorfreude auf die Geschenke mildert auch die schlimmste Aufregung vor dem Schulstart. Üblicherweise wird die Schultüte nach dem ersten Schultag zuhause ausgepackt.

Oft wird die Schultüte schon im Kindergarten gemeinsam mit den anderen Vorschulkindern gebastelt, aber auch in Schreibwarengeschäften oder im Internet findest Du fertige Tüten zum Kaufen. Außerdem hast Du die Möglichkeit, zuhause eine ganz individuelle Schultüte für Dein Kind selber zu basteln. Kreative Tipps, Anregungen und Bastelanleitungen findest Du in unserem Artikel „10 Tipps zum Schultüte basteln“.

Anzeige

Ideen zum Füllen der Schultüte

Die Schultüte wird traditionell mit Süßigkeiten oder kleinen Spielsachen gefüllt, aber auch nützliche Geschenke, die Dein Kind für die Schulzeit braucht, sind passend. Folgende Dinge eignen sich besonders gut zum Füllen:

  • Buchstabenkekse
  • Brotdose und Trinkflasche für den Pausensnack
  • Regenschirm, Portemonnaie oder Rucksack passend zum Tornister
  • T-Shirt oder Sporthose für den Sportunterricht
  • Haarspangen und Zopfgummis für Mädchen
  • Glücksbringer, wie dieser hübsche Schutzengel für den ersten Schultag aus Metall von ART & emotions,Anzeige oder Kuscheltier
  • Schlüsselband mit eigenem Haustürschlüssel
  • Bastelsachen oder besondere Stifte
  • Hörspiel
  • Gutschein für einen gemeinsamen Ausflug
  • Springseil, Gummitwist oder Ball zum Spielen in der großen Pause
  • Freunde-Buch oder Poesiealbum
  • Taschenlampe und Lupe für kleine Freizeitforscher
  • Gesellschaftsspiel
  • Rätselheft, wie beispielsweise das Lernspaß-Rätselheft „Der kleine Drache Kokosnuss – Erstes Schreiben“ (gefunden bei Amazon)Anzeige
  • Bücher für Leseanfänger – unsere Empfehlung: „Zauberhafte Geschichten für Erstleser. Ponys, Feen und Prinzessinnen“ der Reihe „Leserabe“Anzeige
  • Bonbons, Schokoladentäfelchen oder andere, lose verpackte Süßigkeiten

In unserem Artikel „Zuckertüte: Kreative Ideen zum Füllen“ findest Du weitere Anregungen und Tipps, womit Du Deinem Kind eine Freude machen kannst.

Schultüte richtig packen

Wenn Du die Schultüte Deines Kindes füllst, solltest Du mit System vorgehen, um die Geschenke optimal zu verteilen. Diese Tipps helfen Dir beim Packen der Schultüte:

  • Spitze der Schultüte füllen: Damit die Spitze nicht so schnell umknickt, solltest Du sie besonders sorgfältig ausfüllen. Etwas stabiles, spitzes, wie ein Regenschirm oder ein großer Bleistift, eignet sich gut, um die Spitze der Schultüte damit auszustopfen. Du kannst aber auch eine spitze Tüte mit Süßigkeiten benutzen, zum Beispiel mit Bonbons, gebrannten Mandeln, oder anderen Leckereien, die Dein Kind gerne mag.
  • Schwere Geschenke verstauen: Damit das Gewicht gut verteilt ist und Dein Kind keine Probleme beim Tragen bekommt, sollten besonders schwere Geschenke möglichst weit unten verstaut werden. Denn wenn schwere Sachen oben liegen, ist es schwieriger, die Schultüte im Arm zu balancieren, ohne dass sie auf die Erde kippt. Außerdem werden dann empfindliche, zerbrechliche Dinge auch nicht von den schweren Sachen zerdrückt.
  • Lücken füllen: Damit der Inhalt der Schultüte nicht wieder durcheinander gerät, solltest Du die Lücken gut ausstopfen. Dazu eignet sich buntes Krepppapier, Zeitungspapier oder die süße Alternative: lose Bonbons oder andere Süßigkeiten.
  • Überraschung vergrößern: Um das Auspacken für Dein Kind noch spannender zu machen, kannst Du die Geschenke auch einzeln in Geschenkpapier verpacken. So sparst Du Dir auch eine Menge Füllmaterial, um die Schultüte auszustopfen. Besonders tolle Geschenke sollten nicht gleich als erstes oben aufliegen, sondern etwas auf sich warten lassen; das steigert die Spannung.
  • Nicht zu voll: Dein Kind muss die Schultüte immer noch tragen können. Achte beim Packen darauf, dass Du nicht zu viel einpackst, da sie sonst zu schwer wird und wie eine überfüllte Einkaufstüte reißt. Hinzukommt, dass sich die Schultüte besser zubinden lässt, wenn Du oben noch etwas Raum lässt.
  • Vorsichtig verschließen: Zum Schluss, wenn alle Geschenke ihren Platz gefunden haben, musst Du die Schultüte noch vorsichtig verschließen. Meist ist oben eine Lage Krepppapier am Rand angebracht, die Du vorsichtig mit einer großen Schleife zusammenbinden kannst. Um zu verhindern, dass das Krepppapier einreißt, kannst Du es innen mit durchsichtigem Klebeband verstärken. Achte auch darauf, dass der Inhalt nicht heraussteht oder überquillt, denn das Krepppapier ist nicht sehr stabil.

Wenn es am ersten Schultag Deines Kindes regnen sollte, kannst Du die Schultüte mit einem großen durchsichtigen Müllsack vor Nässe schützen, damit das Papier oder der Kleber nicht aufweichen und die Schultüte daraufhin auseinanderfällt.

Der Inhalt der Schultüte – Ideen & Überraschungen

Eltern stehen nicht nur bei der Einschulung des ersten Kindes vor der Frage: Was könnte in die Schultüte hinein, worüber sich mein Kind freut? Auch weitere Kinder erwarten eine Überraschung. Allerdings müssen es keine großen Geschenke sein. Es sind die vielen Kleinigkeiten, die eine Schultüte zu der wunderbaren Sache machen, auf die sich Kinder schon lange im Voraus freuen.

Inhaltsverzeichnis
• Was kommt in die Schultüte?
• Ideen für den Schultüten-Inhalt
• Wie fülle ich meine Schultüte richtig?

Nutze diese beliebten Schultüten-Inhalte:

  1. Brotdose und Trinkflasche für die Mittagspause.
  2. Turnbeutel und Sportkleidung.
  3. Schulmäppchen und Schuletuis.
  4. Malstifte in verschiedenen Farben.
  5. Portemonnaie/Brustbeutel.
  6. Klebestift, Schere, Lineal.
  7. Plüschtier oder Glücksbringer.
  8. Buchstabenkekse und Gummibärchen.
  9. Springseil oder Ball für die Freizeit.
  10. Bücher der Lesestufe 1.

Ideen für den Schultüten-Inhalt

Es gibt viele Dinge, über die sich Abc-Schützen freuen. Viele davon sind allerdings ungeeignet für die Zuckertüte, weil sie einfach zu groß und zu sperrig sind. Hier finden Sie einige Ideen und Anregungen, mit denen Sie Ihrem Kind eine Freude machen können:

Ausstattung für den Schulalltag

  • Brotdose und Trinkflasche
  • Schlamperetui
  • Geodreieck und Zirkel
  • Regenschirm
  • Portemonnaie/Brustbeutel
  • Klebestift, Schere, Lineal

Spielzeug mit Lerneffekt

  • Rechenstäbchen oder Rechenrahmen
  • Magnetbuchstaben und –tafel
  • Kleine Bücher der Lesestufe 1
  • Buchstabenpuzzle
  • Malhefte zur Schreibvorbereitung

Sonstiges Spielzeug

  • Plüschtier
  • Puppe
  • Fingerpuppen zum Schule Spielen
  • Springseil
  • Gummitwist
  • Kartenspiel

Kleinigkeiten

  • Schmuck
  • Armbanduhren
  • Zopfhalter und Haarspangen
  • Tattoos und Sticker
  • Schlüsselband mit eigenem Haustürschlüssel
  • Glücksbringer und Schlüsselanhänger

Süßigkeiten

  • Buchstabenkekse
  • Gummibärchen (gibt es auch vegan!)
  • Schokolade in Bleistiftoptik
  • Essknete
  • Esspapier
  • Bonbons

Schultüte Füllen leicht gemacht

Nun liegen Schultüte und Inhalt bereit und warten auf die Verpackung. Hier findest du wichtige Tipps und Tricks zum Füllen der Zuckertüte, sowie Ratschläge um dein Kind bei Motivation zu halten.

Gewicht beachten

Die Zuckertüte sollte nicht zu schwer werden , schließlich soll der Nachwuchs sie noch tragen können. Wählen Sie daher zwar viele, aber eher leichte Geschenke aus. Platzieren Sie schwerere Gegenstände eher mittig, denn Ihr Kind wird die Schultüte quer zum Körper in der Mitte festhalten. Liegt das Gewicht zu sehr an einer Seite, bekommt Ihr Abc-Schütze Probleme beim Tragen.

Polster und Lückenfüller

Als Lückenfüller und zum Schutz der in Karton verpackten Geschenke können Süßigkeiten genutzt werden. Die kleinen Tüten von Gummibärchen passen überall hinein und Kekspackungen schützen vor seitlichen Stößen . Obenauf sollte das Plüschtier zu liegen kommen, es polstert alles Darunterliegende und schützt vor neugierigen Kinderblicken.

Die Überraschung erhalten

Damit die Überraschung nicht gleich dahin ist, bietet sich farbiger Tüll oder buntes Papier als obere Abdeckung an. Hier kann Ihr Nachwuchs zwar gern versuchen zu raten, was sich in der Schultüte verbirgt, erkennen wird Ihr Sohn oder Ihre Tochter dies allerdings nicht. Dekorieren Sie die Schultüte mit einer Schleife und vergessen Sie das Namensschildchen nicht , damit Ihr Kind bei aller Aufregung auch die richtige Zuckertüte bekommt.

Ein Thema, das alle Eltern brennend interessiert – die Schultüte

Schon sehr lange gibt es den Brauch, zur Einschulung eine Zucker- oder Schultüte zu schenken. Nun rückt der Schulanfang näher und für viele von Euch stellt sich die Frage: Was kommt in die Schultüte? Über diese Frage brüten Jahr für Jahr Tausende von Eltern, denn schließlich soll das gute Stück Eurem Kind Freude bereiten und Lust auf die Schule machen.

Die Schultüte wird zur Wundertüte

Der Inhalt Eurer Zuckertüte setzt sich aus Leckereien, Nützlichem Schulzubehör und kleinen Spielzeugen für Euer Kind zusammen. Um den Platz optimal zu nutzen, könnt Ihr die Spitze mit einem pfiffigen T-Shirt füllen, oder Ihr verwendet Puffreis, der oft in spitzen Tüten angeboten wird. Die weitere Befüllung differiert je nach Junge oder Mädchen. Für Mädchen eignen sich besonders Haarbänder, Badekristalle, Bastelsets, Perlen und die absolut angesagten Loops, aus denen Armbänder geflochten werden. Jungen freuen sich über einen kleinen Ball, rockige Socken, einen Brustbeutel oder Lichtreflektoren.

Das macht allen Kindern Freude

Für den Schulanfang erhalten beide Geschlechter kleine Notizblöcke, Buntstifte mit Namen, lustige Radiergummis, eine Geldbörse und einen Schlüsselanhänger. Bücher für Erstklässler finden sich in jeder guten Buchhandlung, kleine personalisierte Bücher sind im Internet erhältlich. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, dürfen kleine Spielsachen nicht fehlen. Zubehör für die Lego- oder Playmobil-Sammlung ist sehr gerne gesehen, Kleidung für Puppen oder Rennautos komplettieren den Inhalt.

Bei all den Möglichkeiten, die Ihr habt, die Schultüte zu füllen, achtet immer darauf, Euer Kind nicht mit einem zu großen Angebot verschiedener Dinge zu überfordern. So werdet Ihr Eurem Kind garantiert einen gelungenen Start in das Schulleben schaffen.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.