Filz deko selber machen

Glückskekse aus Filz – Partydeko selber machen

Und so kannst Du Deine Partydeko selber machen:

  1. Zuerst zeichnest Du mit dem Bleistift einen Kreis mit einem Durchmesser von ca. 7 cm auf den Filz. Hierzu kannst Du ein Glas oder auch die Vorlage aus diesem DIY.
  2. Diesen schneidest Du dann (bestenfalls mit der Stoffschere) aus.
  3. Nun beginnt auch schon die Näharbeit. Hierzu faltest Du den Filzkreis in der Mitte.
  4. Dann kannst Du mit einem einfachen Steppstich losnähen.
  5. Die Naht sollte ungefähr bis zur Mitte gehen. Ich habe mehrere Nähte aufeinandergesetzt.
  6. Wenn Du den Faden gut vernäht hast, stülpst Du das Ganze um.

Und schon sind Deine Glückskekse aus Filz fertig und bereit zum Befüllen!

Anleitung für Glückskekse aus Filz im Überblick:

Ein paar Beispielsprüche findest Du in der oben verlinkten Vorlage. Ich finde die Idee auch besonders schön, die Sprüche für eine bestimmte Person und deren Leben zu personalisieren. So kannst Du ihr auf eine schöne Art und Weise z. B. Neujahrswünsche mit auf den Weg geben. Mit den Glückskeksen hast Du auf jeden Fall eine DIY-Partydeko, die Du immer wieder verwenden kannst, falls Du sie nicht weiterverschenken magst.

Hier findest Du eine weitere Beton-Dekoidee für Silvester.

Viel Spaß beim Selbermachen und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Deine frau friemel

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.