Fensterbilder basteln herbst

Kastanienmännchen-Fensterbild

Basteln im Herbst macht der ganzen Familie Spaß. Das fröhliche, schaukelnde Kastanienmännchen-Fensterbild bringt Freude in jedes Kinderzimmer!

Basteln im Herbst: Material für das Fensterbild

Grundmaterial: Tonkarton oder Tonpapier, Transparentpapier, Bleistift B2 und H2, Lineal, Klebefilm, Schere/Silhouetten- oder Nagelschere, Radiergummi

• Tonkarton in Haut, Hellorange, Hellgrün, Grün, Hellbraun, Braun und Dunkelbraun
• Pastellkreiden in Rot, Türkis und Braun
• Lackmalstifte in Weiß, Rot und Schwarz
• Buntstift in Braun
• Fine-Liner in Schwarz
• Borstenpinsel, rundgebunden
• Bastelvorlage (kostenloser Download)

Basteln im Herbst – Fensterbild-Anleitung

➤ Die Motivteile von der Vorlage auf den entsprechenden Karton oder das jeweilige Papier übertragen und ausschneiden. Dann die Konturen mit farblich passender Kreide nach Abbildung schattieren. Dazu mit dem Pinsel etwas Kreide aufnehmen und in Strichrichtung verwischen.
➤ Mit dem Buntstift die Strukturen der Blätter, der Buchecker, der Eichelkapseln, der Schaukel und des Baumes frei Hand aufmalen. Das Gesicht übertragen, mit dem Fine-Liner nachziehen und mit den Lackmalstiften ausmalen. Die Wangen mit roter Kreide kolorieren.

Basteln mit Kastanien: Ideen für lustige Figuren

Bilderstrecke starten (35 Bilder)

➤ Das Gesicht des Kastanien-Männchens zusammenkleben, den Buchecker-Hut platzieren und den Hals von hinten gegenkleben. Bauch, Arme und Beine von vorne am Körper fixieren und die zusammengeklebten Eicheln anbringen. Anschließend den Hals auf den Körper kleben und das fertige Kastanien-Männchen auf der Schaukel befestigen.
➤ Die Seile von hinten am Ast und von vorne an der Schaukel fixieren und die Knoten aufkleben. Abschließend den Baum auf der Bodenfläche platzieren und die Blätter sowie den Grasbüschel anbringen.

Aus: Fröhliche Fensterbilder für den Herbst

von Stephanie Feghelm
Die schönsten Ausblicke im Herbst garantieren diese fröhlichen Fensterbilder: Niedliche Herbstwichtel halten sich an bunten Blättern fest, Frau Eichhorn lässt ihren Drachen steigen und der fleißige Igel fährt seine Freundin, die Kastanie spazieren. Finden Sie Ihr Lieblingsmotiv und basteln Sie sich fröhlich durch den Herbst!
>> Buch bestellen

Mit etwas farbigen Fotokarton, Transparentpapier, Kleber und trockenem Laub können Sie das Halloween-Fensterbilder basteln. Der Vorteil eines solchen Fensterbildes: Es ist nicht so schwer, wie einen echten Kürbis zu schnitzen, sodass selbst kleine Kinder hierbei gut mithelfen können.

Halloween-Fensterbild basteln

  1. Drucken Sie die Vorlage aus, übertragen Sie sie auf den farbigen Fotokarton und schneiden Sie diesen entlang der Konturen aus.
  2. Augen, Mund und Nase des großen Kürbisses heraustrennen und mit dem Transparentpapier hinterlegen.
  3. Ziehen Sie die Innenlinien mit Filzstift nach – wie auf dem obigen Bild – und verstärken Sie die Konturen mit Buntstiften.
  4. Danach alle Teile mit Kleber zusammenfügen und das Fensterbild am Fenster befestigen.
  5. Für einen schönen Herbstlook sammeln Sie draußen eine Handvoll trockenes Laub. Dieses können Sie dann am unteren Teil des Fensterbildes festkleben.

Praxistipp: Wenn Sie ein zweiseitiges Fensterbild herstellen möchten, müssen Sie alle Teile gegengleich ein zweites Mal anfertigen.

Halloween-Fensterbilder: kostenlose Vorlage

Die Schablone für das Halloween-Fensterbild können Sie sich hier kostenlos herunterladen und ausdrucken. Sie enthält die Vorlage für zwei kleine Kürbisse und einen großen geschnitzten Kürbis.

Basteln Halloween: Mobile basteln

Diese Anleitung zeigt detailliert, wie Sie ein tolles Halloween-Mobile basteln können

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.