Fasching mit kindern basteln

Basteln mit Papptellern

Viele schöne Anleitungen zum Basteln mit Papptellern.

Pappteller sind im Bereich des Bastelns sehr vielseitig einsetzbar.
Mit Einsatz von Farbe und Pinsel, Schere und ein paar weiteren Hilfmitteln wie Pfeifenputzern oder anderem entstehen Tiere, Blumen und mehr tolle Dinge.

Diese Bastelanregungen sind für Kinder im Kindergarten, der Schule und daheim genau das Richtige.

Wie ihr aus Papptellern tolle Sachen machen könnt, erfahrt ihr hier…

Marienkäfer aus Pappteller

Marienkäfer aus Pappteller

Eine hübsche Bastelidee für Frühling und Sommer ist dieser niedliche Marienkäfer.
Die ausführliche Bastelanleitung hierzu findet ihr unter
Marienkäfer aus Pappteller

Schmetterlinge aus Papptellern basteln

Schmetterlinge aus Papptellern

Diese farbenfrohen Schmetterlinge sind eine schöne Deko für den Frühling oder Sommer.

Die ausführliche Bastelanleitung hierzu findet ihr unter
Schmetterlinge aus Papptellern basteln

Pappteller-Blumen

Pappteller-Blume

Eine leuchtende Blume aus einem Pappteller ist eine wunderschöne Dekoration.

Die ausführliche Bastelanleitung hierzu findet ihr unter
Pappteller-Blumen

Igel aus Pappteller

Igel aus Pappteller

Mit dieser Bastelanregung trippeln auch bei euch süße Igel durch das Laub im Herbst.

Die ausführliche Bastelanleitung hierzu findet ihr unter
Igel aus Pappteller

Fische basteln

Pappteller-Fische

Hübsche leuchtende Fische, die durch das Wasser schwimmen.

Die ausführliche Bastelanleitung hierzu findet ihr unter
Fische basteln

Schnecken basteln

Papptellerschnecke

Die bunten Schnecken aus Papptellern sind eine tolle Bastelidee für Kinder.

Die ausführliche Bastelanleitung hierzu findet ihr unter
Schnecken basteln

Vogel basteln

Vogel basteln

Bunte Vögel, die aus Papptellern gemacht werden.

Die ausführliche Bastelanleitung hierzu findet ihr unter
Vogel basteln

Osterhase aus Papptellern

Osterhase aus Papptellern

Dieser muntere Hase macht den Kindern viel Spaß beim Basteln.

Die ausführliche Bastelanleitung hierzu findet ihr unter
Osterhase aus Papptellern

Sonne aus Pappteller

Pappteller-Sonne

Diese strahlende Pappteller-Sonne scheint das ganze Jahr.

Die ausführliche Bastelanleitung hierzu findet ihr unter
Sonne aus Pappteller

Schneemann basteln

Schneemann aus Papptellern

Ein toller Schneemann aus Papptellern – eine besonderer Basteltipp für den Winter.

Die ausführliche Bastelanleitung hierzu findet ihr unter
Schneemann basteln

Masken basteln: 4 DIY-Ideen für Faschingsmasken

Ob als Verkleidung für den Kindergeburtstag oder zum Fasching: Masken selber basteln ist ein großer Spaß mit nur kleinem Aufwand …

Egal ob dein Kind als Tier, als Fabelwesen, als Superheld oder im Prinzessinnen- oder Piraten-Kostüm zum Fasching gehen möchte, Masken gehören zum Kostüm einfach dazu. Und selbst gemachte Exemplare sind natürlich die schönsten Exemplare. Welche ist deine liebste DIY-Maske?

1. Tierische Masken basteln

Tiermasken sind vermutlich der absolute Klassiker. Egal ob Tiger, Bär, Häschen oder Affe. Wilde Tiere bringen Spaß und laden ein, kreativ zu werden. Hier kommt eine geniale Anleitung, denn alle Masken werden aus Papptellern gebastelt. Und das geht ganz einfach und schnell.

Zoo einfach

Tiermasken für Fasching basteln

Weiterlesen Zoo einfach Weiterlesen

2. Tigermaske basteln

Oder wie wäre es mit einer Tigermaske aus Moosgummi? Die ist garantiert der Hit auf dem nächsten Kindergeburtstag und sonstigen Kinderfesten. Hier zeigen wir Schritt für Schritt, wie die Maske entsteht:

Gut gebrüllt

Tiger-Maske basteln für Fasching

Weiterlesen Gut gebrüllt Weiterlesen

3. Rabenmaske basteln

Für kleine Überflieger haben wir hier einen Basteltipp für eine schnelle Rabenmaske. Das Tolle daran ist, sie lässt sich wunderbar variieren. Mit der Anleitung kannst du quasi gleich alle Teilnehmer der Vogelhochzeit basteln. Dafür einfach die Grund- und Federfarbe entsprechend anpassen.

DIY

Rabenmaske: Unsere 5-Minuten-Anleitung

Weiterlesen DIY Weiterlesen

4. Masken basteln mit Pappmaschee

Sind die Kinder schon etwas größer, dann können sie schon mithelfen, die Gruselmasken aus Pappmaschee zu basteln. Mit Luftballons, Tapetenkleister und mutiger Grundeinstellung entstehen Masken, bei deren Anblick uns ein Schauer über den Rücken läuft.

Step by Step

Gruselige Masken aus Pappmaschee basteln

Weiterlesen Step by Step Weiterlesen

Wer nicht so der Bastelpapa oder die Bastelmama ist, kann auch zum Fasching natürlich die Kinder einfach schminken, statt Masken zu basteln. Wichtig ist, hierbei darauf zu achten, dass keine Schadstoffe in der Kinderschminke enthalten ist.

Kurze Entdeckungsreise in die Faschingszeit!

Wusstest du schon :

Ursprünglich dauerte die Faschingszeit vom 6. Januar bis um Punkt Mitternacht, in der Nacht zu Aschermittwoch. Aber im 19. Jahrhundert hat man die offizielle Eröffnung der Karnevalssession auf den 11. November, um 11 Uhr 11 vorverlegt.

Anzeige

Allerdings sind bis heute die meisten Aktivitäten, wie Umzüge oder Feste, auf denen man sich verkleidet, erst im Januar oder Februar.Hier finden auch die zahlreichen und bunten Umzüge statt.

An vielen Orten werden in der Nacht auf den Aschermittwoch auch noch aus Tradition Strohpuppen verbrannt. Diese stehen als Synonym für all die Laster während der Karnevalszeit, derer man sich nun entledigt.

Denn nun beginnt die christliche Fastenzeit.

Karneval und Fasching bezeichnen das gleiche Fest – während Karneval sich vermutlich von dem mittellateinischen carne levare ableitet, was so viel heißt wie Fleisch wegnehmen, kommt Fasching vom Fastenschank, dem letzten Ausschank von Alkohol vor der Fastenzeit.

Aber auch die Bräuche unterscheiden sich in den verschiedenen Regionen. So kann man sich vorstellen, wie der Karneval in Venedig, mit seinen typischen Masken, sich von den fulminanten Umzügen in Rio de Janeiro unterscheidet.

Viel Spaß bei euren Fasching im Kindergarten

Merken

Fasching-Basteln: Girlande aus Muffinförmchen

Diese bunte Bastelideen werden sicher für gute Stimmung bei der nächsten Faschingsparty sorgen! Alle Ideen sind ganz schnell und einfach, so dass ihr die ganz einfach mit Kindern zu Fasching basteln könnt:)

Diese bunte leuchtende Girlande aus Muffinförmchen sieht einfach zauberhaft aus, nicht wahr? Und die ist megaeinfach zu basteln.

Ihr braucht dafür:

  • eine LED-Lichterkette (wichtig: das muss eine LED und keine normale Lichterkette sein!)
  • bunte Papier-Muffinförmchen
  • eine Schere

Zuerst nehmt ihr die einzelnen Muffinförmchen und bohrt mit der Schere kleine Löcher genau in der Mitte.

In jedes Loch wird je eine Lampe von der Lichterkette gesteckt bis ihr dann mit der Girlande fertig seid.

Emelie wollte mir natürlich mit der Girlande helfen, hihi:)

Das ist wirklich ein tolles 5-Minuten DIY mit Wow-Effekt:) Auch schön als Geburtstags- oder Kinderzimmerdeko. Dafür könnt ihr die Muffinförmchen in Pastellfarben nehmen:)

Fasching-Basteln: Papier Rosetten

Solche Rosetten habe ich schon oft hier auf dem Blog gezeigt. Ich bin immer noch begeistert, wie schnell das Basteln geht und wie toll die fertigen Rosetten aussehen.

Für eine Rosette braucht ihr nur 2 Blätter Papier, eine Schere und eine Klebepistole oder Kleber.

Ein Blatt Papier zu einer Ziehharmonika falten und ein paar Löcher symmetrisch mit gleichem Abstand ausschneiden. Die beiden Enden schräg oder rund abschneiden.

Das gleiche mit dem zweiten Blatt Papier wiederholen. In der Mitte zusammenfalten, nebeneinander legen und vorsichtig zusammenkleben.

Hier habe ich alles im Video gezeigt:

So könnt ihr viele bunte Rosetten vorbereiten. Für größere Rosetten nehmt Buntpapier im Format A3.

Fasching-Basteln: Glitzer-Luftballons

Bunte Luftballons gehören ja zu jeder Fasching-Party dazu! Diese Glitzer-Luftballons sehen aber nochmal viel cooler aus:)

  • Luftballons oder Wasserbomben
  • Bastelkleber oder Bastelleim, der transparent trocknet
  • und natürlich Glitzer

Die Luftballons mit Kleber bestreichen und vorsichtig mit Glitzer bestreuen. Ihr könnt auch Streifen oder Punkte mit Kleber auf den Luftballons malen, das wird bestimmt richtig toll aussehen!

Die Luftballons trocknen lassen.

Je 2-3 Wasserbomben zusammenbinden und damit einen Tisch oder die Wände dekorieren.

Fasching-Basteln: bunte Windlichter

Und die letzte Bastelidee für Fasching für euch und eure Kinder:) Diese bunte Windlichter sind die perfekte Deko für lange graue Winterabende!

  • Seidenpapier
  • Bastelkleber oder Bastelleim und eine breite Pinsel
  • Leere Marmeladengläser
  • optional Glitzer, mit Glitzer ist einfach alles besser

Das Seidenpapier in Stücke oder in Streifen reißen.

Die Marmeladengläser mit Kleber bestreichen…

…und bunte Papierstreifen daraufkleben.

Je nach Wunsch noch mit Glitzer dekorieren, wir haben bunte Glitzersterne genommen.

Den Kleber komplett trocknen lassen und die Kerze reinstellen.

Ich wünsche euch wie immer ganz viel Spaß beim Basteln und Feiern!

Hier findet ihr noch viele Snacks für eure nächste Fasching Party:

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.