Denkspiele für kinder

Inhalte

Knobelspiele – da qualmt der Kopf

Eine große Herausforderung für den Kopf sind die verschiedenen Knobelspiele. Im Alltag wird das Gehirn meist recht einseitig belastet. Gerade deshalb ist es jedoch wichtig, dass auch die anderen Regionen immer wieder ausreichend Input bekommen. Für Knobelspiele ist immer Zeit übrig. Sie können die Knobelspiele zwischendurch mit Kindern machen, auf der Party oder auch einfach bei der nächsten Familienfeier.

Knobelspiele Test 2020

Preis: Marke:

Ergebnisse 1 – 5 von 5

Sortieren nach:

Der Reiz von Knobelspielen

Auf der Suche nach der passenden Lösung fordern wir unserem Gehirn einiges ab. Der Mensch ist von Natur aus neugierig veranlagt und arbeitet meist so lange an einer Sache, bis er sie zu seiner Zufriedenheit gelöst hat. Genau aus diesem Grund sind Knobelspiele für den Menschen eine gelungene Abwechslung von seinen Aufgaben und seinem täglichen Leben. Sie fordern einen ganz besonderen Bereich im Gehirn – die Neugier. Die Suche nach den passenden Lösungen kann dabei ganz unterschiedlich ausfallen. Es gibt Menschen, die sitzen so lange vor einer Aufgabe und denken darüber nach, bis ihnen die richtige Lösung einfällt. Die Macher nehmen das Problem direkt in die Hand und probieren aus, was funktionieren könnte. Dann gibt es noch die Personen, die gerne nach einer Lösung im Internet schauen und damit den Weg umgehen, sich selbst Gedanken zu machen. Aber auch das kann durchaus Vorteile haben, denn bei der Suche nach der Lösung im Internet werden viele Informationen abgespeichert.

Denk- und Knobelspiele ohne Zubehör

Wenn sie mal wieder mit ihren Freunden zusammen sitzen oder auf einer Party sind und die Stimmung ein wenig nachlässt, dann können sie bei paar Denk- und Knobelspiele anbringen, für die sie nichts weiter brauchen als ihren Kopf und ihren Mund. Es gibt eine Vielzahl an kleinen Denkspielen, die mündlich überliefert sind und eine lange Tradition haben. Natürlich werden sie immer wieder ein wenig anders erzählt, die Grundessenz und das Rätsel sind jedoch gleich. Schöne Kinderrätsel sind beispielsweise:

  • Was hat einen Rücken, kann darauf aber nicht liegen, zwei Flügel ohne zu fliegen, kann laufen aber doch nicht gehen?
    • Lösung: Die Nase
  • Es gibt 13 Äpfel und 4 Kinder. Wie lassen sich die Äpfel gerecht aufteilen?
    • Lösung: Einfach Apfelmus kochen.

Für Kinder ist es oft einfacher, solche Denk- und Knobelspiele zu lösen, da sie noch nicht so kompliziert denken wie Erwachsene. Die Lösungen fliegen ihnen häufig zu, während für Erwachsene eine einfache Aufgabe plötzlich sehr schwer werden kann. Daher sind in der Grundschule Knobelaufgaben sehr beliebt. Die Kinder behalten sich so ihre Denkweise bei und lernen, effektiv nach Lösungen zu suchen.

Knobelspiele aus Holz und Metall

Geduldspiele gibt es auch gefertigt aus Holz oder Metall. Die mini Knobelspiele lassen sich meist problemlos in eine Tasche stecken und können unterwegs, wenn sie einmal Langeweile haben, einfach herausgeholt werden. Sicher haben sie auch schon einmal mit Würfel dagesessen und versucht, jeder Seite eine Farbe zu verpassen. Dieser magische Würfel hat wohl schon viele Menschen dazu gebracht, sich die Haare zu raufen, denn so einfach wie es scheint ist es nicht, hier die richtige Lösung zu finden. Er gehört zu den klassischen Knobelspielen und ist mindestens einmal in so gut wie jedem Haushalt zu finden. Sehr beliebt sind auch Holz-Knobelspiele. Die Holz-Knobelspiele bestehen aus kleinen Holzformen, die zu einer bestimmten Figur zusammengesetzt werden müssen. Der Astronomenstern oder der Brief sind besonders bekannte Knobelspiele aus Holz. Das ideale Holz um spontan ein paar Knobelspiele zu machen, sind die Streichhölzer. So werden beispielsweise drei Streichhölzer nebeneinander gelegt. Nun muss das Streichholz aus der Mitte entnommen werden, ohne es zu berühren. Weitere Aufgaben sind, aus neun Streichhölzern fünf Dreiecke zu bauen.

Sicherlich haben sie auch schon einmal ein paar Knobelspiele aus Metall gesehen. Das Nagelpuzzle ist mindestens ebenso bekannt wie das Hakenpuzzle. Von Schmidt Spiele gibt es eine Ausführung mit mehreren Metallknobeleien, die nicht ganz einfach zu lösen sind. Aus Metall können sie aber auch selber Knobelspiele zusammenstellen, indem sie mehrere Nägel oder Schienen nehmen und diese als Grundlage nutzen. Anleitungen gibt es im Internet.

Klassische Spiele zum Knobeln

Einige Spieleklassiker sind echte Knobeleien und gerade deswegen so sehr beliebt. Dazu gehören beispielsweise:

  • Schach
  • Tangram
  • Stomachion

Schach ist natürlich in erster Linie ein Strategiespiel. Dennoch sind die Spieler hier immer wieder mit den Herausforderungen konfrontiert, eine Aufgabe möglichst so zu lösen, dass sie hier mit dem Sieg herausgehen. So kann Schach ganz schnell zu einem echten Knobelspiel werden. Das Tangramm ist mehr oder weniger eine mathematische Bastelei bzw. ein Legespiel, das aus China stammt. Richtige Spielregeln gibt es hier nicht. Aufgabe ist es, aus den sieben vorhandenen verschiedenen Formen unterschiedliche Bilder zu legen. Diese können klein oder groß sein, Tiere oder auch andere Objekte ergeben. Das Stomachion ist das sogenannte Elefantenpuzzle und basiert ebenfalls auf einer mathematischen Grundlage. Es ähnelt in seinem Aufbau dem Tangram, besteht jedoch aus 14 Formen, die zu verschiedenen Objekten gelegt werden müssen. Dafür müssen alle 14 Teile verwendet werden. Das klingt erst einmal einfach, ist jedoch ein schwieriges Knobelspiel für Erwachsene und auch für Kinder.

Jetzt Knobelspiele entdecken

Im Knobelspiele Shop im Internet stehen sie vor einer großen Auswahl an kleinen und großen Spielen, die es in unterschiedlichen Ausführungen gibt. Sie können natürlich aber auch in einem klassischen Online Shop ein wenig stöbern und hier zu einem preiswerten Versand kaufen bzw. bestellen. Die Frage dabei ist, was genau sie suchen. Seltene und ausgefallenen Knobelspiele werden sie meistens eher im Knobelspiele Shop entdecken. Die Klassiker, die sich auch als Geschenk oder kleine Unterhaltung zwischendurch sehr gut machen, die können sie günstig ganz einfach in einem normalen Shop bestellen. Die Angebote sind vielseitig und sie haben die Möglichkeit, sich ganz in Ruhe zu entscheiden. Zudem können sie online natürlich auch auf die Suche nach Ideen gehen, für die es kein Zubehör benötigt. Die Knobelspiele in Textform beispielsweise gibt es in ganz besonders vielen Ausführungen. Einfach aufschreiben und auf der nächsten Party die Gäste vor ein Rätsel stellen – hier ist der Spaß garantiert.

FAQ – Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte für „Knobelspiele“?

Derzeit sind in der Kategorie „Knobelspiele“ folgende Produkte auf Gesellschaftsspiele.de besonders beliebt bzw. laut unserer Leser am besten:

  • Platz 1 in Knobelspiele: Kosmos Ubongo, sehr gut
  • Platz 2 in Knobelspiele: Asmodee Abalone, gut
  • Platz 3 in Knobelspiele: Schmidt Spiele Kniffel Kids, sehr gut
  • Platz 4 in Knobelspiele: MB Spiele Yahtzee, gut
  • Platz 5 in Knobelspiele: Logoplay Holzspiele Code Finder, sehr gut

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Kosmos, Asmodee, Schmidt Spiele, MB Spiele, Logoplay Holzspiele.

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt für „Knobelspiele“ kostet derzeit ca. 5 Euro und das teuerste Produkt ca. 39 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot bei Amazon ca. 26 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

Top 5 Knobelspiele im Test bzw. Vergleich

Hier finden Sie die aktuelle Top 5 vom Knobelspiele Test für das Jahr 2020 als Vergleichstabelle.

Bild Produkt Kategorie Bewertung Preis Zum Test
Kosmos Ubongo z.B. Konzentrationsspiel, Brettspiel, Knobelspiel 4.5 Sterne (sehr gut) ca. 39,21 € “ Details
Asmodee Abalone z.B. Familienspiel, Murmelspiel, Kugelspiel 4 Sterne (gut) ca. 35,75 € “ Details
Schmidt Spiele Kniffel Kids z.B. Block- & Papierspiel, Knobelspiel, Kniffel 4.5 Sterne (sehr gut) ca. 4,99 € “ Details
MB Spiele Yahtzee z.B. Knobelspiel, Kultspiel & Klassiker, Würfelspiel 4 Sterne (gut) ca. 30,99 € “ Details
Logoplay Holzspiele Code Finder Holzspiel, Knobelspiel 5 Sterne (sehr gut) ca. 19,90 € “ Details

Letzte Aktualisierung am 03.02.2020

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

(42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading…

Unser Sortiment bietet eine riesige Auswahl an Handpuppen, Marionetten, Therapiepuppen und Fingerpuppen von namhaften Herstellern wie Sterntaler, Moravska, Kersa und Living Puppets

Kasperletheater und Fingerpuppentheater führen wir in verschiedenen Ausführungen. Zubehör wie Bühnenglocken und Kasperlebücher findet Ihr auch bei uns. Das Highlight aus meiner eigenen Werkstatt sind die Türtheater aus Stoff und lustige Tütenpuppen die alle von mir in liebevoller Handarbeit gefertigt und genäht werden. Also gutes Made in Germany !!!!

Besonders hochwertig sind auch die Handpuppen der Firma Kersa , die ebenso in deutscher Handarbeit gefertigt werden.

Mit über 100 Jahren Erfahrung punktet die Firma Moravska deren liebenswerte Handpuppen besonders für Kinderhände und kleines Budget super geeignet sind.

In unserem Shop findet Ihr sicher das Richtige für Eure Puppenspiel zu Hause, für pädagogische Einrichtungen wie Kindergarten oder Schule und auch die Lerntherapie. Falls im Shop nicht das Passende dabei sein sollte, nehmt doch einfach mit uns Kontakt auf oder besucht unseren Marktstand auf der Auer Dult oder dem Münchner Christkindlmarkt wo Ich auch alle Handpuppen kaufen könnt. Außerdem findet ihr jede Menge schöner Geschenkideen wie z.B. ausgefallene Magnettheater oder preiswerte Marionetten aus Holz!

Eine wunderbare Geschenkidee für Kinder und Erwachsene.

Wir beraten Euch gerne.

Spiel mit Köpfchen

geschrieben von Marietta Hülsmann im März 2017

Der Kopfballtischtennis „Headis“ wurde in einem Schwimmbad erfunden und wird mittlerweile international gespielt

Was macht man, wenn der Fußballplatz besetzt ist? Eine neue Sportart erfinden! Tatsächlich ist die junge Ball-Disziplin „Headis“ das Ergebnis eines Mangels, wie es so oft bei Erfindungen der Fall ist. Der angehende ­Diplom-Sportlehrer René Wegner besuchte im Sommer 2006 das Schwimmbad in Kaiserslautern, wollte baden — und kicken. Auf dem Fußballplatz tummelten sich jedoch schon andere Spielwütige, frei war nur die Tischtennisplatte. Den Ball mit der Hand zu spielen, schien zu einfach. Man wollte der sportlichen Alternative Anspruch ver­leihen. Also versuchte man, den Ball mit dem Kopf übers Netz zu befördern. Damit war Headis geboren, eine junge Sportart, die man wohl am besten mit Kopfballtischtennis beschreiben kann.
Die Idee kam in der Studentenszene gut an und verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Das Konzept war einfach und erfrischend anders: Der Ball wird nur mit dem Kopf gespielt, dennoch verlangt es ganzen Körpereinsatz. Doch wie kam es vom Geistesblitz im Schwimmbad zur Unternehmensgründung 2012? „Headis ist eine Sportart, in die man leicht einsteigen kann und schnell Erfolge erzielt“, erklärt Erfinder Wegner, der heute nicht nur Trainer ist, sondern auch die Sportutensilien und Events vertreibt.
Der unkomplizierte Einstieg ist sicher auch ein Grund für den internationalen Siegeszug dieser Sportart. Anhand der verkauften Bälle geht Wegner von 50.000 Headis-Spielern weltweit aus. „Die meisten Bälle werden in Deutschland verkauft, doch auch in sehr vielen europäischen Ländern, den USA und China gibt es Spieler“, berichtet der Erfinder. Headis wird übrigens auch in Hamburg vom Unisport angeboten.

Headis ist also ein sehr ästhetisch-athletischer Sport, der für die Zuschauer Erlebnisse wie kaum eine andere Disziplin bietet.

Gespielt wird seit jeher mit leichten Gummibällen, die über besondere Sprungeigenschaften verfügen. Der Headisball wiegt etwa 100 Gramm, hat aufgepumpt einen Umfang von rund 50 Zentimetern und ist damit gut zu treffen.
Das macht die Fun-Sportart auch zu einer schonenden Trainingsmöglichkeit für Fußballspieler. In enger Zusammenarbeit mit dem 1. FC Kaiserslautern wurden wissenschaftliche Studien zur Verbesserung des Kopfballspiels durch Headis erarbeitet. „Die Er­gebnisse machten mehrere Fußball-Bundesligisten auf die aufstrebende Sportart aufmerksam“, sagt Wegner. Jürgen Klopp sei beispielsweise sicher, dass Headis als spielerisches Element zur Kopfballschulung das Kopfballspiel verbessere, berichtet er. Er ist nicht der einzige Prominente, der sich für Headis interessiert. Moderator Stefan Raab spielte in seiner Fernsehsendung „TV total“ gleich mehrfach Headis gegen seinen Praktikanten Elton. Insgesamt war Wegner sieben Mal bei Stefan Raab zu Gast. Highlight waren zwei eigene „TV Total“-­Shows. 2014 und 2015 lud der Pro7-Showmaster zum „TV Total Headis Spezial“ — ein Meilenstein für die Sportart.
Doch trotz der sportwissenschaftlichen Erfolge soll Headis vor allen Dingen eines: Spaß machen! Das zeigt sich auch bei den Turnieren. Viele Spieler, die meist unter kreativen Spielernamen wie „Headi Potter“ oder „Headsinfarkt“ auftreten, kommen kos­tümiert. Gespielt wird übrigens auf einer herkömmlichen Tischtennisplatte. Die Regeln sind einfach und ähneln denen des Tischtennis: Der Spieler, der als erster zwei Sätze à elf Punkte erreicht hat, gewinnt. Kann ein Spieler den Ball mit dem Kopf nicht erreichen, gibt es einen Punkt für den Gegner. Die Spieler setzen ihren ganzen Körper ein, um den Ball zu spielen. Dabei landen sie mit Oberkörper oder Gesäß auf der Platte. Um zu vermeiden, dass Spieler diese günstige Position ausnutzen, muss zwischen jedem Zug ein Fuß den Boden berühren. Wer Headis-Profis beobachtet, weiß, dass der Sport wenig mit reinem Kopfball zu tun hat. Die Spieler springen mit den Füßen auf die Tischtennisplatte, um den Ball zu spielen, drehen sich in der Luft, und kaum sind sie mit den Füßen wieder auf dem Boden aufgekommen, kicken sie mit dem Kopf schon den nächsten Ball in Richtung Gegner. Headis ist also auch ein sehr ästhetisch-athletischer Sport, der für die Zuschauer Erlebnisse wie kaum eine andere Disziplin bietet.
Männer und Frauen sind beim Headis übrigens gleichberechtigt, was auch gemischte Spiele ermöglicht. Wie Tischtennis kann Headis auch im Doppel oder als Rundlauf um die Platte gespielt werden – draußen wie drinnen. Damit ist Headis vor allen Dingen eins: ein abwechslungsreiches Spiel mit Köpfchen. Wer mehr über diese Sportart erfahren möchte, findet unter www.headis.com weiter Informationen.(mh)
Foto: Headis.com

Anzeige

Denkspiele für Kinder jeden Alters

Denkspiele für Kinder sollten bereits seit dem Kleinkindalter Teil der Spielkiste sein. Im jungen Alter haben wir das größte Lernpotenzial, welches mit Denkspielen gut ausgeschöpft werden kann. Bei tausendkind finden Sie Denkspiele für Kinder ab dem ersten Lebensjahr. Oft sind Lernspiele für die gesamte Familie geeignet. Zu rätseln und zu grübeln macht allen Spaß! Und Spaß steht an erster Stelle für Denkspiele. Kinder sollen sich nicht gezwungen fühlen, etwas lernen zu müssen. Den besten Lerneffekt erzielen Logikspiele für Kinder, wenn den Kids die Denkübungen Freude bereiten. Für die ganz Kleinen stehen zuerst grundlegende, einfache Logik- und Gedächtnisübungen auf dem Programm, bei welchen sie erste logische Schritte vollziehen. Mit der Zeit sollten Spiele – Logisches Denken aber auch Gedächtnis – die Kids immer stärker herausfordern. Denn damit das Gehirn fit bleibt, dürfen die Denkübungen nicht zu leicht werden, sonst wird es sich nicht optimal weiterentwickeln können. In unserem Online Shop finden sie vielfältige Denkspiele für Kinder, die zu genau dem richtigen Maß an Gehirnjogging, bereits im jungen Alter, animieren. Sie können sich sicher sein, dass Ihre Kids fit für Kindergarten und Schule sein werden. Schauen Sie sich in unserem Online Shop um und finden Sie interessante Spiele – Logisches Denken und Gedächtnis bei tausendkind.

Logikspiele für Kinder online kaufen

Am besten für schnelles und spielerisches Erlernen von logischem Denken eignen sich Logikspiele. Kinder und Erwachsene sind von ihnen schon immer begeistert gewesen und sie bleiben mit die beliebtesten Spiele für verregnete Nachmittage zu Hause, aber auch für Unterwegs. Schauen Sie sich dafür die Rätselblöcke von Arena an – eine interessante und gleichzeitig sinnvolle Beschäftigung für lange Fahrten, bei denen die Kids ein paar Stunden still sitzen müssen. Perfekt passen diese Spiele auch in die Kindergartentasche, damit die Kids auch gemeinsam mit ihren Freunden rätseln können. Erkunden Sie das Angebot an Lernspielen bei tausendkind.de und sorgen Sie für eine lehrreiche Beschäftigung für Ihren Nachwuchs.

Denkspiele – Kinder-Entwicklung richtig unterstützen

Für eine gute schulische Leistung braucht ihr Nachwuchs Denkspiele. Kinder sind in den ersten Schulklassen besonders wissbegierig. Diese Phase sollten Sie ausnutzen und die Neugierde auf richtige Art und Weise stützten sowie die Kinder dazu noch stärker motivieren. Das können Sie mit den unterschiedlichen Denkspielen aus unserem Online-Shop. Sie fragen sich welche besonderen Vorteile Lernspiele mit sich bringen? Kinder trainieren so ihre Gedächtnisleistung, ihre Intelligenz, ihre Vorstellungskraft und die Fähigkeit sich zu konzentrieren und zu orientieren. Oftmals haben diejenigen, die von Anfang an eine solche Förderung durch Denkspiele für Kinder genossen haben, weniger Probleme in Fächern wie Mathematik und anderen Naturwissenschaften. Nicht zuletzt eignen sich Lernspiele daher sehr gut als Idee für Einschulungsgeschenke und gehören genau wie Kindersachbücher ins Zimmer jedes jungen Schülers. Sorgen Sie für einen erfolgreichen Einstieg Ihres Lieblings in das Schulleben – entdecken Sie tolle Gedächtnis- und Logikspiele für Kinder bei tausendkind.de!

tausendkind-Logikspiele – Kinder lieben sie!

Nehmen Sie sich Zeit für unser sorgfältig ausgewähltes Angebot der Logikspiele. Kinder haben unterschiedliche Interessen – bei uns finden Sie mit Sicherheit ein Spiel, mit welchem ihr Nachwuchs besonders zufrieden sein wird. Zum Beispiel bietet die Firma Jumbo Denkspiele zu unterschiedlichen Themen an. Ist ihr Kleiner im Herzen ein abenteuerlustiger Seeräuber, mit Piraten Zubehör in jeder Ecke seines Zimmers, oder steckt in ihm ein Wissenschaftler, der sich zum Nordpol aufmacht, um ihn zu erforschen? Für jedes Kind ist das passende Spiel dabei. Stöbern Sie im tausendkind Online-Shop und finden Sie das perfekte Lernspiel für ihre Kids.

Knobelspiele & Strategiespiele für Kinder

Warum Knobelspiele für Kinder die Kreativität fördern

Egal, ob Buchstaben zu Wörtern gelegt oder farbige Plättchen in die richtige Reihenfolge gebracht werden müssen – bei Strategiespielen für Kinder steht der Spaß im Vordergrund. Es geht nicht darum, schwere Rechenaufgaben oder Logikprobleme zu lösen. Die Beschäftigung mit Knobel- und Kinder-Rätselspielen fördert die Kreativität, regt zur Lösungsfindung an und schult das Denken. Je nach Ausrichtung des Spiels werden auch der Tastsinn und das räumliche Vorstellungsvermögen angesprochen. Viele Strategie- und Denkspiele für Kinder sind für die gesamte Familie geeignet, denn Rätseln und Grübeln macht in jedem Alter Spaß. Es gibt aber auch Knobelspiele, die allein gespielt werden. Hier steht weniger die Kommunikation mit anderen im Vordergrund als die Konzentration auf eine bestimmte Fragestellung. Der Klassiker unter den Kinder-Strategiespielen ist Schach. Es kann auf einem Holzbrett, als Reiseedition mit magnetischen Figuren oder in elektronischer Form gespielt werden.

Quiz-Spiele: Besonders beliebte Denkspiele für Kinder

Zu den besonders beliebten Knobel- und Wissensspielen gehören Quiz-Spiele für Kinder. Sie werden in der Regel mindestens zu zweit gespielt. Ziel ist es, Quizfragen oder Denksportaufgaben möglichst richtig zu beantworten. Viele dieser Spiele funktionieren als klassische Brett- oder Kartenspiele. Für jede korrekte Antwort erhalten die Spieler einen Punkt oder dürfen ein Feld vorrücken. Manche Hersteller bieten auch Buzzer an, die gedrückt werden müssen – das gibt dem Spiel Geschwindigkeit. Für das Gelingen einer Quizrunde sollten alle Mitspieler einen ähnlichen Wissensstand haben. Die Fragen müssen so gestellt sein, dass sie von den Spielenden mit etwas Nachdenken beantwortet werden können. Die Altersangaben der Hersteller bieten Ihnen bei der Auswahl von Strategie- & Knobelspielen für Kinder eine gute Orientierungshilfe.

Ausgewählte Strategiespiele für Kinder bei JAKO-O

In unserem JAKO-O Sortiment bieten wir Knobelspiele für Kinder ab drei Jahren. Als Grundlage dienen einfache Steckpuzzle und Logikspiele, die das Erkennen und Benennen von Formen und Farben auf spielerische Weise fördern und nebenbei die Feinmotorik schulen. Fortgeschrittene Rätsel-Fans können Denkspiele mit Action entdecken, die Kombinationsgabe, Teamgeist und Kreativität erfordern. Es müssen Codes geknackt und Rätsel gelöst werden, um das Geheimnis um rätselhafte Häuser oder geheime Räume zu lüften. Für unterwegs eignen sich Knobelspiele für Kinder im Reiseformat. Sie sind so kompakt gestaltet, dass sie nur wenig Platz brauchen und leicht zu transportieren sind.

Altersgerechte Knobelspiele für Kinder

Kinder-Knobelspiele bieten eine gute Möglichkeit, schon früh das Interesse für komplexe Zusammenhänge zu wecken. Wichtig ist, dass Sie ein Spiel aussuchen, das zu den Neigungen und den Fähigkeiten Ihres Kindes passt. So wird es von den Aufgaben weder über- noch unterfordert. Die Altersempfehlung der Hersteller ist bei der Auswahl eine gute Orientierungshilfe, kann Ihr eigenes Urteil jedoch nicht ersetzen, da sich Kinder sehr unterschiedlich entwickeln. Es ist immer eine gute Idee, ein Knobel- oder Quizspiel zu wählen, das Ihnen selbst Freude macht, denn wenn Mama und Papa miträtseln, macht das Spielen Kindern noch mehr Spaß. Schauen Sie sich in Ruhe um und entdecken Sie in unserem JAKO-O Online Shop Strategiespiele für Kinder zu günstigen Preisen.

Denkspiele

Kaufberatung Denkspiele

Anspruchsvolle Spiele für kreative Denker

„Viel Glück!“ Leider hilft dieser Wunsch bei Denkspielennur wenig. Denn bei dem sogenannten „Wettkampf der Hirne“ zählen vor allem logisches Denken, Kombinationsstärke und eine schlüssige Strategie. Schlaue Köpfe können mit Rätseln oder Strategiespielen ihre Konzentrationsfähigkeit trainieren. Kinder lernen, geschickt zu kombinieren, während Senioren mit den anspruchsvollen Spielen ihr Gedächtnis fit halten. Das Gute: Denkspiele sind ein herrlicher Zeitvertreib, ob an regnerischen Nachmittagen zu Hause oder während langer Zugfahrten, allein, zu zweit oder mit mehreren. Mit diesen Tipps finden Sie die Denksportaufgaben, die Ihnen Spaß machen:

Inhaltsverzeichnis

> Mehr als nur ein Spiel – Lernen fürs Leben
> Die bunte Welt der Denkspiele
> Besondere Gelegenheiten für besondere Spiele
> Fazit: Ein Denkspiel – wie für Sie erfunden!

Mehr als nur ein Spiel – Lernen fürs Leben

Um dem Zufall keinen Raum zu geben, werden Denkspiele selten mit Würfeln oder Karten gespielt. Vielmehr bestehen sie typischerweise aus Spielplan und Spielfiguren. Gleichzeitig sind klassische Denkspiele eher abstrakt gehalten. Bei gleichen Ausgangsbedingungen gewinnt derjenige, der die Spielsituation besser überschauen, das Verhalten seiner Gegner gut einschätzen und dieses im besten Fall sogar in seine eigenen Spielzüge mit einbeziehen kann. Außerdem führendas Kombinieren von Zusammenhängen, das Erkennen von Mustern und ein gutes Gedächtnis ans Ziel. Typischerweise stehen die Spieler nicht unter Zeitdruck, sondern dürfen sich in Ruhe den nächsten Zug überlegen.

Kinder sammeln bei Denkspielen Erfahrungen, die sie für ihr weiteres Leben positiv beeinflussen und in ihrer sozialen Entwicklung fördern können. Gewinnen und Verlieren sind zum Beispiel wichtige Erlebnisse, die sich in vielen Lebenslagen wiederholen. Auch einen fairen Umgang miteinander lernen die Kleinen bei Gesellschaftsspielen, bei denen Köpfchen gefragt ist. Auf spielerische Weise trainieren Denkspiele das Gehirn, fördern Konzentration, Kreativität, Merkfähigkeit und logisches Denkvermögen. Denkspiele sind außerdem für ältere Menschen hilfreich, da sie geistig fit halten können. Gerade Senioren tun sich einen Gefallen, wenn sie ihr Gedächtnis und ihr logisches und abstraktes Denkvermögen in Schwung halten. Wer nicht denkt, vergisst – wer hingegen kniffelt und knobelt, kann seine Hirnleistung steigern. Und das macht auch noch Spaß!

Die bunte Welt der Denkspiele

Ob Puzzle, Memory oder Schach: Das Angebot an Denkspielen ist vielfältig. Strategien entwickeln, geschickt kombinieren oder richtige Lösungswege finden, all das sind typische Herausforderungen, die gemeistert werden müssen, um ein Spiel zu gewinnen. Es lassen sich mehrere Arten unterscheiden: strategische Denkspiele, Kombinationsspiele, Gedächtnisspiele und Rätselspiele. Die Unterschiede und Besonderheiten lesen Sie im Folgenden.

Strategische Denkspiele

Der Klassiker unter den strategischen Denkspielen ist Schach. Durch vorausschauendes Handeln, bei dem mehrere Spielzüge geplant und mögliche Verhaltensweisen des anderen einbezogen werden, soll der Gegenspieler schachmatt gesetzt werden. Sie müssen dabei einige Figuren geschickt bewegen, um die Ihres Spielpartners zu schlagen oder so einzukesseln, dass er sie nicht mehr bewegen kann. Einfachere Varianten wie die klassischen Brettspiele Dame und Mühle zählen ebenso zu strategischen Denkspielen wie das neue „Solitär Frosch“. Beim Spielen hüpfen Sie hier über lustige Frösche. Mehrere Strategiespiele mit „Star Wars“-Themen bieten spannende Unterhaltung, nicht nur für Fans.

Kombinationsspiele

Wer gern tüftelt, kann seiner Leidenschaft bei Kombinationsspielen nachgehen. Dabei müssen Informationen gesammelt und zusammengeführt, Folgerungen abgeleitet und Möglichkeiten ausgeschlossen werden, um die richtige Lösung zu finden. Kombinationsspiele werden oft auch als Schreibspiele bezeichnet, weil die Spieler meistens Block und Stift zücken, um logische Wege zu entwickeln. Ein Spieleklassiker ist „Mastermind“, auch Superhirn genannt. Mit möglichst wenigen Schritten sollen dabei über mehrere Probecodes verdeckte Farbcodes entschlüsselt werden. „Scrabble“ ist der Klassiker für Buchstabenjongleure, bei dem aus einem Haufen von Buchstaben möglichst lange und ausgefallene Wörter gebildet werden.

Gedächtnisspiele

Denkspiele, die darauf abzielen, sich etwas zu merken, zählen zu den Gedächtnisspielen. In der Regel werden Sie immer leichter gewinnen, je häufiger Sie spielen. Denn: Regelmäßiges Spielen soll die Merkfähigkeit des Gehirns fördern. Oft haben Kinder bei Gedächtnisspielen einen Vorteil – ihr Kurzzeitgedächtnis ist in der Regel ausgeprägter als das von Erwachsenen. Memory ist der Klassiker schlechthin. Hierbei sollen Paare aus abwechselnd aufgedeckten Karten erkannt werden. Es gibt auch Varianten, bei denen erst einmal durch logisches Kombinieren herausgefunden werden muss, welche Karten zusammengehören. Bei dem Gedächtnisspiel „Wilde Meuterei!“gewinnt, wer sich in der Rolle des Piraten die meisten Beutestücke merken kann.

Rätselspiele

Lustige oder anspruchsvolle Rätselspiele gibt es für alle Altersgruppen. Oft werden sie mit Wissen oder Logik verknüpft – das kann kreatives Denken fördern. Ein typisches Rätselspiel ist „Stadt, Land, Fluss“ . In moderner Ausführung ist es als „PimPamPet“ erhältlich. Innerhalb einer bestimmten Zeit sollen Begriffe mit dem gleichen Anfangsbuchstaben gefunden werden. Dabei kann das Wissen erweitert werden. Ein anderer Klassiker, besonders bei Senioren beliebt, sind Kreuzworträtsel. Beim Rätseln und Knobeln bringen Sie Ihr Wissen ein und lernen mitunter noch dazu. Im Rätselspiel „Black Stories“ lösen Sie durch geschicktes Fragenstellen gemeinsam Kriminalfälle und rekonstruieren Tathergänge. Ähnlich funktioniert das Spiel „Orange Stories“ – hier drehen sich die Fälle allerdings rund um die Themen Urlaub und Ferien.

Besondere Gelegenheiten für besondere Spiele

Neben all den Lerneffekten sorgen Denkspiele vor allem für eines: jede Menge Spaß beim Spielen! Sie eignen sich daher auch hervorragend als Geschenke zum Geburtstag, zu einem Jubiläum oder als nettes Mitbringsel, wenn Sie bei Freunden, Nachbarn oder Verwandten eingeladen sind. Denkspiele schaffen viele Momente, in denen Sie die gemeinsame Zeit richtig genießen können.

Verspielte Nachmittage mit Kindern

Mit Gesellschaftsspielen können Sie einen lustigen und entspannten Nachmittag mit der ganzen Familie verbringen. Ihre Sprösslinge freuen sich über geistige Herausforderungen bei Denkspielen. Die meisten Kinder reizt es zu gewinnen, daher strengen sie sich bei Spielen besonders an. Jüngere mögen meistens Memory. Ältere kniffeln gern bei Mastermind, das in handlicher Ausführung auch als Reisespiel erhältlich ist. Bei manchen Denkspielen wird Kindern spielerisch Wissen vermittelt, wie zum Beispiel bei den Geografiespielen „Europa“ oder „Terra“. Wer die Lage der meisten Orte kennt, hat gewonnen. Manche Begriffe können das Interesse von Kindern an Themen wie Technik oder Natur wecken, während bei geschichtlichen Themen Großeltern gern darüber ins Erzählen kommen, wie die Welt aussah, als sie selbst noch Kinder waren. Außerdem lieben Kinder aller Altersgruppen Rätselspiele wie „Black Stories“ oder „Orange Stories“, die ihre Fantasie anregen.

Beste Unterhaltung für Senioren

Ältere Menschen unterscheiden sich heutzutage so stark voneinander wie in kaum einer Generation zuvor – viele sind geistig und körperlich auch in hohem Alter noch sehr fit. Das Gedächtnis zu trainieren, um womöglich Hirnleistungen zu erhalten oder mitunter zu verbessern, ist in jedem Fall eine gute Idee. Einige Senioren spielen liebend gern Strategiespiele wie die klassischen Brettspiele Dame oder Mühle, die sie schon mit ihren eigenen Großeltern gespielt haben. Außerdem sind Rätselspiele wie Kreuzworträtsel bei älteren Menschen beliebt, seit einigen Jahren auch Sudoku. Das Kombinationsspiel „Scrabble“ wird seniorengerecht auch mit besonders großen, gut lesbaren Buchstaben angeboten.

Lustige Abende mit Freunden

Es gibt kaum einen geselligeren und lustigeren Zeitvertreib, als mit Freunden einen entspannten Spieleabend zu veranstalten. Erst ein feines Essen gemeinsam genießen, dann eine Flasche guten Wein öffnen – und los geht’s. Dem Angebot an Gesellschaftsspielen und auch an Denkspielen sind keine Grenzen gesetzt. Rätselspiele wie „Black Stories“, die Raum für Überlegungen ohne Zeitdruck lassen und viel Gesprächsstoff bieten, machen in geselliger Runde besonders viel Spaß, ebenso wie das temporeiche Spiel „Tick Tack Bumm Party“. Dabei müssen Sie schnell die Bombe weitergeben, bevor sie explodiert.

Spannende Stunden zu zweit

Ob mit dem Opa im Seniorenheim, mit dem Bruder beim gemeinsamen Elternbesuch oder mit dem Liebsten auf dem Sofas & Couches: Eine Partie Schach ist hervorragend geeignet, um vergnügliche Stunden zu zweit zu verbringen. Bei klassischen Strategiespielen wie Mühle oder Dame können Sie womöglich doch mehr entspannen und müssen nicht ganz so angestrengt denken. Außerdem eignen sich Memory oder Denkspiele wie ein Wissens-Quiz hervorragend für zwei Spieler.

Fazit: Ein Denkspiel – wie für Sie erfunden!

Ob das Familienfest, der Besuch im Altenheim, der Nachmittag mit den Nachbarskindern oder ein lustiger Abend mit guten Freunden: Denkspiele sorgen in geselligen Runden für unterhaltsame und mitunter anregende oder lehrreiche Stunden. Das Angebot ist vielfältig – wählen Sie einfach Ihre Lieblingsspiele. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, sind hier noch einmal alle wesentlichen Punkte für Sie zusammengefasst:

  • Denkspiele für Kinder: Die Jüngsten lieben Spiele, die Spaß machen und sie ein wenig herausfordern. Denkspiele können außerdem die geistigen und sozialen Fähigkeiten verbessern. Bei Rätselspielen wie „Stadt, Land, Fluss“ wird das Wissen erweitert, während Gedächtnisspiele wie Memory das Gedächtnis trainieren und fürErfolgsmomente sorgen.
  • Denkspiele für Senioren: Ältere Menschen können ihre geistige Fitness trainieren, wenn sie sich mit Denkspielen beschäftigen. Rätselspiele wie Kreuzworträtsel oder Sudoku können ein Zeitvertreib sein, allein oder auch mit dem Familienbesuch. Klassische Brettspiele wie Schach, Dame oder Mühle fördern strategisches und logisches Denken.
  • Denkspiele mit guten Freunden: Mit Freunden können Sie so gut wie jedes Denkspiel nutzen, um vergnügliche Momente zu erleben. Gedächtnisspiele wie Memory-Varianten sind ebenso beliebt wie das Rätselspiel „Tick Tack Bumm Party“ oder das Kombinationsspiel Scrabble. Erlaubt ist alles, was Spaß macht! Viel Freude machen auch die aktuellen Rätselspiele wie „Black Stories“ oder „Orange Stories“, bei denen Sie sich gedanklich in andere Welten versetzen, um Kriminalfälle zu lösen.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.