Chinesisches sternzeichen ratte

Inhalte

Sternzeichen Ratte Horoskop

Chinesische Sternzeichen

Man kann die chinesische Astrologie nicht direkt mit der westlichen Astrologie vergleichen. Es gibt sehr viele Unterschiede. Zwar wird in beiden Formen ein Horoskop berechnet und es gibt jeweils zwölf Sternzeichen, die hier vorgestellten chinesischen Sternzeichen wie Ratte, Büffel, Affe… sind anders als in der westlichen Astrologie zu deuten.

Sternzeichen Ratte Eigenschaften

Jahrgänge: 1936, 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008, 2020
(siehe dazu Chinesisches Horoskop berechnen)

Die Ratte ist das erste Zeichen im chinesischen Tierkreis. Menschen, die im Zeichen der Ratte oder der Maus geboren wurden, sind gemäß chinesischem Horoskop intelligent, neugierig, verschlossen und suchen überall nach gewinnbringenden Möglichkeiten.

Die Ratte ist treu, leidenschaftlich, romantisch, zärtlich. Sie ist kontaktfreudig, möchte gern etwas Neues entstehen lassen, wobei sie gern mit anderen zusammenarbeitet. Sie kann besser initiativ tätig sein, als etwas zu Ende zu bringen.

Die Ratte hat Ehrgeiz, Charme und Humor, kann aber auch eifersüchtig, autoritär, neidisch und stolz sein. Aber sie ist auch äußerst gesellig. Die Ratte geht gern auf Partys, auf Versammlungen und kann schnell Bekanntschaften schließen.

Partnerhoroskop Ratte

Positiv:

  • Ratte und Ratte
  • Ratte und Drache
  • Ratte und Büffel
  • Ratte und Affe

Negativ:

  • Ratte und Pferd
  • Ratte und Hase
  • Ratte und Ziege

Die Ratte liebt gemäß chinesischem Horoskop rätselhafte und komplexe Beziehungen. Oftmals lassen sie andere keinen Einblick in die eigenen Gefühle nehmen. Gemäß chinesischem Partnerhoroskop kommt die Ratte gut klar mit Drache, Büffel und Affe und sollte die Beziehung zum Pferd meiden. Hase und Ziege können auch Probleme mit der Ratte haben. Besonders gut kommt sie auch mit ihren Artgenossen, den anderen Ratten, klar.

In der chinesischen Astrologie wird mit fünf Elementen gearbeitet. Siehe dazu unseren Artikel über Chinesische Elemente.

Sternzeichen Ratte im Metalljahr (1900, 1960, 2020)

Die Metall-Ratte ist besonders intellektuell, idealistisch und emotional. Sie kann ihre Emotionen aber gut verstecken. Sie kann sehr eifersüchtig, selbstsüchtig und besitzergreifend sein. Sie kann gut mit Geld umgehen.

Sternzeichen Ratte im Wasserjahr (1912, 1972, 2032)

Die Wasser-Ratte ist lernbegierig und kann oftmals gut formulieren und schreiben. Sie ist klug und geschickt und umgibt sich mit Menschen, die ihr weiterhelfen können. Sie sucht emotionalen Anschluss.

Sternzeichen Ratte im Holzjahr (1924, 1984, 2044)

Die Holz-Ratte ist weitsichtig, aber auch eingebildet und liebt es, ihre Ideen und Projekte zum Erfolg zu führen. Dieser Mensch kann jede Situation und Gelegenheit für seine Zwecke nutzen.

Sternzeichen Ratte im Feuerjahr (1936, 1996, 2056)

Die Feuer-Ratte ist aktiv und dynamisch. Sie reist gern und liebt ihre Unabhängigkeit. Sie steht viel im Wettbewerb mit anderen und bringt auf diese Art ihre Persönlichkeit zum Ausdruck.

Sternzeichen Ratte im Erdjahr (1948, 2008, 2068)

Die Erd-Ratte braucht Sicherheit und Ordnung, um zufrieden sein zu können. Sie ist sehr erdverbunden und kann sich in der Regel gut auf ihre Aufgaben konzentrieren.

Autor: Norbert Giesow

Like 0

Ratte – TZE

Die Ratte und ihre Gesundheit

Die Genusssucht der Ratte kennt keine Grenzen. Auch wenn sie sich nicht wohlfühlt, wird sie auf kulinarische Freuden nicht verzichten. Diät ist für sie ein Fremdwort. Auch bezüglich sportlicher Betätigung ist sie eher zurückhaltend und hält es wie Winston Churchill: „Sport ist Mord“.

Die Ratte im Beruf

Obwohl die Ratte viel Fantasie hat und manchmal sogar schöpferisch begabt ist, schlägt sie sich lieber mit Schlauheit und List als mit Arbeit durchs Leben. Aber was sie sich vornimmt, zieht sie bis zum Ende durch – leider auch dann, wenn die Sache von vornherein zum Scheitern verurteilt ist. Sie kann im Kaufmännischen, in der Politik und auch in einem künstlerischen Beruf Erfolg haben. Im Prinzip wird sich die hochintelligente und erfinderische Ratte überall dort bewähren, wo man eher den Kopf braucht als die Hände.

Die Ratte und die Liebe

Sie kann Menschen gegenüber, die sie liebt, äußerst großzügig sein, denn in der Liebe ist die Ratte in ihrem wahren Element. Einer geliebten Person wird sie alles geben – auch wenn die Liebe nicht erwidert wird. Am besten versteht sich die Ratte mit einem Drachen, der seine Kraft und sein seelisches Gleichgewicht auf sie überträgt und dem sie ihre kritischen Betrachtungen mitteilen kann. Beim Büffel fühlt sich die Ratte sicher und geborgen. Vor dem Affen sollte sich die Ratte hüten. Er nimmt sie nicht ernst und könnte ihr böse mitspielen. Auch dem Pferd sollte sie besser aus dem Weg gehen.

Die Ratte ist das erste der zwölf Tierkreiszeichen im chinesischen Horoskop. Die ehrgeizige Ratte wird auch als Maus oder allgemeiner als Nagetier betitelt. Lernen Sie hier mehr über das chinesische Horoskop der Ratte und deuten Sie Ihr Schicksal oder das eines anderen im Tierkreiszeichen Ratte geborenen Menschen.

Der Charakter des Tierkreiszeichen Ratte

Das Streben nach Perfektionismus, Stressresistenz und Harmonie sind fundamentale Basisfähigkeiten der Ratte. Dabei können Ratten aber auch innerlich sehr wettbewerbsbezogen denken und erfolgreichere Personen nur schwer in ihrer Nähe ertragen. Im emotionalen Bereich zeichnen sich Ratten-Geborene vor allem durch Sensibilität und einem feinen Gespür aus. Dabei beherrschen sie aber immer auch ihre Gefühle und zeigen ihre Empfindungen nur sehr verhalten.

Die Ratte ist zudem ein Genießer. Man findet die Ratte gerne in Gesellschaft, gebildet wie sie ist, kann sie sich über verschiedenste Themen austauschen. Verderben sollte man es sich allerdings nicht mit einer Ratte: die Rache wird groß sein. Aber an sich haben Rattengeborene eigentlich wenige Feinde. Ratten vereinen zwei außergewöhnliche Eigenschaften: Ordnungsdrang sowie Kreativität. Die Ratte strotzt vor Ideen und kann sich in Phantasiewelten träumen, schafft es aber dank Systematik ihre Alltags-Ordnung zu erhalten.

Das Tierkreiszeichen Ratte im Beruf und der Karriere

Menschen mit dem chinesischen Tierkeiszeichen Ratte gelten im Beruf als sehr ehrgeizig und erfolgsorientiert. Unternehmerische Selbstständigkeit, Karriereziele sowie der errungene Wohlstand und Status sind der Ratte sehr wichtig im Leben. Dabei erreicht die Ratte ihre Ziele ohne Verbissenheit sondern eher mit ehrlicher Direktheit und Eleganz. Das tieferliegende Motiv des Ehrgeizes eines Rattengeborenen stellt aber auch immer die finanzielle Sicherheit dar.

Liebe und Partnerschaft der Ratte

Familiensinn und enge Freundschaften zeichnen die Ratte im Beziehungsleben aus. Gerne zieht sich die Ratte in die eigenen vier Wände zurück, die sie liebevoll gestaltet. Das Gemütliche und Behagliche wird von den im Tierkreiszeichen Ratte Geborenen sehr geschätzt.

Traditionelle Eigenschaften des Tierkreiszeichen Ratte

Das chinesische Zeichen des Tierkreiszeichens Ratte ist 鼠 (shǔ).

Position im Tierkreiszeichen 7
Bestimmende Uhrzeit 23.00 bis 1.00 Uhr
Himmelsrichtung Norden
Lebensmotto „Ich herrsche“
Jahreszeit und Monat Winter, Dezember
Festes Element Wasser
Stamm Positiv
Mond-Kalender 7.12. bis 7.1.
Edelstein Granat
Farben schwarz, rot, weiß
Westliches Sternzeichen Schütze
Polarität Yang
Berühmte Persönlichkeiten Peter Scholl-Latour, Truman Capote, Jimmy Carter, Ayrton Senna, Bono, David Duchovny, Antonio Banderas, Jean-Claude Van Damme, Diego Maradona, Tilda Swinton

Die Elemente und Jahre der Ratte im China Horoskop

Die Jahre des chinesischen Tierkreiszeichens Ratte und des zugeordneten Elements:

Das chinesische Jahreshoroskop der Ratte

2020 – In freier Wildbahn ist’s gefährlich (schön)

Die Ratte ist wendig, schnell und hat 2020 ein außerordentlich gutes Gespür dafür Schätze in fremden Gehegen zu heben. Das macht schnell übermütig und gefällt den anderen Tierkreiszeichen nicht so gut, lohnt sich für die Ratte aber umso mehr. Risiko heißt ja auch immer: Wenn nicht jetzt, wann denn dann?

2019 – Trautes Heim, Glück allein

Wer im Tierkreiszeichen Ratte geboren ist, braucht 2019 einen langen Atem. Vor allem größere Projekte außerhalb der eigenen Komfortzone könnten anstrengend werden. Dafür gibt es ganz nach der Leitlinie des Schweins viel Freude zu Hause, wenn Sie sich die richtigen Prioritäten setzen.

2018 – Nicht verstecken und den eigenen Stärken vertrauen

Für die im Zeichen der Ratte Geborenen gilt 2018 ganz besonders, dass sie sich nicht gleich zurückziehen sollten, wenn es mal etwas brenzlig wird. Nutzen sie ihr feines Gespür und ihre Kreativität um neue Wege zu finden und vertrauen sie auf die Stärke gestandener Freunde, dann steht einem glücklichen und erfolgreichen neuen Jahr nichts entgegen.

2017 – Still beobachten und genießen

Für die im Tierkreiszeichen Ratte Geborenen kann 2017 ein erfolgreiches Jahr werden, solange sie sich nicht zu sehr ärgern selten im Mittelpunkt zu stehen. Es werden besondere Momente kommen, auf die man gut vorbereitet sein sollte, um sie richtig genießen zu können.

2016 – Jetzt ist die Zeit um loszulegen

Die Ratte hat 2016 beste Gelegenheiten ihre langdurchdachten Pläne zu verwirklichen. Da bei der Ratte eigentlich immer etwas am Köcheln ist, bietet sich 2016 für sie die günstige Gelegenheit in einem kreativen Rundumschlag auch ewige Baustellen und schwer lösbare Probleme anzupacken …

2015 – Endlich Zeit zum Grübeln

Die Ratte kann sich 2015 ohne großen Druck einer ihrer Lieblingsbeschäftigungen hingeben, nämlich alles mal richtig zu durchdenken. Statt kurzfristiger Lösungen ermöglicht das Jahreshoroskop 2015 wohl überlegte Pläne mit denen das ein oder andere Provisorium endlich ad Acta gelegt werden kann und das große Ziel deutlich näher rückt. Es darf jeoch nicht nur beim grübeln, überlegen und reden bleiben, daher sollte die Ratte ruhig die reichlich vorhandende Unterstützung 2015 auch nutzen …

2014 – Auf der Erfolgsspur, muss aber bei ihren Leisten bleiben

Die ohnehin schon sehr ehrgeizigen Ratten haben 2014 eigentlich gute Vorraussetzungen in allen Belangen sehr erfolgreich zu sein. Ihr Problem besteht eher darin nicht abzuheben, zum Glück haben sie ja einen ausgeprägten Familiensinn, den sie in diesem Jahr auch besser nicht vergessen sollten …

2013 – Volle Kraft zurück

Die Ratte muss jetzt mal einen Gang runter schalten oder zumindest längere Pausen einlegen. Um große Ziele zu erreichen ist man lange unterwegs, wenn man dann nur Vollgas fährt, kriegt man gar nichts von der Umgebung mit und ist am Ende völlig verausgabt …

2012 – Auf dem Weg zum Reichtum

Die cleveren Ratten sollten 2012 ihre lange gehegten beruflichen Pläne angehen und ihre kommunikativen Fähigkeiten dabei voll einsetzen. Wenn sie sich nicht blenden lassen, ist der Reichtum zum greifen nahe …

Chinesisches Horoskop 2020 für das Sternzeichen Ratte

Chinesisches Horoskop für die Ratte: Ihr großes Jahr ist gekommen

Das Jahr, das unter dem Einfluss Ihres eigenen Zeichens steht, bietet die besten Voraussetzungen, um ein voller Erfolg zu werden. Das zeigt sich schon zu Beginn des Jahres.

Für Sie als Winterzeichen sind jedoch auch gerade die letzten Monate des Jahres 2020 noch einmal eine ganz besondere Phase, in der Sie zur Bestform auflaufen.

Was hält das neue Jahr für Sie bereit? Unsere spirituellen Berater wissen es schon jetzt. Jetzt 15 Minuten gratis testen.

Ihr chinesisches Liebeshoroskop 2020

Bereits im Frühling ist klar, dass 2020 ein gutes Jahr für die Liebe wird. Bei Paaren wird es mächtig knistern. Die Leidenschaft wird aufleben.

Singles hingegen ist es ein Leichtes, neue Leute kennenzulernen und zu flirten. Es macht Ihnen auch einfach Spaß.

Der Sommer könnte vergebene Ratten ein bisschen mehr herausfordern. Jetzt müssen Sie sich in Verständnis üben. In den frühen Wintermonaten nähern Sie sich ihrem chinesischen Horoskop nach zu urteilen jedoch endgültig wieder an – und das auf jeder Ebene. Für Singles, die bis dahin nicht die Chance hatten, Ihr Herzblatt zu treffen, sind die Liebesaussichten jetzt hervorragend. Überstürzen Sie jedoch nichts und gönnen Sie sich die Zeit, sich richtig kennenzulernen. Lesen Sie auch das ausführliche chinesische Liebeshoroskop.

Jetzt mehr erfahren: Das sind die Eigenschaften der Ratte

Finanzen und Beruf im chinesischen Horoskop 2020 für die Ratte

In den Frühlingsmonaten unterstützt Sie die Jupiter-Sonne und Sie dürfen sich im Job so richtig austoben. Das bietet Ihnen wiederum die Chance, Ihre Vorgesetzten mit Ihren Ideen zu beeindrucken. Jetzt winkt eine Beförderung.

Im Herbst wiederum ist eine gute Zeit, um neue berufliche Kontakte zu knüpfen. Ihr Engagement wird positiv auffallen. Um Ihre Finanzen steht es in dieser Jahreszeit ebenfalls gut. Sie können sich ein gutes Plus auf Ihrem Konto ansparen.

Ihre Gesundheit im Jahr 2020

Der Sommer ist für Sie eine super Zeit, um sich so richtig auszutoben. Sie haben einfach Unmengen an Energie.

Diese wird sich auch im Winter noch einmal bemerkbar machen, wenn Sie zur absoluten Topform des Jahres 2020 auflaufen – so steht es zumindest im chinesischen Horoskop für das Sternzeichen Ratte.

Noch mehr Horoskope für Sie:

  • Immer aktuell: Ihr Tageshoroskop
  • Hilft Ihnen durch die Woche: Ihr Wochenhoroskop
  • Das Jahreshoroskop für alle westlichen Tierkreiszeichen

Das Jahr der Ratte: Chinesische Sternzeichen und ihre Bedeutung

Frohes Neujahr! Am 25. Januar 2020 beginnt das chinesische Jahr der Ratte. Die Chinesen feiern nicht nur an einem anderen Tag ihr Neujahrsfest, sondern haben auch andere Sternzeichen als die Europäer. Jedes Jahr trägt den Namen eines Tieres und die Menschen, die unter diesem Tierkreiszeichen geboren wurden, tragen die speziellen Vorzüge, Schwächen und Charaktermerkmale ihres Tieres. Was für ein chinesisches Sternzeichen sind Sie?

Mehr Wissensthemen finden Sie hier

Horoskope sind dafür bekannt, dass sie über den Charakter der jeweiligen Person nur anhand des Sternzeichens Aussagen treffen können. Die Chinesen haben zwar ein anderes System, allerdings können sie ebenso typische Merkmale beschreiben.

Dabei kehren bei ihnen die zwölf chinesischen Tierkreiszeichen nicht monatlich, sondern jährlich wieder. Das Jahr 2020 steht im Zeichen der Ratte. Erfahren Sie, welches Tier Ihnen entspricht und was das über Sie aussagt.

2020: Das Jahr der Ratte – Ein Wettkampf unter Tieren

In China erzählt man sich, dass der legendäre Gelbe Kaiser (Huángdi) die Zeitrechnung geschaffen hat, indem er die Tiere in einem Wettkampf gegeneinander antreten ließ. Die ersten zwölf Tiere, die es schafften, einen Fluss zu überqueren, wurden als Belohnung Namensgeber für ein Jahr. Auf diese Weise entstanden die chinesischen Sternzeichen.

Ein auffälliges Medaillon für den großen Auftritt einer Löwe-Frau? Eine schlichte Porzellan-Figur für das Heim einer stilbewussten Waage? Ob Glücksstein, Anhänger oder T-Shirt, hier finden Sie das richtige Accessoire für jedes Sternzeichen.

Die Ratte – 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008, 2020

Die Ratte ist das erste der zwölf Tierkreiszeichen. Ratte-Geborene zeichnen sich vor allem durch ihre Kontaktfreudigkeit, Diplomatie und ihren Humor aus. In Gesellschaft fühlen sie sich wohl. Leidenschaftlich und zärtlich widmen sie sich einer Partnerschaft, kreativ und originell gestalten sie ihr Umfeld. Dabei darf die Einrichtung auch etwas mehr kosten. Doch Vorsicht! Die Harmoniebedürftige Ratte kann auch anders. Hinter dem Kamin hervorgelockt sind Personen unter diesem Tierkreiszeichen besonders rachsüchtig und stolz. Verscherzen Sie es sich nicht mit ihnen. Im Berufsleben sind Ratten hingegen besonders ehrgeizig und erfolgsorientiert.

Der Büffel – 1949, 1961, 1973, 1985, 1997, 2009

Bei Geborenen im Tierkreiszeichen des Büffels stechen Charaktereigenschaften wie Ausdauer, Kraft und Gewissenhaftigkeit heraus. Sie lassen in jeglichen Lebenslagen eine besondere Sorgfalt walten, so ist eine Freundschaft sowie eine Partnerschaft meistens mit Bedacht gewählt und lange überlegt. Dabei ist ein Büffel nicht naiv. Sollte jemand ihr Herz erobern, stehen Eigenschaften wie Treue, Ehrlichkeit und vor allen Dingen Sicherheit im Vordergrund. Spontanität oder Überraschungen verschrecken den typischen Büffel. Er liebt seine Traditionen und wirft im Gegensatz zur Ratte kein Geld zum Fenster heraus.

Der Tiger – 1950, 1962, 1974, 1986, 1998, 2010

Der Tiger besticht durch seine Energie, seinen Mut und die besondere Veranlagung zur Führungskraft. Oft stellt er andere Tierkreiszeichen mit seiner Lebenslust in den Schatten. Binden möchten sich Tiger-Geborene allerdings nicht so gerne. Sie bestehen auf die eigene Unabhängigkeit und verweilen selten an ein und demselben Ort. Dabei entscheiden sie oftmals radikal und leichtsinnig. Beruflich fühlt sich der Tiger in der Chefetage oder als Selbstständiger wohl, eine dynamische Umgebung ist besonders entscheidend. Auf finanzielle Sicherheiten legt er nicht viel wert und riskiert deswegen auch viel. Das kann bei Glück zu Reichtum, aber ebenfalls zur Armut führen.

Der Hase – 1951, 1963, 1975, 1987, 1999, 2011

Feinfühlig und kultiviert sind Hase-Geborene. Das besonders harmonische Wesen passt sich jeder Situation an und verliert sich oft in der eigenen Traumwelt. Eine Partnerschaft besticht durch Romantik, einem Streit geht ein Hase dabei aber gerne aus dem Weg. Er reagiert auf Konflikte äußerst sensibel, viele Dinge bleiben dadurch unausgesprochen. Den alltäglichen Pflichten möchte er weitestgehend entfliehen. Trotzdem sollte niemand einen Hasen unterschätzen: Im Job halten sie sich zwar im Hintergrund, dort agieren sie aber mit Geschick und Diplomatie. Dadurch kann er es beruflich weit bringen.

Der Drache – 1952, 1964, 1976, 1988, 2000, 2012

Das exotischste Sternzeichen ist der Drache. In China war er ein Zeichen für Reichtum, Glück und Macht. Drache-Geborene zeichnen sich durch ihren Mut, Charme und ein gehöriges Selbstbewusstsein aus. Seine Intelligenz bringt ihn weit im Leben, eine Partnerschaft gestaltet sich dabei eher schwierig. Dem Drachen fällt es schwer Kompromisse einzugehen und er kann sowohl keinen schwachen, als auch keinen stärkeren Partner an seiner Seite ertragen. Da bleibt er lieber allein. Findet er den richtigen, ist er allerdings ein zuverlässiger und aufrichtiger Partner. Im Job hat der Drache es schwer: Er ist oft größenwahnsinnig und gierig, Machtkämpfe sind da vorprogrammiert.

Die Schlange – 1953, 1965, 1977, 1989, 2001, 2013

Schlange-Geborene sind charismatisch, mysteriös und manipulierend. Sie haben ein großes Gespür für andere, dabei können sie ihre Gegner leicht zu Freunden machen. Sie vertrauen nicht jedem und wirken dadurch auf den ersten Blick kühl und distanziert. Hinter der Fassade findet sich aber ein guter Freund. Die Schlange bringt viel Verständnis und Verantwortungsbewusstsein für ihre Mitmenschen auf und besticht durch ihre Nachsichtigkeit. Der richtige Partner muss sich erst finden, dann blüht sie auf und verführt. Dabei spielen Eitelkeit, Verwöhntheit und Eifersucht leider eine große Rolle. Den Job bewältigt die Schlange erfolgreich mit ihrer Willensstärke und überragender Intelligenz.

Das Pferd – 1954, 1966, 1978, 1990, 2002, 2014

Das siebte Tierkreiszeichen ist das Pferd. Es besticht besonders durch seine Abenteuerlust und Freiheitsliebe. Pferd-Geborene verreisen gerne und sind sehr extrovertiert und offen. Mit dieser Art haben sie viele Freunde und mit ihrer Redegewandtheit unterhalten sie andere. Sie sind sehr kreativ und können sich für beinahe alles begeistern. Allerdings hält diese Begeisterung nicht lange an – leider auch in einer Beziehung. Der Partner sollte stets für Abwechslung und Abenteuer sorgen, ansonsten verliert das Pferd schnell sein Interesse. Seine Kreativität, Intelligenz und Redegewandtheit machen es im Beruf zu einem richtigen Gewinnertyp. Dabei kommt ihm aber auch oft die eigene Ungeduld in die Quere.

Die Ziege – 1955, 1967, 1979, 1991, 2003, 2015

Die größten Stärken der Ziege sind ihre Warmherzigkeit und ihr besonders ausgeprägtes Mitgefühl. So kann sie ihren Mitmenschen stundenlang zuhören und Trost spenden. Dabei hält sie meistens nicht genügend Abstand und kann selbst in Depressionen verfallen. Ziege-Geborene sind sehr gefühlvoll, dabei bleiben leider andere Dinge auf der Strecke. Sie leben eher passiv, haben keine Disziplin und sind unordentlich. Von einem Partner werden sie schnell abhängig, außerdem sind sie sehr gutgläubig. Die Ziege kann generell keine Kritik vertragen, sie ist sehr empfindlich und unsicher. Das sanfte Tier ist nicht für harte Berufe geschaffen, trotzdem gibt sie das Geld mit vollen Händen aus.

Der Affe – 1956, 1968, 1980, 1992, 2004, 2016

Mit einem Affen gibt es immer ein Affentheater. Sie sind aufgrund ihres Humors, ihrer Verspieltheit und ihrer Fantasie die geborenen Entertainer auf jeder Feier. Affe-Geborene bestechen durch ihren Ehrgeiz, ihre Intelligenz und ihr flexibles Organisationstalent. Sie lösen auch die schwierigsten Probleme mit links. Durch seinen Humor und seine Gastfreundschaft kann der Affe so manches Herz für sich gewinnen; und anschließend auch brechen. Dabei stechen negative Attribute wie Neid, Hochnäsigkeit und Geschwätzigkeit hervor. Im Job ist der Affe durch seine Neugier, Vielfältigkeit und Anpassungsfähigkeit gerne gesehen. Allerdings fällt er auch oft durch seine Lügen unangenehm auf.

Der Hahn – 1957, 1969, 1981, 1993, 2005, 2017

Der Hahn zeigt sich gerne in seiner ganzen Pracht. Er ist besonders extrovertiert und fesselt seine Mitmenschen mit Attraktivität und Stolz. Dabei wird der gesellige Hahn-Geborene öfters zum Mittelpunkt einer Gesprächsrunde. Allerdings ist er besonders auf den Respekt der anderen bedacht und teilt gerne Kritik aus. In einer Beziehung stehen konservative Werte und Sicherheit an erster Stelle. Der Hahn ist liebevoll und zärtlich auf seinen Partner fixiert, wenn er den optimalen gefunden hat. Im Beruf besticht er wiederum mit seinem Fleiß, seiner Verlässlichkeit und auch oft mit seinem Perfektionismus. Diplomatische Jobs sind aufgrund seiner Kritiksucht weniger geeignet.

Der Hund – 1958, 1970, 1982, 1994, 2006, 2018

Das elfte Tierkreiszeichen ist vor allem eines: treu. Hund-Geborene besitzen ein Herz aus Gold und sind sympathische Charaktere. Sie bestechen durch ihre Aufrichtigkeit, Loyalität und ihren ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit, dabei sind sie keineswegs naiv. Ihnen liegt besonders das Wohl der Allgemeinheit am Herzen. Hunde sind wegen ihrer vertrauenserweckenden und selbstbewussten Natur bei ihren Mitmenschen sehr beliebt. Ein Partner muss ihn vollkommen überzeugen. Gesteht der Hund sich seine Liebe ein, ist er ein zuverlässiger Partner. Im Beruf agieren sie zuverlässig, intelligent und aufrichtig. Wenn Gefahr im Anmarsch ist, kann der sanfte Hund sogar großen Mut beweisen.

Das Schwein – 1959, 1971, 1983, 1995, 2007, 2019

Das letzte Tierkreiszeichen ist das Schwein. Es ist großzügig, hilfsbereit und perfektionistisch veranlagt. Einem Schwein ist wahrer Luxus sehr wichtig: Das heißt gutes Essen, ein erfülltes Liebesleben und eine fröhliche Gesellschaft. Dabei nimmt es jedoch kein Blatt vor den Mund. Schwein-Geborene sind stets optimistisch und glauben an das Gute im Menschen, sie wissen auf Probleme immer eine passende Antwort. Eine Schwäche ist dabei ihre Naivität. In einer Beziehung sind sie zuerst vorsichtig, dann verschmust und treu. Sollten Schweine verletzt werden, können sie richtig giftig werden. Im Job streben die intelligenten und ehrgeizigen Tiere besonders nach Wissen, dabei werden sie oft als faul und bequem wahrgenommen.

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie – ständig aktualisiert – die außergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.