C und a schwangerschaft

Mit fortschreitender Schwangerschaft werden die normalen Sachen irgendwann zu eng – Zeit, die erste Umstandsmode zu shoppen. Als Schwangere modisch gekleidet zu sein, ist längst kein Problem mehr. Viele Shops bieten eine separate Kategorie für Schwangerschaftsmode an. Egal ob festliches Abendkleid, Büro-Outfit, alltagstaugliche Umstandshose oder eine Schwangerschaftsjeans – es gibt für werdende Mamas eine große Auswahl schöner Umstandsmode.

Schöne Umstandsmode günstig shoppen

Da man Schwangerschaftskleidung meist nicht sehr lange trägt, sollte sie möglichst nicht allzu teuer sein. Wir haben uns deshalb umgeschaut und solche Shops herausgesucht, die eine gute Auswahl und günstige Preise bieten:

NEXT

Der Online-Shop ist vielen Mamas schon bekannt, weil er richtig süße Baby- und Kindermode anbietet. Seit einiger Zeit gibt es hier auch Umstandsmode. Ähnlich wie bei den Sachen für die Minis ist auch die Mode für werdende Mamas sehr schick und modisch. Im Sortiment findet ihr auch die angesagten Maxi-Kleider. Wer über die Sommermonate einen Babybauch hat, sollte unbedingt einen Blick in die Kategorie Bademode für Schwangere werfen.

Schwangerschaftmode bei Next

C&A

C&A ist für seine kleinen Preise bekannt. Das gilt auch für die Umstandsmode. Modisch kann die Kollektion des Shops mit anderen bekannten Marken mithalten. Die Auswahl ist groß: Jeans, T-Shirts, Kleider, Jacken, Bademode und Unterwäsche bietet C&A im Online-Shop und in seinen über 500 Filialen in ganz Deutschland an. Übrigens: Im C&A Sale bekommt ihr oft schöne Schwangerschaftsmode für wenig Geld. Außerdem sind im Online-Shop öfter Aktionen, bei denen die Ware versandkostenfrei verschickt wird. Jeden aktuellen C&A Gutschein findet ihr immer hier.

Schwangerschaftsmode bei C&A

Vertbaudet

Bei Vertbaudet gibt es französischen Chic in der mittleren Preiskategorie. Die Sachen aus der Linie Collin sehen klassisch und vor allem modisch aus. Beliebt bei vielen Schwangeren sind die Sets. Aber auch die Kleider und Hosen sind bequem und für den Alltag geeignet. Vertbaudet kleidet auch frisch gebackene Mamas ein: In einer extra Kategorie gibt es hier Stillkleidung und Stillunterwäsche.

Schwangerschaftsmode bei Vertbaudet

Asos

Für den Sommer bietet Asos eine große Auswahl an Bademode:

Der Online-Shop Asos ist hauptsächlich für seine stylische Damen- und Herrenmode bekannt. Ihr könnt hier aber auch schöne und angesagte Umstandsmode shoppen. Neben vielen bekannten Marken wie mamalicious gibt es im Shop auch die eigene Kollektion von Asos. Vor allem die Auswahl der Kleider ist groß. Für den Sommer unentbehrlich: Der passende Umstandsbadeanzug oder Bikini. Wer hier shoppt, liegt garantiert im Trend.

Schwangerschaftsmode bei Asos

Bellybutton

Die Kollektion von Bellybutton gehört der gehobeneren Preisklasse an, dafür bietet der Shop Artikel in wirklich guter Qualität und modischem Style. Bellybutton kleidet werdende Mamas für jede Situation: Ihr findet im Shop verschiedene Themenbereiche, z.B. Business Looks, Hochzeitsmode oder einfache Basics für den Alltag. Ebenso erhaltet ihr hier alles für die Zeit nach der Schwangerschaft. Damit ist nicht nur Mode für Stillende gemeint, sondern auch Sachen, die „Mit und ohne Bauch“ getragen werden können.

Schwangerschaftsmode bei Bellybutton

Bonprix

Seit über 20 Jahren setzt Bonprix auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Werdende Mütter finden im Shop eine breite Auswahl an günstiger Umstandsmode. Dabei führt Bonprix vor allem seine Eigenenmarke. Je nach Saison findet ihr im Shop vom Badeanzug bis zum Wintermantel alles, was die Rundungen einer Schwangeren modisch ins rechte Licht rückt.

Schwangerschaftsmode bei Bonprix

Umstandsmode

Umstandsmode – Rundum wohlfühlen in der Schwangerschaft

Moderne Umstandsmode begleitet werdende Mütter bequem und stilvoll durch Beruf und Freizeit. Mit tollen Schnitten und modischen Designs betont die Schwangerschaftsmode die neuen Rundungen und schmeichelt der Silhouette. Ausgesuchte Stoffe sorgen für den komfortablen Sitz.

Umstandsmode für eine spannende und aufregende Zeit

Um die entspannt genießen zu können, ist das Wohlgefühl des eigenen Körpers wichtig. Die passende Umstandsmode trägt entscheidend dazu bei, dass Schwangere sich mit ihren wachsenden Rundungen wohl und gut fühlen. Während am Anfang der Schwangerschaft die eigenen Oberteile und Hosen häufig noch passen und in den ersten drei Monaten höchstens ein paar weiter T-Shirts und Pullover von Nöten sind, werden im weiteren Verlauf schnell Umstandshosen und Schwangerschaftsoberteile ein wichtiger Teil der Ausstattung.

Umstandsmode, die sich dem Körper der schwangeren Frau anpasst

Der Vorteil gegenüber herkömmlicher Kleidung liegt darin, dass sie perfekt auf die Bedürfnisse von Schwangeren abgestimmt ist:

  • Der elastische Bund an den Umstandshosen wächst praktisch mit. Das weiche Material schmiegt sich angenehm an den Bauch.
  • Umstandsmode T-Shirts, Tops, Blusen und Pullover berücksichtigen die neuen Formen des Körpers an Bauch und Brust. Sie sind beispielsweise länger geschnitten und bieten so ausreichend Bewegungsfreiheit.
  • Ein wichtiger Bestandteil der Schwangerschaftsmode sind BH und Bademode. Viele Schwangere entspannen beim Schwangerenschwimmen und benötigen dazu Bademode wie zum Beispiel einen Umstandstankini. Als besonders praktisch erweisen sich zudem die BHs, die nach der Geburt als Still-BHs verwendbar sind.

Moderne Umstandsmode ist nicht nur bequem, sondern auch modisch

Modebewusste Schwangere legen auch in dieser Zeit Wert auf ihren individuellen Stil und aktuelle Trends. Umstandsmode kombiniert gekonnt Tragekomfort, ausgesuchte Materialien und angesagte Designs miteinander. Jeans mit schönen Waschungen und Used-Effekten sowie tolle Tops und Tuniken in Trendfarben gehören ebenso in das Sortiment von bonprix wie feminine Kleider und Röcke. In der kalten Jahreszeit erfüllen kuschelige Strickjacken und Jacken mit extra viel Platz am Bauch die wachsenden Ansprüche Schwangerer an ihre Bekleidung. Wer seine Schwangerschaft sportlich angeht, findet im Angebot ebenfalls Umstandsmode wie Sweatpants oder Sweatshirts. Von praktisch und casual bis hin zu elegant bietet moderne Umstandsmode Schwangeren eine große Auswahl an Bekleidung. Selbst für besondere Anlässe ist mit eleganten Kleidern gesorgt. Für die Zeit im Büro eigenen sich klassische Hosen in Chinoform oder im Anzugstil.

Umstandsmode in zahlreichen Designs – von bonprix

In Bezug auf Passform und Schnitt sollten Sie bei Umstandsmode keine Kompromisse eingehen. Die Kleidung sollte besonders am Bauch fest und bequem sitzen. Bindebänder oder verstellbare Weiten sorgen für den richtigen Sitz. Ob Sie Ihre Kleidung körperbetont wählen und Ihre Rundungen stolz präsentieren oder weitere Kleidung bevorzugen, bleibt dem persönlichen Geschmack überlassen. Das tolle an hochwertiger Umstandsmode ist, dass sowohl die Unterwäsche als auch die Kleidung sich in der ersten Zeit nach der Geburt als ebenso zuverlässiger Begleiter erweist wie während der Schwangerschaft. Bestellen Sie ganz bequem von zuhause aus hochwertige Umstandsmode von bonprix, die an Ihre Bedürfnisse angepasst ist.

Umstandsbademode

Umstandsbademode – für die aufregende Zeit der Schwangerschaft

Werdende Mütter sind heutzutage aktiv und wollen selbstverständlich auch in der Schwangerschaft weiterhin Sport treiben oder in den Urlaub fahren. Für alle Mamis in spe gibt es im C&A Online-Shop die passende Umstandsbademode. Schließlich möchtest Du gerade in dieser aufregenden Zeit modisch gekleidet sein und Deinen wunderschönen Babybauch so richtig in Szene setzen. Zeig der Welt, wie sehr Du Dich auf Dein Baby freust und bestell hier direkt online einen Umstandstankini oder einen Umstandsbadeanzug. Du liebst Deinen üppigen Babybauch und möchtest ihn stolz der Welt präsentieren? Dann ist vielleicht ein Umstandsbikini genau das Richtige für Dich.

Wenn Du ein Baby erwartest, ist schwimmen eine fantastische Möglichkeit, fit zu bleiben und Energie für die Geburt und die anstrengende erste Zeit mit dem Baby zu sammeln. Selbstverständlich stellst Du an die Bademode für die Zeit der Schwangerschaft andere Anforderungen und möchtest dennoch auch mit wachsendem Bauchumfang schick gekleidet sein und Dich attraktiv fühlen. Während Du in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft noch bequem in Deinen bisherigen Badeanzug oder Tankini passt, wird es spätestens ab dem vierten Monat Zeit, auf Umstandsbademode umzusteigen und einen schicken Umstandsbadeanzug oder Umstandsbikini zu kaufen.

Was ist das Besondere an der Bademode für Schwangere, die Du hier ganz einfach online bestellen kannst? Ein Umstandsbadeanzug stützt den wachsenden Bauch und die Brüste und gibt Dir das Gefühl, auch als Schwangere eine gute Figur zu machen. Dabei ist es ganz egal, ob Du lieber einen Badeanzug, einen Bikini oder einen Umstandstankini tragen möchtest. Wenn Du öfter schwimmen gehst oder mit Deinem Schatz einen letzten Badeurlaub zu zweit planst, kannst Du Dir auch mehrere Modelle aus unserer Bademoden-Kollektion bestellen. Dank der günstigen Preise bleibt trotzdem noch genug Budget für andere Umstandsmode, die Du übrigens ebenfalls in großer Auswahl hier im Online-Shop findest, übrig.

Schicke Umstandsbademode – komfortabel und preiswert

Wenn Du ein Baby erwartest, verändert sich der Körper und Du stellst andere Anforderungen an die Kleidung. Das gilt natürlich auch für Badeanzug, Tankini & Co. Beginnt dann so ungefähr im vierten Monat der Badeanzug zu kneifen, wird es Zeit, sich über Umstands-Bademode zu informieren. Der Umstandsbadeanzug oder Umstandsbikini sollen nicht nur funktional und komfortabel sein, sondern außerdem richtig gut aussehen. Du wirst feststellen, dass die Bademode für Schwangere, die Du hier direkt online bestellen kannst, bis ins kleinste Detail durchdacht wurde und sowohl in Sachen Optik als auch in Sachen Qualität und Preis rundum überzeugt.

An erster Stelle der geforderten Qualitätsmerkmale steht die Elastizität. Die Umstandsmode soll sich dem wachsenden Bauch anpassen und sowohl im Anfangsstadium der Schwangerschaft als auch kurz vor der Geburt perfekt sitzen, ohne einzuengen. Ein aus der Hightech-Faser LYCRA® hergestellter Bikini, Tankini oder Badeanzug erfüllt diese Anforderung perfekt. LYCRA® besteht zu 80 Prozent aus Nylon und zu 20 Prozent aus Elasthan und ist somit sowohl längs- als auch querelastisch. Du wirst diese Qualität lieben, denn sie umhüllt perfekt Deinen wunderschönen Babybauch in jedem Monat Deiner Schwangerschaft zuverlässig.

Achte auch auf die anderen durchdachten Details der Umstandsbademode. BHs mit wattierten Cups ohne Bügel bieten den empfindlichen Brüsten besten Halt und engen nicht ein. Die längenverstellbaren, breiten Träger sorgen dafür, dass nichts einschneiden kann und alles perfekt sitzt. An den Seiten wurden Tunnelzüge zum Raffen eingenäht, die dem wachsenden Bauch den nötigen Platz bieten und am Anfang einfach nur schick und verspielt aussehen. Auch die Beinausschnitte der Slips wurden im Hinblick auf die speziellen Bedürfnisse werdender Mamis designt. Stretchig und nicht zu hoch betonen sie Deine schönen Beine. Wird es Dir beim Besuch im Schwimmbad oder im Urlaub am Strand zu kalt, sind Umstandskleider perfekte Begleiter. Du kannst sie einfach über Tankini & Co. überwerfen und bist direkt perfekt angezogen.

Pflegeleicht und hochwertig: So muss Kleidung für die Schwangerschaft sein

Gerade in der Schwangerschaft wächst mit dem Bauch bei vielen Frauen auch das Bewusstsein für Qualität. Deshalb wird es Dich freuen, dass die Stoffe, aus denen unsere Umstandsmode hergestellt wird, nach Oeko-Tex® Standard 100 schadstoffgeprüft sind. Darüber hinaus werden die Teile der Umstandskollektion, die Du hier shoppen kannst, nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit hergestellt. Damit übernimmt C&A die Verantwortung für Mensch und Umwelt und sorgt letztlich dafür, dass auch kommende Generationen noch in einer intakten Umwelt leben und genügend Ressourcen zur Verfügung haben. Dieser Aspekt ist für werdende Mütter besonders wichtig. Schau Dir deshalb auch die wunderschöne Kollektion an Babymode aus Bio-Baumwolle an und freu Dich darauf, Deinen kleinen Schatz mit den kuscheligen Stramplern und Jäckchen zu kleiden.

Neben der Ausstattung für das Baby und Badesachen für die Schwangerschaft solltest Du Dir auch schicke Umstandsmode für den Alltag bestellen, denn gerade wenn die Schwangerschaft beschwerlicher wird, fühlst Du Dich in modischer Kleidung wohl und gepflegt. Neben Bademode bieten wir auch Umstandspullover, Umstandshosen und spezielle Umstandsunterwäsche für die Schwangerschaft an. Bei all unseren Styles ist uns wichtig, dass Du Dich während dieser aufregenden Phase schön und geborgen fühlst.

Umstandskleider

Modische Umstandskleider von romantisch bis elegant

Eine Schwangerschaft gehört zu den aufregendsten und erfüllendsten Phasen im Leben jeder Frau. Währenddessen verändert sich Dein Körper und bereitet sich ebenfalls auf das Kommende vor; nicht nur Dein Bauch wird runder. Jetzt brauchst Du spezielle Umstandskleidung, die diesen Ansprüchen gerecht wird. Der Klassiker schlechthin der Umstandsmode ist das Umstandskleid. Auch wenn Du normalerweise lieber Hosen trägst, während der Schwangerschaft bist Du weiblicher denn je, und das kannst Du in einem Kleid besonders gut unterstreichen. Finde jetzt Dein neues Lieblingskleid im Shop von C&A.

Früher mussten Schwangere ihre kommende Mutterschaft unter der Kleidung verbergen. Das Thema gehörte sich nicht und man sprach nur hinter vorgehaltener Hand darüber – die Dame war „in Umständen“. Erst allmählich wandelte sich die Einstellung der Gesellschaft zur Schwangerschaft, und es kamen erste Kleider speziell für werdende Mütter auf. Inzwischen kannst Du als Schwangere alles tragen, was Du auch sonst magst: Röcke, Blusen, Hosen. Du darfst Deine Babykugel stolz zeigen und wirst überall anerkennende Blicke ernten – erst recht in einem raffiniert geschnittenen Umstandskleid.

Für jeden Anlass das richtige Umstandskleid

Umstandskleider folgen in Farbe und Schnitt der aktuellen Mode und haben darüber hinaus oft einen besonderen Pfiff. Abnäher und Raffungen sorgen für eine tolle Passform von Anfang bis Ende der Schwangerschaft und machen aus den Kleidern echte Hingucker. Jersey macht es möglich! Das dehnbare Material liegt schmiegt sich an Deinen Körper und wächst mit Deinem Baby. Viel zu schön, um sie nach der Geburt im Schrank verschwinden zu lassen, und das musst Du auch nicht. Dank des anschmiegsamen Materials sehen Kleider aus Jersey auch dann toll an Dir aus, wenn Du nicht schwanger bist, und man sieht ihnen oft nicht einmal an, dass es sich um Umstandskleider handelt.

An heißen Tagen wirst Du Dich während der Schwangerschaft in einem luftigen Kleid besonders wohlfühlen. Ob kurzärmlig oder ärmellos, so kann der Sommer kommen. Zu einem Umstandskleid mit Blumenprint greifst Du für einen romantisch-verspielten Look – toll im Urlaub oder bei der Grillparty mit Freunden! Oder Du wählst ein Kleid im Landhaus-Stil. Karierter Stoff, Häkelspitze – warum nicht mal mit dem Klischee spielen, wenn es so gut aussieht? Voll im Trend liegst Du mit Kleidern in Ringeloptik. Der maritime Touch versprüht einen Hauch Meeresbrise und ist zugleich absolut alltagstauglich. In einem schwarz-weiß geringelten Stretchkleid bist Du für den Shoppingbummel oder den Ausflug ins Grüne bestens gestylt.

Einfarbige Kleider in gedeckten Farben wie Schwarz, Grau oder Naturtönen kannst Du bei der Arbeit tragen, nur ärmellos sollten sie im Büro je nach Dresscode nicht sein. Dazu passt eine Strumpfhose in Schwarz oder Nude. Diese klassischen Allrounder kannst Du mit zurückhaltenden Accessoires seriös stylen oder in der Freizeit mit farbigen Akzenten aufpeppen. In festlicher Umstandsmode bist Du sogar bereit für die Oper. Bei kühleren Temperaturen schlüpfst Du in ein langärmeliges Umstandskleid. Sehr edel wirkt dazu ein lang geschnittener Cardigan mit Schalkragen, perfekt, wenn es morgens und abends kühler ist. Einfarbige Schwangerschaftskleider sind besonders wandelbar und sollten in Deiner Garderobe nicht fehlen.

Die Alternative zum Umstandskleid ist der Rock. Wenn Du während der Schwangerschaft nicht auf Deinen geliebten coolen Denim-Rock verzichten willst, kein Problem! Der Bund des Umstands-Jeansrocks sitzt auf Deiner Hüfte, und ein langer, hochgezogener Überbauchbund aus weichem Jersey sorgt wie bei Deiner Umstandshose für einen perfekten Sitz und Bequemlichkeit. Darüber kannst Du Umstandsshirts, Pullis oder Blusen tragen, ganz wie Du magst. Umstandsröcke gibt es in vielen Längen und Schnittformen von weit schwingendem Maxirock bis zum seriösen Business-Rock in Bleistift-Optik. Tipp: Ein toller und verspielter Freizeitlook entsteht, wenn Du ein schenkellanges Umstandsshirt mit Schößchen als Minikleid über Leggings trägst.

Worauf Du bei Wahl und Pflege Deines Umstandskleids achten solltest

Viele Umstandskleider sind zugleich als Stillkleider ausgelegt. Achte beim Kauf auf einen entsprechenden Hinweis auf der Produktseite. Stillkleider erkennst Du zudem an einer Knopfleiste am Ausschnitt oder einem Schnitt in Wickeloptik. Ein zusätzlicher Stilleinsatz aus Jersey macht diese Kleider zu idealen Begleitern die ganze Stillzeit hindurch, und so leisten sie Dir nicht nur während der Schwangerschaft gute Dienste. Kleidern aus Jersey sieht man oft nicht an, dass es sich um Schwangerschaftsmode handelt. Du kannst sie daher auch dann noch tragen, wenn Dein Kind schon auf der Welt ist. Auch wenn sich Dein Körper während der Schwangerschaft sehr verändert, die passende Größe beim Kauf eines Umstandskleids ist Deine normale Kleidergröße – eventuell eine Größe mehr. Der weite Schnitt von Umstandskleidern ist daraus ausgelegt, Deine neuen Rundungen gekonnt zu umspielen.

Baumwolle und Viskose eignen sich aufgrund der atmungsaktiven Eigenschaften und des hohen Tragekomforts besonders gut für Umstandskleider. Gerade im Sommer ist das Material herrlich luftig auf der Haut und sorgt zudem für einen guten Feuchtigkeitsausgleich. Ein Elasthan-Anteil sorgt dabei für gute Passform. C&A bietet auch Umstandsmode aus Bio-Baumwolle an, da kannst Du sicher sein, dass die Textilien schadstofffrei sind: gut für die Umwelt, für Dich und Dein Kind. Darüber hinaus setzt sich das Label für nachhaltige Mode ein. Der Hashtag #WearTheChange – nachhaltigere Mode steht für eine Ressourcen schonende Produktion, sichere Arbeitsbedingungen und faire Löhne.

Die meisten Umstandskleider lassen sich bei niedrigen Temperaturen in der Maschine waschen. Schau aber sicherheitshalber vorher auf das Etikett des Herstellers. Manche Kleider benötigen den Schonwaschgang, damit sie lange schön bleiben. Gerade Textilien mit einem Anteil an Kunstfaser wie Elasthan vertragen keinen Weichspüler und dürfen nicht in den Trockner, weil das die Fasern brüchig macht. Jersey hat den Vorteil, nur wenig zu knittern. Bei Bedarf auf niedriger Stufe bügeln – fertig.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.