Bücher ab 1 jahr empfehlungen

Inhalt

Das richtige Kinderbuch auszuwählen ist nicht immer einfach. Das Angebot in den Buchhandlungen und im Netz ist riesig, die Altersangaben sind nicht immer wirklich passend und aufschlussreich, und somit stellt sich rasch die Frage: Was ist bei der Auswahl eines Kinderbuches wirklich wichtig?

3 wichtige Kriterien bei der Auswahl von Büchern für 1-jährige Kinder

1. Ist das Kinderbuch altersgerecht?

Erzählstränge, die sich bereits über mehrere Seiten erstrecken, kommen für einjährige Kinder definitiv zu früh (dafür haben wir die beliebtesten Bücher für 2-jährige Kinder hier zusammengefasst). Szenische Abbildungen aus Alltagssituationen, die somit auch einen Wiedererkennungswert besitzen, sind in diesem Alter besser geeignet. Wie immer gilt aber: Ihr selbst kennt euer Kind bzw. den individuellen Entwicklungsstand am besten – und auf diesen kommt es bei der Buchauswahl an.

2. Verhältnis von Text- zu Bildmenge

Als Faustregel gilt: Je älter ein Kind ist, desto mehr Text kann (und soll) ein Buch haben. Wichtiger sind im Alter von etwa 12 Monaten definitiv noch die Bilder bzw. Illustrationen, die den Hauptteil des Buchinhaltes ausmachen, dabei aber nicht zu detailliert ausfallen sollen. Je einfacher, desto besser – so bleibt noch genug Platz für die eigene Phantasie.

3. Verarbeitung des Kinderbuchs

Gerade bei kleinen Kindern ist die gute Verarbeitung eines Buches besonders wichtig. Das Papier soll nicht zu dünn und der Einband nicht scharfkantig sein, um Verletzungen vorzubeugen. Bücher für einjährige Kinder sollten außerdem so robust sein, dass sie auch den ein oder anderen „Flug samt unsanfter Landung“ durch das Kinderzimmer überstehen.

Tipp: Weitere faszinierende Bücher für Kinder aller Altersgruppen findet ihr in unserer Übersicht der besten Kinderbücher von 0 bis 7 Jahren.

Empfohlene Kinderbücher ab 1 Jahr

Bücher, die perfekt für Kinder ab einem Alter von etwa 1 Jahr geeignet sind, haben wir hier für euch ausgewählt.

Welche Produkte werden von Eltern empfohlen?
Die folgende Auswahl berücksichtigt die 5 Qualitätskriterien des Dads-Proofed-Siegels: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel.

538 Bewertungen Badetag für Hasenkind

Baden ist bei manchen Menschenkindern nicht immer ganz einfach – bei diesem Hasenkind aber auch nicht. Ein wirklich niedliches Buch, das zum Mitmachen anregt. Die Hasenkind-Reihe von Jörg Mühle gehört in jedes Kinderzimmer – und damit auch dieses Exemplar.

8,95 EUR Gibt’s hier 45 Bewertungen Die Baby Hummel Bommel – Gute Nacht

Ein bezauberndes Einschlafbuch zum Vorlesen, das bei keinem Gutenacht-Ritual fehlen sollte. Durch die schöne Aufmachung eignet sich dieses Buch auch wunderbar als Geschenk.

8,99 EUR Gibt’s hier 250 Bewertungen Hör mal rein, wer kann das sein? – Lieblingstiere (Foto-Streichel-Soundbuch)

Fühlen, Hören und Staunen: Fünf Tierstimmen, hochwertige Tierfotografien und dazu passende Sounds: Das ist die Reihe „Hör mal rein, wer kann das sein?“

12,99 EUR Gibt’s hier 16 Bewertungen Vom Morgen bis zum Abend

Ebenso wundervolle Reime und wirklich tolle Zeichnungen: Dieses Buch wird kleine Kinder als „Betthupferl“ begeistern. Es fasst die Erlebnisse seit dem letzten Aufstehen auf eine wunderbare Art zusammen, beschließt so den Tag und entlässt kleine Kinder damit in einen ruhigen, tiefen Schlaf.

12,00 EUR Gibt’s hier 358 Bewertungen Moritz Moppelpo braucht keine Windel mehr

Hase Moritz Moppelpo hat wirklich gar keine Lust, sich aufs Töpfchen zu setzen. Er trägt viel lieber eine Windel. Als er aber seine Freunde sieht, die alle aufs Töpfchen gehen, merkt auch der kleine Hase, dass es eigentlich recht einfach ist.
Ein spielerisch und witzig erzähltes Buch zum Thema „Sauber werden“ mit vielen Klappen.

29,99 EUR Gibt’s hier 538 Bewertungen Tupfst du noch die Tränen ab
Das Hasenkind braucht Hilfe, denn es hat eine Schramme am Arm! Ein zum Mitmachen animierendes Buch mit einfachen, aber sehr schön gezeichneten Bildern und kurzen Texten, das dazu einlädt, das Hasenkind zu versorgen und zu trösten.
8,95 EUR Gibt’s hier 27 Bewertungen Warte, warte – wo willst du hin?
Dieses Pappbilderbuch spricht auch die Kleinsten, da es von vertrauten Begebenheiten aus dem Alltag erzählt. Die Krönung sind aber die äußerst ansprechenden Illustrationen – einfach und dennoch äußerst kunstvoll umgesetzt.
8,95 EUR Gibt’s hier 7 Bewertungen Mir ist so heiß!

Pinguin und Robbe sind gemeinsam auf der Suche nach Abkühlung – in der Wüste! Auch ein Nilpferd und der Elefant schließen sich der ungewöhnlichen Gruppe an. Der intensive gelbe Farbton und die sich wiederholenden Texte bringen die Wüstenhitze hautnah ins Kinderzimmer. Minimalistisch und mit guter Pointe zum Schluss.

8,95 EUR Gibt’s hier 65 Bewertungen Mein erstes Bilderbuch

Dieses „erste Bilderbuch“ kann bereits ab ca. 9 Monaten empfohlen werden – es eignet sich ideal, um die ersten Wörter mit Bildern in Verbindung zu bringen. Äußerst ansprechende Illustrationen und eine robuste Verarbeitung werden dieses Buch definitiv zu einem treuen Begleiter im Kinderzimmer machen.

3,99 EUR Gibt’s hier 7 Bewertungen Pippa und Pelle auf Reisen

Die beiden Wicheln Pippa und Pelle begeben sich auf eine Reise und lernen ihre Umgebung kennen. Die Reime der Autorin Daniela Drescher sind uns bereits wohlbekannt und gehen einfach gut ins Ohr. Empfehlung!

8,00 EUR Gibt’s hier 1 Bewertungen Ein Mäusetag

Ein originelles Bilderbuch, das seinen Namen wirklich verdient: „Ein Mäusetag“ kommt gänzlich ohne Text aus, vermittelt den Kindern aber dennoch einen Überblick, welche Tätigkeiten zu welcher Zeit im Tagesverlauf gehören, damit am Ende alle zufrieden sind …

9,00 EUR Gibt’s hier 11 Bewertungen Was raschelt denn da?: Ein Klappbilderbuch

Ein weiteres tolles Kinderbuch der bewährten Autorin Daniela Drescher: „Was raschelt denn da?“. Alle Tiere im Wald sind auf der Suche: Das Eichhörnchen nach einem Versteck für den Wintervorrat, die Wildschweinmutter nach eines ihrer Kinder, und auch Eule, Eichelhäher, Spinne und Falter sind mit von der Partie. Mit vielen kleinen Klappen und Details, die es außerdem noch zu entdecken gibt.

15,00 EUR Gibt’s hier 7 Bewertungen Alle vier Jahreszeiten – 100% Naturbuch: Vierfarbiges Papp-Bilderbuch

Ein vierfarbiges Pappbilderbuch mit sehr gelungenen Illustrationen (mit nur vier Farben) und Figuren. Es erzählt davon, was Menschen und Tiere in den verschiedenen Jahreszeiten erleben. 100%-Recycling-Karton geben dem Buch einen zusätzlichen Umweltaspekt, den wir vorbildlich finden.

13,95 EUR Gibt’s hier 8 Bewertungen Wichtel Nick

Selten findet man Bücher wie dieses, das die Liebe zur Natur und zum Leben so wunderschön und kindgerecht zeigt und fördert. Der Wichtel Nick und seine vielen Freunde werden vom Autor mit einprägsamen Versen gekonnt in Szene gesetzt.

12,00 EUR Gibt’s hier 19 Bewertungen Mein kleiner Wald: 100 % Naturbuch – Vierfarbiges Papp-Bilderbuch

Ein weiteres „nachhaltig“ produziertes Kinderbuch von Katrin Wiehle, das Kinder zu einem Spaziergang durch den Garten oder auch in den Wald einlädt. Ein „Naturbuch“ im doppelten Sinne!

8,95 EUR Gibt’s hier 23 Bewertungen Mein erstes Buch von Weihnachten

Ein besonderes Spielbuch für die Weihnachtszeit: Auf jeder Doppelseite kann das Kind weihnachtliche Gegenstände entdecken und benennen. Mit großen Schiebern können zusätzlich der Tannenbaum mit Kugeln geschmückt werden und ein Blick in die Geschenke geworfen werden. Außerdem kann das Kind entdecken, wer sich hinter dem Schneemann versteckt hat und wessen Schlitten durch den Himmel schwebt.

9,99 EUR Gibt’s hier

Hörspiele für 1-jährige Kinder

Hörspiele können alternativ auch über eine Toniebox (samt Tonie-Hörfiguren) abgespielt werden, die auch von kleinen Kindern intuitiv bedient werden kann. Eine günstigere Alternative bietet Amazon Audible: Kinderhörspiele 30 Tage kostenlos (hier testen) mit einer äußerst umfangreichen Hörbuch-Auswahl.

Tipp: Eine handverlesene Auswahl der schönsten Kinderhörbücher findet ihr hier.

116 Bewertungen Wie kleine Tiere schlafen gehen und andere Geschichten: Ohrwürmchen

Vor dem Einschlafen kuscheln und dabei Geschichten hören: Nicht nur für Kinder ist das eine der schönsten Wege, um in den Schlaf zu finden – Tierkinder machen es genauso! Wie sagt der Löwe Gute Nacht? Und worüber freut sich das Mäusekind, bevor es glücklich einschläft?
Diese fünf Gute-Nacht-Geschichten, umrahmt von schönen Einschlaf-Melodien und Reimen, verhelfen zu einem ruhigen Tagesausklang und sorgen so für einen guten Schlaf.

3,68 EUR Gibt’s hier 241 Bewertungen Der kleine Klo-König: und weitere Geschichten vom Großwerden
Auf seinem Klositz fühlt sich Leon wie auf einem Thron, aber das ewige Sitzen und Warten ist schon ein wenig langweilig. Zum Glück weiß er sich zu helfen! Auch in den weiteren Geschichten lernen Laura und Leon jeden Tag etwas Neues: Laura braucht ihren Schnuller nur noch ganz selten und Leon kann sich schon ohne Papas Hilfe anziehen …
In 26 Minuten werden hier wichtige Themen rund ums Thema Großwerden unterhaltsam behandelt.
3,68 EUR Gibt’s hier 99 Bewertungen Drei-Fünf-Acht-Minutengeschichten
Drei, fünf oder acht Minuten: Wie lange soll die Gutenachtgeschichte heute dauern? Mit den abwechslungsreichen Erzählungen rund um die Zahnfee, Nachtwanderungen, Kuscheltiere, Prinzessinnen und Zauberbetten gleiten Kinder sanft in die Welt der Träume. Ein Hörbuch mit Einschlaf-Garantie!

6,47 EUR Gibt’s hier

Personalisierte Kinderbücher

Das eigene Kind als Titelheld? Ja, das ist möglich – mit einem personalisierten Kinderbuch! Je nach Buchauswahl wird in der Geschichte auch der Name des besten Freundes oder sogar der Lehrerin eingebaut, auch eine persönliche Widmung ist möglich. Den genauen Bestellablauf bei einem personalisierten Kinderbuch haben wir hier für euch beschrieben.

Ein Auswahl von personalisierten Kinderbüchern für etwas ältere Kinder, die für immer als ganz besonderes Geschenk in Erinnerung bleiben werden, findet ihr hier:

32 Bewertungen Personalisiertes Kinderbuch: Post aus Traumland

Gute Stimmung beim Schlafen-gehen? Mit diesen 16 traumhaften Gute-Nacht-Briefen wird das ganz einfach. Die Briefe sind an das namentlich genannte Kind gerichtet, zudem ist auch eine persönliche Widmung des Schenkenden möglich.

19,99 EUR Gibt’s hier 42 Bewertungen Personalisiertes Kinderbuch: Hurra! jetzt bin ich Schulkind!

Die Schule geht los, und schon wird es turbulent. Der Grund dafür ist Bo, das freche Tafelgespenst, das in den richtigen Klassenraum zurückgebracht werden muss. Hier wird nicht nur das beschenkte Kind namentlich genannt, auch die Lehrerin kann „personalisiert“ werden.

Ein individualisierbares Buch zum Schulstart, das nicht nur wegen der lustigen Geschichte für immer in Erinnerung bleibt.

19,95 EUR Gibt’s hier 6 Bewertungen Personalisiertes Kinderbuch: Schuss und Tor!

Das eigene Kind als Protagonist in einem Fußball-Buch? Für einen Nachwuchsfußballer kann es wohl kaum ein schöneres Geschenk geben. Das personalisierbare Buch ist jeweils einer Version für Mädchen und Jungen erhältlich.

Fazit: Ein Volltreffer!

19,99 EUR Gibt’s hier 1 Bewertungen Personalisiertes Kinderbuch – Jetzt bin ich im Kindergarten! Ein tolles Geschenk zum Kindergartenbeginn

Mit dem Eintritt in den Kindergarten beginnt für jedes Kind ein neuer Lebensabschnitt, der einen Riesenschritt hinaus in die Welt darstellt. Dieses personalisierte Kinderbuch soll dabei helfen, Ängste vor dem Kindergarten zu nehmen. Neben dem Namen des Kindes werden bei diesem Kinderbuch auch der Wohnort des Kindes, die Erzieherin und sogar die Haarfarbe und der Hautton des Kindes personalisiert. Eine persönliche Widmung ist auch möglich.

Ein wirklich tolles und persönliches Geschenk zum Kindergartenstart!

19,95 EUR Gibt’s hier 7 Bewertungen PONYFARM – personalisierte Ausgabe mit Ihrem Kind als Titelhelden

Ein lehrreiches Kinderbuch, das viel Wissenswertes über die Pflege und Fütterung von Ponys verrät. Der Höhepunkt: ein spannendes Turnier, an dem der Hauptakteur teilnimmt! Personalisierbar sind bei diesem Buch der/die Spielkamerad/In sowie der Name des Ponyhofes. Eine persönliche Widmung ist auch bei diesem Kinderbuch möglich.

Ein Muss für kleine Kinder, die Pferde bzw. Ponys lieben!

7,35 EUR Gibt’s hier

Bestseller: Kinderbücher für 1-Jährige

Wir haben die beliebtesten Bücher für einjährige Kinder in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Hör mal rein, wer kann das sein? – Lieblingstiere (Foto-Streichel-Soundbuch) 250 Bewertungen 12,99 EUR Gibt’s hier
2 Puste die Wolken! Mitmach-Bilderbuch ab 1 Jahr 34 Bewertungen 8,95 EUR Gibt’s hier
3 Unterwegs auf dem Bauernhof: Ab 12 Monaten (ministeps Bücher) 196 Bewertungen 7,95 EUR Gibt’s hier
4 Mein großes Buch der Tiergeräusche 258 Bewertungen 16,99 EUR Gibt’s hier
5 Nur noch kurz die Ohren kraulen? 533 Bewertungen 8,95 EUR Gibt’s hier
6 Mein erstes Spielbuch „Der kleine Maulwurf“ ab 18 Monate: Mit vielen Schiebe- und Spielelementen 33 Bewertungen 7,95 EUR Gibt’s hier
7 Mein erstes großes Tier-Fühlbuch 186 Bewertungen 12,99 EUR Gibt’s hier
8 Mach mal auf und schau mal rein: Mit extrastabilen Klappen. Ab 12 Monaten (ministeps Bücher) 1 Bewertungen 8,99 EUR Gibt’s hier
9 Kennst du das? Meine kleine Tierwelt: ab 12 Monaten (DUDEN Pappbilderbücher Kennst Du das?) 110 Bewertungen 7,99 EUR Gibt’s hier
10 Augen, Bauch und Hände: Mein erstes Körperbuch. Ab 18 Monaten (ministeps Bücher) 57 Bewertungen 8,99 EUR Gibt’s hier
11 Sachen suchen, Sachen hören: Im Zoo 1 Bewertungen 12,99 EUR Gibt’s hier
12 Mein erstes Wörterbuch: Ab 12 Monaten (ministeps Bücher) 104 Bewertungen 9,95 EUR Gibt’s hier
13 Kitzel das Lama! Mitmach-Bilderbuch ab 1 Jahr Aktuell keine Bewertungen 8,95 EUR Gibt’s hier
14 Mein erstes Fühlbuch: Mein kleiner Bauernhof 157 Bewertungen 9,99 EUR Gibt’s hier
15 Mein allererstes Vorlesebuch zum Kuscheln 66 Bewertungen 7,95 EUR Gibt’s hier
16 Auf und zu, das kann ich schon!: Mit Klettverschluss, Knöpfen und Schleife 183 Bewertungen 14,99 EUR Gibt’s hier
17 Wer macht miau? Wer bellt Wau-wau?: Ab 18 Monaten (ministeps Bücher) 90 Bewertungen 8,95 EUR Gibt’s hier
18 Ein-Bild-Wimmelbuch ab 1 Jahr – Winter 24 Bewertungen 8,95 EUR Gibt’s hier
19 Ich helfe dir, das ist nicht schwer! (Naturkind) 8 Bewertungen 7,95 EUR Gibt’s hier
20 Soundbuch für Klitzekleine: Soundbuch für Klitzekleine – Bauernhof: mit 6 leicht auslösbaren… 1 Bewertungen 12,99 EUR Gibt’s hier

Häufige Fragen zu Kinderbücher ab 1 Jahr

1. Welche Kinderbücher passen für Kinder ab 1 Jahr?

Die Aufmerksamkeitsspanne von 1-jährigen Kindern ist noch sehr gering. Deshalb wichtig bei der Kinderbuchauswahl: Viele Bilder mit wenigen Farben und klaren Konturen – und wenig Text. Diese Bücher sind optimal für Kinder ab 1 Jahr:
– „Moritz Moppelpo braucht keine Windel mehr“ von Hermien Stellmacher: Ein spielerisch und witzig erzähltes Buch zum Thema „Sauber werden“ mit vielen Klappen – perfekt für Kinder ab 1 Jahr.
– „Die Baby Hummel Bommel – Gute Nacht“ von Britta Sabbag: Ein bezauberndes Einschlafbuch zum Vorlesen für Kinder ab etwa 12 Monate.
– „Wichtel Nick“ von Admar Kwant: Der Wichtel Nick und seine Freunde werden hier mit einprägsamen Versen wunderbar in Szene gesetzt.
– „Mein kleiner Wald“: Vierfarbiges Natur-Papp-Bilderbuch von Kathrin Wiehle: Ein nachhaltig produziertes Kinderbuch, das Kinder zu einem Spaziergang durch Garten und Wald einlädt.
– „Mein erstes Bilderbuch“ von Monika Neubacher-Fesser: Sehr gelungene Illustrationen, die bereits Kinder ab etwa 9 Monate ansprechen werden.

2. Worauf kommt es bei der Auswahl eines Kinderbuches für 1-jährige Kinder an?

Das Verhältnis von Text zu Bild ist bei 1-jährigen Kindern besonders wichtig: ein solches Buch muss im Idealfall überwiegend aus Bildern bestehen – der Text spielt in diesem Alter nur eine untergeordnete Rolle und ergänzt lediglich die Illustrationen. Außerdem wichtig:
Je kleiner ein Kind bzw. Baby ist, desto weniger Farben kann es zeitgleich wahrnehmen. Ein Bilderbuch mit wenigen Farben, dafür aber mit scharfen, klaren Konturen eignet sich perfekt – wie zum Beispiel „Mein kleiner Wald“: Vierfarbiges Natur-Papp-Bilderbuch von Kathrin Wiehle.

3. Welche Kinderbuchklassiker sind für Kinder ab 1 Jahr geeignet?

Zu den beliebtesten Kinderbüchern für Kinder ab etwa einem Jahr zählt „Die Baby Hummel Bommel – Gute Nacht“ von Britta Sabbag. Auch der „Wichtel Nick“ von Admar Kwant ist ein liebevoll gestaltetes Kinderbuch, das seit vielen Jahren seinen Platz im Kinderzimmer findet. Auch die Kinderbuchreihe „Hör mal rein, wer kann das sein?“, in der Tiere ertastet, gehört und betrachtet werden können, zählt zu den absoluten Bestsellern.

Mehr zum Thema

Kinderbücher

  • Die besten Kinderbücher von 0 bis 7 Jahre
  • Die beliebtesten Vorlese- und Bilderbücher
  • Die besten Wimmelbücher für Kinder
  • Die schönsten personalisierten Kinderbücher
  • Die besten Märchenbücher für Kinder
  • Die beliebtesten Pixi-Bücher für Kinder
  • Die besten Malbücher für Kinder

Kinderbücher nach Alter

  • Die beliebtesten Kinderbücher ab 1 Jahr
  • Die beliebtesten Kinderbücher ab 2 Jahre
  • Die beliebtesten Kinderbücher ab 3 Jahre
  • Die beliebtesten Kinderbücher ab 4 Jahre
  • Die beliebtesten Kinderbücher ab 5 Jahre
  • Empfohlene Kinderbücher ab 6 Jahre (Erstlesebücher)
  • Die beliebtesten Kinderbücher ab 7 Jahre

Empfehlungen für 1-jährige Kinder

  • Alle Empfehlungen für 1-jährige Kinder
  • Empfohlene Spielsachen für 1-Jährige
  • Die beliebtesten Spiele für 1-jährige Kinder
  • Die besten Kinderbücher ab 1 Jahr
  • Empfohlene Holzpuzzles für 1-jährige Kinder
  • Die spannendsten Murmelbahnen für Kinder
  • Das beste Holzspielzeug für Kinder
  • Empfohlene Kinderzahnbürsten
  • Die wichtigsten Tipps für ein kindersicheres Zuhause
  • Tipps & Ideen für das Kinderzimmer
  • Die besten & ausgefallensten Kinderbetten
  • Badespielzeug für Babys und Kinder
  • Die besten Kinderbuggys
  • Urlaub mit Kleinkindern (1-3 Jahre) planen

Empfohlene Beiträge:

Hinweis: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 3.02.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gute Bilderbücher für Kinder zwischen 1 und 2 Jahren

Woran erkenne ich ein gutes Bilderbuch? Diese Frage stellt sich wohl vielen Eltern, denn die Auswahl auf dem Markt ist riesig und darunter ist auch viel Schrott. Eine Liste empfehlenswerter Titel für Kinder unter 2 Jahren.

Ab einem Jahr lieben es Kinder, wenn man ihnen kleine Geschichten erzählt, in denen sie selbst vorkommen und all die Dinge, die sie aus ihrem Alltag kennen. Im zweiten Lebensjahr erweitert sich ihr aktiver Wortschatz von etwa 50 auf über 300 Wörter. Sehr beliebt sind deshalb sogenannte Bilderwörterbücher für Kinder, in denen sie Gegenstände erkennen und benennen können. Am Ende des zweiten Lebensjahres sind die Kinder dann in der Lage, Bilderbücher mit klitzekleinen Geschichten zu verstehen.

Für ältere Kinder gibt es viele Buchrezensionen. Aber gerade im Alter zwischen 1 und 2 Jahren findet man nur wenige Bilderbuch-Empfehlungen. Mamaclever hat sich deshalb die Lesetipps der Stiftung Lesen, die Bewertungen auf der Seite Kinderbuch-Couch sowie die Gewinner des Mommy-Awards und Empfehlungen aus dem Buch Schau mal!: 50 beste Bilderbücher* von Monika Osberghaus angeschaut und daraus für Euch eine Liste mit empfehlenswerten Bilderbuch-Titeln zusammengestellt.

Die besten Bildwörterbücher

Erste Bilder – Erste Wörter von Helmut Spanner*

Ein allererstes Bilderwörterbuch im großen Format (27 x 38cm) mit mehr als 250 Begriffen. Auf jeder Doppelseite wird ein Bereich der kindlichen Erfahrungswelt gezeigt. Immer mit dabei ist der Bär und die Mäuse, die sich auch für Suchspiele eignen. 16 Seiten, 9,95 Euro.

Mein kleiner Brockhaus. Meine Welt von Renate Seelig*

Mit diesem liebevoll illustrierten Pappbilderbuch können Kinder ab 1 Jahr ihre kleine Welt Schritt für Schritt entdecken. Die Doppelseiten widmen sich immer einem Thema, zum Beispiel Küche, Kinderzimmer oder Garten. In der Reihe gibt es weitere Bücher zu den Themen Tiere, Pflanzen, Fahrzeuge, Stadt und Jahreszeiten. 26 Seiten, 9,95 Euro.

Das große Buch der Bilder und Wörter von Ole Könnecke*

In diesem Buch werden die Dinge nicht nur gezeigt und benannt. Vielmehr erzählt Ole Könnecke dazu noch Geschichten in reduzierten und comichaften Bildern, die es auf jeder Seite zu entdecken gilt. So entsteht ein Gefühl für Zusammenhänge, für Ursache und Wirkung. 24 Seiten, 14,90 Euro.

Kennst du das? Deine Welt von Duden*

Was diese Bildwörterbuch von anderen unterscheidet, ist, dass es wie auch die anderen Bände der Reihe zu Farben, Tieren oder Körper auf Fotos statt auf Zeichnungen setzt. 28 Seiten, 5 Euro.

Jedes Ding hat einen Namen von Bettina Abel, Dorothee Raab *

Die 70 farbenfrohen und detailgenauen Bilder mit den dazugehörigen Begriffen machen Spaß für lange Zeit. Stets finden die Kinder etwas, das ihnen vertraut ist oder sie überrascht – zum Beispiel Spielsachen, Fahrzeuge, Kleidungsstücke, Tiere, Pflanzen, Farben und Formen. 32 Seiten, 8,90 Euro.

Die besten Sachbilderbücher

Die Formen von Xavier Deneux*

Knallbunt in angesagter Retro-Optik, mit kleinen, feinen Details. Rechts ist immer eine Form ausgestanzt, links ist sie aufgeklebt und erhaben wieder zu finden. Von Xavier Deneux gibt es weitere Bücher in der Machbar, z.B: Die Formen, Die Gegensätze, Die Zahlen. 20 Seiten, 12,95 Euro.

Piep, Piep, Piep: Das Buch der Geräusche von Soledad Bravi*

Zwischen den Buchdeckeln werden 26 verschiedene Tiere, Gegenstände und Situationen und die dazugehörigen Geräusche beschrieben und bebildert. 116 (!) Seiten, 13,95 Euro.

Die besten Fühlbilderbücher

Mein erstes Zootiere-Fühlbuch von Sabine Cuno*

Tiger, Giraffen, Elefanten und viele andere Zootiere können hier gestreichelt werden. Unterschiedliche Materialien machen das Buch zu einem bunten Fühlerlebnis.10 Seiten, 9,99 Euro.

Fühlen & Entdecken. Tierkinder von Antje Flad*

Wie fühlt sich das Fell eines Lämmchens, der Flaum eines Kükens an? Unterschiedliche Fühleffekte und farbenfrohe Illustrationen laden zum Tasten, Streicheln und Entdecken ein. 12 Seiten, 9,95 Euro

Die besten Tierbilderbücher

Die kleine Raupe Nimmersatt von Eric Carle*

Die Kleinsten spielen mit der Kleinen Raupe Nimmersatt, indem sie ihre Fingerchen durch die gestanzten Raupenfraßlöcher stecken. Etwas größere Kinder entdecken mit ihr die Wochentage, Früchte, Zahlen und die Metamorphose in der Natur. Die farbenfrohen collageartigen Illustrationen und die besondere Ausstattung mit zum Teil verkürzten Seiten und Lochstanzungen hat das Buch zu einem Klassiker der Kinderliteratur gemacht. Mit über 30 Millionen Exemplaren ist es eines der meistverkauften Bilderbücher der Welt. 22 Seiten, 10,50 Euro.

Bist du meine Mama? von Christiane Hansen und Sandra Grimm *

Das frisch geschlüpfte Küken sucht seine Mama unter all den vielen Tieren auf dem Bauernhof. Dieses Pappbilderbuch mit vielen Klappen macht Lust aufs Entdecken und die Kleinen werden mit Begeisterung die Tierstimmen mitsprechen! 16 Seiten, 7,90 Euro.

Rat mal, wer das ist! von Sabine Praml und Christiane Hansen*

Das Guckloch-Buch ist im Hinblick auf die ganz jungen Leser sehr klar strukturiert und illustriert, aber dennoch ideenreich. Kinder können anhand der Schwänze, die aus dem Gucklock ragen, erraten, zu welchem Tier sie gehören. Betextet ist es mit einfachen Reimen zum Mitsprechen. 16 Seiten, 6,90 Euro.

Guck mal! Da sind wir! von Andrea Schraml*

Dieses Papp-Bilderbuch hat den Dreh raus, denn man betrachtet die kleinen Tierbilder-Szenen erst, nachdem man das Buch um 90 Grad gedreht hat. Und dann versteckt sich das kleine Schäfchen hinter der Hecke, die in der Buchmitte aufklappt. Jetzt kann geraten oder erzählt werden – und am Ende wird dann die Klappe heruntergedrückt und das Schäfchen gefunden. Auf diese Weise finden Kinder auch heraus, wer im Stroh raschelt, im Teich planscht oder hinter den Blumentöpfen Verstecken spielt.12 Seiten, 8,95 Euro.

Schau mal! Mein Bauernhof von Graziela Preiser*

Das preisgekrönte und charmante Design aus den 1970er-Jahren von Graziela Preiser gibt es jetzt auch in Bilderbuchform. Die Illustrationen sind gekennzeichnet durch stark vereinfachte Formen, klare Farben, keinen Hintergrund und eine Anordnung in Reihen. 14 Seiten, 4,95 Euro

Die besten Bilderbücher mit Fahrzeugen

Was braust so schnell vorbei? von Thomas Müller*

Es gibt wohl kaum ein Buch auf dem Markt, mit dem man einem Kind so schön den Unterschied zwischen den Fahrzeugtypen erklären kann. Ob Oldtimer, Rennrad oder Geländewagen, Solarmobil, Reisebus oder Laufrad – Thomas Müller versammelt in seinem Buch schön illustriert die unterschiedlichsten Fahrzeuge. 34 Seiten, 9,95 Euro.

Was können diese Fahrzeuge? von Julika Winter*

Ob Bagger, Polizeifahrzeug oder Traktor – sie alle versetzen kleine Kinder stets in Staunen. In diesem Buch erleben Kinder viele ihrer Lieblingsfahrzeuge in ihrem „natürlichen Lebensraum“ und erfahren, was sie alles können. Die kurzen Texte lassen sich schnell und flüssig vorlesen. 32 Seiten, 3,95 Euro

Die besten Bilderbücher mit einzelnen Charakteren

Antons ganze Welt von Judith Drews*

Die Welt des Hasens Anton ist die von Kleinkindern ab 18 Monaten. Judith Drews hat Antons Alltagsabenteuer konsequent aus der Kleinkindperspektive mit klaren Linien ins Bild gesetzt. Sie erschafft kompakte, übersichtliche Szenen, in denen es zugleich liebevolle Details zu entdecken gibt Der niedliche Sympathieträger macht Kindern das Zuhören, Betrachten, Erforschen, Erzählen und am Ende vielleicht sogar das Lesen ganz leicht.96 Seiten, 9,95 Euro.

Emma lacht von Jutta Bauer*

Die Erlebnisse der kleinen Teddybärin Emma sind den kleinen Betrachtern sehr nahe. Mit der kleinen Emma wird den eigenen lustigen, freudigen, glücklichen Momenten nachgespürt. Kurze, eingängige Reime laden zum Mitsprechen ein. 16 Seiten, 5,99 Euro.

Jakob kann das schon alleine von Sandra Grimm, Peter Friedl*

Jakob kann schon eine ganze Menge ganz alleine: sich ein Brot schmieren, Mama im Supermarkt helfen und den Einkaufswagen füllen; sich alleine waschen und sogar das Kinderzimmer alleine aufräumen. Nur beim Einschlafen, da lässt er sich gern noch mit einer von Mama vorgelesenen Gutenacht-Geschichte helfen. Mit Klappen zum Öffnen. In der Reihe gibt es noch weitere Bände wie Jakob und sein Töpfchen oder Jakob ist wütend. 12 Seiten, 5,99 Euro.

Die besten Wimmelbücher

Wimmelbücher von Rotraut Susanne Berner*

Rotraut Susanne Berner schreibt Romane für Kinder ab 2 Jahren. Und weil die noch nicht lesen können, zeichnet sie die als jahreszeitlich aufgemachte Wimmelbücher. In den Büchern kann man auf drei unterschiedliche Weisen stöbern. Zum einen kann man sich in jedes der wundervoll klar gezeichneten und mit Tausenden von originellen Details versehenen Einzelbilder versenken und verfolgen, was sich zwischen den sympathischen Figuren abspielt. Zum andern kann man die Nonne Martha, die Eisverkäuferin Gabriele, Thomas, Lene, Linus oder Kater Mingus auf ihren unterschiedlichen Wegen durch die Bilder begleiten. Oder man liest einfach quer durch alle Bücher und betrachtet das Schicksal der Figuren durch alle Jahreszeiten. Es gibt fünf Bände, Frühling, Sommer, Herbst und Winter, sowie das Nacht-Wimmelbuch. Je 16 Seiten, 12,90 Euro.

Wimmelbücher von Ali Mitgutsch*

Mitgutschs erstes Wimmelbuch „Rundherum in meiner Stadt“ erschien bereits 1968 und wurde bisher mehr als 1,3 Millionen Mal verkauft. Insgesamt brachte Ravensburger 35 Wimmelbuch-Titel des Autors heraus. Mit ihnen lernen Kinder, ihre Umwelt besser zu begreifen und das Augenmerkt auf Kleinigkeiten zu lenken. Allerdings merkt man den Büchern zum Teil an, dass sie in den 1960er-Jahren entstanden sind. 16 Seiten, 9,95 Euro

Die Top 11: Die schönsten Kinderbücher für 3-Jährige

Kinder brauchen nicht viel Spielzeug, aber bei Bücher gibt es (fast) kein Zuviel. Das ist jedenfalls meine Meinung, denn ich lese selber sehr gern und die Kinder auch. Deshalb möchte ich euch heute unsere Top 11 Bücher vorstellen, die wir unserem Sohnemann im letzten Jahr gerne vorgelesen haben. Ich kann euch jedes einzelne nur wärmstens ans Herz legen.

1.Der Grüffelo*

Klick auf das Bild und lies die Rezension auf Amazaon.

Eine spannende Geschichte, liebevolle Bilder, reimende Texte und eine große Portion Witz und schöne Botschaft die vermittelt wird. Nicht nur Kinder lieben den fruchterregenden Grüffelo – auch Eltern lesen die Geschichte gerne ihren Kindern vor, weil auch sie daran Spaß haben.

2.Frühling, Sommer, Herbst, Winter und Nacht-Wimmelbücher

Klick auf das Bild und lies die Rezension auf Amazaon.

Ganz ehrlich: Das sind meine absoluten Lieblingsbücher – auch wenn es keinen Text zum Vorlesen gibt. Wir verbringen unglaublich viel Zeit mit diesen Büchern, denn man kann sie ganz unterschiedlich erleben: Entweder man betrachtet die Bücher einzeln und findet auf den schönen Seiten viele lustige Details. Oder man verfolgt die einzelnen Personen auf ihren Wegen durch das Buch bzw die Bücher. Beispielsweise wählt jeder von uns eine Figur aus dem Buch aus und wir suchen diese dann Seite für Seite und erzählen die Geschichte die sie erleben. So rutscht beispielsweise Manfred, der jeden morgen zum Park joggt, im Frühling auf einer Banane aus, Elke hilft ihm auf die Beine und sie verlieben sich. Im Sommer laufen sie schon gemeinsam, im Herbst buchen sie die Flitterwochen, im Nacht-Wimmelbuch ist Elke schwanger. Und die letzte Art und Weise wie wir die Bücher betrachten: Wir legen die verschiedenen Jahreszeiten nebeneinander und betrachten und vergleichen die Seiten. Man entdeckt wie die Bäume blühen, Früchte tragen, sich verfärben und die Blätter abfallen. Oder man sieht in jedem Buch den Baufortschritt des neuen Kindergartens in der Stadt – bis zur Eröffnung. Für die sprachliche Entwicklung finde ich die unterschiedlichen Betrachtungsweisen und das „selber erzählen lassen“ sehr spannend. Übrigens liebte unsere Minidame mit 1,5 Jahren die Bücher auch schon.

3. Wieso, Weshalb, Warum Bücher von Ravensburger

Klick auf das Bild und lies die Rezension auf Amazaon.

Diese ersten Sachbücher kennt so ziemlich jeder, weshalb ich euch hier gar nicht viel erklären möchte. Wir haben 15 verschiedene Bücher aus der Reihe. Unsere Lieblinge sind:

  • Unser Baby
  • Mein Kindergarten
  • Das bin ich & Das bist du
  • Wenn es dunkel wird
  • Ampel, Straße und Verkehr
  • Die Jahreszeiten

4. Weißt du eigentlich, wie lieb ich Dich hab?

Klick auf das Bild und lies die Rezension auf Amazaon.

Der kleine und der große Hase haben sich lieb. Wie lieb? Sooooooo lieb…. Wie groß dieses „sooooo lieb“ ist, darüber handelt die Geschichte. Der schöne Nebeneffekt bei diesem Buch: Auch mein Sohnemann hat so begonnen seine Liebe zu mir auf ganz bezaubernde Art zu verdeutlichen.

5. Der Löwe in dir

Klick auf das Bild und lies die Rezension auf Amazaon.

Es ist nicht immer leicht, klein zu sein. Das weiß die Maus am besten. Sie macht sich auf den Weg um den mächtigen Löwen zu besuchten, denn sie will beweisen, dass man nicht groß sein muss, um wahre Größe zu zeigen. Ein Buch mit schönen Zeichnungen und einer tollen Botschaft für kleine (und auch große) Leute.

6. Die kleine Hummel Bommel: Du bist du!

Klick auf das Bild und lies die Rezension auf Amazaon.

Eigentlich sind die Flügel der Hummeln viel zu klein, um damit zu fliegen zu können. Deshalb wird die kleine Hummel Bommel von den anderen Insektenkindern ausgelacht. Doch bald erkennt die kleine Hummel, dass sie keine größeren Flügel, sondern nur eine Portion Mut zum Fliegen braucht … Selten habe ich so ein schönes Buch gesehen: Sowohl die Geschichte als auch die Illustrationen sind bezaubernd.

7. Wir zwei gehören zusammen

Klick auf das Bild und lies die Rezension auf Amazaon.

Die Geschichte von einem Hasen und einem Igel die unterschiedlicher nicht sein können und trotzdem Freunde sind. Ein wunderschönes Buch über eine ganz besondere Freundschaft das unsere Herzen sofort erobert hat.

8. Das Mitmach Buch

Klick auf das Bild und lies die Rezension auf Amazaon.

Drücke einmal auf den gelben Kreis – und schwups schon hat er sich verdoppelt. Bereits auf der ersten Seite sind die Kinder fasziniert wie sie durch Schütteln, Pusten, Drücken, Reiben, Klatschen…. das Buch verändern. Ein ganz besonderes und mal ganz anderes Buch, das selbst nach mehrmaligem Lesen nicht langweilig wird.

9. Der Regenbogenfisch

Klick auf das Bild und lies die Rezension auf Amazaon.

Das Buch ist ein echter Klassiker – viele von Euch kennen es vielleicht selber aus ihrer Kindergartenzeit. Es erzählt die Geschichte vom Glitzerfisch, der keine seiner schönen Schuppen abgeben will und plötzlich ganz allein ist. Und auch im Meer gilt die Botschaft Teilen macht Freude. Mittlerweile gibt es übrigens einige Fortsetzungsgeschichten über und mit dem Regenbogenfisch.

10. Heute bin ich

Klick auf das Bild und lies die Rezension auf Amazaon.

Dieses Buch ist nicht nur für Kinder gedacht. Doch besonders für sie sind Gefühle schwer zu erklären. Was bedeutet verwirrt, neidisch, fröhlich, neugierig, schüchtern, … ? Dieses Buch zeigt Fische, welche in leuchtenden Ölfarben gemalt wurden: Jeder Fisch drückt ein anderes Gefühl aus. Für mich eine absolute Empfehlung für jedes Kinderbuchregal.

11. Der Dachs hat heute schlechte Laune

Klick auf das Bild und lies die Rezension auf Amazaon.

Jeder hat mal schlechte Laune, auch der Dachs. Doch der steckt mit seiner schlechten Laune den ganzen Wald an. Und plötzlich ist dann gar nichts mehr lustig. Wie kommt man aus so einer schlechten Laune-Situation raus… lest selbst.

Was sind eure Lieblingsvorlese-Bücher für 3-Jährige? Ich freue mich über eure Kommentare.

Ich wünsche euch viel Spaß beim (Vor)-Lesen.

Alles Liebe, Lisbeth

Lisbeth

Ich bin Lisbeth. Ich habe zwei Kinder die nicht mal 2 Jahre auseinander sind – keine Zwillinge, aber auch bei mir schreit einer meist immer. Mein Sohnemann ist noch drei, die Minidame bereits 2. Wenn sich nicht alles gerade um die Kinder dreht, bastle ich gerne – für und mit den Kindern und dekoriere damit das ganze Haus. Mein Mann meint oft, wir könnten mit meinen unzähligen Ideen leicht zehn Häuser ausstatten.. Lieblingsbücher: unsere schönsten Bücher für Dreijährige

* Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Die Inhalte dieses Blogs sind kostenlos. Sie sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Manchmal bauen wir Amazon-Affiliate-Links in unsere Artikel ein. Wenn du über diese Links ein Produkt erwirbst, zahlt du nicht mehr, aber „Einer schreit immer“ erhält eine kleine Kommission von Amazon. Du hilfst uns dabei, die Produktion von Inhalten, die Grafik sowie das Webhosting des Blogs zu finanzieren. Danke!

MerkenMerken

MerkenMerken

Bücher für Kinder ab 3 Jahre – märchenhaft günstig bei Kinderbuch.eu

Bücher für Kinder im Kindergartenalter zwischen 3 und 5 Jahren

Bereits in jungen Jahren wird das Fundament für spätere Chancen gelegt. Dafür sind Lesen und Schreiben unverzichtbar. Kleine Kinder bringen gute Voraussetzungen mit, später begeisterte Leser zu werden, denn ihre Neugierde und Ihr Interesse an neuem Wissen sind in dem jungen Alter noch besonders stark ausgeprägt.

Im Alter von 3-5 Jahren beginnt bei Kindern außerdem ein neuer Lebensabschnitt. Sie dürfen endlich den Kindergarten oder die Vorschule besuchen. Zuerst ist es für viele Kinder ungewohnt, wenn Mama und Papa nicht mehr in der unmittelbaren Nähe sind und sie nun schon einige Aufgaben alleine meistern müssen. Doch dadurch entwickeln Kinder stetig Ihr Können und Wissen weiter und lernen mit neuen Situationen umgehen zu können.

Die Kinder befinden sich in einem Alter, in dem sie Zusammenhänge besser verstehen, bereits Gelerntes besser im Gedächtnis behalten und in dem der Umgang mit Buchstaben und Zahlen immer wichtiger wird.

Kinderbücher fördern die Entwicklung der 3-5 Jährigen

Im Kindergarten, in der Vorschule und zu Hause sollte das Lesen von Büchern nicht zu kurz kommen. Um bereits früh die Kinder spielerisch zu fördern und die Fähigkeit zum logischen Denken, die Konzentration und die Feinmotorik zu trainieren, gibt es viele unterschiedliche Kinderbücher, die dabei behilflich sein können. Denn auch für 3-5 jährige gibt es passende Vorlesegeschichten, Rätselbücher, Stickerbücher und Malbücher. Beim Vorlesen müssen sich die Kleinen auf die Geschichte konzentrieren und Zusammenhänge durch logisches Denken verstehen. Die Feinmotorik hingegen wird durch Rätseln, Stickern und Malen verbessert. Beispielsweise, wenn die Aufgabe darin besteht nicht über den Rand zu malen.

Etwas Besonderes an der Kindheit ist der Zauber, dass alles möglich erscheint. Im Kindesalter ist es möglich, dass es Einhörner, Feen, Hexen und Magier gibt und der Fantasie werden keine Grenzen gesetzt. Kinderbücher regen diese Fantasien noch mehr an und lassen die Kleinen in magische Welten eintauchen. Mit unseren Vorlesebüchern und Gute-Nacht-Geschichten wird das Kind in seinen Träumen vielleicht einmal selbst zur hübschen Prinzessin oder zum mutigen Superhelden.

Welche Kinderbücher passen optimal für 3-5 Jährige?

Es gibt viele unterschiedliche Kinderbücher ab 3 Jahren, Kinderbücher ab 4 Jahren und Kinderbücher ab 5 Jahren, die die Entwicklung positiv beeinflussen und den Kleinen viel Spaß bringen können:

  • Kinderbücher zum Vorlesen mit beliebten Figuren und Helden wie z.B. PAW Patrol, Peppa Pig, Bob der Baumeister, Bibi & Tina, Winnie Puuh, Barbie, Disney Figuren, Conni, Caillou und viele weitere
  • Vorlesebücher mit beliebten Themen wie z.B. Bauernhof, Tiere, Märchen, Prinzessinnen, Ritter und viele weitere
  • Gute-Nacht-Geschichten zum Vorlesen für schöne Träume z.B. mit dem Sandmännchen
  • Ausmalbücher, Malblöcke und einfache und knifflige Rätselhefte zur kreativen Beschäftigung
  • Stickerbücher zum Training der Feinmotorik durch das Abziehen und möglichst genaue Aufkleben der kleinen und großen Sticker
  • Bilderbücher mit interessanten und lehrreichen Geschichten
  • Kinderbücher mit mehreren abwechslungsreichen Kurzgeschichten zum Vorlesen
  • Wimmelbücher zum Anschauen, Suchen und Entdecken
  • Kinderbücher mit abwaschbaren Stiften für unendlichen Mal- und Kritzelspaß
  • Bücher zum Basteln mit praktischen Anleitungen mit denen auch schon Kindergartenkinder zu kleinen Künstlern werden
  • Kinderbücher und Übungsblöcke zur Vorbereitung auf die Schule und zur Stärkung der Konzentration und Ausdauer wie z.B. die Lernraupe

Tipps zum Vorlesen von Kinderbüchern ab 3 Jahren

Hier noch ein paar Tipps, damit das Vorlesen von Kinderbüchern besonders viel Spaß macht:

  1. Suche gemeinsam mit deinem Kind einen gemütlichen Platz aus, den ihr zu eurem gemeinsamen Leseplatz macht.
  2. Lese deinem Kind regelmäßig vor und nehme dir dafür die benötigte Zeit.
  3. Stelle deinem Kind eine möglichst große Auswahl an verschiedenen Büchern zur Verfügung, denn nichts langweilt ein Kind mehr als Abend für Abend immer die gleiche Geschichte zu hören. Natürlich gibt es auch Kinder, die immer wieder das gleiche Buch bringen und damit die größte Freude haben. 😉
  4. Lasse dein Kind entscheiden welches Buch gelesen werden soll, damit das Interesse des Kindes von vornherein geweckt ist.
  5. Habe Geduld beim Vorlesen und gehe auf Zwischenfragen ein.
  6. Benutze bei mehreren Charakteren verschiedene Stimmlagen. Dies macht die Geschichte noch viel realer und somit interessanter für die Kids.

Probiere es doch einfach mal aus!

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.