Baumschmuck mit kindern basteln

Die schönsten Ideen für Weihnachtsdeko aus Papier

Weihnachtsdeko kann man aus Papier ganz einfach selber basteln! Wir zeigen die besten Bastelideen, gefaltet, geklebt und ausgeschnitten, für die ganze Familie und für schnelle Last-Minute-Deko.

Weihnachtsdeko aus Papier: Beliebte Motive für die Weihnachtszeit

Sterne, Tannenbäume und Schneeflocken sind die beliebtesten Motive für Weihnachtsdeko. Aus Papier lassen sich diese in den verschiedensten Ausführungen selber basteln. Die Papierdeko kann aufgestellt oder als Anhänger am Weihnachtsstrauch oder Christbaum aufgehängt werden. Gut in die Adventszeit passen auch die Dekolieblinge aus Papier Wabenball und Pompom.

Papiersterne selber basteln

Sterne passen besonders gut zur Weihnachtszeit. Aus Papier kann man viele verschiedene Sterne selber basteln. Faltet man ein quadratisches Stück Papier mehrfach mittig und schneidet es richtig zu, entstehen wunderschöne Sterne für die Fensterdeko, die Wand oder den Weihnachtsstrauch. Hier geht’s zur Anleitung. Es gibt auch verschiedene Anleitungen für einfache, gefaltete Papiersterne. Etwas kniffliger ist die Anleitung für einen dreidimensionalen Papierstern. Mit etwas Geschick gelingen auch die hübschen Fröbelsterne (Foto oben).

Alle Ideen mit Papiersternen

Weihnachtliche Girlanden selber machen

Eine schöne Dekoidee zu Weihnachten sind auch Girlanden. Du kannst sie ins Fenster, an die Wand, über den Esstisch oder an den Weihnachtsbaum hängen. Es gibt sie mit Papieranhängern in verschiedenen Formen zu kaufen, sie sind aber auch ganz einfach selbst gemacht: Einfach die Lieblingsmotive, zum Beispiel Sterne, Kreise, Fähnchen oder Dreiecke immer doppelt aus Papier ausschneiden und Vorder- und Rückseite um einen Faden kleben. Für Halbmonde einfach Kreise einmal falten. Auf gleichmäßige Abstände achten.

Weihnachtsanhänger aus Papier

Sehr beliebt sind weihnachtliche Anhänger aus Papier. Du kannst damit deinen Weihnachtsstrauch oder Christbaum schmücken, Geschenke damit verzieren oder sie einzeln an der Wand aufhängen. Es gibt die verschiedensten Motive und Falttechniken: Origami-Figuren sehen hübsch aus, genau wie kleine Tannenbäumchen oder Diamanten aus Papier.

Alle Ideen für Anhänger

Einen Papierkranz selber machen

Eine schöne Alternative zum klassischen Adventskranz ist ein Weihnachtskranz aus Papier. Er kann mit Kerzen bestückt auf dem Tisch oder hängend dekoriert werden, oder als Tür- oder Wandschmuck genutzt werden.

Papierkranz binden: zur Anleitung

Andere DIY-Ideen mit Papier für Weihnachten

Aus Papier lassen sich noch viele andere Dekoideen für Weihnachten realisieren. Es Bastelideen für Fensterdeko, zum Beispiel schöne Häuschen aus Tonpapier, angelehnt an den Scherenschnitt. Mit Hilfe von Papier kannst du auch schöne Windlichter individuell gestalten.

Weihnachtsdeko aus Papier: Geeignete Materialien

Nahezu jedes Papier ist für deine Weihnachtsdeko geeignet. Rein weißes Papier wirkt filigran, dezent und edel. Für verschiedene Faltobjekte eignen sich auch alte Buchseiten. Folienpapier in Gold oder Silber wirkt besonders edel und passt dehalb gut zu Weihnachten. Auch die Küche gibt tolles Material her: Verzierte Spitzendeckchen und Muffinförmchen wirken toll als Girlande oder Anhänger! Es gibt auch gemustertes Origamipapier mit weihnachtlichen Motiven oder du greifst zum Geschenkpapier.

Christbaumschmuck mit kleinen Kindern basteln

Knüllpapier und ein paar Kleinkinderhände – ganz fix entsteht toller, einfacher Christbaumschmuck. Hier kommt die Bastelanleitung.

Material für den Christbaumschmuck

• buntes Papier
• Goldpapier und Aluminiumfolie
• Weihnachtskeks-Ausstecher als Schablonen
• weißes Tonpapier
Basics: Schere, Bleistift, Behälter für die Knüllbällchen, Bastelkleber, Faden

So wird der Knüllpapier-Baumschmuck gebastelt

➤ Zuerst das buntes Papier und eventuell Goldpapier oder Aluminiumfolie in kleine Quadrate schneiden. Eine Seite des Quadrates sollte ca. 1 bis 2 cm lang sein. Die kleinen Quadrate werden dann zusammengeknüllt und auf die Seite gelegt.

➤ Jetzt kommen die Weihnachtskeks-Ausstecher zum Einsatz: Mit ihnen als Schablonen werden Motive wie Sterne, Monde, Kometen usw. auf weißes Tonpapier gezeichnet und ausgeschnitten.

➤ Nun kommen die bunten „Knüllbällchen“ (vorher nach Farben sortieren) dran: Die ausgeschnittenen Motive werden mit Bastelkleber bestrichen und die „Knüllbällchen“ vorsichtig darauf gelegt. Sobald alles trocken ist, dreht man das Weihnachtsbaum-Anhängsel um und bringt einen Faden zum Aufhängen an. Fertig ist der Weihnachtsbaumschmuck!

DIY

Weihnachtskugeln basteln

Weiterlesen DIY Weiterlesen

Gepinnt: Basteln mit Kindern für Weihnachten

Bilderstrecke starten (1 Bilder)

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.