Basteln zu muttertag

Inhalte

10 kreative Ideen zum Muttertag

Der Muttertag steht vor der Tür und Sie wollen Ihrer Mutter ein ganz besonderes Geschenk zum Ehrentag machen? Das ist oft gar nicht so einfach. Deshalb haben wir hier unsere 10 schönsten Geschenkideen zusammengefasst: Kreative und persönliche Geschenke, die Ihrer Mama garantiert gefallen werden.

1. Blumentopf verzieren

Ein echter Klassiker für Muttertagsgeschenke sind Blumen. Doch wie wäre es, wenn Sie statt der klassischen Schnittblumen einen schön bepflanzten Blumentopf verwenden?
Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten Sie einen personalisierten Blumentopf nach dem Geschmack Ihrer Mutter. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Bemalen

Klassischerweise werden zum Bemalen von Blumentöpfen Acryclfarben verwendet. Da sie wasserfest sind und auf fast jedem Untergrund gut haften, ist der Blumentopf nachher auch hervorragend für draußen geeignet.
Bemalen Sie den Blumentopf mit Dingen, die Ihre Mutter gern mag. Egal ob Pflanzen, Musikinstrumente oder ein schönes Muster: Erlaubt ist, was gefällt.

Bekleben

Sie können Ihren Blumentopf auch bekleben.
Verwenden Sie dafür Mosaiksteine aus Glas oder Keramik und kleben sie diese mit Montage- oder Fliesenkleber fest. Für einen rustikalen Touch können Sie auch dünne Scheiben aus Holz schneiden und die Formen auf den Ton kleben. Auch Muscheln oder Steine machen auf den Blumentopf geklebt ein schönes Bild.
Vergessen Sie nicht, den Blumentopf anschließend mit Leim zu versiegeln. Verteilen Sie den Leim gleichmäßig und lassen Sie den Topf gut trocknen. Dadurch wird das Mosaik besonders langlebig.
Eine weitere tolle Idee für ein besonderes Geschenk: Drucken Sie ein Bild von sich und Ihrer Mutter aus und kleben Sie es auf den Blumentopf. Auch hier gilt: Versiegeln Sie den Blumentopf mit einer dünnen Schicht Leim, damit sich das Bild nicht nach kurzer Zeit ablöst. Dann fehlen nur noch Blumen, und Ihr Muttertagsgeschenk zum Selbermachen ist bereits fertig.
Wir haben Ihnen hier zu Inspiration einige Dekoideen zusammengestellt.

Serviettentechnik

Mit Serviettentechnik lassen sich unzählige Werkstoffe bekleben. Daher eignet sich die Methode auch hervorragend, um Ton damit zu gestalten.
Suchen Sie zuerst eine Serviette mit schönen Motiven aus. Je nach Motiv kann es sinnvoll sein, den Blumentopf zunächst in einer passenden Farbe zu grundieren. Bemalen Sie ihn mit Acrylfarbe und lassen Sie ihn gut trocknen. Währenddessen können Sie ein oder mehrere Motive aus der Serviette ausschneiden. Lösen Sie die oberste Schicht der Serviette ab.
Bestreichen Sie die zu beklebende Stelle mit speziellem Serviettenkleber. Diesen gibt es in vielen Bastelgeschäften zu kaufen. Legen Sie die Serviette vorsichtig darauf und achten Sie darauf, dass die Serviette keine Falten wirft. Anschließend fixieren Sie die Serviette mit dem Kleber und lassen den Blumentopf gut trocknen.
Sie können aber auch eine ausreichend große Serviette mit schönem Muster aussuchen und diese komplett um den Blumentopf wickeln. Befestigen Sie anschließend die Serviette mit einer Schnur, die farblich zur Serviette und der Pflanze passt.

Upcycling

Ein Trend, der sich in den vergangenen Jahren auch in deutschen Gärten verbreitet hat, ist das so genannte Upcycling.
Hierbei werden alte Gegenstände, zum Beispiel Geschirr oder Besteck, neu gestaltet und so umfunktioniert. So kann aus einer Suppenkelle oder einer Teekanne problemlos ein neues Pflanzgefäß werden. Greifen Sie doch den Trend auf und machen Sie aus altem, vielleicht sogar kaputten Geschirr Ihrer Mutter ein neues und vor allem trendiges Unikat zum Geschenk.

2. Gebäck

Wie oft hat Ihre Mutter schon die leckersten Köstlichkeiten für Sie gebacken? Drehen Sie den Spieß doch mal um und zaubern Sie Ihrer Mutter mit ihrem Lieblingskuchen ein Lächeln ins Gesicht.
Oder versuchen Sie es mit unserem Rezept für leckere Apfelrosen. Die sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken auch prima!

Zutaten

2 Rollen Blätterteig
2 Äpfel
½ Zitrone
Aprikosenkonfitüre
etwas Zimt

Zubereitung

1. Entfernen Sie das Kerngehäuse aus den Äpfeln und schneiden Sie diese in dünne Scheiben.
Kleiner Tipp: Verwenden Sie dafür einen Gemüsehobel. So werden die Scheiben gleichmäßig breit.

2. Saft einer halben Zitrone in einen Topf pressen und bis zur Hälfte mit Wasser auffüllen. Geben Sie die Äpfel in das Wasserbad und erwärmen Sie sie schonend für etwa 5 Minuten. Das Wasser soll dabei nicht kochen. Das Erwärmen sorgt dafür, dass die Apfelscheiben weich werden und Sie sie besser rollen können.

3. Rollen Sie den Blätterteig aus und schneiden Sie jede Rolle in 6 gleich große Streifen. Bestreichen Sie den Teig mit Aprikosenkonfitüre. Anschließend belegen Sie die obere Hälfte der Streifen mit den Apfelscheiben. Streuen Sie etwas Zimt auf die Äpfel.

4. Klappen Sie die untere Teighälfte ein und rollen Sie die Streifen vorsichtig auf. Anschließend geben Sie die Rolle in eine gut gefettete Muffinform.
Bei 190°C Ober-/Unterhitze etwa 40-45 Minuten backen.

Weitere tolle Rezepte können Sie auch aus einem alten Back- oder Kochbuch verwenden. Mit diesem Geschenk kann Ihre Mutter sich anlässlich des Muttertags an viele schöne Stunden mit der Familie zurück erinnern. Wählen Sie doch das liebste Rezept Ihrer Mutter und machen Sie ihr so eine Freude.

Laden Sie Ihre Mutter doch zum Frühstück oder Muttertagsbrunch ein und überraschen Sie sie dabei mit den leckeren Apfelrosen. Sie können auch ein ganzes Muttertagsmenü zusammenstellen und mit Blumen und Deko den Tisch so gestalten, wie er ihrer Mutter am besten gefällt.

3. Gemeinsame Zeit

Kennen Sie das? Immer wieder nehmen Sie sich vor, mehr Zeit mit Ihrer Mutter zu verbringen, schaffen es aber nicht. Dann ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um das zu ändern.
Schenken Sie Ihrer Mutter gemeinsame Zeit – zum Beispiel in Form eines Gutscheins.
Gehen Sie gemeinsam in die Therme, ins Kino oder auf ein Konzert.
Es muss auch nicht immer viel kosten – eine ausgiebige Wanderung inklusive Picknick oder ein gemeinsamer Filmabend ist kostenlos und doch unbezahlbar. Ihre Mama wird sich garantiert darüber freuen!

4. Kinderfotos nachstellen

Manche Kinderfotos sind echte Klassiker. Machen Sie Ihrer Mutter doch ein witziges Geschenk, indem Sie ihr eine Neuauflage der alten Bilder schenken. Wie das geht?
Suchen Sie lustige oder niedliche Bilder von sich, gern auch mit Freunden und Verwandten, wenn diese Lust haben, bei Ihrem kleinen Projekt mitzumachen. Tragen Sie ähnliche oder gleiche Kleidung und versuchen Sie, das alte Bild am gleichen oder einem ähnlichen Ort nachzustellen. Vielleicht haben Sie sogar noch die alten Gegenstände, die Sie an derselben Stelle im Bild platzieren können.
Wenn Sie gleich mehrere Aufnahmen nachstellen, ist ein kleines Fotobuch eine nette Idee, um die Vorher- und Nachher-Aufnahmen gegenüberzustellen.

5. Bilderrahmen

Anstelle von nachgestellten Kinderfotos können Sie auch ein aktuelles oder altes Bild von sich und Ihrer Mutter verwenden. Machen Sie das Geschenk noch persönlicher, indem Sie den Bilderrahmen selbst gestalten. Verwenden Sie dafür einen Bilderrahmen aus Holz, der einen möglichst breiten Steg hat. So haben Sie genügend Fläche, um den Rahmen zu gestalten.
Den Bilderrahmen können Sie einfach mit Acrylfarbe bemalen. Entweder Sie färben ihn in einer Farbe, zum Beispiel der Lieblingsfarbe Ihrer Mutter, ein, oder Sie verwenden mehrere Farben und malen ein Muster oder kleine Motive darauf. Wenn Sie Lust auf einen modernen Look haben, können Sie auch nur die Hälfte oder ein Drittel des Rahmens in einer Farbe anmalen und den Rest so lassen, wie er ist.
Sie können den Bilderrahmen aber auch bekleben. Dafür eignet sich verschiedenes Material aus dem Bastelladen, zum Beispiel kleine Fähnchen oder Zahlen und Buchstaben. Aber auch Muscheln oder Mosaiksteine sind eine tolle Idee. Benutzen Sie zum Bekleben eine Heißklebepistole.

Sie basteln nicht gern? Dann gibt es bei zahlreichen Anbietern auch ein Glasfoto oder andere Fotogeschenke, die Ihrer Mutter sicher Freude bereiten. Haben Sie schon mal über ein Fotoshooting mit der ganzen Familie nachgedacht?

6. Geschenkkorb mit Lieblingssachen

Ihre Mutter hat sich eine Erholung verdient? Schicken Sie sich doch auf Wellness nach Hause. Gestalten Sie einen Geschenkkorb mit Dingen, die Ihre Mutter gern hat und sie verwöhnen, zum Beispiel mit verschiedenen Teesorten, Badesalzen oder das neueste Buch von Ihrem Lieblingsautor. So kann Ihre Mutter prima entspannen und wird gewiss auch noch nach dem Muttertag an Sie und Ihr tolles Geschenk denken.

7. Persönliches Armband

Sie möchten Ihrer Mutter gern Schmuck mit einer persönlichen Note schenken? Dann haben wir eine Idee für ein ganz individuelles Armband. Sie benötigen dafür eine dünne Schnur, idealerweise aus elastischem Gummi, und viele Perlen in den Lieblingsfarben Ihrer Mutter. Dabei müssen die Perlen nicht zwingend dieselbe Größe haben. Kaufen Sie doch Perlen mit Buchstaben und fädeln Sie die Initialien von sich und Ihren Geschwistern auf das Band.
Verschließen Sie das Band am Ende mit einem Doppelknoten. Schneiden Sie die überschüssige Schnur ab und fertig ist Ihr individuelles Muttertagsgeschenk.
Sie können auch ein buntes Band aus Leder verwenden und dort immer wieder vereinzelt silberne Perlen auffädeln.

8. Dekoherz

Ihre Mutter ist eine absolute Deko-Queen? Dann wird sie ihr neues Dekoherz lieben.
Pusten Sie einen Luftballon in Herzform auf und mischen Sie etwas Kleister an. Außerdem brauchen Sie Garn oder Wolle, idealerweise in Rot oder Rosa. Tunken Sie die Wolle in den Kleister und wickeln Sie sie um den Ballon. Lassen Sie das Herz gut trocknen und bringen Sie den Ballon anschließend zum Platzen – Fertig ist Ihr Dekoherz.


Gesehen auf bei Makerist auf Pinterest

Sie können ihr aber auch ein Herz stricken. Lassen Sie sich doch bei aktuellen Dekoideen inspirieren und versuchen Sie dabei, den Geschmack Ihrer Mama zu treffen.

9. Geschirr gestalten

Wussten Sie, dass Sie Porzellan auch selbst bemalen können? Am besten geht das mit einfachen Porzellanmalstiften. Reinigen Sie dafür das Geschirr gründlich und gestalten Sie es nach Lust und Laune. Was halten Sie von einem schönen Spruch oder einfach etwas Gemaltem?
Sie können aber auch mit Klebebuchstaben ein Wort, zum Beispiel den Namen Ihrer Mutter, auf das Porzellan kleben und anschließend mit Porzellanfarbe bemalen. Wenn Sie die Klebebuchstaben entfernen, bleibt das Wort weiß auf dem Porzellan.

10. Persönliche Karte

Sie denken, eine Karte zu Muttertag ist zu langweilig? Dann kennen Sie noch nicht unsere kreative Lösung für Muttertagskarten. Dafür brauchen Sie nur Tonpapier, eine Schere, einen Bleistift und Ihre Hand.

Falten Sie das Tonpapier in der Mitte und legen Sie Ihre Hand mit dem Daumen und den Zeigefinger an den Falz. Achten Sie darauf, Ihre Finger angenehm gespreizt zu halten. Fahren Sie mit dem Bleistift die Konturen Ihrer Hand nach und schneiden Sie anschließend entlang der Konturen Ihre Karte aus. Dabei sollten Sie auch die verdeckte Seite mit schneiden.
Falten Sie die Karte auf und schreiben Sie Ihrer Mutter Ihren Muttertagswunsch!

Und einen elften Zusatztipp haben wir auch noch für Sie. Sollte hier nichts dabei sein, gibt es in unserem Shop zahlreiche spannende Produkte, unter denen garantiert auch für Ihre Mutter das passende Geschenk dabei ist.

Muttertagsgeschenk: Das sind die schönsten Ideen!

Das perfekte Geschenk für Mutti

Mama ist die Beste! Spätestens zum Muttertag fällt den meisten Kindern ein, dass sie ihrer Mutter eine Freude bereiten wollen. Auch wenn es sich viele Mütter sicherlich nicht eingestehen wollen: Am Mama-Tag erwarten die meisten eine kleine Aufmerksamkeit von ihren Kindern. Aber womit überrascht man seine Mutter am besten? Was ist das perfekte Muttertagsgeschenk?

Muttertagsgeschenke: Das sind die Klassiker

Sind Ostergeschenke passende Muttertagsgeschenke? Ja, denn wenig überraschend gehören Blumen und Pralinen auch zu den beliebtesten Geschenken. Und wenn wir ganz ehrlich sind: Vor allem mit Blumen macht man nichts falsch. Ein bunter Strauß fordert wenig Kreativität, macht Mama glücklich – und man bekommt ihn an jeder Ecke (übrigens macht sich auch eine hübsche Vase dazu gut!)

Blumen – aber eine ganz bestimmte Sorte, bitte

Blumen sind besonders praktisch für all diejenigen, die mal wieder vergessen haben, wann der Tag der Tage eigentlich gefeiert wird (kleiner Tipp: Es ist immer der zweite Sonntag im Mai) und noch auf den letzten Drücker Muttertagsgeschenke suchen, damit sie nicht mit leeren Händen vor Mutters Tür stehen. Wer die Lieblingssorte der Mutter kennt, kann gar nichts falsch machen.

Schokolade macht Mama glücklich

Neben Blumen gehört Schokolade in allen Varianten ebenfalls zu den Tops der Muttertagsgeschenke. Wichtig: Bei Schokolade und anderen Naschereien sollte man sich sehr sicher sein, was der Frau Mama schmeckt – und dann kannst du auch Schokolade selber machen. Individuell und mit Herz ❤️. Ansonsten ist es am Ende eine Aufmerksamkeit, die zwar nett gemeint ist, die aber sehr wahrscheinlich in der Schublade landet.

Lies auch

Pralinen für Mutti: Rezepte für das kleine Glück zum Muttertag

Muttertagsgeschenk: Worüber freut sich Mama?

Von Blumen und Pralinen mal abgesehen – über welches Geschenk freut sich Mama eigentlich wirklich? Die wohl einfachste Antwort auf diese Frage lautet: über ein Geschenkset aus Aufmerksamkeit und Zeit.

Stattet eurer Mutter einen Besuch ab

Ihr habt eure Mutter oder eure Eltern schon länger nicht mehr besucht? Dann fahrt vorbei, bringt einen (selbstgebackenen) Kuchen (hier gibt es Rezepte für den Muttertagskuchen) mit und nehmt euch einfach etwas Zeit. Gerade über den Besuch ihrer erwachsenen Kinder freuen sich Mamas besonders, vor allem, wenn man sich eher selten sieht. Vielleicht plant ihr auch einen gemeinsamen Besuch bei der Oma? Diese Zuwendungen sind die besten Muttertagsgeschenke überhaupt!

Schickt eine Karte zu Muttertag

Wer zu weit weg wohnt, sollte rechtzeitig vorher eine Muttertagskarte verschicken. Eine personalisierte, kleine Geste, die zeigt: Ich habe dich (und diesen Tag) nicht vergessen, denn du bist mir wichtig. Wer Zeit hat, ruft zusätzlich an. Auch Papas freuen sich übrigens an Vatertag über ein bisschen Zuwendung.

Weitere Ideen für ein Muttertagsgeschenk

Schenkt Zeit zu zweit

Auch eine schöne Geschenkidee: Packt Mama ins Auto und fahrt mit ihr in ein nettes Café oder Restaurant. Für Mutter-Tochter-Duos eignet sich das Wochenende auch für einen entspannten Wellness-Ausflug oder ein Kurzurlaub mit einer Übernachtung in einem Hotel, für den sonst vielleicht kaum Zeit ist. Andere Idee: ein Fotoshooting mit Mama organisieren – denn so ein gemeinsames Foto bleibt für immer bestehen – das perfekte, personalisierte Muttertagsgeschenk also!

Personalisierte Geschenkideen

Besonders cool ist es, wenn man das Foto anschließend zu einer Tasse, einem Kissen, einer Handyhülle, einem Windlicht oder einem Glasfoto, eventuell noch mit Gravur, verarbeiten lässt. Gravierte Geschenke fertigt zum Beispiel die Firma Personello an. Aber natürlich macht sich das Foto auch einfach in der Vitrine gut. By the way: Etwas Personalisierbares ist eigentlich IMMER eine gute Idee. Egal zu welchem Anlass!

Muttertagsgeschenke zum Essen

Und hier noch ein paar kulinarische Muttertagsgeschenke: Unsere Rezepte zum Muttertag eignen sich, um eurer Mutter entweder ein leckeres Frühstück mit Pancakes und Co. zu zaubern oder das richtige Gebäck für den Kaffeetisch in einem hübschen Keksglas mitzubringen – inklusive Kuchen in Herzform.

Lies auch

Muttertagsmenü: Lecker kochen für Mama

Andere Genuss-Highlights können etwa feiner Tee – am besten in besonderen oder auch außergewöhnlichen Sorten – sein, oder Präsente aus dem Feinkost-Laden (z.B. delikate Wurstwaren mit einem passenden Glasschneidebrett dazu).

Und bevor die Väter nun nervös werden – sie gehen am Vatertag nicht leer aus: Natürlich machen wir uns nicht nur über Muttertagsgeschenke Gedanken – wir grübeln auch schon über Vatertagsgeschenke nach!

Selbermachen: DIY-Geschenkideen für Mutti

Persönliche DIY-Geschenke überraschen die Mütter besonders an ihrem Ehrentag. Gestaltet ein persönliches Geschenk ganz nach eurem Können. Ob eine selbstgemachte Verpackung, wie zum Beispiel eine Geschenkdose mit verschieden Sorten von selbstgemachtem Gebäck, selbstgemachtes Badesalz für etwas Entspannung oder einfach liebevolle Muttertagsgedichte auf einer selbgebastelten Karte. Personalisierbare, selbstgemachte Geschenke bringen nicht nur Spaß, sondern bereiten auch Freude bei der beschenkten Person.

Lies auch

Geschenke selber machen – die besten Anleitungen

Nicht nur zum Muttertag: Mutti zu JEDER Gelegenheit glücklich machen

Welches Präsent für welchen Anlass?

  • Geburtstag: Hier darf es gern ein etwas größeres Geschenk sein, für das ihr auch gern mit Papa, euren Geschwistern und anderen Verwandten zusammenlegen könnt. Erfüllt eurer Mama einen Herzenswunsch oder aber sucht nach Ideen, die mit ihren Interessen zu tun haben – es ist schließlich ihr Geburtstag.
  • Weihnachten: Kleinere Geschenke sind hier das Richtige, und zwar am besten mit persönlicher Note. Wenn ihr kreativ seid und etwa Scrapbooking, Nähen, Stricken und Co. zu euren Hobbys zählen, fällt euch das sicher leicht. Wenn nicht, sind auch personalisierbare Weihnachtsgeschenke, z.B. ein Schieferherz mit Spruch, eine gute Wahl. Generell ist eine liebevolle Botschaft bei Geschenken und die Tatsache, dass sie etwas Personalisierbares sind, wichtiger als ihr Preis.

Unser Rat: Dass ihr eurer Mama zuhört, dürfte selbstverständlich sein. Haltet dennoch ab sofort Augen und Ohren verstärkt offen – und macht euch zeitnah eine Notiz, wenn euch dabei noch eine ausgefallene Geschenkidee kommt.

Ein paar Tipps: Geschenkideen für Mama aus verschiedenen Kategorien

Die Interessen von Mama zu kennen, ist bereits die halbe Miete. Vor dem Kauf der Geschenke solltet ihr euch die Frage stellen: Welche Hobbys hat sie, sowohl Indoor als auch Outdoor? Etwas Inspiration gefällig? Hier sind ein paar Anregungen:

  • Kochen und Backen: hochwertiges Zubehör von Backformen für Miniküchlein bis hin zum praktischen Zwiebelschneider oder aber Zutaten wie Gewürzmischungen und Salatöle mit besonderer Geschmacksnote oder auch besonderes Geschirr oder ein persönliches Weinglas mit Gravur
  • Basteln und Handarbeiten: Zubehör für Bastelarbeiten wie hübsche Stempel oder aber seltene Stoffe und Wolle
  • Pflanzen und Garten: Utensilien für die Gartenarbeit oder fertige Sets zum Züchten von Küchenkräutern
  • Sport: Geräte und Hilfsmittel für das Heimtraining, Gutscheine von Shops für sportliche Funktionskleidung
  • Ausgehen und Unternehmungen: Karten für eine Veranstaltung oder ein Gutschein für ein Dinner im Lieblingsrestaurant oder einen besonderen Kochkurs

Auch die BRIGITTE-Redakteurinnen haben ein paar kreative Ideen gesammelt. Schaut mal hier: Geschenkideen zum Muttertag.

Muttertagsgeschenk: 10 faire Geschenkideen

  • Danke, Mama!

    Mütter leisten Großartiges. Eigentlich sollte man seiner Mutter dafür täglich um den Hals fallen, sie küssen und sagen, wie lieb man sie hat.

    Tust du das nicht, so bietet sich der 12. Mai 2019 an, um Versäumtes nachzuholen: Dazu haben wir in dieser Bildstrecke 10 nachhaltige Ideen für Muttertagsgeschenke herausgesucht.

  • Schmuck als Muttertagsgeschenk

    Es gibt viele Möglichkeiten, eine schöne Erinnerung festzuhalten. Gipsabdrücke von Kinderhänden sowie bemalte Tassen zählen wohl zu den beliebtesten.

    Die Schmuckdesignerin Katja Jesek hat sich etwas Neues, Zeitloses und Elegantes einfallen lassen. Sie graviert in ihrem Atelier in Barcelona den selbstgeschriebenen Namen und Zeichnungen von Kindern in Ringe und Anhänger aus fair gehandeltem Gold und Silber.

    Kaufen**: Fairen Schmuck als Muttertagsgeschenk gibt es bei Etsy

  • Geschenkidee Fairschenk-Box

    Beim Schenken auch an die denken, die hinter dem Verschenkten stehen, wie etwa die Bauern und Feldarbeiter?

    Das geht ganz einfach, indem man beim Kauf Produkten mit dem Fairtrade-Siegel den Vorzug gibt. Die „Kleine faire Mischung“-Geschenkbox vom Eine Welt Shop bietet eine geschmackvolle Auswahl an Tee, Kaffee, Wein und Schokolade, die nicht nur einer Mutter Freude macht.

    Kaufen**: Faire Geschenkkörbe gibt es im Eine Welt Shop

  • Sag deiner Mama, wie ENTzückend sie ist!

    Tiere sollen ja bekanntlich nicht verschenkt werden, mit einer Ausnahme: Die Tiergeschenke von Oxfam bereiten sogar doppelt Freude.

    Mama freut sich über eine süße Grußkarte mit Kühlschrankmagnet – und Tausende Kilometer entfernt freuen sich Familien über die Unterstützung in Form einer Spende.

    Kaufen**: Tierspende als Muttertagsgeschenk bei Oxfam Unverpackt

  • Überraschung garantiert: Nachhaltige Trendboxen

    Trend- und Abo-Boxen sind der letzte Schrei. Man verschenkt sie einzeln oder im Abo.

    Nachhaltige Produkte aus den Bereichen Food, Fashion, Wellness und Design findest du** bei TrendRaider sortiert nach Themen – die Geschenk-Box kostet beispielsweise ca. 20 Euro, die Fitness-Box ca. 30 Euro.

  • Mütterlicher Rat mal andersrum – mit dem Utopia-Buch

    Du möchtest deiner Mama auch mal ein paar hilfreiche Lebenstipps zurückgeben? Dann ist das Utopia-Buch „Meine Reise nach Utopia“ die perfekte Geschenkidee. Darin findest du in 52 Themenwochen unterteilt jede Menge Infos und Tipps – vom minimalistischen Kleiderschrank über den eigenen Gemüsegarten auf dem Balkon bis hin zum nachhaltigen Badezimmer. Außerdem geben dir jede Woche spezielle Impulsseiten den Anstoß, Neues zu wagen, Bedenken zu überwinden und Kraft für Veränderungen zu sammeln.

    • Hier mehr zum Utopia-Buch „Meine Reise nach Utopia“.
    • Kaufen beim Buchhändler ums Eck oder online bei** Buch7.de, Amazon, Avocadostore.de oder direkt beim oekom-Verlag.
  • Last-Minute-Muttertagskarte

    Eine hübsche Karte mit ein paar netten Worten des Dankes und der Wertschätzung gibt jedem Muttertagsgeschenk den perfekten Schliff.

    Selbstgebastelte Karten bereiten natürlich mehr Freude als gekaufte. Hier drei kinderleichte Anleitungen ohne viel Vorbereitungszeit und Materialaufwand: Muttertagskarten basteln: 3 einfache DIY-Ideen.

    Keine Lust zu basteln? Dann kauf eine originelle, handgemachte Karte und unterstütz damit ein kleines Label wie BettiConfetti, zu kaufen** bei Etsy.

  • Die Utopia-Bestenlisten

    In den Utopia-Bestenlisten findest du viele Alternativen zu konventionellen Produkten. Einige Beispiele:

    • Der beste Bio-Tee
    • Die beste Bio-Bodylotion
    • Onlineshops für Naturkosmetik
    • Die besten Bio-Fair-Trade-Schokoladen
  • Muttertagsgeschenke selber machen?

    Vom verrückten Foto-Lesezeichen bis zum hübschen Windlicht: Wir haben für dich auch einen Beitrag zum Thema Last-Minute-Muttertagsgeschenke basteln: 5 Ideen zum Selbermachen.

    In dieser Bildstrecke geht es jetzt weiter mit: einer nachhaltigen Yogamatte, Wärmflasche und weiteren Geschenkideen …

  • Muttertagsgeschenk? Ooooommmmm!

    Yoga ist eine Möglichkeit, dem Alltagsstress zu entfliehen, sich eine kleine Auszeit zu gönnen und Kraft zu schöpfen.

    Mit der Jade Yoga-Matte aus Naturgummi kann man das besonders gut und nachhaltig. In Verbindung mit einem Yogakurs ist die Matte ein Geschenk, von dem alle etwas haben.

    Kaufen** zum Beispiel im Avocadostore oder Amazon

  • Geschenkidee Wärmflasche

    Mit dieser Wärmflasche aus nachhaltigem Gummi gehören kalte Füße und Bauchschmerzen der Vergangenheit an: Diese Wärmflasche von GreenTips wird auf Sri Lanka aus 100 % FSC-zertifiziertem Naturgummi unter fairen Bedingungen hergestellt.

    Die Gummiplantagen werden nachhaltig bewirtschaftet. Außerdem ist die Wärmflasche vollkommen kompostierbar.

    Kaufen**: Wärmflasche als Muttertagsgeschenk zum Beispiel bei Yumeko oder Avocadostore

  • Konjac für eine schönere Haut

    Müttern bleibt oft nicht viel Zeit, um ihre Haut zu verwöhnen. Konjac-Schwämme sind die ideale Lösung zur täglichen Gesichtsreinigung. Der Geheimtipp aus Asien reinigt die Haut nicht nur auf sanfte Weise, sondern ist noch dazu umweltverträglich.

    Der Schwamm besteht zu 100 Prozent aus natürlichen Pflanzenfasern der Konjacwurzel und enthält wichtige Spurenelemente und Vitamine.

    Kaufen**: Konjac-Schwamm als Muttertagsgeschenk gibt es z.B. bei BioNaturel

  • Trinkflasche für unterwegs

    Eine Trinkflasche ist geradezu ein Must-have für verantwortungsvolle Konsumenten – und ein tolles Muttertags-Geschenk.

    „Last Minute“ bekommst du sie z.B. auch in gut sortierten Sport- und Outdoorgeschäften oder Fair-Fashion-Shops.

    Empfehlenswerte Modelle findest du in unserer Bestenliste: BPA-freie Trinkflaschen

  • Schmuck für die Mama

    Aus recyceltem und fair gehandelten Gold: Das Hammered Gold Circle Necklace von Wild Fawn ist schön und schlicht – und deshalb etwas für jeden Geschmack. Wild Fawn fertigt Ohrringe, Ketten oder Ringe in Handarbeit und unter fairen Bedingungen in London:

    Preis: Das Gold Circle Necklace kostet ca. 50 Euro; anderen Schmuck von Wild Fawn Jewellery gibt es ab 15 Euro.

    Bezugsquelle**: Avocadostore oder auf Etsyoder bei le-shop-vegan.de

  • Weitere Geschenkideen

    Finde bei uns noch viele weitere tolle Geschenkideen für jeden Anlass:

    • Last-Minute-Muttertagsgeschenke selber basteln
    • Leckeres selbstgemacht: 13 Geschenke aus der Küche
    • DIY-Geschenke basteln: Kreative Ideen selber machen
  • Komm mit nach Utopia!

    Du willst mehr wissen?

    • Hol dir unsere Newsletter!
    • Like Utopia.de auf Facebook
    • Komm in die Utopia-Gruppen auf Facebook
    • Folge uns auf Instagram
    • … auf Pinterest
    • …oder auf Twitter

Du bist kreativ, bastelst gern und möchtest zur Geburt etwas verschenken, das die werdenden Eltern garantiert noch nicht haben? Oder Du suchst ein originelles Taufgeschenk? Dann ist ein DIY-Geschenk eine super Idee. Hier kommen unsere Top 7 selbst gemachte Geschenke zur Geburt.

Inhalt

Für Anfänger: Windeltorte selber machen

Eine zweistöckige Windeltorte zu basteln ist super einfach — und obendrein ein extrem praktisches Geschenk zur Geburt. So geht’s:

  1. Windeln (24 Stück) fest zusammenrollen, mit je einem Haushaltsgummi fixieren.
  2. Ein großes Gummiband um eine Plastikflasche (zur Stabilisierung, alternativ leere Küchenrolle) legen und 6 Windel-Rollen rund um die Flasche in das Gummiband stecken.
  3. Rundherum (in der 2. Reihe) weitere 12 Windel-Rollen mit einem großen Gummiband fixieren.
  4. Die restlichen 6 zusammengerollten Windeln mit Hilfe eines großen Gummibands fixieren und als 2. Etage obenauf setzen
  5. Fertige Torte mit einem hübschen Schleifenband verzieren und falls nötig mit Stecknadeln an den Windeln fixieren. Eventuell weitere Baby-Produkte wie Bürste, Wattestäbchen, Badetiere usw. in die Schleife stecken.

Ein Bastel-Set für eine Windeltorte kannst Du hier fertig kaufen. Da sind sogar die Windeln schon mit dabei und Du kannst zwischen diversen Farben und Designs auswählen. Für eine dreistöckige Windeltorte brauchst Du übrigens ca. 70 – 75 Windeln.

Für Anfänger: Body bemalen

So simpel, so effektvoll: Ein Baby-Body, bemalt mit Stoffmalstiften. Übrigens auch eine toller Programmpunkt für eine Babyparty: Jede Teilnehmerin gestaltet einen Body für das Baby.

Was Du dafür brauchst:

  • einen oder mehrere Bodys aus Baumwolle (in Weiß oder einem anderen hellen Farbton, oder ganz zart bedruckt)
  • Stoffmalstifte auf Wasserbasis, waschecht bis 60 Grad
  • eventuell Mal-Vorlagen, z.B. aus Kinderbüchern
  • Backpapier
  • altes Geschirrtuch
  • Bügeleisen

So einfach geht’s:

  1. Den Body vorab in der Waschmaschine waschen (ohne Weichspüler). So hält die Farbe später besser.
  2. Ein Stück Backpapier in den Body legen, damit die Farbe nicht durchdrückt.
  3. Body nach Lust und Laune bemalen.
  4. Altes Geschirrtuch auf das Motiv legen
  5. Farbe mit dem Bügeleisen fixieren (ohne Dampf).

Für Anfänger: Holzbuchstaben bemalen

Diese kreativ bemalten Holzbuchstaben für die Kinderzimmertür kannst Du bei DaWanda fertig bestellen. Oder Du lässt Dich davon zu einem selbst gemachten Geschenk zur Geburt inspirieren!

Diese Materialien brauchst Du:

  • Holzbuchstaben aus Sperrholz
  • Kreidefarbe auf Wasserbasis
  • Pinsel in verschiedenen Größen

Jetzt brauchst Du die Holzbuchstaben nur noch nach Deinem Geschmack zu bemalen.

Für Fortgeschrittene: Kuschelkissen nähen

Viel schöner als ein gekauftes Kissen ist dieses selbst genähte Kuschelkissen fürs Babyzimmer. Das beste daran: Es gelingt auch Näh-Anfängern!

Das brauchst Du:

  • Pappe
  • Stift
  • Bastelschere, Stoffschere
  • Stoff (z.B. Nicki-Baumwollstoff) in Grau
  • Nähmaschine
  • Bastel-Filz in Rosa
  • Textilkleber
  • Wolle in Schwarz
  • Füllwatte
  • Nadel und Faden

So geht’s

  1. Eine Schablone für die Tropfenform auf der Pappe vorzeichnen und ausschneiden.
  2. Form auf den Stoff übertragen, mit 2 cm Nahtzugabe zwei Teile zuschneiden.
  3. Auf ein Teil Augen und Mund vorzeichnen, mit Wolle nachsticken. Aus rosa Filz zwei Kreise für die Wangen ausschneiden, mit Textilkleber auf den Stoff kleben.
  4. Beide Stoffteile rechts auf rechts zusammennähen, dabei unten eine Öffnung zum Füllen lassen.
  5. Auf links ziehen, Kissen mit Watte füllen und die Öffnung von Hand zunähen.

Für Fortgeschrittene: Babymütze stricken

So eine selbst gestrickte Babymütze gelingt auch Strickanfängern. Die Bommel links und rechts sehen nicht nur süß aus: Anders als bei Mützen mit nur einem Bommel liegt das Baby im Kinderwagen nicht mit dem Hinterkopf darauf. So eignet sie sich auch für die ganz Kleinen. Verwende unbedingt eine hochwertige weiche Wolle, die nicht kratzt, wie etwa Merinowolle oder Baby-Alpaka.

Das Strick-Set für die Babymütze von MyOma inklusive 2 Knäuel Wolle von Schachenmayr, Stricknadeln und Anleitungen kannst Du hier kaufen. Es ist in 6 Farben erhältlich.

Für Fortgeschrittene: Wimpel-Girlande nähen

Diese selbst gehähte Wimpelgirlande ziert das Babybettchen — ein wirklich kreatives Geschenk zur Geburt! Die Girlande sollte stets an der Außenseite des Betts und außer Reichweite des Babys befestigt werden, damit es sich nicht verletzen kann. Die Eltern des beschenkten Babys können sie natürlich auch einfach am Fenster des Kinderzimmers aufhängen.

Das brauchst Du:

  • Baumwollstoff mit verschiedenen Mustern, z.B. Wolken, Sternchen oder mit Zickzack-Muster
  • Stoffschere
  • Nähgarn
  • Nähmaschine
  • festes Schrägband in einer Kontrastfarbe
  • Stecknadeln

So geht’s:

  1. Aus dem Baumwollstoff für jeden Wimpel zwei gleichschenklige Dreiecke zuschneiden. Dafür eine Schablone aus Pappe verwenden.
  2. Wimpel an den langen Seiten rechts auf rechts zusammennähen, die kurze Seite offen lassen.
  3. Auf rechts ziehen. Dann die Spitze des Wimpels von innen herausdrücken (z.B. mit einem Stift).
  4. Schrägband aufklappen, den ersten Wimpel hineinlegen. Schrägband über der offenen Kante zuklappen, mit Stecknadeln festpinnen.
  5. Mit allen Wimpeln so verfahren. Zum Schluss das Schrägband parallel zur Kante zunähen.

Für Profis: Kuscheltier häkeln

So niedlich: Diese selbst gehäkelten Kuschetiere nennt man auch Amigurimis. Wenn Du etwas Erfahrung im Häkeln mitbringst, ist so ein selbst gehäkeltes Kuscheltier das ideale selbst gemachte Geschenk zur Geburt für Dich.

Diese Materialien brauchst Du dafür:

  • Häkel-Anleitung. Sehr niedliche findest Du z.B. in dem Buch “Tierisch süße Häkelfreunde” von Joke Vermeiren (EMF Verlag).
  • Wolle. Für gehäkelte Kuscheltiere eignet sich am besten spezielle Häkel-Baumwolle
  • Häkelnadel und Maschenmarkierer
  • Füllwatte aus Kunstfaser

Geschenke zur Geburt: Was macht wirklich Sinn?

Nachhaltige Geschenke zur Geburt

Legen die frischgebackenen Eltern Wert auf Umweltfreundlichkeit, gibt es mittlerweile viele nachhaltige Geburtsgeschenke. Beim Einkaufen solltest du darauf achten, dass das Spielzeug aus FSC-zertifiziertem Holz oder Naturkautschuk ist, Kleidung Handtücher oder Lätzchen aus Bio-Baumwolle. Auch selbstgemachte Naturkosmetik ist ein tolles Geschenk zur Geburt. Ringelblumensalbe ist zum Beispiel ein echtes Wundermittel gegen rote Stellen im Windelbereich, genauso wie Gänseblümchensalbe. Rezepte und Anleitungen findest du online, zum Beispiel hier:

Unter Freunden: Lustige Geschenkideen zur Geburt

  • Erste Worte
    Babybodys mit dem Aufdruck „Wir sehen uns heut‘ Nacht“, „frisch gepresst“, „Mami liebt mich“ und „Daddys little girl“.
  • Für Papa
    Betriebsanleitung zum Kind Das Baby: Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung schenken.

Gemeinsame Geschenke zur Geburt

Wenn du dich beim Schenken mit anderen zusammentust, hat das den Vorteil, dass ihr auch teurere Dinge für die Eltern anschaffen könnt. Vielleicht fehlt ja wirklich noch die ein oder andere größere Anschaffung. Frag einfach bei den Eltern direkt nach.

  • Hochwertiges Tragetuch oder Babytrage
    Auch wenn sich das die frisch Gebackenen Eltern gerade noch nicht zutrauen, ihr Kind so zu tragen, beides sind tolle Geschenke zur Geburt.
  • Windeltorten
    Frische Windeln brauchen Babys immer. Da schadet ein großer Vorrat garantiert nicht. Aber du musst natürlich keine klassische Windeltorte verschenken, inzwischen gibt es auch Windel-Abos, die für kontinuierlichen Nachschub sorgen (z.B. von Lillydoo)
  • Stapellauf
    Eine Packung Schwimmwindeln aus der Drogerie (alternativ einen kleinen Badeanzug bzw. Badehose), dazu Schwimmflügel, kleine Gummi-Ente und einen Gutschein für einen Babyschwimmkurs. Glückwunschkarte mit „…Wir wünschen Dir allzeit gute Fahrt und manchmal eine Handbreit Wasser unter dem Kiel …“
  • Abhängen
    Hängematte für Babys und dazu eine CD: „Beruhigende Musik fürs Baby„. Oder ihr setzt auf moderne Einschlaflieder von „Rockabye Baby!“. Hier kannst du einmal reinhören: Adele statt LaLeLu: Die neue Generation der Einschlaflieder

Das könnte dich auch interessieren:

  • Sprüche zur Geburt
  • Geschenke verpacken: 5 geniale Ideen
  • Die perfekte Babyparty: Spiele, Organisation, Deko, Geschenke und Co.
  • Fotogeschenke basteln: 4 sensationelle Ideen

Muttertag – Herz

Hier eine simple Idee, was du zum Muttertag basteln kannst: ein stehendes Muttertag-Herz.
Da wird sich Mama sicher freuen!
Dank der Vorlage ist es auch ganz einfach.

Du benötigst dafür:

  • die Vorlagen
  • Tonkarton (Fotokarton) in rot und weiß
  • farbiges Papier
  • Schere, Klebestift, Lineal
  • Stift

Bastelanleitung für ein Herz

  • Drucke die Vorlagen aus und schneide sie aus.
  • Übertrage die Vorlage für das aufklappbare Herz auf Tonkarton und schneide sie aus.
  • Übertrage so viele kleine Herzen wie du magst auf farbiges Papier und schneide sie aus.
  • Ritze die Stellen, an denen das Herz zugeklappt wird, mit der Scherenspitze leicht an …
  • … damit es sich besser falten lässt.
  • Klebe die kleinen Herzen auf das große Herz. Du kannst noch viel mehr Herzen, auch in verschiedenen Farben aufkleben als hier auf dem Bild.
  • Zeichne ein Dreieck auf weißen Tonkarton (Höhe: 9 cm, Breite: 12 cm) und schneide es aus.
  • Klebe das Dreieck von hinten gegen das Herz, damit es stehen kann.
  • Schreibe zum Schluss deine Grüße zum Muttertag auf oder in das Herz: „Alles Liebe zum Muttertag!“ oder „Du bist die beste Mama der Welt!“ oder „Endlich mal ein Tag, an dem es nur um DICH geht!“ oder „Ohne dich gäbe es mich nicht, herzlichen Dank für Alles.“ Fertig!

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Mit dickerem Papier statt mit Fotokarton geht das Herz auch zu basteln, ist aber nicht so stabil. Für das stützende Dreieck würde ich auf jeden Fall Fotokarton verwenden.
Weitere Ideen, was du zum Muttertag basteln kannst: Da gibt es noch dieses Riesen-Herz mit vielen kleinen Herzen oder wunderschöne Rosen-Herzen oder Rosen aus Zeitungen. Die sind allerdings etwas schwieriger zu basteln, genauso wie diese Rosen aus Papier-Servietten. Einfacher und bunter ist dieser hübsche Blumenstrauß aus Papier. Auch ein schönes Fenster mit Blumen könnte eine Idee sein. Ich empfehle allerdings, wenn du es nicht schon gemacht hast, dieses Herz aus deinen Händen. In das Herz könntest du ja auch noch einen Muttertags-Gruß hineinschreiben.

Für Papa ein Geschenk basteln & Vatertag

Seid ihr auf der Suche nach einem einfachen Vatertagsgeschenk, dass ihr mit euren Kindern basteln könnt? Eine tolle Idee für ein selbstgebasteltes Vatertagsgeschenk hab ich für Euch.

Noch mehr Geschenkideen findet ihr bei „Geschenke basteln mit Kindern“

Ihr braucht ein Mandarinen oder Erdbeer Kistchen. Dieses wird in einer einheitlichen Farbe ( in schwarz) mit Acrylfarbe bemalt.

Nach kurzem Trocknen klebt Ihr passende Dekorationen auf die Vorderseite. Geeignet sind kleine Schrauben, Unterlegschreiben oder ähnliches. Ich habe diese süssen Zahnräder aus dem Dekobereich gefunden. Natürlich könnt ihr auch Zahnräder aus Moosgummi oder Karton anfertigen.

Zwei Schablonen hab ich euch schon mal rausgesucht 😜

Schablone zwei

Für das Werkzeugset braucht ihr Arbeitshandschuhe, einen Hammer und einen Meterstab.

Arbeitshandschuhe

davon gibt es gefühlte 1000 Exemplare. Bunt, gross, klein, hässlich und einheitlich. Ihr braucht relativ schlichte Handschuhe 🧤 am besten aus der Gartenabteilung. Arbeitshandschuhe sind meist antirutschbeschichtet, haben gummierte Innenseiten. Diese kannst du nicht verwenden, denn auf eine Beschichtung halten keine Handabdrücke aus Stofffarben.

Material:

Es müssen keine teuren Handschuhe ein ! Preis: 5,36 Euro

Silverline 868554 Schweinsleder-Arbeitshandschuhe Größe L

Diese Stofffarben kann ich nur empfehlen, sie lassen sich gut anwenden und sind deckend.

Kreul 90600 – Sunny CreativSet Textil Stoffmalfarben, 6 x 20 ml

Hammer bemalen

Anschliessend bemalen wir den Hammer 🔨

Wir haben den Hammer mit Acrylfarben bemalt, jedoch braucht es mehrere Schichten, damit es deckend ist. Ich habe auch Buntlack getestet. Sieht auch toll aus, braucht auch nur zwei Anstriche. Aber für Kinder ist das Arbeiten mit Acrylfarben definitiv einfacher.

Materialien:

Ich benutze für Bastelarbeiten immer diese Acrylfarben, sie sind deckend und haben eine gute Konsistenz.

Solo Goya 84172 Acrylic 20 ml Tuben, 16 teiliges Set

Meterstab bemalen

Mein Sohn hat diesen Meterstab mit einem stinknormalen Eding bemalt. Das geht relativ schnell und ist einfach in der Handhabung 😉

Fazit:

Der Zeitaufwand war minimal.

Die Umsetzung relativ einfach.

Auch Kleinkinder können gut mithelfen!

Hey, ich wünsch Euch ganz viel Spass beim Umsetzen. Habt Spass 💕

Bis bald eure

Hat euch mein Beitrag gefallen, dann unterstützt mich doch und teilt den Beitrag in den sozialen Netzwerken 😊

Vatertag Geschenk: Ultraschnelles DIY: Papa ist unser Superheld

Väter sind wunderbar. Meinstens zumindest. In Deutschland fällt der Vatertag stets auf Christi Himmelfahrt. Die Österreicher lassen ihre Väter traditionell am zweiten Sonntag im Juni hoch leben. Aber was schenken? Wer weder T-Shirts noch Kochschürzen einpacken will, dem stellen wir hier und heute ein Super-Papa-DIY vor. Das beste daran: Man muss dafür ganz viele Eis am Stiel essen, damit man es basteln kann. Die Kinder werden es also lieben! 🙂

Nur Papa ist ein echter Superheld!

Das benötigst du für den Papa Superhelden:

  • Holzstäbchen oder mindestens ein Eis am Stiel (zur Sicherheit vier)
  • buntes Tonpapier
  • Kleber
  • Wasserfarben
  • Filzstife
  • kleine Bastelfreunde

An der Tischfolie merkt man: Bei Lisbeth und ihren zwei Kindern wird öfter gebastelt.

  • Wichtig also: Eis essen, den Stiel sauber lecken und trocknen lassen.
  • Anschließend anmalen.

Die Kombination rot-blau macht sich besonders gut.

  • Den Superman-Umhang und kleine Augenbinde aus Papier ausschneiden. Motoriktraining ist inklusive.
  • Kleiner Tipp noch bei der Augenbinde: Wir haben die Augen erst weiß mit einem Wattestäbchen aufgedruckt und dann noch einen schwarzen Punkt mit Filzstift reingesetzt. Da die Wattestäbchenpunkte für meinen Schnecki auf den kleinen Augenbinden nicht so einfach zu setzen waren, haben wir erst einen langen Papierstreifen gepunktet und den dann entsprechend in kleine Augenbinden geschnitten.

Nur Papa ist ein echter Superheld!

Download des Superman Gedichts

Jetzt das ganze zu einem Spruch in einem Bilderrahmen kleben. Die Vorlage für das Gedicht kannst

du hier kostenlos downloaden.

VOILA: Fertig ist das Geschenk für Papa!

Viel Freude damit und alles Liebe, Lisbeth

Wer schreibt hier eigentlich?

Lisbeth. Mama von Zweien, Bubenmama und Mädlsmama, Kreativkopf, Dekoverrückte, Naturliebhaberin, Fahrradliebende, Skihaserl, Naturmädl, Sandkastenfreundin und Mädchen für Alles. DIY-Beiträge von mir findest du HIER.

Das könnte dich auch interessieren:

  • Anleitung für einen DIY-Superman-Hampelmann
  • Muttertag/Vatertag: Fragebogen zum Ausdrucken und Ausfüllen (Jahr für Jahr)

* Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Die Inhalte dieses Blogs sind kostenlos. Sie sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Manchmal bauen wir Amazon-Affiliate-Links in unsere Artikel ein. Wenn du über diese Links ein Produkt erwirbst, zahlt du nicht mehr, aber „Einer schreit immer“ erhält eine kleine Kommission von Amazon. Du hilfst uns dabei, die Produktion von Inhalten, die Grafik sowie das Webhosting des Blogs zu finanzieren. Danke! Natürlich bekommst du die Produkte auch beim lokalen Händler deines Vertrauens.

MerkenMerken

DIY Geschenke für Männer

Wie oft grübelst du über ein Geschenk für deinen Papa, der einfach keine Wünsche hat, oder ein Geschenk für deinen Bruder, dems so ziemlich egal ist, ob du dir den Kopf zerbrichst oder nicht. Hauptsache er bekommt sein Geschenk. Wie du schnell und einfach geniale Geschenke für Männer selber machen kannst zeigen wir dir hier. Geschenkideen zu finden ist ja schon schwer genug, aber sie dann auch noch selbst zu machen ist quasi unmöglich?! Das stimmt nicht – wir haben nämlich Geschenkideen für Männer gefunden, die man sogar ganz einfach nach basteln kann. Wer trotzdem lieber schon fertige Geschenke hat, der kann ja auch in den versandfertigen Geschenken für Männer stöbern.

Und für alle Bastelfans kommen hier die 15 genialsten DIY Geschenke für Männer:

Die Frage, welches Geschenk für Männer geeignet ist, stellen wir uns selber immer wieder. Darum haben wir uns auch nicht mit dem erstbesten zufrieden gegeben, sondern nach Geschenkideen für Männer gesucht, die sie auch garantiert zu schätzen wissen. Da ist für jeden was dabei:

Grillkohletasche für Männer, die auf Kohle stehen.
(via Lillesolundpelle)

Brooklyn Brew Bierbrau Set für das ganz persönlich hergestellte Bier

( via radbag )

Ein Foto Leporello für eure wunderbare Erinnerungen!

(via frauliebling)

Personalisierbare Fototasse für gemeinsame Erinnerungen

(via radbag)

Ein eigener Biergarten als Geschenk für Männer mit grünem Daumen.
(via Pinterest)

Das Geschenk für Männer, die manchmal ein bisschen Planlos sind.
(via rosy&grey)

Bei diesem personalisierbaren Poster sagt ein Buchstabe mehr als tausend Worte

( via radbag )

Die hausgemachte Schokolade für den Süßen.
(via dieglücklichmacherei)

Eine DIY Gutscheinbox für viele schöne Momente zu zweit

(via SammyDammy)

Für die Süßen, leckere Karamellen als Geschenk für Männer.
(via dieglücklichmacherei)

Das Branding Tool als Geschenk für Männer, die nicht gerne teilen.
(via radbag)

Bacon Salz für Männer, die schon beim Gedanken daran sabbern.
(via BBQpit)

Eine iPad-Hülle als Geschenk für Männer, die sich nie selber eine kaufen würden.
(via Das wunderbare Leben)

Personalisierbare Tasse mit DIY Marshmallow Herzen

( via biskuitwerkstatt )

Das Superhelden Poster als Geschenk für Männer mit Superkräften.
(via radbag)

Und falls du noch auf der Suche nach einem Männergeschenk bist, dass keine kreativen Hände benötigt, haben wir hier auch toll Geschenkideen für Männer, die praktisch, persönlich und witzig sind. Lass dir die coolsten Geschenke für Männer nicht entgehen und entdecke unsere Kategorie mit über 500 Geschenkideen für alle Superhelden:

Leder-Kulturbeutel American Football | 39,95€ Werkzeugkasten Grill | 99,95€ Star Wars Shadow Trooper Lautsprecher | 49,95€ Bartpflege Set | 32,95€ Bier Weltreise Geschenkbox | 34,95€ Crystal Head Wodka Aurora | 59,95€ Küchen Multi-Tool | 37,95€ Personalisierbares Schneidebrett | 39,95€

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.