Basteln für kindern

Eine Brille basteln (Malvorlage & Anleitung)

Für Kostümfeiern und Verkleide-Partys braucht man eine originelle und lustige Brille. Die kann man als Faschingsbrillen, Karnevalsbrille oder Halloween-Brillen kaufen. Aber noch besser und origineller ist eine selbst gestaltet und entworfene Brille. Auf dieser Seite findet man eine Brillen-Bastelvorlage und eine Anleitung, wie man die eigene Brille erstellt.

Aktuell: siehe auch: Keine Sonnenfinsternisbrille mehr bekommen? Dann einfach eine Camera obscura basteln – oder zwei Handy-Tricks #sofiSelfie

Zunächst die Vorlagen (zum Ausdrucken bitte Anklicken):

Was benötigt man zum Basteln der Brille?

  • 1 x Ausdruck der Brillen-Vorlage
  • 2 x DinA4 Bogen Pappe (für Kinder ca. 0,5 mm, bei Erwachsenen etwas stärker)
  • Farben zum Anmalen
  • 1 x Schere oder Cutter (scharfes Messer)
  • durchsichtige Folie, gg. getönt (als Brillenglas)

Bastelanleitung

Als erstes muss man die Brillen-Vorlage ausdrucken. Bevor man mit dem Basteln beginnt, sollte man zunächst die Vorlage ausmalen. Dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Im zweiten Schritt wird das Papier auf eine Pappe aufgeklebt. Die Pappe sollte nicht zu dünn sein, aber man muss sie noch mit der Schere schneiden können. Empfehlenswert sind Papiere mit 150 – 250 Gramm. Ein herkömmlicher Kleber, den man im Bastel- oder Bürobedarf bekommt, ist gut geeignet. Dabei ist darauf zu achten, dass der Kleber an den Kanten besonders gut verteilt ist.

Brillenteile ausschneiden

Wenn die bemalte Vorlage auf die Pappe geklebt und der Kleber getrocknet ist (nach ca. 5 Minuten), schneidet man die drei Brillenteile aus. (Noch nicht ankleben!)

Nehmen sie nun eine zweite Pappe zur Hand und zeichnen sie die Formen darauf ab.

Schneiden Sie nun auch diese Teile aus. Man muss darauf achten, dass man innerhalb der gezeichneten Linien schneidet, sonst wird es zu groß. Alternativ kann man auch eine 2. Vorlage (s.o.) ausdrucken, erneut aufkleben und dann diese teile exakt ausschneiden. Wenn alle Teile ausgeschnitten sind, sieht das etwa so aus:

Das Brillenglas einkleben

Nun kann man eine durchsichtige Plastikfolie auf die Rückseite des Brillengestells einkleben. Sie kann klar und durchsichtig sein, oder auch gefärbt oder bemalt. Dafür zeichnet man die inneren Öffnungen der Brille auf die Folie ab und ergänzt dann an allen Kanten ca. 0,5 cm (vorzeichnen!).

Die ausgeschnittenen Brillengläser klebt man dann auf der Rückseite (Innenseite) der Brille an.

Die Brillenbügel ankleben

Nun kann man die Brillenbügel an den angeknickten Klebestellen an das vordere Brillengestell ankleben. Zunächst nimmt man die äußeren, die bemalt sind:

Im nächsten Schritte klebt man die Kopie des Brillengestells auf die Rückseite – also auch auf die angeklebten Bügel. Das stabilisiert die Brille insgesamt:

Abschließend werden die zweite Brillenbügel innen aufgeklebt.

Fertig. Nun kann man die Brille noch weiter kreativ bearbeiten. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

So sieht die selber gebastelte brille dann aus:

Die feriges Brille eignet sich sehr gut, um sie noch weiter zu gestalten. So kann man zum Beispiel sehr einfach Federn oder Glitzersterne darauf ankleben.

Viel Erfolg und viel Spaß.

Sonnenfinsternisbrille selber basteln

Im folgenden noch eine Vorlage, die man als Sonnenfinsternisbrille benutzen kann. Aber: …

  • Achten Sie darauf, dass sie festen, lichtundurchlässigen (!) Karton benutzen.
  • Benutzen Sie ausschließlich CE-zertifizierte Sonnenschutzfolie! Alles andere birgt hohe Risiken für die Augen!
  • Achten Sie darauf, dass die Folie beim Basteln nicht beschädigt wird.
  • Prüfen Sie vorab, dass die Brille stabil ist und sicher auf der Nase sitzt, so dass kein Licht von oben, unten oder den Seiten ins Auge eindringen kann.

Bitte beachten Sie, dass Sie auf eigenes Risiko handeln, wenn Sie mit einer selbstgebastelten Sonnenschutzbrille direkt in die Sonne blicken. Eine zertifizierte, gekaufte Sonnenfinsternisbrille ist in jedem Fall vorzuziehen.

Hier die Bastelanleitung als PDF zum Ausdrucken.

… und hier die Schutzfolie …

Abbildung Produktname Preis

CE-zertifizierte Filterfolie für die sichere Sonnenbeobachtung – eig. für Teleskope, aber auch für selbst-gebastelte Sonnenfinsternisbrille geeignet. Achtung: auf saubere Verarbeitung achten!

Menge: 1 Bogen DinA4 (20 x 30cm)

28,36 bei Amazon*

Siehe auch

  • Brillen Ausmalbilder, Malvorlagen und Clipart

Basteln mit Jungs ab 3 bis 10 Jahren – 13 schnelle Bastelideen

Werbung

Basteln ist eine der Lieblingsbeschäftigungen aller Kinder. Unabhängig vom Alter und Geschlecht macht Basteln allen Kindern Spaß. Basteln ist eigentlich viel mehr als Papier falten, kleben, mit der Schere schnibbeln und mit verschiedenen Farben und Pinsel malen. Diese Tätigkeit fördert nicht nur die Kreativität des Kindes, sondern auch die Konzentrationsfähigkeit und die Feinmotorik. In diesem Artikel werden wir uns mit Basteln mit Jungs befassen und präsentieren Ihnen einige schnelle, interessante Bastelideen für 3 bis 10-Jährige. Falls auch die Mädchen von den kreativen Ideen gefesselt werden, dann lassen Sie die kleinen Fingerchen zaubern.

Basteln mit Jungs im Kindergarten – Ab 3 Jahren

Werbung

Die Jungs im Kindergartenalter werden je nach Schwierigkeitsgrad wahrscheinlich Ihre Unterstützung benötigen. Man kann mit verschiedensten Materialien basteln, unter anderem mit Papier, Holz, Sand, Steine, Rinde, Recyclingmaterial etc. Basteln mit Holz zum Beispiel ist bei den Jungen sehr beliebt. Aus diesem Naturmaterial kann man zahlreiche Sachen basteln, die außerdem lange gut halten. Holzbausteine können Sie ganz schnell in einem Zug verwandeln. Sie benötigen dazu noch eine Garnrolle, etwas Watte, einige Eisstiele und runde Pasta-Räder.

Basteln mit Jungs – Holz

Aus Holz lassen sich auch unkompliziert Wäscheklammer-Flugzeuge zusammenbauen. Nehmen Sie einige Wäscheklammer und bemalen diese in der gewünschten Farbe. Nach dem Trocknen kleben Sie die bunten Eisstiele auf die Ober- und Unterseite des Wäscheklammers als Flügel. Kleine Eisstiele sind ideal es Baumaterial für den Flugzeugschwanz. Ein kleines Dreieck aus Schaumstoff vervollständigt das Bild dieses kreativen Spielzeuges. Übrigens, wenn Sie an der Unterseite des Wäscheklammers einen starken Magnet anbringen, können Sie das Flugzeug auch als Kühlschrankmagnet verwenden.

Basteln mit Jungs – Papier

Zum Basteln mit Jungen kann auch Papier von unterschiedlichster Stärke bis hin zum Karton verwendet werden. Das Material Papier besitzt eine große Anwendungsbreite und wird ganz oft beim Basteln mit Kindern bevorzugt. Im Folgenden werden wir Ihnen eine tolle und schnelle Bastelidee mit leeren Toilettenpapierrollen präsentieren. Die Rollen hat man zu Hause immer zur Hand, es ist kostengünstig und man kann den Kindern von klein auf die Grundlagen eines umweltbewussten Denkens beibringen.

Bunte Rennautos – Anleitung

Sie benötigen einige leeren Toilettenpapierrollen, die Sie dann in die gewünschten Farben bemalen. Während die Farbe antrocknet, können Sie aus Karton die Räder der Rennautos ausschneiden und diese entsprechend groß ausschneiden. Für die Lenkräder brauchen Sie kleinere Kreise. Mit einem Cuttermesser schneiden Sie eine Öffnung aus und klappen das Karton nach hinten um. Das wird die Sitzlehne sein. Sie brauchen nur noch das Lenkrad mit Kleber zu befestigen und die Räder mittels Reißzwecke anzubringen. Los geht’s!

Aus Toilettenpapierrollen lassen sich verschiedene, niedliche Tiere gestalten. Wenn Ihr Kind gerne Geschichten hört, können Sie die Figuren basteln, die immer wieder in seinen Lieblingserzählungen vorkommen und eine Art Puppentheater durchführen. Gerne kann auch Ihr Sohn eine Rolle übernehmen und die Geschichte ganz nach der eigenen Vorstellung erzählen. So können Sie zum Beispiel das Märchen „Goldglöckchen und die drei Bären“ erzählen bzw. vorlesen und die Bären in Handumdrehen aus leeren Klorollen gestalten. Vorerst können Sie die Kopfform eines Bären auf Pappe zeichnen und sie als Schablone ausschneiden. Lassen Sie Ihr Kind das Gesicht des Bären selber nach seiner Phantasie malen. Wickeln Sie die Rolle mit braunem Papier um und kleben den Bärenkopf.

Basteln mit Schulkindern – Minion-Stifthalter

Mit Ihrem Jungen können Sie einen Minion-Stifthalter zusammen basteln und seinen Schreibtisch schön dekorieren. Die Minions, die kleinen, gelben Kreaturen aus dem Animationsfilm, sind voll im Trend und machen gute Laune. Dieser lustige Stifthalter besteht aus einem Gläschen, gelbes Bastelpapier, blaue Moosgummi für die Latzhosen und Karton für die Minion-Brille. Selbstverständlich können Sie diesen Stifthalter auch aus anderen Materialien zusammenstellen, wie zum Beispiel aus leeren Büchsen oder Dosen aus Stapelchips. Lassen Sie Ihrer Kreativität beim Basteln freien Lauf.

Basteln mit Plastik

Eine weitere schnelle Bastelidee für Jungs ist ein Stifthalter aus leeren Plastikflaschen zu machen. Dieser Monster-Stifthalter wird Ihrem Grundschulkind ohne Zweifel Freude bereiten. Obwohl manche Monster furchterregend aussehen, tuen sie keinem was zuleide und sind eine der Lieblingsfiguren Ihres Jungen. Leere, gesäuberte und am besten bunte Schampooflaschen eignen sich ideal als Behälter für Ihren selbst gebastelten Stifthalter. Mit einem Cutter schneiden Sie zuerst die Flasche unter dem Flaschenhals ab und formen die Öffnung mit einer Schere. Der entfernte Kunststoff können Sie eventuell für die Monsterarme weiter verwenden. Machen Sie eine weitere Öffnung für den Mund, schneiden Zähne aus Papier aus, kleben die Wackelaugen auf und fertig ist der Monster. Sie können ihn gerne an Wände, Tische und Regale anbringen.

Kindergeburtstag – Star Wars Figuren formen

Im Alter von 7 bis 10 Jahren sind die meisten Jungen von den zahlreichen Star Wars-Figuren beeindruckt. Eine abwechslungsreiche und spannende Beschäftigung für einen Kindergeburtstag für Jungs mit dem Motto Star Wars wäre, die Lieblingsfiguren selber zu basteln. Welche Charaktere Sie basteln möchten, ist natürlich Ihnen überlassen. Darth Vader und R2D2 zum Beispiel sind zwei der wichtigsten Figuren im Star-Wars-Universum.

Basteln mit Jungs – Darth Vader

Die Materialien, die Sie für Ihr Star Wars-Projekt benötigen sind farbiges Bastelpapier, Klebeband von unterschiedlicher Breite, Kleber und Schere.

Kindergeburtstag – R2D2 basteln

Basteltipps für Kinder

Diese Bastelidee wird für eine besondere und magische Atmosphäre bei der Geburtstagsparty Ihres Jungen sorgen.

Frühlingsbasteln mit Kindern

Nutzen Sie die schönen Frühlingstage mit Ihrem Jungen zum Basteln und heißen Sie den kommenden sonnigen Tagen mit einer tragbaren Sonne willkommen. Das selbst gebastelte Mobile in strahlenden Farben kann in jedem beliebigen Zimmer aufgehängt werden und eignet sich ideal zum Beschenken von Freunden. Alles, was Sie hier brauchen sind Pappteller, gelbes Bastelpapier, oranges und gelbes Seidenpapier, gelbes Garn und Kleber. Im Übrigen werden auch Babys von diesem Mobile fasziniert. Bringen Sie die Sonne in Ihre Wohnung rein.

Wenn Sie gerne die ersten Sonnenstrahlen im Frühjahr genießen wollen und die freie Zeit mit Ihrem Jungen draußen verbringen, können Sie aus Papier vielleicht einen Drachen basteln. Die Kinder freuen sich unheimlich, sowohl im Frühling als auch im Herbst, bunte Drachen steigen zu lassen. Die tollen Drachen sind ebenfalls eine nette Idee zum Dekorieren im Frühling. Für dieses simple Bastelprojekt benötigen Sie ein Blatt Papier oder bunten Tonkarton in einer fröhlichen Farbe nach Ihrer Wahl. Legen Sie das Papier vor sich hin und schneiden einen Rhombus daraus. Aus bunten Transparentpapier lassen Sie Ihr Kind Schnipsel machen und den Drachen damit bekleben. Für die Drachenschnur können Sie jede beliebige Schnur verwenden oder auch Wolle nehmen. Als Verzierung für die Drachenschnur können Sie aus dem Transparentpapier kleine Stücke ausschneiden und Sie zu Schleifen binden. Binden Sie sie an der Drachenschnur fest und fertig ist Ihr Drachen. Basteln mit Jungs und Mädchen kann wirklich leicht sein und allen Beteiligten eine Riesenfreude bereiten.

Bastelideen mit Jungs – Sommer

Im Urlaub sammeln Kinder gerne Muscheln. Sie können Ihre Urlaubserinnerungen länger lebendig halten, indem Sie die Muscheln mit Ihrem Jungen zu farbigen Krebsen verwandeln. Hierfür benötigen Sie Muscheln, Acrylfarbe, Pfeifenreiniger und Wackelaugen. Basteln mit Jungs kann so unkompliziert sein und trotzdem Spaß machen. Jungen finden die Monster toll und können aus jeweils zwei Muscheln lustige Monster kreieren. Lassen Sie Ihr Kind mittelgroße Muscheln finden und kleben sie mit dem Heißkleber so zusammen, dass sie offen stehen. Lassen Sie den Kleber gut trocknen. Wer möchte, kann unter die Muscheln vier Perlen ankleben, die als Füße dienen. Kleben Sie anschließend auf die obere Muschel zwei Wackelaugen auf. Aus rotem Filz oder einem anderen Stoff können Sie eine Zunge ausschneiden und sie in die untere Muschel kleben. Für die Haare können Sie Garn oder Bastlocken verwenden.

Möchten Sie für ein ganzjähriges Urlaubsfeeling sorgen, können Sie ein hübsches Windspiel basteln mit Jungs. Das Windspiel können Sie sowohl in Ihrem Wohnzimmer aufhängen als auch damit Ihren Garten oder Balkon dekorieren. Bohren Sie zunächst kleine Löcher in die Muscheln. Wenn bereits welche vorhanden sind, können Sie sie gerne nutzen. Lassen Sie Ihren Jungen die einzelnen Muscheln in einer beliebigen Reihenfolge auf eine Schnur einfädeln. Damit Sie nicht nach unten rutschen, machen Sie nach jeder Muschel einen Doppelknoten. Selbst eine einzelne Muschelkette schafft eine tolle, sommerliche Atmosphäre. Gerne können Sie mehrere Ketten an ein Stück Treibholz befestigen und ein hübsches Mobile gestalten.

Herbstbasteln mit Jungs ab 7 Jahren

Wie wäre es, wenn Sie eine Schneekugel statt mit Schneeflocken mit einem Baum und fallenden Herbstblättern befüllen? Dieses kreative Projekt können Sie leicht und schnell verwirklichen. Besorgen Sie für Ihr „Herbstblätterkugel“ ein Einmachglas mit Deckel, Päckchen Dekoblätter in Herbstfarben, einen kleinen Zweig und Heißklebepistole. Die Flüssigkeit besteht aus Glycerin und Wasser. Dank des Glycerins, fallen die Blätter langsamer.

Beim Basteln mit Jungs im Herbst können Sie allerlei Naturmaterialien verwenden, die die Natur zu bieten hat. In dieser Zeit liegen die Naturmaterialien sehr oft direkt vor der Wohnungstür. Bei einem Spaziergang können Sie Eicheln, Tannenzapfen, Kastanien, buntes Herbstlaub, Moos und Zweige finden, aus denen Sie liebevolle Dekorationen, niedliche Spielfiguren und einzigartige Geschenke gestalten können. Basteln mit Jungs können Sie zum Beispiel eine süße Fledermaus. Aus Bucheckernhütchen, die Sie aneinander kleben, können Sie den Körper der Fledermaus gestalten. Eine kleine Walnuss mit Eichelhütchen als Nase und Ohren sind für den Kopf geeignet. Aus Biegeplüsch können Sie die Arme und Beine gestalten und sie auf die Rückseite des Körpers kleben. Ahornblätter sind ideal als Flügel. Kleben Sie sie einfach auf den Rücken der Fledermaus. Hängen Sie zum Schluss die selbst gebastelte Fledermaus kopfüber an einen Zweig.

Basteln mit Jungs zu Weihnachten

Die Winterzeit und besonders die Tage um Weihnachten sind sicherlich die schönste Zeit zum Basteln mit Ihren Jungs. Zu der weihnachtlichen Atmosphäre gehören sowohl die passende Dekoration als auch tolle Geschenke. Wir präsentieren Ihnen die Turtles Ninja-Glaskugeln. Sie sind ein interessantes Tannenbaumschmuck, eignen sich aber auch ganz gut als Mitgebsel, die nicht viel kosten und eine gute Figur auf dem Tannenbaum machen.

Glaskugel aufpeppen – Turtles Ninja

Zum Verwirklichen dieser Idee brauchen Sie grüne Glaskugeln, Kleber und farbige Satinbänder, damit sich Raphael, Leonardo, Michelangelo und Donatello voneinander unterscheiden. Dazu kommen noch Wackelaugen und Schnur zum Aufhängen. So einfach geht das.

Winterideen für Jungs – Schneeflocken aus Bügelperlen

Die Schneeflocken aus Bügelperlen sind eine weitere Idee zum Basteln mit Jungs. Hierfür benötigen Sie Bügelperlen, Steckbrett, Pinzette, Strasssteine und die Hitze des Bügeleisens.

Bastelvorlage für Kinder – Schneeflocke

Wir stellen Ihnen gern eine Schneeflocke-Bastelvorlage zum Ausdrucken zur Verfügung. Legen Sie sie einfach unter die Steckplatte und bestücken Sie sie nach dem vorgegebenen Muster.

Weihnachtsschmuck basteln mit Jungs – Schneeflocke aus Styropor und Wattestäbchen

Eine weitere Variante der Schneeflocke als Weihnachtsschmuck kann man aus kleiner Styroporkugel und einigen Wattestäbchen basteln. Mit Klebstoff und etwas Dekosand bringen Sie die Schneeflocken zum Glänzen, so wie es sich eigentlich zum Weihnachten gehört.

Basteln & selber machen

Basteln oder etwas selber mit den Händen machen liegt schon seit Jahren im Trend. Ob Sie mit Papier, Holz, Metall und Stoff eigene Dekorationen oder Spielzeug für Kinder kreieren: Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, wenn Sie sich entscheiden, es selbst in die Hand zu nehmen. Unsere einfachen Anleitungen und Ratgeber bringen sogar Bastel-Muffel auf den Geschmack. Mit wenig Aufwand realisieren Sie schnell individuelle Geschenkideen und haben am Ende noch ein paar Euro gespart.

Basteln mit verschiedenen Materialien

Die Auseinandersetzung mit verschiedenen Materialien begeistert nicht nur Erwachsene-Hobbybastler, auch Kinder und Jugendliche haben Spaß mit Holz, Metall oder Papier zu arbeiten. Gerade das Basteln mit Kindern fördert die Kreativität, vor allem, wenn mit Naturmaterialien, Dosen, Eierkartons oder einfach nur mit Papier und Stift gearbeitet wird. Genauso bringt aber auch das Malen von Fensterbildern oder das Ausmalen von Malvorlagen großen Spaß.

Bei den Großen darf es dann schon etwas anspruchsvoller sein. Beim Basteln mit Holz entstehen mithilfe unserer DIY-Anleitungen Bilderrahmen, Spielhäuser für Kinder oder Ähnliches.

Digitale Handarbeit

Wer hingegen mit Elektronik basteln möchte, der kann in unseren Bastelideen mit Elektronik stöbern. Einplatinencomputer wie der Raspberry Pi oder Microcontroller à la Arduino ermöglichen die Steuerung von Leuchtdioden oder kleinen Motoren. Wie wäre es beispielsweise mit einem selbstgebastelten Radio oder Lautsprechern Marke Handmade?

Handgemacht!

Um kreative Ideen zu realisieren, braucht es manchmal nur ein bisschen Stoff, Wolle, Faden, eine Nähmaschine und ein paar helfende Handarbeitsutensilien. Anschließend sind an Weihnachten unter dem Christbaum selbstgestrickte Socken, Mützen, Schals oder Stulpen zu finden. Wer hingegen gut mit der Nähmaschine umgehen kann, der näht selber Kleidungsstücke, Decken, Kissen oder Faschings-Kostüme. Aber auch Anleitungen für das Nähen von Schultüten werden Sie unter den zahlreichen DIY-Ratgebern auf Heimwerker.de finden.

Kosmetik & Schminke

Auch im Kosmetik-Bereich geht der Trend zum Selber machen. Ob Seife, Haarshampoo, Zahnpasta oder Duschgels, verschiedene Kosmetika können schon mit wenigen Zutaten einfach und ohne schädliche Inhaltsstoffe hergestellt werden. Mehr zum Thema Kosmetik selbst herstellen, erfahren Sie in unseren DIY-Ratgebern.

Zum Fasching oder Karneval wird das richtige Kostüm mit passender Bemalung komplettiert. Schwanger sein schützt vor Karneval nicht, daher gibt es bei uns kreative “Umstands-Kostüme”. Damit auch Ihnen und Ihren Kindern die perfekte Verwandlung gelingt, stehen wir mit kreativen Schmink-Anleitungen zur Seite und zeigen Ihnen wie bunt Faschingskostüme sein können.

Basteln mit…

Ob Papier, Holz, Naturmaterialien, Perlen oder andere Materialien: Unser Bauplanarchiv umfasst eine reiche Auswahl an verschiedenen Bastelanleitungen, bei denen Kinder und Erwachsene ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Basteln mit Kleinkindern Auch wenn Kleinkinder noch nicht so sicher und gut mit Schere, Kleber und Stift umgehen können, haben sie doch Spaß am Basteln. Einfache, unkomplizierte und schnelle Bastelideen sind hier gefragt. Wir haben eine Reihe solcher Bastelvorlagen zusammengestellt. Basteln mit Kupferrohr und Kupferfarbe „Kupfer ist das neue Gold“ – So heißt es aktuell im Hobby-Bereich. Daher wird immer öfter mit Kupferrohren und Kupferfarben experimentiert. Kupfer ist leicht zu bearbeiten und hat eine besondere metallische Ausstrahlung. Ob poliert oder mit Patina besetzt, passt Kupfer zu jedem Stil. Basteln mit Muscheln, Sand und Steinen Am Strand findet man oft schöne Muscheln und Steine. Sand sowieso! Aus diesen natürlichen Materialien lassen sich tolle Dinge basteln. So entstehen oft schöne Erinnerungen an den letzten Urlaub am Meer. Viele Ideen haben wir in dieser Sammlung zusammengetragen. Basteln mit Moosgummi Moosgummi ist ein vielseitiges und beliebtes Bastelmaterial. Die Möglichkeiten sind praktisch unbegrenzt. Es ist schnell und einfach zu verarbeiten und auch Kinder haben ihren Spaß beim Basteln mit Moosgummi. Hier haben wir einige schöne Bastelideen zusammengestellt. Basteln mit Tonkarton und Tonpapier Basteln Sie mit Tonkarton und Tonpapier ausgefallene Mobiles fürs Kinderzimmer, tolle Fensterbilder für jede Jahreszeit und niedliche Tiere und Figuren. Sie benötigen lediglich Papier, Schere und Klebstoff, denn die passenden Anleitungen haben wir bereits hier zusammengetragen. Basteln mit Naturmaterialien Im Herbst ist der Waldboden mit buntem Laub, Kastanien und Bucheckern bedeckt. Das Basteln mit Naturmaterialien ist daher eine günstige und schöne Bastelmethode – zu jeder Jahreszeit. Alleine das Aufsammeln der Materialien ist für Kinder ein großer Spaß. Hier sehen Sie einige tolle und ausgefallene Bastelideen. Basteln mit Tannenzapfen Mit Tannenzapfen lassen sich im Winter schöne Dekorationen, lustige Wichtel und liebevolle Weihnachtsbasteleien herstellen. Doch auch im Frühling und Herbst lassen sich aus gesammelten Tannenzapfen schöne Basteleien zaubern. Hier gibt es die schönsten Bastelideen aus Tannenzapfen. Basteln mit Blättern Im Herbst ist die beste Zeit zum Basteln: Die Natur überlässt uns unzählige Materialien für kreative Ideen. Vor allem das bunte Herbstlaub eignet sich für wunderschöne Bastelideen, die die bunten Farben der Natur ins Haus holen. Wir haben eine Linksammlung zu tollen Bastelanleitungen zusammengetragen. Basteln mit Ton Mit Ton kann man viele tolle Gegenstände modellieren. Nicht nur Kinder formen gerne Figuren und Tiere aus Ton. Auch Erwachsene basteln Türschilder, Skulpturen, Dekorationen und Gefäße aus dieser Modelliermasse. Hier sehen Sie die besten Anleitungen rund um das Thema Ton. Basteln mit Wäscheklammern Für schöne und schnelle Basteleien eignet sich das Basteln mit Wäscheklammern aus Holz oder Kunststoff, die sich in Klemmentinis, Kerzenteller, Zettelhalter und lustige Tierfiguren verwandeln. Links zu ein paar tollen Bastelideen gibt es bei uns. Basteln mit Fimo oder Polymer Clay Das Basteln mit Fimo ist einfach und vielfältig. Ob es nun lustige Figuren oder sogar ausgefallener Schmuck ist, mit dem sogenannten Polymer Clay ist vieles möglich. Wir haben die besten Bastelanleitungen für Sie zusammengetragen. Basteln mit Gips und Gipsbinden Mit der Modelliermasse Gips lassen sich Erinnerungen verewigen. Der Babybauch, der eigene Gesichtsabdruck oder die Fußabdrücke Ihres Babys, bleiben so schöne Erinnerungsstücke. Hier sehen Sie die besten Bastelanleitungen rund um das Thema Gips. Basteln mit Klopapierrollen Viele Dinge aus dem Haushalt lassen sich für Basteleien wiederverwenden. So zum Beispiel die Klopapierrolle. Hat man ein paar davon gesammelt, lassen sich damit tolle Sachen wie Adventskalender oder Geschenkverpackungen basteln. Wir haben ein paar tolle Bastelanleitungen zusammengetragen. Basteln mit Metallfolie, Goldfolie und Goldpapier Beliebt zur Weihnachtszeit ist das Basteln mit Metallfolie, Goldfolie und Goldpapier. Viele schöne Dekoideen lassen sich damit schnell und einfach herstellen. Auch für Kinder ist Metallfolie ein idealer Werkstoff, mit dem sie einfach schöne Weihnachststerne basteln können. Basteln mit Metallfolie, Goldfolie und Goldpapier. Basteln mit Holz Holz ist ein vielseitiges Naturmaterial und eignet sich sehr gut zum Basteln. Ob Türschilder, Figuren, Dekorationen oder hilfreiche Haushaltswaren, mit Holz hat man viele Bastelmöglichkeiten. Wir haben einige tolle und ausgefallene Bastelanleitungen für Sie zusammengetragen. Basteln mit Salzteig Salzteig gehört zu den beliebtesten, günstigsten und einfachsten Bastelmaterialien. Die ungiftige und selbsthergestellte Knete ist gerade für Kinder bestens geeignet. Mit viel Fantasie können Sie Tiere, Figuren, Dekorationen uvm. herstellen. Wir haben die besten Vorlagen und Ideen für Sie zusammengetragen.

Basteln zur Einschulung

Der Schulanfang ist ein ganz besonderer Tag im Leben eines jeden Kindes. Mit dem Eintritt in den vielbeschworenen „Ernst des Lebens“ verbinden manche Angst und Schrecken. Niemand wird aber auch die Aufregung und die Neugier vergessen, die jeden beim Schulbeginn packte. Wenn bei Ihrem Kind die Einschulung bald bevorsteht, müssen Sie nicht alles für teures Geld kaufen: Wir zeigen Ihnen, wie Sie schöne Geschenke zum Schulanfang einfach selber basteln können. Wie wäre es zum Beispiel mit einer selbstgebastelteten Schultüte oder einer individuellen Schiefertafel. Mit unseren Ideen und Anregungen werden Sie sicher schon bald die Utensilien für den ersten Schultag selber machen. Mit einer selbst gebastelten Schultüte können Sie Kinderträume erfüllen: Ob eine pinke Elfen-Schultüte mit Glitzerstaub oder eine coole Piraten-Schultüte mit Totenkopf für echte Kerle – mit einer schönen Schultüte ist der erste Schultag direkt weniger nervenaufreibend. In der Tüte werden die kleinen Geschenke und leckeren Süßigkeiten versteckt, die dem Schulanfänger den Schuleinstieg versüßen und besonders schön gestalten sollen – daher spricht man in diesem Zusammenhang auch oft von sogenannten Zuckertüten. Auch Sie wollen eine individuelle Schultüte basteln, die Ihrem Kind jahrelang in Erinnerung bleibt? Dann finden Sie hier inspirierende Beispiele und tolle Geschenkideen für eifersüchtige Geschwister. Schultüte basteln Tolle Bastelanleitungen für Mädchen- und Jungenschultüten. So basteln Sie einen Rohling sowie Zuckertüten mit Meerjungfrauen, Feen, Piraten oder wilden Tieren aus Tonpapier. Schultüte nähen: Nähanleitung für eine Stoff-Schultüte Aus bunten Baumwollstoffen und Zacken-Borten nähen Sie mit der Hand oder der Nähmaschine eine besondere Schultüte für Mädchen und gestalten sie mit Filz-Schmetterlingen und Herzen. Außerdem eignet sich die Nähanleitung für eine Jungenschultüte mit Autos und Hubschraubern. Höhenverstellbaren Schreibtisch bauen Ein höhenverstellbarer, mitwachsender Schreibtisch begleitet Ihr Kind durch seine Schullaufbahn und später vielleicht sogar durch das Studentenleben. Eine Frage des Geschmacks und nicht zuletzt der richtigen Bauanleitung. Schiefertafel zum Schulanfang Schultafel, Wandtafel, Schreibtafel: Die Bezeichnungen sind vielfältig, der Effekt ist der gleiche. Mit dieser einfach zu bastelnden Schultafel kann man effektiv schreiben lernen. Bastelanleitungen zur Einschulung Noch mehr Bastelanleitungen für i-Dötzchen: Pünktlich zum ersten Schultag finden Eltern hier noch mehr Bastelanleitungen für Schultüten, Stundenpläne, Einladungskarten und Ideen für Geschenken – auch für Geschwisterkinder.

Immer wieder neue Bastelideen

Basteln hat einen großen Einfluss auf die Entwicklung des Kindes. Sie lernen sich zu konzentrieren, praktische Fähigkeiten zu entwickeln und das Gefühl „schöne“ Dinge selbst zu schaffen stärkt das Selbstbewußtsein.

Aber Kinder müssen nicht „perfekt“ basteln. Nehmen Sie unsere Vorlagen gerne als Anhaltspunkt, doch lassen Sie beim Basteln der Fantasie Ihrer Enkelkinder freien Lauf. Sie werden überrascht sein, welch wunderbar eigene Kreationen dabei oft entstehen.

Für bevorstehende Feste werden Sie außerdem zeitnah immer wieder neue Ideen auf unserer Startseite finden.

Unsere Bastelanregungen sind in folgende Kategorien untergliedert:

Allerlei Bastelideen,

untergliedert in:

Tiere, Pflanzen, Natur,

Papier und Alltagsmaterialien

Mutter- und Vatertag

Ostern

Fasching

Winter- und Weihnachtszeit

Halloween

Aus ganz einfachen Materialien entstehen die schönsten Dinge.

Hier finden Sie einfache Bastelideen, die nicht viel Material benötigen und spontan nach Bedürfnissen der Kinder gebastelt werden können. Sammeln Sie Alltagsmaterial und legen Sie sich am Besten ein kleines Basteldepot an z.B. mit Tonpapier, Krepppapier, Buntpapier, Klopapierrollen, Stoffresten, Malstiften, Filzstiften, Holzkochlöffeln, Moosgummi, Kinderschere, Zackenschere und Klebestift. Sie können diese Dinge in jedem Bastelgeschäft kaufen oder sie ganz einfach im Internet bestellen. Ganz unten auf dieser Seite haben wir Ihnen eine Auswahl an Bastelangeboten vom Amazon zusammengestellt.

Basteln mit Alltagsmaterial:

Bänder Klorollen, Küchen-
papierrollen
Boxen, Schachteln Verpackungs-
papier
Korken, Schaschlikstäbe,
Styropor, Wäsche-
klammern, Zahnstocher

Wolle Watte Gläser Strohhalme Dosen

Kleines Basteldepot für die Enkelkinder:

Pelikan 721878 – Deckfarbkasten Pro Color 24er Pinsel Malpinsel 6er Set
Wedo Zackenschere 20cm Bastelschere rund, Kinderschere Milan
Gütermann / KnorrPrandell 8260117 – Folia Mappe Tonpapier 22x33cm, 10fach Gütermann / KnorrPrandell 8260010 – Folia Mappe Transparentpapier
Gütermann / KnorrPrandell 8269980 – Folia Buntpapier-Hefte 24x34cm Idena 617003 – Krepppapier 10 Rollen 50 x 250 cm sortiert
Faber Castell 110912 – Farbstifte Jumbo Grip, 12er Packung 20 X STABILO FASERMALER FILZSTIFTE PEN 68 COLOR PARADE
FACKELMANN 30830, 3er Set Holzlöffel – 20 cm, 25 cm, 28 cm Folia 231009 – Moosgummi 20 x 29 cm, 10 Bogen 10 farbig sortiert

Das Thema Basteln mit Kindern ist ja etwas für sich. Denn egal wohin man schaut, ob auf Pinterest oder in Bastelbücher, die Ergebnisse sehen immer so aus, als sei das 2-jährige Kind schon kurz vor Picasso. Dabei geht es beim Basteln mit Kleinkindern gar nicht um das Ergebnis. Es geht darum, dass das Kind sich in seiner Kreativität ausleben und ausprobieren kann. Auch wenn man im Anschluss gar nicht erkennen kann, um was es sich handelt. Aus Studien weiß man, dass Kinder ihre Kreativität für später nur bewahren können, wenn man sie ohne „Rahmen“ basteln und malen lässt. Das heißt, man soll weder vormalen noch ausmalen lassen und auch nicht nur nach Anleitung basteln. So viel wie möglich offenes Gestalten anbieten, ist der richtige Weg. In diesem Beitrag wollen wir dir zwei Bastelideen von Ks Oma vorstellen, die wir passend und schön für 2-3 Jährige finden. Auch kleinere Kinder können sich daran versuchen.

Basteln mit Kleinkindern – ab wann? Ab sofort!

Viele fragen sich, ab wann man mit Kleinkindern basteln kann. Ich sage euch, ab dem Zeitpunkt, zu dem sich euer Kind dafür interessiert. K hat zum Beispiel mit etwa 1 Jahr angefangen zu malen und sich für Stifte und Papier zu interessieren. Theoretisch kann man ab diesem Zeitpunkt auch bereits basteln, nur wird das Ergebnis meistens den Anforderungen der Erwachsenen nicht gerecht. Sobald du dich davon lösen kannst, dass das Ergebnis nach allgemeinem Maßstab weder „hübsch“ noch vorzeigbar aussehen muss, kannst du mit deinem Kleinkind basteln. Jetzt mit 2 ½ weiß K ganz genau, wie sie mit Schere und Kleber umgehen muss und ist eine sehr umsichtige Bastlerin. Sie liebt Kleber und Glitzer und ist ausgesprochen kreativ.

Anzeige

Was kann man mit Kleinkindern basteln?

Auch hier gilt, meist wenig, was man danach als Figur/Tier/Gebasteltes erkennen kann. Toll klappt es, wenn man sich zusammen mit dem Kind etwas aussucht. Zum Beispiel ein Tier oder ein Gebäude, das man zusammen gestalten will. Das wäre auch schon unser erster Vorschlag, was man toll mit 2-jährigen machen kann. Ks Oma hat dazu aus gelbem Tonpapier Vögel ausgeschnitten. Einfach die Silhouette eines Singvogels. K hat dann mit Glitzer, Federn, Stiften und buntem Papier den Vogel gestaltet. Die Utensilien, die du brauchst sind sehr gering, können sogar Fundstücke oder Papierreste sein.

Bastelmaterialien für bunte Singvögel:

  • Buntes Tonpapier, Farbe egal
  • Federn (selbst gesammelt oder aus dem Bastelladen)
  • Bunte Stifte
  • Glitzer
  • Papierreste in bunten Farben
  • Kleber

Anleitung für bunte Singvögel, die Kleinkinder basteln können

Du kannst dir eine Schablone für den Singvogel im Internet herunterladen oder du zeichnest ihn aus der Hand. Darüber hinaus gibt es keine Anleitung. Es geht jetzt nur darum, dass dein Kind den Vogel gestalten darf, wie es will. Meist kommen schöne und sehr kreative Tiere dabei heraus.

Basteln mit Kleinkindern: bunte Schlange

Eine weitere Idee von Ks Oma, die man bereits als ganz kleines Kind basteln kann, ist die bunte Schlange und das bunte Haus. Dazu wird auf ein weißes Papier mit Bleistift ein Haus gezeichnet. Bunte Papierschnipsel, die sich das Kind aus Resten selbst zusammenschneidet, können dann dekorativ aufgeklebt werden. Ebenso geht es mit der Schlange. Hier ist es besonders schön, wenn man die gezeichnete Schlange ausschneidet. Durch wildes Aufkleben der bunten Schnipsel, oder ebenso durch Glitzer und bunte Stifte kann man hier ganz toll gestalten.

Bastelmaterialien für bunte Häuser und Schlangen:

  • Etwas dickeres weißes Papier
  • Bunte Papierreste
  • Kinderschere
  • Kleber
  • Bunte Stifte
  • Glitzer oder andere Dekomaterialien

Weitere Bastelmaterialien für Kleinkinder

Es gibt viele tolle Utensilien, die sich zum Basteln mit kleinen Kindern sehr gut eignen. Zum einen durch ihre schöne Konsistenz, aber auch durch die Handlichkeit. Das sind zum Beispiel:

  • Wolle
  • Pfeifenputzer
  • Moosgummi
  • Federn
  • Gesammelte Blätter
  • Kastanien
  • Blüten
  • Korken

Die Natur ist sehr ergiebig, wenn man einmal die Augen offen hält und aktiv nach Inspiration sucht. Man kann so toll Blüten und Blätter trocknen und dann weiterverwenden. Ebenso findet man oft Federn oder Kastanien auf einem Spaziergang.

Basteln mit Kleinkindern – im Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Die von uns oben vorgeschlagenen Ideen, lassen sich auch ganz leicht auf andere Jahreszeiten übertragen. So bietet sich zum Beispiel im Sommer das Basteln mit heruntergefallenen Blättern an. Letztes Jahr haben K und Annina einen tollen Igel aus Blättern gezaubert. Auch das ist ganz leicht. Die stacheligen (weil verbogenen) Blätter bilden die Igelstachel. Der Kopf und Körper kann aus braunem Tonpapier vorgezeichnet werden. Im Sommer kann man tolle Sonnen so gestalten und im Winter einen Schneemann ankleiden. Im Winter lassen sich auch ganz toll Stöcke verschiedener Größe mit Wolle umwickeln und bilden so bunte Zauberstäbe. Herrlich passen auch kleine Wassergefährte und Boote aus Korken in den Sommer.

Wir haben bunte Herbstblätter gesammelt und einen kleinen putzigen #Igel gebastelt ? #breifreibaby #lebenmitkind #bastelnmitkindern #herbst #diykids

A post shared by Essen wie die Großen (@breifreibaby_) on Oct 31, 2017 at 2:10pm PDT

Wenn eure Kinder besonders kreativ sind, können sie jeden Tag beim Basteln aktiv sein. Besonders die Omas freuen sich über selbstgebastelte Geschenke und auch für Muttertag und Vatertag haben die Kleinen so etwas.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.