Abenteuerspielplatz baden württemberg

Die Top 5 der spannendsten Spielplätze in Hamburg

Mutiger Pirat, edle Burgprinzessin, Bauernhofidylle oder Mutter-Vater-Kind – beim Spielen kennt die Fantasie der Kinder keine Grenzen. Besonders Abenteuerspielplätze sind bestens geeignet, um nicht nur der Fantasie, sondern auch dem Bewegungsdrang der Kinder freien Lauf zu lassen und sich auf Klettergerüsten, Schaukeln und Wippen so richtig auszutoben. Kindaling hat sich in Hamburg umgeschaut und verrät euch die Top 5 der spannendsten Spielplätze in Hamburg!

1. Dinosaurier-Spielplatz Katendeich

Bild: BSU

Spiel, Spass und Saurier. Richtig gehört, der Dinosaurier-Spielplatz Katendeich lässt kleine Abenteuerherzen höher schlagen. Nicht nur das Klettern auf dem riesigen Dino ist ein Abenteuer, auch Sandkiste, Schaukeln, Trampolin, Seilbahn und Kletterparcours sorgen für strahlende Kinderaugen.

⚑ Katendeich 27 (gegenüber), 21035 Hamburg Bergedorf

mehr Infos zum Spielplatz Katendeich

2. Spielplätze im Inselpark Wilhelmsburg

Die ersten Sonnenstrahlen und ihr fühlt euch reif für die Insel? Gleich zwei tolle Spielplätze im Inselpark Wilhelmsburg bieten abwechslungsreichen Spielspaß für die Kleinen. Die Erwachsenen haben die Kids von den umliegenden Grünflächen aus stets im Blick. Der tolle Wasserspielplatz sorgt an heißen Sommertagen für Abkühlung.

⚑ Am Inselpark, 21109 Hamburg Wilhelmsburg

mehr Infos zu den Inselspielplätzen Wilhelmsburg

3. Ritterburg-Spielplatz Schemmannstraße

Bild: Anne Schöfer

Ritter und Burgfräulein aufgepasst. Auf dem Ritterburg-Spielplatz Schemmannstraße sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Erklimmt die Burg oder erschafft tiefe Burggräben. Dieser fantasievolle Spielplatz ist durch die behindertengerechte Gestaltung für alle ein absolutes Highlight.

⚑ Schemmannstraße, 22359 Hamburg Volksdorf

mehr Infos zum Ritterburg-Spielplatz Schemmannstraße

4. Spielplatz und Planschbecken im Stadtpark

(Bild: LGV / Corvin Blanke)

Ob Piratenkapitän oder Wasserratte, auf dem Spielplatz im Stadtpark mit dazugehörigem Planschbecken kommen alle Abenteurer auf ihre Kosten. Stürzt euch in die Fluten oder entert das Piratenschiff, hier ist alles möglich.

⚑ Saarlandstraße, 22303 Hamburg Winterhude

mehr Infos zum Spielplatz im Stadtpark

5. Spielplatz in Planten un Blomen

(Bild: BSU)

Last but definitely not least: der Spielplatz im Planten un Blomen. Dieser Spielplatz ist völlig zurecht der größte und bekannteste Spielplatz Hamburgs. Bei warmem Wetter lockt der tolle Wasserspielplatz. Aber auch bei niedrigeren Temperaturen bleiben hier keine Wünsche offen. Spaßgarantie.

⚑ Holstenwall, 20355 Hamburg Neustadt

mehr Infos zum Spielplatz im Planten un Blomen

Callis Spielplatz-Check

Nur die Hälfte der 750 Spielplätze in Hamburg ist laut einem Test „gut“. Doch Hamburg hat doch noch viel mehr zu bieten, als dreckige und vermoderte Spielplätze. Das will Calli in seinem Spielplatz-Check zeigen und testet Hamburgs coolste Spielplätze. Callis Urteil zu seinem ersten ausgiebigen Test lest Ihr hier.

Spielplatz Planten un Blomen

Calli: „Ach, wäre ich nicht nur mental noch fünf oder acht, sondern auch alterstechnisch, dann würde ich auf diesem Spielplatz wahrscheinlich jede Woche rutschen bis zum Umfallen. Der Wasserspielplatz in Planten un Blomen hat wirklich ALLES: Klettergerüste, Schaukeln, Balancierbalken – aber das absolute Highlight, an dem nichts vorbeikommt, sind eindeutig die sogenannten „Buller-Berge“. Das sind zwei Kletterberge mit insgesamt sechs Rutschen.

Für die etwas Kleineren gibt zudem einen separaten Kleinkindbereich mit bunten Spielhäusern und Wippgeräten. Gleich nebenan ist extra ein Picknickbereich mit mehreren Sitzgruppen und Holztieren zum Sitzen eingerichtet. Hier können Eltern sich entspannt hinpflanzen, während die Kinder spielen. Da bleibt mir gar NIX anderes übrig, als fünf von fünf Sandburgen zu verteilen. Aber wen verwundert das eigentlich, denn Radio Hamburg Megastar Adele würde ihren kleinen Filous wohl kaum auf einem hässlichen Spielplatz rumturnen lassen.“

Lest auch: Er hat’s geschafft!: Calli gewinnt die Halbmarathon-Wette

Heute (13.05.2016) ist es soweit: Calli hat gewettet, aus dem Stand einen Halbmarathon laufen zu können – und sch …

9 schöne Indoorspielplätze in Hamburg und Umgebung

Jeder Hanseate kennt das: In den Wintermonaten herrscht Kälte und Nässe über Hamburg und zuhaus‘ im Kinderzimmer fällt das Launen-Barometer.

Wir verraten Dir, wo Deine Lieblinge bei miesem Wetter ausgelassen toben und herumtollen können – und auch Eltern sich vergnügen dürfen. In den kalten Tagen sind Indoorspielplätze die ideale Lösung für einen Tagesausflug.

Neu Wulmstorf | Wandsbek | Ahrensburg | Neuallermöhe | Bergedorf |

Langenhorn | Veddel | Stellingen | Quickborn

1. Neu Wulmstorf: Indoorspielplatz Fuxis Spiel- und Sportscheune

In Fuxis Spiel- und Sportscheune locken neben Riesensandkasten und Kletterberg auf über 3000 qm Wellenrutsche und Bällebad sowie viele weitere Attraktionen.

Nachwuchs-Formel-1-Fahrer dürfen sich an zwei Autorennstrecken versuchen, während die Kleinsten ihre Runden auf dem Kinderkarussell mit Pferdchen drehen. Ein Spaß für die ganze Familie!

  • Alter: 0 bis 15 Jahre
  • Eintritt:
  • Kinder bis 87cm: 2€
  • Kinder ab 88cm bis 15 Jahre: 8€
  • Erwachsene: 5€
  • Öffnungszeiten:
  • Mo: geschlossen
  • Di – So: 10:00 – 18:00 Uhr
  • Ferien und Feiertage: 10:00 – 18:00 Uhr (auch montags)
  • Kindergeburtstage: Ja
  • Minuspunkt: manche Attraktionen wie die Fahrzeuge kosten extra
  • Pluspunkt: Geburtstagskinder erhalten freien Eintritt, Geburtstagseinladungen als Download verfügbar
  • Eigenes Essen/Getränke: dürfen mitgebracht werden
  • Adresse: Bei der Lutherkirche 21, 21629 Neu Wulmstorf

Besucht uns auch in unserem Onlineshop:

Dank des preiswerten Eintritts und der Geburtstags-Specials steht dem nächsten Kindergeburtstag nichts mehr im Weg!

2. Wandsbek: Indoorspielplatz Goblinstadt

Wer träumt nicht davon, wie die eigenen Kindheitshelden, von Harry Potter bis hin zu Bilbo Beutlin, selbst in eine Zauberwelt zu schlüpfen? Die Goblinstadt in Hamburg ermöglicht das großen und kleinen Besuchern.

Während der 30-minütigen Aufträge werden die Kinder zu Pilgern, Zauberern und Abenteurern, um Rätsel zu lösen. Und übrigens: wer im Kostüm erscheint, kann Bonuspunkte ernten!

  • Alter: 7 bis 99 Jahre
  • Eintritt:
  • Ein Auftrag (30 min): 3€
  • Tageskarte: 29€
  • Öffnungszeiten:
  • Mo – Mi: geschlossen
  • Do und Fr: 14:00 – 19:00 Uhr
  • Sa und So: 11:00 – 18:30 Uhr
  • Ferien und Feiertage: individuell geöffnet
  • Kindergeburtstage: Ja
  • Minuspunkt: Kein Kleinkindbereich
  • Pluspunkt: tolle Specials für Geburtstage, gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • Eigenes Essen/Getränke: Knabbereien und Getränke dürfen mitgebracht werden
  • Adresse: Wandsbeker Zollstraße 25-29, 22041 Hamburg

Dieser einzigartige Indoorspielplatz kommt zwar erst später für die Kinder in Frage, ist aber auf jeden Fall einen Besuch wert!

3. Ahrensburg: Indoorspielplatz Indoo-Park

Darf’s heute mal ein bisschen mehr sein? Der Indoo-Park bietet über 20 Attraktionen auf 3500qm.

Dort kann Dein Nachwuchs ein Piratenschiff entern, einen Vulkan erklimmen, auf dem Rücken eines Riesen-Dinos hüpfen und viele weitere Abenteuer erleben. Eines ist klar: Langweilig wird hier niemandem.

  • Alter: 3 bis 14 Jahre
  • Eintritt:
  • Kinder von 1 bis 2 Jahre: 4,50€
  • Kinder ab 3 Jahren: 10,90€
  • Erwachsene: 10,90€
  • Öffnungszeiten:
  • Mo – So: 10:00 – 19:00 Uhr
  • Ferien und Feiertage: 10:00 – 19:00 Uhr
  • Kindergeburtstage: Ja
  • Minuspunkt: manche Attraktionen kosten extra, hohe Eintrittspreise für Erwachsene
  • Pluspunkt: Feierabendticket und Vormittagsspecial, Speisekarte online verfügbar, Kleinkindbereich
  • Eigenes Essen/Getränke: nicht erwünscht
  • Adresse: Ewige Weide 1, 22926 Ahrensburg

Auch wenn der Indoorspielplatz in Hamburg-Ahrensburg keine günstige Alternative ist, sind Kinder hier auf jeden Fall den ganzen Tag unterhalten und ein Tagesausflug lohnt sich!

4. Neuallermöhe: Indoorspielplatz SpielScheune der Geschichten

Ob Kletter-Spaß, wilde Hüpfereien, Laser-Abenteuer oder doch lieber ein spannendes Kicker-Turnier – in der SpielScheune der Geschichten wird jedes Kind fündig.

Und für die Verschnaufspause zwischendurch ist auch gesorgt: täglich zwischen 16 und 18 Uhr ist Erzählstunde, während der Dein Nachwuchs sich entspannen kann.

  • Alter: 3 bis 12 Jahre
  • Eintritt:
  • Kinder unter 3 Jahren: 0€
  • Kinder ab 3 Jahren: 7,50€
  • Erwachsene: 4,50€
  • Öffnungszeiten:
  • Mo: nach Absprache für Gruppen geöffnet
  • Di – Fr: 9:00 – 19:00 Uhr
  • Sa und So: 10:00 – 19:00 Uhr
  • Ferien und Feiertage: 10:00 – 19:00 Uhr
  • Kindergeburtstage: Ja
  • Minuspunkt: einige Attraktionen wie der Laserraum kosten extra
  • Pluspunkt: Kleinkindbereich, gesunde Optionen im Restaurant, freier Eintritt für Geburtstagskinder, Familienkarten
  • Eigenes Essen/Getränke: nicht erwünscht
  • Adresse: Marie-Henning-Weg 1, 21035 Hamburg

Hier geht es zu unserem Onlineshop:

Die große Auswahl an Attraktionen macht diesen Indoorspielplatz in Hamburg zum idealen Ausflugsziel für einen regnerischen Tag in den kalten Monaten!

5. Bergedorf: Indoorspielplatz Pandino

Genau das richtige für alle Dschungelbuch-Fans: Im Pandino erzählen dschungelgrüne Wandtapeten die Geschichte von Mogli und seinen Abenteuern.

Der Themen-Spielplatz hat etwas für Jungen und Mädchen aller Altersklassen: einen Wabbelberg für kleine Kletterfans, eine Go-Kart-Bahn, Indoor-Soccer, Trampoline und Hüpfburgen, aber auch einen Spiel- und Lerncomputer.

  • Alter: 0 bis 18 Jahre
  • Eintritt:
  • Kinder bis 1 Jahr: 0€
  • Kinder bis 2 Jahre: 1,45 – 1,95€
  • Kinder ab 2 Jahren mit Begleitperson: 6,95 – 7,95€
  • Kinder ab 7 Jahren ohne Begleitperson: 9,95 – 10,95€
  • Erwachsene: 2,45 – 2,95€
  • Öffnungszeiten:
  • Mo, Mi und Do: 14:00 – 19:00 Uhr
  • Di: geschlossen
  • Fr, Sa und So: 11:00 – 19:00 Uhr
  • Ferien und Feiertage: 11:00 – 19:00 Uhr
  • Kindergeburtstage: Ja
  • Minuspunkt: dunkle Räume
  • Pluspunkt: Kleinkindbereich, Happy Hour
  • Eigenes Essen/Getränke: Geburtstagskuchen darf bei Feiern mitgebracht werden
  • Adresse: Curslacker Heerweg 263, 21039 Hamburg

Der Indoorspielplatz in Bergedorf ist ideal für alle, die schon immer einmal an der Seite von Mogli und Balu Abenteuer erleben wollten!

6. Langenhorn: Indoorspielplatz Tala 300

Darf es etwas mehr Nostalgie sein? Die Indoor-Spielanlage Tala 300 überzeugt Eltern mit ihrem gemütlichen Old School Charme.

Hier findet man alles, was ein klassischer Indoorspielplatz zu bieten hat: Kletterwand, Bällebad und Rutschen ermöglichen Kindern den gleichen Spaß wie die Outdoorspielplätze, auf die sie in den kalten Monaten verzichten müssen.

  • Alter: 0 bis 12 Jahre
  • Eintritt:
  • Kinder bis 1 Jahr: 0€
  • Kinder ab 1 Jahr: 3,50€
  • Erwachsene: 3,50€
  • Öffnungszeiten:
  • Mo und Di: geschlossen
  • Mi – Fr: 15:00 – 19:00 Uhr
  • Sa: 11:00 – 19:00 Uhr
  • So: nur exklusive Buchungen
  • Feiertage und Sommer- sowie Weihnachtsferien: geschlossen
  • Kindergeburtstage: Ja
  • Minuspunkt: im Winter schlecht beheizt, in den Ferien geschlossen, Kinderwagen verboten
  • Pluspunkt: ehrenamtliche Mitarbeiter, soziales Engagement im Rahmen des Projekts „Cultural Get Together“, günstige Eintrittspreise, viele Events, 10er Karte
  • Eigenes Essen/Getränke: nicht erwünscht
  • Adresse: Tangstedter Landstraße 300, 22417 Hamburg

Der Indoorspielplatz in Hamburgs Langenhorn überzeugt ohne viel Schnick Schnack mit den klassischen Attraktionen!

7. Veddel: Indoorspielplatz Tollhafen

In Hamburgs Tollhafen werden Jungen und Mädchen ermutigt, eigene Spielwelten zu schaffen.

Unter Aufsicht gestalten Deine Kleinen mithilfe von Matten, Trampolinen, Kästen und Netzen neue Landschaften. Es entstehen Höhlen, Schluchten und viele andere Welten.

Hüpf doch rüber in unseren Onlineshop:

Der perfekte Ort für Deinen Nachwuchs, um neue Freundschaften zu knüpfen und sich mit anderen Tobenden zu verbünden!

8. Stellingen: Indoorspielplatz Rabatzz!

Beim Rabatzz! handelt es sich um das Königreich unter den Indoorspielplätzen.

Über „Schatzzturm“ und Rutschen bis hin zum Kleinkindbereich „Lilliputzz“ wird jeder Kindertraum erfüllt. Highlight ist der „SkyTrail“: der Kinder-Hochseilgarten mit seinen bunten Türmen und Plattformen.

  • Alter: 0 bis 99 Jahre
  • Eintritt:
  • Kinder unter 3 Jahren: 5,50€
  • Kinder von 3 bis 18 Jahren: 11,50€
  • Kinder ab 8 Jahren (ohne Begleitung): 12€
  • Erwachsene: 8,50€
  • Öffnungszeiten:
  • Mo – Fr: 14:00 – 19:00 Uhr
  • Sa und So: 10:00 – 19:00 Uhr
  • Feiertage und Ferien: 10:00 – 19:00 Uhr
  • Kindergeburtstage: Ja
  • Minuspunkt: manche Attraktionen kosten extra
  • Pluspunkt: behindertengerechte Anlage, After-Work-Events jeden dritten Donnerstag im Monat, kostenloser Parkplatz
  • Eigenes Essen/Getränke: nicht erwünscht
  • Adresse: 571 22525, Kieler Str., 22525 Hamburg

Dieser Indoorspielplatz direkt in Hamburg ist nicht nur etwas für Deine Kleinen!

9. Quickborn: Indoorspielplatz Jumping Point

Dein Nachwuchs hat sich satt gesehen an Rutschen und Kletterwänden? Dann bist Du beim Jumping Point genau richtig!

Der Trampolinpark ist ideal zum Austoben für die regnerischen Tage und bietet nebem einem Dodgeball-Feld sowie einem Foam Pit noch viele weitere Attraktionen, die Dich und Dein Kind in die Lüfte heben!

  • Alter: 0 bis 99 Jahre
  • Eintritt:
  • 60 Minuten springen: 12€
  • 90 Minuten springen: 17€
  • 120 Minuten springen: 22€
  • Öffnungszeiten:
  • Mo – Do: 15:00 – 19:00 Uhr
  • Fr: 15:00 – 21:00 Uhr
  • Sa: 11:00 – 21:00 Uhr
  • So: 11:00 – 19:00 Uhr
  • Ferien und Feiertage:
  • Mo – Do: 11:00 – 19:00 Uhr
  • Fr und Sa: 11:00 – 21:00 Uhr
  • So: 11:00 – 19:00 Uhr
  • Kindergeburtstage: Ja
  • Minuspunkt: relativ teuer, Jumping Socken müssen zusätzlich erworben werden
  • Pluspunkt: gemeinsames Toben mit den Kindern möglich, Happy Donnerstag, gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • Eigenes Essen/Getränke: nicht erwünscht
  • Adresse: Harksheider Weg 226, 25451 Quickborn

Wer mal etwas Abwechslung in die Indoorspielplatzbesuche bringen will, trifft mit dem JumpingPoint in Quickborn auf jeden Fall ins Schwarze!

Weihnachten rückt immer näher und bringt das kalte Wetter mit sich – aber keine Schlechtwetterlaune! Die Indoorspielplätze in Hamburg und Umgebung machen auch an grauen Nachmittagen Kinder glücklich.

Du kannst Dich nicht entscheiden, welchen Indoorspielplatz Du mit Deinem Nachwuchs zuerst testen sollst? Dafür haben wir Dir ein Ranking zusammengestellt:

  1. Indoorspielplatz Goblinstadt (Wandsbek)
  2. Indoorspielplatz Tollhafen (Veddel)
  3. Indoorspielplatz SpielScheune der Geschichten (Neuallermöhe)
  4. Indoorspielplatz JumpingPoint (Quickborn)
  5. Indoorspielplatz Tala 300 (Langenhorn)
  6. Indoorspielplatz Rabatzz! (Stellingen)
  7. Indoorspielplatz Indoo-Park (Ahrensburg)
  8. Indoorspielplatz Fuxis Spiel- und Sportscheune (Neu Wulmstorf)
  9. Indoorspielplatz Pandino (Bergedorf)

Und falls Ihr mal lieber einen gemeinsamen Tag zu Hause verbringen wollt, findest Du bei uns im Online-Shop bestimmt die richtige Ausstattung dafür! Neben Holzmöbeln für Kinder bieten wir nämlich auch eine große Auswahl an Holz-Spielzeug wie Turnringe, Schaukeln, Tipis und vieles mehr!

Du bist schon ein richtiger Experte für Indoorspielplätze in Hamburg? Berichte uns doch von Deinen Erfahrungen in den Kommentaren und gib‘ anderen Eltern ein paar hilfreiche Tipps für die kalten Tage.

Ob Neuling oder alter Hase, wir wünschen Dir und Deinen Kindern eine spaßige Zeit beim Besuch der Indoorspielplätze in Hamburg und Umgebung.

Deine Carina von KidsWoodLove

← Zuvoriger Post Nächster Post →

Top 10 Spielplätze Baden-Württemberg

Mit der Hilfe unserer Facebook-Fans haben wir die Top 10 Spielplätze in Baden-Württemberg für euch zusammengestellt. Es ist eine sehr interessante Mischung dabei herausgekommen. Da verschiedene Spielplätze gleich viele Stimmen bekommen haben, sind es ein paar mehr geworden :-). Den neuen Indianerspielplatz in Gebersheim haben wir noch ergänzt, da er so schön geworden ist und einen Ausflug wert ist.

# Höhenpark Killesberg

Hier kann man locker einen ganzen Tag verbringen. Der Spielplatz liegt sehr schön am Rande des Killesbergparks. Es ist für alle Altersklassen was dabei – von der Seilbahn bis zum Bagger. Und wer möchte, kann eine Runde mit dem Bähnle durch den ganzen Park fahren. Direkt beim Spielplatz gibt es jede Menge Tiere zu beobachten.

# Wetzgau in Schwäbisch Gmünd

Der Wasserspielplatz auf dem Landesgartenschaugelände ist sehr schön gemacht. Ihr könnt dort einen traumhaften Tag verbringen, denn es gibt dort außerdem noch einen Streichelzoo, einen Holzturm mit 204 Stufen und ums Eck befindet sich der Walderlebnispfad mit einer riesigen XXL Murmelbahn. Wer will kann auch noch eine Runde Minigolf oder Fußball-Billard spielen.

# Spielplatz beim Tiergehege in Waldmössingen

# Mehrgenerationen-Spielplatz in Enzklösterle

Der Spielplatz befindet sich im Kurpark von Enzklösterle. Er hat für jedes Alter etwas zu bieten – vom Spielhäuschen über eine Balancierstrecke bis hin zu den 2 Seilbahnen. In unserem Bericht über Enzklösterle findet ihr noch mehr Infos.

# Indianerspielplatz Gebersheim

Ganz neu gemacht wurde der Indianerspielplatz in Gebersheim, einem Teilort von Leonberg. Alle Spielgeräte wurden aus Holz gefertigt und es gibt für jedes Alter etwas – vom Pferdchen über die Klettertürme bis hin zur Wippe. Ihr könnt einige Meter vor der Tennisanlage parken und von dort aus Richtung Wald zum Spielplatz laufen.

# Marktplatz Freudenstadt

Das Kinderland ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt:

  • Wasserwelt
  • ‚Blumis Uferwelt‘
  • Zwergendorf

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.