12 polizei 34 grenadier 56

Eins, zwei, Polizei (akkappella) Songtext

von Mo-Do

Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht
Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht
Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht
Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht

Ja ja ja was ist los was ist das
ja ja ja was ist los was ist das
ja ja ja was ist los was ist das
ja ja ja was ist los was ist das
Ja ja ja was ist los
ja ja ja was ist das
ja ja ja was ist los
ja ja ja was ist los was ist das
Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht
Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht
Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht
Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht
Ja ja ja was ist los was ist das
Do ja ja ja was ist los was ist das
ja ja ja was ist los was ist das
ja ja ja was ist los was ist das
Ja ja ja was ist los
Zwei ja ja ja was ist das
ja ja ja was ist los
ja ja ja was ist los was ist das
Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht

Eins-Zwei-Polizei Songtext

Enjoy more than 8 million lyrics Eins-Zwei-Polizei Songtext Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht
Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht
Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht
Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht
Ja ja ja was ist los was ist das
ja ja ja was ist los was ist das
ja ja ja was ist los was ist das
ja ja ja was ist los was ist das
Ja ja ja was ist los
ja ja ja was ist das
ja ja ja was ist los
ja ja ja was ist los was ist das
Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht
Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht
Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht
Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht
Ja ja ja was ist los was ist das
Do ja ja ja was ist los was ist das
ja ja ja was ist los was ist das
ja ja ja was ist los was ist das
Ja ja ja was ist los
Zwei ja ja ja was ist das
ja ja ja was ist los
ja ja ja was ist los was ist das
Eins zwei Polizei
drei vier Grenadier
fünf sechs alte Gags
sieben acht gute Nacht PINOSA, MARIO / PORTALURI, SERGIO / ZAFRET, FULVIO / ZENNARO, CLAUDIO

Eins zwei Polizei

Eins zwei – Polizei
drei vier – Offizier
fünf sechs – alte Hex
sieben acht – gute Nacht
neun zehn – auf Wiedersehn
elf zwölf – einige Wölfe

bei: Dunger Nr. 226

Eins zwei – Polizei
drei vier – Offizier
fünf sechs – alte Hex
sieben acht – gute Nacht
neun zehn – auf Wiedersehn
elf zwölf – einige Wölfe
Drin steckt ein´ Maus
Du mußt ´naus!

bei Peter I. 246 , ähnlich in Macht auf das Tor (1905)
Vermutlich machen sich Kinder hier über die Soldatensprache und ein Wachablöseritual lustig, “einige Wölfe” könnte jedenfalls eine Kurzmeldung sein….

Dieser Kinderreim in: Abzählreime | Gewalt (1905)
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele
Schlagwort: | Polizei |

Mehr alte Kinderreime;

Abzählreime – Anziehen – Arbeiten – Bibel – Deutschnationale Propaganda – Ehe und Familie – Frau verloren – Erste Schritte – Geld und Markt – Geschwister – Gewalt – Kämmen Baden Waschen – Kettenreime – Kind und Wiege – Kindergebete – Kirche – Kitzeln – Klein und Gross – Kneipe – Kniereiter – Krankheit – Krieg und Soldaten – Küche, Essen, Trinken – Backe Backe Kuchen – Liebe – Lügenmärchen – Mädchen und Buben – Mehr Kinderreime – Musik – Nikolaus-Lieder – Pflanzen – Poesiealben – Rätsel – Reisen – Sauerkrautlatein – Schule und Lehrer – Schulfibel – Sprichworte – Tiere – Reime über Tiere – Tod und Bahre – Trostreime – Heile Heile Segen – Vornamen – Wind und Regen – Zuchtreime – Schwarze Pädagogik – Zungenbrecher –

Kinderreime

Kinderreime sind häufig uralte Volksweisen, die sich über die Jahre hinweg gehalten haben und meist mündlich überliefert wurden. Kinderreime werden unter anderem im Kindergarten genutzt, um spielerisch das Vokabular von Kindern zu erweitern. Da Kinderreime häufig melodisch oder in einer Art Singsang vorgetragen werden, sind sie oftmals von Kinderliedern kaum zu unterscheiden.

Anzeigen

Kinderreime lassen sich äußerst selten einem bestimmten Verfasser zuordnen, da sie über die Jahrhunderte in zahlreichen Variationen auftauchen, weshalb die tatsächliche Urheberschaft nicht immer eindeutig geklärt ist oder es verschiedene Zuschreibungen gibt.

Manche Kinderreime wurden von Eltern ersonnen, andere von Kindern ausgedacht und sie unterliegen dabei immer dem Wandel der Zeit. Ein Reim, den wir heute kennen, kann sich in den nächsten Jahren stark verändern, da er von den Nutzern selbst geprägt wird.

Solche Kinderreime können dabei zum Spaß oder Spiel aufgesagt, aber natürlich auch als Abzählreime verwendet werden. An dieser Stelle finden Sie zahlreiche Kinderreime, die die Zeiten überdauert und den Weg in unser Archiv gefunden haben. Unter einigen Reimen finden Sie außerdem Hinweise zur Herkunft oder Funktion.

Sollten Sie selbst einige Kinderreime auf Lager haben, die an dieser Stelle noch nicht gelistet sind, würden wir uns über eine kurze Nachricht Ihrerseits freuen. Nun wünschen wir Ihnen allerdings viel Spaß mit der bestehenden Auswahl von Kinderreimen.

Kinderreime zum Vergnügen

Backe, backe, Kuchen

Backe, backe, Kuchen,
der Bäcker hat gerufen!
Wer will guten Kuchen backen,
der muss haben sieben Sachen:
Eier und Schmalz, Butter und Salz,
Milch und Mehl, Safran macht den Kuchen gehl!
Schieb, schieb in’n Ofen ’nein.

Das ist der Daumen

Das ist der Daumen,

der schüttelt die Pflaumen,
der hebt sie auf,
der trägt sie nach Haus,
der kleine Schelm isst sie alle auf.

Meine Mutter schickt mich her

Meine Mutter schickt mich her,
ob der Kaffee fertig wär?
Sag ein schönes Kompliment und der Kaffee ist verbrennt.
Die Milch ist aus dem Topf gelaufen,
was drin blieb, tut die Katze saufen.
Und wer nicht ist mit fortgeschwommen,
der soll schnell zum Kaffee kommen!

Heile, heile, Segen

Heile, heile Segen
sieben Tage Regen,
sieben Tage Sonnenschein,
wird alles wieder heile sein.
Heile, heile Segen,
sieben Tage Regen,
sieben Tage Schnee,
tut dem Kind schon nicht mehr weh. Fachartikel → Heile, heile Segen

Bienchen, Bienchen

Bienchen, Bienchen,
summ – summ summ,
um die Blumen summ herum!
Tauch hinein dein Köpfchen,
hol die Nektartröpfchen,
flieg zurück zum Bienenhaus,
mach uns süßen Honig draus

Zehn kleine Zappelmänner

Zehn kleine Zappelmänner zappeln hin und her,
zehn kleinen Zappelmännern fällt das gar nicht schwer.
Zehn kleine Zappelmänner zappeln auf und nieder,
zehn kleine Zappelmänner tun das immer wieder.
Zehn kleine Zappelmänner zappeln ringsherum,
zehn kleine Zappelmänner, die sind gar nicht dumm.
Zehn kleine Zappelmänner spielen gern Versteck,
zehn kleine Zappelmänner sind auf einmal weg.
Zehn kleine Zappelmänner sind nun wieder da,
zehn kleine Zappelmänner rufen laut: Hurra!

Hoppe, hoppe, Reiter

Hoppe, hoppe, Reiter,
wenn er fällt dann schreit er.
Fällt er in den Graben,
fressen ihn die Raben.
Fällt er in die Hecken,
fressen ihn die Schnecken.
Fällt er in den Sumpf, macht der Reiter: plumps!

Sitzt ein Büble auf dem Ast

Sitzt ein Büblein auf dem Ast ,
hüpft von Ast zum Ästchen ,
kuckt ins Vogelnestchen,
ei da lacht es, ei da kracht es,
Blums da liegt es unten.

Das Huhn

Ein Huhn, das fraß,
man glaubt es kaum,
die Blätter von ´nem Gummibaum,
dann ging es in den Hühnerstall
und legte einen Gummiball!

Da hast ‘nen Taler

Da hast ‘nen Taler
geh auf den Markt,
kauf dir ‘ne Kuh
und ein Kälbchen dazu
Das Kälbchen hat ein Schwänzchen,
dideldidel-dänzchen.

Morgens früh um sechs

Morgens früh um sechs
kommt die kleine Hex‘.

Morgens früh um sieben
kocht sie gelbe Rüben.

Morgens früh um acht
wird Kaffee gemacht.

Morgens früh um neun
geht sie in die Scheun‘.

Morgens früh um zehn
holt sie Holz und Spän‘,

feuert an um elf,
kocht dann bis um zwölf:

Fröschebein‘ und Krebs und Fisch.
Hurtig, Kinder, kommt zu Tisch!

Eine kleine Dickmadam

Eine kleine Dickmadam
fuhr mal mit der Eisenbahn.
Dickmadam, die lachte,
Eisenbahn, die krachte.
Eins, zwei, drei,
und du bist frei!

Piep, Piep, Piep

Piep, Piep, Piep,
wir haben uns alle lieb,
ein jeder esse was er kann,
nur nicht seinen Nebenmann;
und nimmt man’s ganz genau,
auch nicht seine Nebenfrau;
und auch nicht das Geschirr,
sonst macht’s im Magen Klirr.

Es war einmal ein Mann

Es war einmal ein Mann,
der hatte sieben Kinder,
die Kinder sprachen:
Vater erzähl‘ uns eine Geschichte.
Da fing der Vater an,
es war einmal ein Mann,
der hatte sieben Kinder …

Messer, Gabel, Schere, Licht

Messer, Gabel, Schere, Licht
sind für kleine Kinder nicht

Advent, Advent

Advent, Advent

ein Lichtlein brennt
erst eins dann zwei
dann drei dann vier
dann steht das Christkind vor der Tür
und wenn die fünfte Kerze pennt
dann hast du Weihnachten verpennt

Abends wenn ich schlafen geh

Abends wenn ich schlafen geh
vierzehn Engel um mich stehn
zwei zu meiner Rechten
zwei zu meiner Linken
zwei zu meinen Häupten
zwei zu meinen Füßen
zwei, die mich decken
zwei, die mich wecken
zwei, die mich führen
ins himmlische Paradies
(Amen)

Ich bin klein, mein Herz ist rein

Ich bin klein
mein Herz ist rein
daß niemand drin wohne
als Jesus allein

Piep, Piep, Mäuschen

Piep, Piep, Mäuschen,
bleib in Deinem Häuschen.
Frisst du mir mein Butterbrot,
kommt die Katz´ und beißt dich tot.
Piep, Piep, Piep, recht guten Appetit

Wir haben Hunger

Wir haben Hunger, Hunger, Hunger, haben Hunger, Hunger, Hunger,
haben Hunger, Hunger, Hunger, haben Durst.
Wo bleibt das Essen, Essen, Essen,
bleibt das Essen, Essen, Essen, bleibt die Wurst?
Wenn wir nichts kriegen, kriegen, kriegen,
fressen wir Fliegen, Fliegen, Fliegen,
fressen wir Fliegen, Fliegen, Fliegen,
von der Wand.

Hinweise zum Kinderreim

In der Regel haben Kinderreime eine ganz einfache Struktur und bedienen sich dabei häufig zahlreicher Paarreime oder auch Kreuzreime (→ Reimschema), wodurch sie einprägsam erscheinen und häufig zu einer Art melodischem Singsang avancieren.

Viele Kinderreime wurden dabei allerdings von Erwachsenen ersonnen und sollen bestimmte Informationen kindgerecht aufbereiten. Beispielsweise können zu bestimmte Lerninhalte auf leichtem Weg transportiert und verstanden werden.

Werfen wir außerdem einen Blick auf die Geschichte des Kinderreims, finden wir zahlreiche Strophen und Verse, die sogar eine unmittelbare Moral beinhalten (Max und Moritz, Struwwelpeter), weshalb Kinderreime häufig auf inhaltlicher Ebene mit Fabeln (→ Merkmale einer Fabel) verglichen werden.

Dennoch muss das nicht immer so sein. Viele Kinderreime haben auch keinerlei „wirklichen Inhalt“ und sind eher eine sinnlose Aneinanderreihung von Buchstaben– und Satzkombinationen, wie beispielsweise „Eene meene miste“ oder „Lirum larum Löffelstil“).

Eins zwei drei Vampir

1999 erschien Nadia Buddes erstes Bilderbuch: „Eins zwei drei Tier“ – als Geniestreich bejubelt, mit feinsten Preisen dekoriert und längst zum Klassiker avanciert. Autorin und Verlag waren sich einig: Jetzt ist höchste Zeit für einen Nachfolger, am besten einen mit Biss! „Eins zwei drei Vampir“ lässt lauter gefährliche Gestalten aufmarschieren, immer drei von einer Sorte und dann als Überraschung eine vierte, die für den Reim zuständig ist – und für den Start einer neuen Dreierreihe. Niemand muss sich übrigens um die kindliche Seele sorgen: Die Skelette, Taranteln, Haifische und Hornissen in diesem Pappbilderbuch sind ungefähr so erschreckend wie die dreijährigen Gespenster, die zu Halloween zaghaft an unsere Haustür klopfen.
Nadia Budde
Ein zwei drei Vampier
20 S., Pappband, ab 3 Jahren
Hammer Verlag
ISBN 978-3-7795-0585-3
Euro 13.00
Das meint die Presse

„Reimend und malend kombiniert sie auf überraschende Weise Figuren, deren Mimik, Accessoires und Eigenschaften und setzt sie charmant in Szene. Das verleiht
Buddes Kunst den unvergleichlichen Witz. Bitte weitermachen!“
Die Bilderbuchzeitschrift Gecko Nr. 67
„Budde zeichnet verquere Wesen mit hinreißender Nonchalance.“ Eselsohr
„Zum Piepen und Mitdichten!“ Badische Zeitung
„Merke: Was mir Angst macht, gucke ich mir ganz genau an und dann verpasse ich ihm einen Namen, und schon tut es, was ich will.“ Berliner Zeitung
„Ein allerherrlichstes, sich reimendes Gruselwesen-Domino.“ buecherkinder.de

Über ReimBuch

‚ReimBuch‘ ist ein digitales, deutsches Reimlexikon zum schnellen und einfachen Auffinden von passenden Reimwörtern.
Mit ReimBuch findest du blitzschnell das passende Reimwort zur Vollendung deiner Verse in deinem Gedicht, deinem Songtext oder deiner Rede.
Gib hierzu einfach in das obige Suchfeld einen beliebigen Begriff (oder alternativ nur die Endung eines Begriffs) ein und klicke auf „Reim finden!“. Anschließend erscheinen gleich darunter passende Reimvorschläge. Viel Spaß beim Reimen!

Das ReimBuch gibt es mit zahlreichen Funktionen wie Sprach-Notizen, NotizBuch und Lesezeichen auch als App für dein iPhone und iPad!

Die ReimBuch – App für iPhone und iPad

Die ‚ReimBuch‘-App ist ein kleiner, einfacher Helfer für den kreativen Umgang mit Texten.
Es ist das ideale Werkzeug für Kreativschaffende, die zur Vollendung eines Verses in einem Musiktext, einem Gedicht oder einem anderen Text ein passendes, reimendes Wort suchen. Die Applikation stellt zugleich eine Inspirationsquelle dar, anhand derer Kreativitätslücken überbrückt und völlig neue Gedankenstränge erzeugt werden können.
Nach Eingabe eines Begriffs erhält man gleich einen Überblick über vorhandene Reimvorschläge, welche nach Silbenanzahl sortiert in einem Textfenster angezeigt werden. Ewiges Herunterscrollen entfällt, da die Ergebnisse gebündelt dargestellt werden.
Das Navigieren wird durch Funktionen wie der Verlaufsübersicht, welche das Betrachten und Navigieren durch die 11 letzten Ergebnisse ermöglicht, vereinfacht. Mit Druck auf die Stern-Taste kann ein Begriff in einer Favoriten-Liste gespeichert werden. Ein Zufallsgenerator kann zufällige, sich reimende Datenblöcke anzeigen.
Die ‚NotizBuch‘-Funktion bietet die Möglichkeit, neue Ideen (eigene Reime, ganze Textpassagen oder Songtexte) sofort im ReimBuch niederzuschreiben und zu speichern.
Sprach-Notizen-Funktion: Ihr habt einen tollen Einfall und möchtet den zugehörigen Sprachrhythmus nicht in der schriftlichen Notiz verlieren? Oder ihr habt einfach keine Zeit oder Lust, eure Texte mühsam in euer Gerät einzutippen? Die Sprach-Notizen-Funktion erlaubt eine unkomplizierte Ton-Aufnahme und Wiedergabe. Ab sofort kann während der Aufnahme sogar ein Titel aus eurer Musikbibliothek abgespielt werden, um bspw. optimal im Rhythmus zu bleiben!
Die saubere, von Hand geführte Datenbank wird ständig erweitert. Über eine In-App-Mail-Funktion kannst du mir auch neue Vorschläge zukommen lassen, welche ich über die „Datenbank laden“-Funktion sehr schnell allen Nutzern zur Verfügung stellen kann. Jedes App-Update beinhaltet natürlich dennoch die neueste Datenbank.
Für die Nutzung der App wird keine Internetverbindung benötigt!
Ein kleiner Überblick:
– sehr einfache Bedienung
– blitzschnelle Offline-Datenbank
– ‚NotizBuch‘ – Funktion
– ‚SprachNotiz‘-Funktion zur Ton-Aufnahme und Wiedergabe
– Wiedergabe eines Titels aus eurer Musikbibliothek auch während der Aufnahme!
– anklickbare Alternativvorschläge in Fußnoten
– Verlaufsübersicht
– Favoriten-Liste (Lesezeichen)
– Zufallsgenerator-Funktion
– In-App-Mail – Support
– ‚Datenbank laden‘ Funktion zur manuellen Aktualisierung

Was ist ein Doppelreim?

Ein Doppelreim ist eine spezielle Reimform, bei der nicht nur die letzten Silben gleich ausgesprochen werden, sondern auch alle Vokale.
Beispiel:
Kollegah – Flow-fehler – Kronträger
Es kann mitunter sehr schwierig sein, einen Doppelreim zu finden. Doppel-Reim.de hilft dir bei deiner Suche und berechnet für eingegebene Suchwörter eine Liste von möglichst sinnvollen Teilsätzen/ Wörtern. Wer hat sich nicht auch schon immer gefragt hat: Was reimt sich auf orange? Gedichte und Rap texte schreiben kann sehr schwer sein. Die Reimmaschine hinter doppel-reim.de wird ständig weiterentwickelt. In naher Zukunft werden wir den reimgenerator noch einmal aufbessern und noch ein reimwörterbuch mit Schüttelreimen hinzufügen.Wenn du mal einen Reim auf eine line suchst aber keine Zweckreime verwenden möchtest, einen Endreim brauchst, zum Geburtstag Sprüche versenden willst, oder einfach reimen lernen möchtest, dann ist doppel-reim.de genau die richtige Anlaufstelle für dich.Auch falls du die hohe Kunst des freestyle lernen möchtest, kann dir Dooppelreim gut weiterhelfen.Im Moment kann man mit unserem reimwerk nur deutsche und englische reime finden. Wir werden nach und nach auch noch weitere Sprachen hinzufügen.
Ein Doppelreim ist eine spezielle Reimform, bei der nicht nur die letzten Silben gleich ausgesprochen werden, sondern auch alle Vokale.
Beispiel:
Kollegah – Flow-fehler – Kronträger
Es kann mitunter sehr schwierig sein, einen Doppelreim zu finden. Doppel-Reim.de hilft dir bei deiner Suche und berechnet für eingegebene Suchwörter eine Liste von möglichst sinnvollen Teilsätzen/ Wörtern. Wer hat sich nicht auch schon immer gefragt hat: Was reimt sich auf orange? Gedichte und Rap texte schreiben kann sehr schwer sein. Die Reimmaschine hinter doppel-reim.de wird ständig weiterentwickelt. In naher Zukunft werden wir den reimgenerator noch einmal aufbessern und noch ein reimwörterbuch mit Schüttelreimen hinzufügen.Wenn du mal einen Reim auf eine line suchst aber keine Zweckreime verwenden möchtest, einen Endreim brauchst, zum Geburtstag Sprüche versenden willst, oder einfach reimen lernen möchtest, dann ist doppel-reim.de genau die richtige Anlaufstelle für dich.Auch falls du die hohe Kunst des freestyle lernen möchtest, kann dir Dooppelreim gut weiterhelfen.Im Moment kann man mit unserem reimwerk nur deutsche und englische reime finden. Wir werden nach und nach auch noch weitere Sprachen hinzufügen.

Kinderverse

Schöne und kurze Verse für grosse und kleine Kinder. Es gibt hier auch
Kindersprüche und Kinderreime sowie Links- und Bücher-Tipps.

Ich habe die Sonne gerne
Ich hab die Sonne gerne
Fast lieber als die Sterne.
Doch ich mag auch Wolken gerne sehen
Und Winde, wie sie wehen.
Und den Mond, den kann man drehen
Wenn er leuchtet aus der Ferne.
– © Monika Minder –
Es gibt so kunterbunte Tage
Es gibt so kunterbunte Tage
Die sind keine Frage
Ins Herz geraten
Um dort Glückshormone zu starten.
– © Monika Minder –
Kuchen backen
Wir backen einen grossen Kuchen
Backen fein und rufen:
Backe, backe kuchen…
Wir backen Kuchen ganz ganz fein –
Ab jetzt in den Ofen hinein!
– © Monika Minder –
Am Brunnen
Am Brunnen spielen Kinderlein,
lachen, tanzen, sind heut nicht allein.
Des Bauers Pudel springt vor Freud,
hilft den Kindern fröhlich sein.
– © Monika Minder –
Mach die Äuglein zu
Mach die Äuglein zu mein Sonnenschein
du bist aufgehoben hier daheim.
Schlaf ganz ruhig ein,
ich will immer bei dir sein.
– © Monika Minder –
Weihnachtszeit
Tannen nicken
Lachen
Mütter stricken
Schöne Sachen
Kindermünder offen
Staunen
Welt will hoffen
Schöner bauen
– © Monika Minder –
Kinderverse von Klassikern
__________________________________
Wiegenlied
Singet leise, leise, leise,
singt ein flüsternd Wiegenlied,
von dem Monde lernst die Weise,
der so still am Himmel zieht.
Singet ein Lied so süss gelinde,
wie die Quellen auf den Kieseln,
wie die Bienen um die Linde
summen, murmeln, flüstern, rieseln.
– Clemens Brentano 1778-1842, deutscher Schriftsteller –
Was klappert im Hause so laut
Was klappert im Hause so laut?
Horch, horch!
Ich glaube, das ist der Storch.
Das war der Storch.
Seid, Kinder, nur still!
Und hört, was gern ich erzählen
euch will!
Er hat euch gebracht ein Brüderlein
Und hat gebissen Mutter ins Bein.
Sie liegt nun krank, doch freudig dabei,
Sie meint, der Schmerz zu ertragen sei.
Das Brüderlein hat euer gedacht
Und Zuckerwerk die Menge gebracht,
Doch nur von den süssen Sachen erhält,
Wer artig ist und still sich verhält.
– Adalbert von Chamisso 1781-1838, deutscher Naturforscher
und Dichter französischer Herkunft –
Weitere kurze Kinderverse
_______________________________
Kleckermaul
Klecker, Klecker, Kleckermaul,
Bist mal wieder gar nicht schlau.
Klecker, Klecker, Kleckermaul,
da macht sogar die Katz miau.
– © Monika Minder –
Trauriger Mohn
Traurig stehend sehn wir ihn
Traurig muss auch er verblühn.
Den roten Kopf schon ganz geknickt
Weil niemand ihn mehr pflückt.
– © Monika Minder –
Bonbons in der Tasche
Raschle, raschle, raschle,
Mit der Hand in deiner Tasche.
Nimm rasch ein paar Bonbons raus
Verteil‘ sie an die Kinder im ganzen Haus.
Raschle, raschle, raschle,
Mit der Hand in deiner Tasche.
– © Monika Minder –
Weitere Kinderverse
Kinderreime
Kindersprüche
Kinderverse
Verse wurden früher von Generation zu Generation weitergegeben.
Man kannte sie nicht wie heute aus der Schule, aus Büchern oder
aus dem Internet, sondern man bekam sie mündlich überliefert.
Von den Grosseltern, den Eltern oder anderen Menschen.
Verse sind wichtig für die Entwicklung der Sprache und sie machen
Kindern einfach viel Spass. Vor allem Verse in Gedicht- und Reimform,
die rhythmisch und spielerisch unterstrichen werden durch Bewegung,
Schaukeln, Klatschen oder Singen von Kinderliedern.
Es gibt ganz verschiedene Versarten, die bei Kindern sehr beliebt
sind. Krabbelverse, Fingerverse, Reiterverse, Schnellsprechverse,
Buchstabier- und Zahlverse, Neck-, Lügen- und Spottverse.
Alte Kinderverse
Ich erinnere mich an einige Verse aus meiner Kinderzeit:
„Bürsten mit schwarzen Borsten bürsten gut.
Bürsten mit weissen Borsten bürsten besser.“
Oder dieser bekannte Zungenbrecher. Wer kennt ihn nicht:
„Fischers Fritz fischt frische Fische,
frische Fische fischt Fischers Fritz.“
An folgenden Fingervers erinnere ich mich besonders gut:
„Das isch der Dume,
Dä schüttlet d’Pflume.
Dä list se uf,
Dä treit se hei
Und dä chlin Stumpe
Isst aui alei.“
Denselben Kindervers auf Hochdeutsch:
„Das ist der Daumen,
der schüttelt die Pflaumen.
Der list sie auf,
Der trägt sie heim
Und dieser Kleinste
Isst alle allein.“
Bei jeder Zeile können die Kinder auf einen anderen Finger
zeigen. Natürlich mit dem Daumen beginnen.
Tipp
Alle Kinderverse eignen sich für zu Hause, im Kindergarten oder
in der Schule. Sie können mit Instrumenten, Kinderliedern, mit
Kinderspielen oder einfach nur mit Klatschen gelesen, gelernt
oder vorgetragen werden.
Mehr Kinderverse
Weihnachtsverse
Kinder Gedichte

Link-Tipps

Berner Volkslieder, Gedichte und Sprüche
Berndeutsches und fast Hochdeutsches.
Josef Guggenmoos, Autor vieler Kinderbücher
Werke vorgestellt im Katalog der Deutschen
Nationalbibliothek.
Zehn kleine Negerlein
Der ganze Vers mit Spielanleitung.
Hüterin der Verse und Märchen
Die Seite von Susammen Meier-Stöcklin, Autorin vieler
schöner Kinderbücher.
Verse und Sprüche für den Kindergeburstag
Witzige Verse, lustige Sprüche, damit gelingt jeder
Kindergeburtstag.

Wissen und Unterricht

Kinderverse aus vielen Ländern
Stadtbibliothek Graz.
Kinderverse
Eine Liste von Kinderversen, -liedern und -gedichte
im Südwestdeutschen Bibliotheksverbund.
Fachzeitschrift
für Kindergarten und Unterstufe.
Kinderverse im Musikalischen Unterricht
Musikalische Grundkurse für Kinder.

Bücher-Tipps

Es war einmal ein Igel: Kinderverse
Hoppe, hoppe, Reiter: Kinderverse.
Vierfarbiges Papp-Bilderbuch
Mehr Kinderverse und -gedichte
Fabeln Gedichte Kindergeburtstag Kinderverse
Kurze Kindergedichte Kinderreime Kinder-Lyrik
Kinder-Sprüche Lustige Kindergedichte
Frühlingsgedichte Ostergedichte Muttertag
Sommergedichte Juni August Herbst
Wald Wintergedichte Weihnachtsgedichte
nach oben

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.